Mit MS HANSEATIC von Bangkok nach Shanghai

Expedition Wissen - Nahaufnahmen im Fernen Osten

Rückruf Katalog Drucken

Zur Webcam

Martin H. Petrich, Asien-Experte: „Asien ist eine Synthese aus Tradition und Moderne, großer Kultur und bewegender Geschichte. Zwischen Megacitys und magischen Tempeln, Leuchtreklamen und Parteiplakaten, Wirtschafts- und Naturwundern wird Ihr Wissen über Vietnam und China erweitert und Ihr Denken in neue Bahnen gelenkt.“


von Bangkok nach Shanghai

Reisezeitraum:vom 25.04.2014 bis 11.05.2014 (17 Tage)
Ihr Schiff: MS HANSEATIC
Reisenummer: HAN1407

Zur Webcam

Reiseverlauf

Fr, 25.04.2014

Linienflug Deutschland – Bangkok

Sa, 26.04.2014

Bangkok/Thailand, Abfahrt 22.00 Uhr

So, 27.04.2014
- Mo, 28.04.2014

Entspannung auf See

Di, 29.04.2014

Ho Chi Minh Stadt (Saigon)/Vietnam, Ankunft 6.30 Uhr

Vietnam – Miteinander der Gegensätze
Bereits beim Auftakt Ihrer facettenreichen „Expedition Wissen“ zeigen sich eindrucksvoll die kulturellen Kontraste Asiens: In Ho-Chi-Minh-Stadt, ehemals Saigon, wechseln sich französische Kolonialarchitektur und fernöstliche Pagoden und Tempel ab. Ein ganzer Bezirk wird von chinesischen Zuwanderern geprägt, deren Erbe Ihnen der Experten-Ausflug: Cholon – Besuch in Saigons Chinesenviertel* unseres Asien-Experten Martin H. Petrich näherbringt. Ein trauriges Kapitel der Hauptstadt eröffnet der Experten-Ausflug: Vietnam-Krieg – Spurensuche in Saigon*, auf dem Sie historische Schauplätze wie den Wiedervereinigungspalast und das Rex Hotel besuchen. Für noch tiefere Einstiege in die Geschichte besichtigen Sie die Tunnel von Cu Chi*, einst das Versteck vietnamesischer Widerstandskämpfer. Vietnams sanftes Gesicht mit grünen Reisfeldern und kleinen Dörfern bewundern Sie unterwegs im Mekong-Delta*, einem Inbegriff tropischer Landschaft.

Mi, 30.04.2014

Ho Chi Minh Stadt (Saigon), Abfahrt 14.00 Uhr

Do, 01.05.2014

Entspannung auf See

Fr, 02.05.2014

Chan May, von 8.00 bis 17.30 Uhr

Ihr Wissensspektrum wird in Chan May um Breitengrade erweitert: Der Experten-Ausflug: Kaiserstadt Hue* macht den vietnamesischen Buddhismus eindrucksvoll erlebbar, etwa durch die Thien-Mu-Pagode, die höchste des Landes. Ihre Fahrt über den Hai-Van-Pass bringt Sie in die alte Hansestadt Hoi An* und damit der traditionellen Lebensweise der Vietnamesen und ihrer Mythologie näher.

Sa, 03.05.2014

Halong Bucht, von 15.00 bis 19.00 Uhr

Eine der weltweit schönsten Landschaften wird Sie verzaubern, wenn die HANSEATIC durch die ersten Ausläufer der Halong Bucht fährt. Noch tiefer in diese magische Welt der Kalksteinfelsen tauchen Sie beim Kreuzen durch die Halong Bucht* auf einer traditionellen Dschunke ein.

So, 04.05.2014

Entspannung auf See

Mo, 05.05.2014

Hongkong/China, Ankunft 8.00 Uhr

China - im Reich der Mitte
Das pulsierende Hongkong vereint eindrucksvoll Tradition und Moderne. Beim Experten-Ausflug: mit der Dschunke in die Joss House Bar* erleben Sie die Metropole aus überraschender Perspektive. Das Leben auf dem Wasser im ehemaligen Fischerdorf Aberdeen sowie der Markt von Stanley und der Victoria Peak sind weitere Höhepunkte Hongkongs*, die Sie entdecken. Eine Stadt, die niemals schläft, wie Ihnen eine abendliche Tramfahrt und der Besuch auf dem Nachtmarkt* zeigen. Alternativ lassen Sie Hongkong einmal anders* auf sich wirken bei Ihrem Fußweg durch die geschäftigen Straßen zum Finanzzentrum und beim Besuch des quirligen Gemüsemarkts. Auf Ihrem Experten-Ausflug: Hongkong im Spiegel der Zeit* mit Besuch des Museum of History verdichten sich die Gegensätze der Stadt zu neuen Erkenntnissen.

Di, 06.05.2014

Hongkong, Abfahrt 12.00 Uhr

Mi, 07.05.2014

Xiamen/Fujian, von 11.30 bis 19.00 Uhr

Eine weitere glanzvolle Wirtschaftsmetropole ist Xiamen. Die sauberste Stadt Chinas ist seit 1980 Sonderwirtschaftszone und gilt als Symbol für den Fortschritt. Im Gegensatz dazu verkörpern die Rundhäuser der Hakka*, UNESCO-Weltkulturerbe, die Ursprünglichkeit Chinas.

Do, 08.05.2014

Entspannung auf See

Fr, 09.05.2014

Shanghai/China, Ankunft 18.00 Uhr (tidenabhängig)

Sa, 10.05.2014

Shanghai

So, 11.05.2014

Linienflug Shanghai – Deutschland

* Diese Arrangements sind nicht im Reisepreis enthalten. Die aufgeführten Landaktivitäten sind in Planung. Änderungen vorbehalten.

= auf Reede

VORPROGRAMM A: BANGKOK - STADT DER ENGEL

23.04.2014

Linienflug Deutschland – Bangkok

24.04.2014

Bangkok

Transfer in ein First-Class-Hotel. Bei einem gemeinsamen Abendessen stimmen Sie sich kulinarisch auf die asiatische Metropole ein. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

25.04.2014

Bangkok

Heute starten Sie zu einer ersten Entdeckungstour durch die lebhafte thailändische Hauptstadt. Lassen Sie sich von der faszinierenden Mischung aus Moderne und Tradition verzaubern. Der Rest des Tages gehört Ihnen: Erleben Sie die Megametropole mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Einkaufspalästen auf eigene Faust.

26.04.2014

Bangkok

Lernen Sie die „Stadt der Engel“ von der Wasserseite auskennen: Per Boot entdecken Sie den „Königsfluss“ und die Kanäle der Stadt, die Klongs. Nach dem Mittagessen geht es zur Einschiffung auf die HANSEATIC.


VORPROGRAMM B: BANGKOK & DIE TEMPEL VON ANGKOR

20.04.2014

Linienflug Deutschland – Bangkok

21.04.2014

Bangkok

Transfer in ein First-Class-Hotel. Bei einem gemeinsamen Abendessen stimmen Sie sich kulinarisch auf die asiatische Metropole ein. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

22.04.2014

Bangkok

Heute starten Sie zu einer ersten Entdeckungstour durch die lebhafte thailändische Hauptstadt. Lassen Sie sich von der faszinierenden Mischung aus Moderne und Tradition verzaubern. Der Rest des Tages steht Ihnen für individuelle Erkundungen zur Verfügung: Erleben Sie die Megametropole mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Einkaufspalästen auf eigene Faust.

23.04.2014

Bangkok

Transfer zum Linienflug nach Siem Reap. Die Kleinstadt ist der ideale Ausgangspunkt, um die nahe gelegenen Tempelanlagen von ­Angkor zu entdecken. Drei Übernachtungen mit Frühstück in einem First-Class-Hotel.

24.04.2014 - 25.04.2014

Siem Reap

Nach dem Untergang der Khmer gerieten die zwischen dem 9. und 13. Jahrhundert mitten im Urwald errichteten Tempelanlagen von Angkor in Vergessenheit, und die Natur nahm Besitz von den verlassenen Bauwerken. Erst 1860 wurden die im Urwald versunkenen Ruinen wiederentdeckt. Unter anderem besuchen Sie den prachtvollen Angkor Wat, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Der Tempel besticht durch seine bis ins Detail geometrische Anlage und die beachtlichen Reliefs von 2.000 himmlischen Tänzerinnen. Der Banteay Srei beeindruckt mit seinen gut erhaltenen geschnitzten Säulen, der Bayon Tempel ist vor allem be­rühmt wegen seiner Türme mit meterhohen, aus Stein gemeißelten Gesichtern. Außerdem besuchen Sie den von Bäumen überwucherten Tempel Ta Prohm, den formenreichen Flachtempel Preah Khan und den Shiva geweihten Pyramidentempel Pre Rup. Frühaufsteher haben die Gelegenheit, den Sonnenaufgang über den Tempeln zu genießen.

26.04.2014

Siem Reap

Transfer zum Linienflug nach Bangkok und dort zur Einschiffung auf die HANSEATIC.


NACHPROGRAMM A: SHANGHAI – FASZINATION DER GEGENSÄTZE

11.05.2014

Shanghai

Der heutige Tag ist dem Shanghai der Gegenwart gewidmet: Sie besuchen den Stadtteil Pudong mit seinen beeindruckenden futuristischen Hochhäusern. Bei guter Sicht erwartet Sie vom Jin Mao Tower, einem der höchsten Gebäude Chinas, ein eindrucksvoller Blick über die Stadt. Nach dem Mittagessen checken Sie in einem First-Class-Hotel ein. Wie wäre es am Abend mit dem optionalen Besuch einer Akrobatikshow (gegen Gebühr)? Übernachtung mit Frühstück.

12.05.2014

Shanghai

Zum Abschluss Ihres Aufenthalts erwartet Sie ein weiteres Highlight: Nach dem Bustransfer zur Bahnstation geht es mit dem Transrapid zum Flughafen. Linienflug nach Deutschland.

13.05.2014

Shanghai

Zum Abschluss Ihres Aufenthalts erwartet Sie ein weiteres Highlight: Nach dem Bustransfer zur Bahnstation geht es mit dem Trans­rapid zum Flughafen. Linienflug nach Deutschland.


NACHPROGRAMM B: CHINESISCHE METROPOLEN: PEKING UND SHANGHAI

11.05.2014

Shanghai

Der heutige Tag ist dem Shanghai der Gegenwart gewidmet: Sie besuchen den Stadtteil Pudong mit seinen beeindruckenden futuristischen Hochhäusern. Bei guter Sicht erwartet Sie vom Jin Mao Tower, einem der höchsten Gebäude Chinas, ein eindrucksvoller Blick über die Stadt. Nach dem Mittagessen checken Sie in einem First-Class-Hotel ein. Wie wäre es am Abend mit dem optionalen Besuch einer Akrobatikshow (gegen Gebühr)? Übernachtung mit Frühstück.

12.05.2014

Shanghai

Transfer zum Linienflug nach Peking. Nach einem Mittagessen beginnen Sie Ihre Besichtigung der chinesischen Hauptstadt mit dem Besuch des Sommerpalastes, der als kaiserliche Sommerresidenz diente. Anschließend checken Sie in einem First-Class-Hotel ein. Vier Übernachtungen mit Frühstück.

13.05.2014

Peking

Sie starten den Tag mit dem Besuch des Stadtplanungsmuseums. Es ist der ideale Ort, um einen Überblick über die Geschichte der Stadt und die visionären Zukunftspläne zu bekommen. Eine weitere Attraktion ist das futuristische Opernhaus des Stararchitekten Paul Andreu am Platz des Himmlischen Friedens. Nach dem Mittagessen erwartet Sie eine ausführliche Besichtigung der imposanten Palastanlage der Verbotenen Stadt.

14.05.2014

Peking

Heute bekommen Sie einen intensiven Eindruck vom modernen Peking mit seiner futuristischen Architektur. Sie sehen das Olympiastadion und den CCTV Tower, eines der kompliziertesten Gebäude, die je gebaut wurden. Als schönen Kontrast dazu besuchen Sie einen restaurierten Abschnitt der Großen Mauer. Einfaches landestypisches Mittagessen unterwegs.

15.05.2014

Peking

Eine Rikschafahrt durch die Altstadt führt Sie vorbei am Houhai-See bis zum Trommel- und Glockenturm. Anschließend geht es zu dem bedeutenden Himmelstempel, der sich in einer großen Parkanlage befindet. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Entdeckungen zur Verfügung. Mit einem Abendessen, bei dem Ihnen die typische Peking-Ente serviert wird, klingt Ihr Aufenthalt im Reich der Mitte aus.

16.05.2014

Peking

Transfer zum Linienflug nach Deutschland.

17.05.2014

Peking

Transfer zum Linienflug nach Deutschland.

Expedition Wissen: Asiens Macht und Magie

In Vietnam und China bilden Tradition und Moderne spannende Kontraste, die sich auf dieser „Expedition Wissen“ zu einem Abenteuer für den Geist verbinden. Der Asien-Experte Martin H.Petrich und der Politik-Experte Peter Kunz, Leiter des ZDF-Studios in Singapur, gewähren überraschende Einblicke in die Gegenwart, Geschichte, Kultur und Politik durch vertiefende Vorträge, Experten-Ausflüge und inspirierende Gespräche u. a. zu diesen Themen:Chinas „Hunger“:

  •     Was haben die Anrainer des Südchinesischen Meeres Pekings Machtstreben entgegenzusetzen?
  •     Vietnam zwischen den Mächten: die französische Kolonialzeit und die erstaunliche „Europäisierung“ der Vietnamesen
  •     Religion, in Stein gemeißelt: Tempelarchitektur im Wandel
  •     Neuer Reichtum, alte Armut: Folgen des ökonomischen Booms