Mit MS HANSEATIC von Singapur nach Bali

Expedition Salomoninseln und Indonesien: Wo die Magie des Pazifiks Sie bannt

Rückruf Katalog Drucken

Zur Webcam

Exotisch, vielfältig, unentdeckt: Die HANSEATIC nimmt mit Ihnen Kurs auf die schönsten Inseln des Pazifiks und die indonesische Traumküste. Dabei wird Ihre Leidenschaft fürs Entdecken immer wieder neu entflammt. Einsame Strände, geheimnisvolle Rituale, smaragdgrüne Regenwälder und urzeitliche Riesenwarane – die Zodiacs bringen Sie hin.


von Singapur nach Bali

Reisezeitraum:vom 22.03.2014 bis 13.04.2014 (23 Tage)
Ihr Schiff: MS HANSEATIC
Reisenummer: HAN1405

Zur Webcam

Reiseverlauf

Sa, 22.03.2014

Linienflug Frankfurt – Singapur

So, 23.03.2014

Weiterflug nach Sydney
Übernachtung mit Frühstück

Mo, 24.03.2014

Linienflug nach Lautoka/Fidschi, Abfahrt 21.00 Uhr

Di, 25.03.2014
- Mi, 26.03.2014

Entspannung auf See

Do, 27.03.2014
- So, 30.03.2014

Salomoninseln (Nendö , Santa Ana Island , Uipi Island , Pirumeri Island )

GEHEIMTIPPS FÜR ENTDECKER: DIE SALOMONINSELN Nur mit einem echten Expeditionsschiff wie der HANSEATIC und ihren wendigen Zodiacs lassen sich die versteckten Salomoninseln mit ihrem exotischen Charme erschließen. Besuchen Sie ihre unberührten Strände, und freuen Sie sich auf Begegnungen mit oft rätselhaft wirkenden Kulturen. Zum ersten Mal empfängt Sie die Herzlichkeit der Bewohner, wenn Sie auf Nendö vom Dorfältesten begrüßt werden. Bei einer Zodiacanlandung auf Santa Ana Island werden die weißen Strände Sie ebenso begeistern wie die Natürlichkeit der Menschen. Nur wenige Besucher bekommen die Möglichkeit, das eindrucksvolle Begrüßungsritual der Krieger des Dorfes Ghupuna mit ihren Speeren zu erleben. Ein echter Geheimtipp fernab der üblichen Routen durch die abgelegene Inselwelt ist auch Uipi Island – steigen Sie in die Zodiacs, und landen Sie in einer einsamen Lagune an, in der Sie vor der Kulisse üppigen Regenwalds nach Herzenslust schnorcheln und baden können, während Sie auf dem winzigen Pirumeri Island in das Leben der Insulaner mit ihren farbenfrohen Tänzen und Gesängen eintauchen.

 

Mo, 31.03.2014

Entspannung auf See

Di, 01.04.2014
- Fr, 04.04.2014

Papua-Neuguinea (Rabaul, Garove Island , Kopar/Sepik Fluss , Wewak)

IM REICH DES FEUERS AUF PAPUA-NEUGUINEA Den ungezähmten Kräften des Feuers hat Papua-Neuguinea, das sich auf über 600 Inseln verteilt, viele seiner Schönheiten zu verdanken. Schon die Einfahrt in den Hafen von Rabaul ist spektakulär: Die kleine Stadt ist von sechs teilweise noch aktiven Vulkanen umgeben, die mystische Rauchsäulen in den blauen Himmel steigen lassen. Vertiefen Sie sich in Rabaul und seine Geschichte* und besuchen Sie unter anderem das Vulkanologische Observatorium. So sehen Sie auch Garove Island mit anderen Augen. Die Vulkaninsel liegt in einer riesigen Caldera, die vom Ozean geflutet wurde. Gigantisch erheben sich bis zu 300 Meter hohe Wände um Sie. Ihre Erlebnisse verlaufen spannend weiter bei einer Zodiacfahrt auf dem Sepik River von Kopar. Auf Seitenkanälen erkunden Sie das üppige Grün mit seinen dichten Wäldern. Zudem werden Sie die bunten Aufführungen einheimischer Tanzgruppen in den Bann ziehen. Vertiefen Sie Ihre Einblicke ins Leben unweit des mächtigen Stroms: Auf einem Ausflug mit landestypischen Bussen gewinnen Sie Eindrücke von Wewak*, der ursprünglichen Küstenstadt, deren Einwohner von Landwirtschaft und Fischerei leben.

 

Sa, 05.04.2014

Entspannug auf See

So, 06.04.2014

Indonesien (Pulau Aibai , Biak )

ZEITREISE ENTLANG DER TRAUMKÜSTE INDONESIENS Für die Erkundung des größten Inselstaates der Welt ist die HANSEATIC wie geschaffen. In den flachen Gewässern entlang der von Inseln gesäumten Küste kann sie ihre Wendigkeit und ihren geringen Tiefgang perfekt ausspielen. So erreichen Sie auch die idyllische Insel Pulau Aibai. Deren einsamer weißer Sandstrand lädt Sie mit kristallklarem Wasser zum Schwimmen und Schnorcheln ein. In den unberührten Unterwassergärten hat die Schöpfung in überschwänglicher Art Fische und Korallen in den schönsten Farben gezaubert. Gewinnen Sie ganz persönliche Eindrücke von Biak*, wenn Sie auf der Insel mit Willkommenstanz begrüßt werden, in das Treiben des lokalen Marktes eintauchen und die traditionellen Biak-Wohnhäuser besuchen. Auf geschichtlichen Spuren führt Sie eine Landschaftsfahrt bis in die Binsari-Höhle, die im zweiten Weltkrieg tausenden japanischen Soldaten Unterkunft bot.

Mo, 07.04.2014

Entspannung auf See

Di, 08.04.2014

Indonesien (Arguni )

Noch weiter zurück in der Geschichte versetzen Sie die Kalksteininseln von Arguni. Deren etwa 3.000 Jahre alten Felsmalereien, wenige Meter über dem Meer, sind nur für ein Expeditionsschiff wie die HANSEATIC vorbehalten.

Mi, 09.04.2014
- Do, 10.04.2014

Entspannung auf See



Fr, 11.04.2014

Indonesien (Komodo )

Setzen Sie Ihren Fuß auf Komodo, die „Insel der Drachen“, auf der rund 2000 Echsen leben. Darunter Warane - eine der ältesten Arten der Erde - die noch heute an das Zeitalter der Dinosaurier erinnern. Im Nationalpark folgen Sie den Spuren der hier lebenden Reptilien, die bis zu drei Meter lang und bis zu 140 kg schwer werden. Gewichtige Eindrücke einer magischen Expedition, an die Sie sich lange erinnern werden.


Sa, 12.04.2014

Indonesien (Benoa/Bali), Ankunft 8:00 Uhr, Linienflug Denpasar - Frankfurt




So, 13.04.2014

Ankunft in Frankfurt

* Diese Arrangements sind nicht im Reisepreis enthalten. Die aufgeführten Landaktivitäten sind in Planung. Änderungen vorbehalten.

= auf Reede

VORPROGRAMM A: TRAUMSTADT SYDNEY

21.03.2014

Linienflug Frankfurt – Singapur

22.03.2014

Singapur

Weiterflug nach Sydney, Transfer in ein First-Class-Hotel. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

23.03.2014

Sydney

Die australische Metropole gibt sich kosmopolitisch, modern und vital. Bei einer Stadtrundfahrt mit Mittagessen darf eine Besichtigung des berühmten Opernhauses natürlich nicht fehlen.

24.03.2014

Sydney

Transfer zum Linienflug nach Lautoka und dort zur Einschiffung auf die HANSEATIC.


VORPROGRAMM B: SYDNEY UND AYERS ROCK

18.03.2014

Linienflug Frankfurt – Singapur

19.03.2014

Singapur

Weiterflug nach Sydney, Transfer in ein First-Class-Hotel. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

20.03.2014

Sydney

Die australische Metropole gibt sich kosmopolitisch, modern und vital. Bei einer Stadtrundfahrt mit Mittagessen darf eine Besichtigung des berühmten Opernhauses natürlich nicht fehlen.

21.03.2014

Sydney

Transfer zum Linienflug nach Ayers Rock und dort ins Sails in the Desert Resort. Am Nachmittag fahren Sie zu den berühmten Felsformationen der Olgas, um den Sonnenuntergang zu erleben. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

22.03.2014

Ayers Rock

Heute erleben Sie den Sonnenaufgang am Ayers Rock. Nach einer Frühstückspause im Hotel setzen Sie Ihre Besichtigungen rund um den gigantischen Felsen fort. Den Nachmittag gestalten Sie ganz nach Ihrem Geschmack.

23.03.2014

Ayers Rock

Transfer zum Linienflug nach Sydney und dort zurück in ein First-Class-Hotel. Übernachtung mit Frühstück.

24.03.2014

Sydney

Transfer zum Linienflug nach Lautoka und dort zur Einschiffung auf die HANSEATIC.


NACHPROGRAMM A: STRANDTAGE AUF BALI

12.04.2014

Bali

Bei einer Landschaftsfahrt mit Mittagessen bekommen Sie einen ersten Eindruck von der Insel der Götter. Transfer in ein First-Class-Strandhotel, drei Übernachtungen mit Frühstück.

13.04.2014 - 14.04.2014

Bali

Genießen Sie zwei Tage die Annehmlichkeiten Ihres Strandhotels, oder entdecken Sie weitere Sehenswürdigkeiten Balis im Rahmen von optionalen Ausflügen.

15.04.2014

Bali

Gestalten Sie den Tag ganz nach Ihrem Geschmack. Zimmer bis zur Abreise, Transfer zum Linienflug über Singapur nach Frankfurt.

16.04.2014

Ankunft in Frankfurt.


NACHPROGRAMM B: BALI - INSEL DER GÖTTER

12.04.2014

Bali

Sie beginnen Ihre Rundreise im Minivan mit der Besichtigung zweier bedeutender Tempelanlagen, des Meerestempels Tanah Lot und des Taman Ayun bei Mengwi. Anschließend geht es nach Belimbing in das idyllisch gelegene kleine 3-Sterne-Hotel Cempaka, das im landestypischen Stil erbaut ist. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie einen Spaziergang durch balinesische Reisfelder. Übernachtung mit Halbpension.

13.04.2014

Belimbing

Eine Landschaftsfahrt vorbei an Balis schönsten Reisterrassen führt Sie nach Bedugul, wo Sie den Ulun-Danu-Tempel am Bratan-See besuchen. Mittagessen und Weiterfahrt nach Ubud, dem kulturellen Zentrum der Insel, ins Ubud Village Resort & Spa. Am Abend haben Sie die Möglichkeit zum Besuch eines traditionellen balinesischen Spas (gegen Gebühr). Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

14.04.2014

Ubud

Bei einem Ganztagesausflug mit Mittagessen besuchen Sie den Muttertempel Besakih, der als wichtigste Tempelanlage Balis gilt.

15.04.2014

Ubud

Morgens unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Reisfelder um Ubud, anschließend besuchen Sie das berühmte Neka-Museum und den Markt in Ubud sowie den liebevoll angelegten Vogelpark. Nach dem Mittagessen erfolgt der Transfer in ein First-Class-Strandhotel, Übernachtung mit Frühstück.

16.04.2014

Bali

Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Strandhotels. Zimmer bis zur Abreise, Transfer zum Linienflug über Singapur nach Frankfurt.

17.04.2014

Ankunft in Frankfurt.

Spezialist für Geologie im Expertenteam

Meeresgeologie und Klimaforschung sind die Bereiche, in denen Dr. Franz Gingele

tätig ist. Der Wissenschaftler, der an der Universität in Canberra

arbeitet, kennt den Südpazifik von zahlreichen Expeditionen. Spannende

Details zur Entstehungsgeschichte verschlungener Inselreiche kann er

ebenso anschaulich vermitteln wie die Kraft des Vulkanismus im „Stillen“

Ozean.