Mit MS HANSEATIC von Sal nach Buenos Aires

Atlantik-Überquerung: von Sal nach Buenos Aires - Entspannung auf historischem Seeweg

Rückruf Katalog Drucken

Zur Webcam

In der Tradition der transatlantischen Linienschiffe aus der Zeit Albert Ballins nehmen Sie Kurs über den Atlantik zu neuen Ufern. Im Gegensatz zur einstigen Seefahrt mit ihren Entbehrungen genießen Sie auf der HANSEATIC alle Annehmlichkeiten des einzigartigen 5-Sterne-Komforts und -Service. Ob Sie auf kulinarische Entdeckungsreise gehen, die Sauna und den Fitnessraum erkunden oder mit einem guten Buch entspannte Stunden auf dem Sonnendeck verbringen – Sie werden vor allem eines feststellen: Diese Seereise ist Balsam für die Seele.


von Sal nach Buenos Aires

Reisezeitraum:vom 24.10.2014 bis 07.11.2014 (15 Tage)
Ihr Schiff: MS HANSEATIC
Reisenummer: HAN1419

Zur Webcam

Reiseverlauf

Fr, 24.10.2014

Sonderflug München – Sal/Kapverden

Sa, 25.10.2014

Dakar/Senegal, Abfahrt 12.00 Uhr

Sa, 25.10.2014
- Mi, 05.11.2014

Entspannung auf See

Do, 06.11.2014

Buenos Aires/Argentinien, Ankunft 11.00 Uhr
Linienflug Buenos Aires – Deutschland

Fr, 07.11.2014

Ankunft in Deutschland

Entgegen der Katalogausschreibung ergeben sich die folgenden Änderungen:

Anreise Dakar
Aufgrund der vorgezogenen Abfahrtszeit der HANSEATIC aus Dakar fliegen Sie jetzt bereits einen Tag früher nach Dakar. Hier haben wir für Sie eine Übernachtung mit Frühstück im Hotel Radisson Blue reserviert, zu der wir Sie selbstverständlich einladen.

Abreise Buenos Aires
Aufgrund der eingeschränkten Flugkapazitäten von Montevideo nach Deutschland haben wir uns entscheiden, die Reise jetzt in Buenos Aires enden zu lassen. Die Reisedaten bleiben unverändert (Abflug aus Buenos Aires am 6.11., Ankunft in Deutschland am 7.11.2014).

VORPROGRAMM A: DAKAR - ENTDECKUNGEN IN DER AFRIKANISCHEN METROPOLE

23.10.2014

Linienflug Frankfurt – Dakar

Transfer in ein First-Class-Hotel. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

24.10.2014

Dakar

Heute besuchen Sie die kleine Insel Goree vor der Küste Dakars, die eine große Bedeutung in der Geschichte des Sklavenhandels hat. Millionen Menschen wurden von hier als Sklaven nach Amerika verschickt. Ein Spaziergang führt Sie durch Jahrhunderte der westafrikanischen Kolonialgeschichte. Früher ein turbulenter und quirliger Ort, ist Goree heute ruhig und beschaulich und geprägt durch seinen morbiden Charme. Unterwegs wird Ihnen in ein einfaches Mittagessen serviert.

25.10.2014

Dakar

Bei einer Rundfahrt entdecken Sie Dakar, eine moderne Großstadt voller Kontraste, die sich ihr afrikanisches Flair erhalten hat. Es geht vorbei an den wichtigsten Bauwerken wie der Divinite- Moschee und dem Präsidentenpalast. Außerdem besuchen Sie den lebhaften Kermel-Markt und die Kathedrale. Anschließend gehen Sie an Bord der HANSEATIC.


NACHPROGRAMM A: BUENOS AIRES – DIE LEIDENSCHAFTLICHE METROPOLE

06.11.2014

Buenos Aires

Heute entdecken Sie bei einer Stadtrundfahrt mit Mittagessen die pulsierende argentinische Metropole mit ihren prachtvollen Boulevards und dem charmanten Viertel San Telmo mit seiner Architektur aus dem 19. Jahrhundert. Zu den weiteren Höhepunkten zählen zum Beispiel der bunte Stadtteil La Boca, der berühmteste Platz der Stadt, der Plaza de Mayo, und der Friedhof Recoleta, wo sich die Großen und Reichen imposante Denkmäler errichten ließen. Hier befindet sich auch das Grab der Nationalheldin Evita Perón. Am späten Nachmittag checken Sie in einem First-Class-Hotel ein. Übernachtung mit Frühstück.

07.11.2014

Buenos Aires

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem optionalen Ausflug ins Tigre Delta (gegen Aufpreis)? Am frühen Nachmittag erfolgt der Transfer zum Linienflug nach Deutschland.

08.11.2014

Ankunft in Deutschland


*   Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisearrangement.
** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.