Cookies helfen uns bei der optimalen Darstellung dieses Internetangebots. Durch die Nutzung des Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen
OK
Ihre Reise HAN1404 wird geladen, einen Moment.
MS HANSEATIC - von Singapur nach Singapur
Reise HAN1404
06.03.2014 - 25.03.2014 (19 Tage)
Merkliste

Expedition Südsee (Melanesien): Für echte Pioniere: die wahre Südsee

von Singapur nach Singapur

Reise HAN1404

06.03.2014 - 25.03.2014

19 Tage (19 Tage Seereise)

    Seit jeher ist der Südpazifik ein Sehnsuchtsziel. Doch die ganze Schönheit der Natur erschließt sich erst, wenn man abseits der bekannten Routen reist. Genießen Sie mit der HANSEATIC eine ganz besondere Expeditionspremiere, die Sie zu abgelegenen, magischen Inselwelten führt. Hier haben Sie viel Zeit, unberührte Strände, einsame Buchten und üppige Regenwälder zu erforschen – für einen Südsee-Traum, wie er unverfälschter nicht sein könnte.


    Expedition

    Preistipp - Attraktives Kombispecial -25%

    Bei Kombination der Reise HAN1404 mit der Reise HAN1405 erhalten Sie eine Ermäßigung von 25% auf die Seestrecke der HAN1404 (Kategorie 2-5 für Einzelreisende, Kategorie 2-7 beim Reisen zu zweit).

    Die Highlights Ihrer Reise

    Ihre Experten auf dieser Reise

    Ihr Schiff - MS HANSEATIC

    Sternstunden für Entdecker

    Das weltweit einzige Expeditionsschiff mit 5 Sternen (laut Berlitz Cruise Guide 2018) kombiniert Abenteuer mit exzellentem Komfort. Ihre außergewöhnlichen Expeditionsrouten bekommen mit den besonderen Annehmlichkeiten und den vielen kleinen Details an Bord einen perfekten Rahmen - von der Ausstattung des Schiffes bis zum erstklassigen Service der Crew. Mit maximal nur 175 Gästen genießen Sie auf der HANSEATIC eine Wohlfühlatmosphäre mit fast schon familiärem Charakter, die Sie wo anders so nicht finden werden.

    Mehr über MS HANSEATIC

    Ihre Kabinen & Suiten auf MS HANSEATIC

    Außenkabine (Kategorie 2) mit Bullaugen
    • Komfortabel: 22 m² große Kabinen
    • Meerblick: Bullaugen auf dem Amundsen Deck
    • privates E-Mail-Postfach (kostenfrei), Flachbildschirm mit Internetzugang (Gebühr), Filmauswahl, WLAN-Zugang und DVD-Player
    • Minibar: Erfrischungsgetränke frei
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Außenkabine (Kategorie 3-6) mit Panoramafenster
    • Komfortabel: 22 m² große Kabinen
    • Meerblick: Panorama-Fenster auf dem Explorer Deck / Marco Polo Deck / Bridge Deck
    • privates E-Mail-Postfach (kostenfrei), Flachbildschirm mit Internetzugang (Gebühr), Filmauswahl, WLAN-Zugang und DVD-Player
    • Minibar: Erfrischungsgetränke frei
    • 24-Stunden-Roomservice (ab Kategorie 6: Exklusiv: 24-Stunden-Butlerservice)
    Suite (Kategorie 7) mit Panoramafenster
    • Komfortabel: 44 m² große Suite
    • Meerblick: Panorama-Fenster auf dem Bridge Deck
    • privates E-Mail-Postfach (kostenfrei), Flachbildschirm mit Internetzugang (Gebühr), Filmauswahl, WLAN-Zugang und DVD-Player
    • Minibar: Erfrischungsgetränke frei
    • Exklusiv: 24-Stunden-Butlerservice

    Auf Reede

    Donnerstag, 06.03.2014

    Linienflug Frankfurt – Singapur

    Freitag, 07.03.2014

    Weiterflug nach Auckland

    Samstag, 08.03.2014

    Auckland/Neuseeland, Abfahrt 19.00 Uhr

    Sonntag, 09.03.2014

    Bay of Islands

    Von Neuseeland nach Neukaledonien: Expedition ins grüne Herz Ozeaniens
    Ihre traumhafte Entdeckungsreise beginnt in der Ursprünglichkeit der Bay of Islands, eines Archipels mit über 150 idyllischen Inseln. Einen fantastischen Blick auf die Landschaft und das weltberühmte Hole in the Rock vor Cape Brett bietet Ihnen ein Helikopterflug*. Oder Sie unternehmen eine Wanderung durch Mangrovenwälder zu den Haruru-Wasserfällen*. Mit etwas Glück sichten Sie hier nistende Kormorane.

    Montag, 10.03.2014

    Entspannung auf See

    Dienstag, 11.03.2014

    Norfolk Island/Australien

    Eine Welt für sich ist das selten besuchte Norfolk Island, auf dem Sie bei gutem Wetter mit den Zodiacs anlanden und dessen Inselidylle von satten Wiesen und den typischen Araukarienwäldern geprägt wird.

    Mittwoch, 12.03.2014

    Entspannung auf See

    Donnerstag, 13.03.2014 bis
    Freitag, 14.03.2014

    Neukaledonien (Nouméa, Île des Pins )

    Mit der türkisblauen Lagune des Überseedepartements Neukaledonien lernen Sie eine der schönsten Seiten Frankreichs kennen. Die Hauptstadt Nouméa empfängt Sie mit ihrem kolonialen Charme. Von hier aus besuchen Sie die vorgelagerte Amédée-Lighthouse-Insel* mit dem Glasbodenboot oder entdecken die überwältigende Natur bei einem Helikopterflug über die Küste*. Im feinen weißen Sand der Île des Pins können Sie dann im Schatten der Pinien Ihre Seele baumeln lassen und sich Ihren Südsee-Träumen hingeben.

    Samstag, 15.03.2014 bis
    Dienstag, 18.03.2014

    Vanuatu (Tanna , Malakula , Ambrym Island , Espiritu Santo )

    Faszinierende Entdeckungen auf Vanuatu
    Angeblich leben hier die glücklichsten Menschen der Welt. Und wenn Sie abseits der Touristenpfade mit den Zodiacs an den weißen Stränden von Vanuatu anlanden und über den prachtvollen Dschungel staunen, fühlen auch Sie sich wie im Paradies. Das Panorama dieses ursprünglichen Expeditionsreviers wird von fünf aktiven Vulkanen bestimmt. Schon James Cook beschrieb den Mount Yasur auf Tanna als „Leuchtturm der Südsee“. Unternehmen Sie von Port Resolution aus eine Wanderung zum Krater*, wo Sie aus sicherer Entfernung vielleicht ein natürliches „Feuerwerk“ erleben. In die exotischen Riten des Archipels tauchen Sie ein, wenn Sie mit den Zodiacs zum ersten Mal Malakula erreichen, eine Insel, auf der über 30 Sprachen gesprochen werden. Auf Ambrym Island lassen Sie sich von der Magie des Rom-Tanzes in den Bann ziehen und entschlüsseln das Geheimnis der Sandbilder. Einblicke in das beschauliche Städtchen Luganville bietet Ihnen der Expeditionsstopp auf Espiritu Santo. Besuchen Sie den Freiluftmarkt, und lassen Sie sich vom fantasievollen Kunsthandwerk überraschen, bevor Sie einmalige paradiesische Momente am leuchtend weißen Champagne Beach genießen.

    Mittwoch, 19.03.2014

    Entspannung auf See

    Donnerstag, 20.03.2014 bis
    Samstag, 22.03.2014

    Fidschi (Suva, Leleuvia , Yasawa-Inseln )

    Fidschi – Die Schatzkammer des Paradieses
    Schimmernde Blüten, dichte Urwälder, türkisblaues Wasser und eindrucksvolle Rituale: Fidschi ist Südsee pur. Nahe der Hauptstadt Suva erleben Sie die Traditionen der Bequa-Feuerläufer*. Beim Besuch des Dorfes Togalevu beweisen die Bewohner ihre mystische Macht und laufen über glühende Kohlen. Fidschis Hauptinsel Viti Levu ist ein exotischer Garten Eden aus Dschungel, Wasserfällen und Flusstälern, den Sie bei einer Fahrt über die Gewürzinsel* erkunden. Nach dem Baden, Schnorcheln und Entspannen am Strand von Leleuvia liegen weitere Tage voller unvergesslicher Expeditionserlebnisse vor Ihnen.

    Sonntag, 23.03.2014

    Mamanuca-Inseln
    Lautoka/Fidschi, Ankunft 22.00 Uhr
    Übernachtung an Bord

    Die HANSEATIC steuert zum ersten Mal die abgelegenen Yasawa- und Mamanuca-Inseln an – echte Geheimtipps, auf denen noch das wahre Südsee-Gefühl zu finden ist. Wo Menschen sonst nur selten ihre Fußspuren hinterlassen, landen Sie mit den wendigen Zodiacs an. Feine Sandstrände und einsame Buchten mit kristallklarem Wasser, die üppige Vegetation tropischer Wälder und farbenprächtige Korallenriffe, die zum Schnorcheln verführen: Genießen Sie den perfekten Abschied von Entdeckungen unter der Südsee-Sonne, die noch lange Ihr Herz wärmen werden.

    Montag, 24.03.2014

    Linienflug nach Sydney
    Übernachtung mit Frühstück

    Dienstag, 25.03.2014

    Stadtrundfahrt
    Linienflug Sydney – Singapur – Frankfurt

    Abreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Mittwoch, 26.03.2014

    Ankunft in Frankfurt

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    VORPROGRAMM A: AUCKLAND UND DIE WILDE WESTKÜSTE
    04.03. - 08.03.2014

    Aufpreis*:
    € 740 pro Person im Doppelzimmer
    € 900 pro Person im Einzelzimmer
    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    Linienflug Frankfurt – Singapur (Dienstag, 04.03.2014)
    Singapur (Mittwoch, 05.03.2014)

    Weiterflug nach Auckland.

    Auckland (Donnerstag, 06.03.2014)

    Transfer ins Sky City Grand Hotel. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    Auckland (Freitag, 07.03.2014)

    Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen erkunden Sie Neuseelands größte Stadt, die aufgrund der zahllosen Yachthäfen auch als „City of Sails“ bekannt ist. Entdecken Sie zum Beispiel Parnell Village, Mount Eden und das Auckland Memorial Museum.

    Auckland (Samstag, 08.03.2014)

    Heute geht es an die Westküste ins grüne Buschland der Waitakere-Hügel. Im Besucherzentrum erfahren Sie vieles über Geologie, Flora und Fauna dieser Region und genießen vom Aussichtspunkt den Blick über Auckland und den Manukau-Hafen. Anschließend spazieren Sie zu einer Tölpelkolonie. Ein Mittagessen und eine Verkostung auf einem Weingut runden den Tag ab. Nachmittags gehen Sie an Bord der HANSEATIC.

    VORPROGRAMM B: NEUSEELAND ERWANDERN – AKTIVES NATURERLEBNIS AUF DER NORDINSEL
    01.03. - 08.03.2014

    Aufpreis*:
    € 2.490 pro Person im Doppelzimmer
    € 2.990 pro Person im Einzelzimmer
    Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen**

    Hinweise: Es handelt sich um mittelschwere Wanderungen (bis zu ca. 2,5 Stunden Dauer), die mittlere Anforderungen an Kondition und Trittsicherheit stellen. Wetterabhängig kann es zu Änderungen kommen.

    Linienflug Frankfurt – Singapur (Samstag, 01.03.2014)
    Singapur (Sonntag, 02.03.2014)

    Weiterflug nach Auckland.

    Auckland (Montag, 03.03.2014)

    Transfer ins Sky City Grand Hotel. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    Auckland (Dienstag, 04.03.2014)

    Eine reizvolle Landschaftsfahrt mit Mittagessen führt Sie zum Lake Taupo, der, umgeben von Vulkanen, im Herzen der Nordinsel liegt. Der größte Binnensee Neuseelands ist durch eine der weltgrößten Vulkan-eruptionen entstanden. Unterwegs besuchen Sie die Glühwürmchenhöhle bei Waitomo. Zwei Übernachtungen mit Frühstück in einem guten Mittelklassehotel.

    Lake Taupo (Mittwoch, 05.03.2014)

    Heute erwartet Sie ein Ganztagesausflug in Neuseelands ältesten Nationalpark, den Tongariro, der noch über drei aktive Vulkane verfügt. Hier starten Sie zu einer Wanderung am Lake Rotopounamu, der direkt am Fuße des Vulkans Pihanga liegt. Nach dem Mittagessen haben Sie Zeit für eigene Erkundungen im Park. Nutzen Sie alternativ die Möglichkeit zur Teilnahme an einer weiteren Wanderung oder an einem Rundflug (gegen Gebühr) über die atemberaubende Vulkanlandschaft.

    Lake Taupo (Donnerstag, 06.03.2014)

    Ihr erstes Tagesziel ist der Thermalkurort Rotorua am gleichnamigen See. Mit dem Boot setzen Sie zur Mokoia-Insel über, wo Ihnen ein Maori-Guide bei einer Buschwanderung Einblicke in die Flora und Fauna und deren traditionelle Nutzung gibt. Nach dem Mittagessen geht es weiter auf die Coromandel-Halbinsel nach Pauanui ins reizvoll gelegene Puka Park Resort. Picknick-Mittagessen unterwegs. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    Pauanui (Freitag, 07.03.2014)

    Entlang der Steilküste und durch tropische Farnwälder wandern Sie zum eindrucksvollen Strandabschnitt an der Cathedral Cove, benannt nach einem höhlenartigen Felsbogen, der an eine Kathedrale erinnert. Außerdem besuchen Sie den Hot Water Beach, der seinen Namen den heißen Thermalquellen am Strand verdankt, die nur bei Ebbe aus dem Sand treten. Picknick-Mittagessen unterwegs.

    Pauanui (Samstag, 08.03.2014)

    Heute geht es zurück nach Auckland. Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen erkunden Sie Neuseelands größte Stadt, die aufgrund der zahllosen Yachthäfen auch als „City of Sails“ bekannt ist. Entdecken Sie zum Beispiel Parnell Village, Mount Eden und das Auckland Memorial Museum. Am Nachmittag gehen Sie an Bord der HANSEATIC.

    NACHPROGRAMM A: TRAUMSTADT SYDNEY
    24.03. - 27.03.2014

    Aufpreis*:
    € 540 pro Person im Doppelzimmer
    € 730 pro Person im Einzelzimmer
    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    Lautoka (Montag, 24.03.2014)

    Transfer zum Linienflug nach Sydney und dort in ein First-Class-Hotel. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    Sydney (Dienstag, 25.03.2014)

    Die australische Metropole gibt sich kosmopolitisch, modern und vital. Bei einer Stadtrundfahrt mit Mittagessen darf eine Besichtigung des berühmten Opernhauses natürlich nicht fehlen.

    Sydney (Mittwoch, 26.03.2014)

    Der Vormittag gehört Ihnen für weitere Entdeckungen. Transfer zum Linienflug über Singapur nach Frankfurt.

    Ankunft in Frankfurt (Donnerstag, 27.03.2014)
    NACHPROGRAMM B: SYDNEY UND AYERS ROCK
    24.03. - 30.03.2014

    Aufpreis*:
    € 3.490 pro Person im Doppelzimmer
    € 4.120 pro Person im Einzelzimmer
    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**


    *  Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisearrangement.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    Lautoka (Montag, 24.03.2014)

    Transfer zum Linienflug nach Sydney und dort in ein First-Class-Hotel. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    Sydney (Dienstag, 25.03.2014)

    Die australische Metropole gibt sich kosmopolitisch, modern und vital. Bei einer Stadtrundfahrt mit Mittagessen darf eine Besichtigung des berühmten Opernhauses natürlich nicht fehlen.

    Sydney (Mittwoch, 26.03.2014)

    Transfer zum Linienflug nach Ayers Rock und dort ins Sails in the Desert Resort. Am Nachmittag fahren Sie zu den berühmten Fels­formationen der Olgas, um den Sonnenuntergang zu erleben. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    Ayers Rock (Donnerstag, 27.03.2014)

    Heute erleben Sie den Sonnenaufgang am Ayers Rock. Nach einer Frühstückspause im Hotel setzen Sie Ihre Besichtigungen rund um den gigantischen Felsen fort. Den Nachmittag gestalten Sie ganz nach Ihrem Geschmack.

    Ayers Rock (Freitag, 28.03.2014)

    Transfer zum Linienflug nach Sydney und dort zurück in ein First-Class-Hotel. Übernachtung mit Frühstück.

    Sydney (Samstag, 29.03.2014)

    Der Vormittag gehört Ihnen für weitere Entdeckungen. Transfer zum Linienflug über Singapur nach Frankfurt.

    Ankunft in Frankfurt (Sonntag, 30.03.2014)

    * Diese Arrangements sind nicht im Reisepreis enthalten. Die aufgeführten Landaktivitäten sind in Planung. Änderungen vorbehalten.

    Spezialist für Geologie im Expertenteam

    Als Wissenschaftler an der Universität Canberra konzentriert Dr. Franz Gingele

    seine Forschungsarbeit auf die ausgedehnten Ozeane rund um den „roten

    Kontinent“. Er hat bereits mehrere Expeditionen im Südpazifik geleitet

    und wird Ihnen die faszinierende Natur kleiner und versteckter Inseln

    näherbringen.


    MS HANSEATIC - Ihre ganz persönliche Expedition

    Die HANSEATIC

    Das weltweit einzige Expeditionsschiff mit 5 Sternen (laut Berlitz Cruise Guide 2018) kombiniert Abenteuer mit exzellentem Komfort. Ihre außergewöhnlichen Expeditionsrouten bekommen mit den besonderen Annehmlichkeiten und den vielen kleinen Details an Bord einen perfekten Rahmen - von der Ausstattung des Schiffes bis zum erstklassigen Service der Crew. Mit maximal nur 175 Gästen genießen Sie auf der HANSEATIC eine Wohlfühlatmosphäre mit fast schon familiärem Charakter, die Sie wo anders so nicht finden werden.

    Die HANSEATIC anzeigen

    Kabinen & Suiten

    Meer zum Wohlfühlen: Was gibt es Schöneres als Ihren Expeditionserlebnissen den 5-Sterne-Komfort eines stilvollen Zuhauses folgen zu lassen? Die HANSEATIC verfügt über 88 Außenkabinen mit 22 m² und 4 Suiten mit 44 m², alle inklusive Meerblick – ob durch Panoramafenster oder maritime Bullaugen. Bereits zur Einschiffung steht als Begrüßung eine Flasche Champagner für Sie bereit. Die Minibar und die Obstschale werden täglich kostenfrei aufgefüllt. Für Unterhaltung sorgt das Kommunikations- und Informationssystem mit Internet, bordeigener Email-Adresse und WLAN sowie der DVD-Player. Zur Wohlfühlatmosphäre tragen zudem die regulierbare Klimaanlage und bereitliegende Bademäntel bei. Ob 24-Stunden-Kabinenservice oder auf dem Bridge Deck der Butlerservice – viele Details mit großer Wirkung erwarten Sie.
    Weitere Informationen zu Kabinen & Suiten

    Kabinen & Suiten anzeigen

    Restaurants & Bars

    Eine Reise für den Gaumen: Für Ihre genussvolle Reise in die Welten gehobener Küche ist bereits ein Platz im erstklassigen Hauptrestaurant Marco Polo für Sie reserviert. Entdecken Sie die kreative Vielfalt und anspruchsvolle Gourmetphilosophie unserer Spitzenköche sowie eine umfangreiche Weinkarte vor der Kulisse der schönsten Expeditionsgebiete. Im Bistro Lemaire genießen Sie ebenfalls abwechslungsreiche Kulinarik: das Frühstücks- und Mittagsbuffet – auch unter freiem Himmel – sowie an ausgewählten Tagen ein Abendbuffet. Für jeden Gaumen bieten wir das Passende, da unsere Küche gern auch individuelle Wünsche erfüllt. Auch unserer 125-köpfigen Crew liegt das Wohl der maximal 175 Gäste am Herzen – damit Sie Ihre Expedition mit allen Sinnen genießen können.

    Restaurants & Bars anzeigen

    Entspannung & Wellness

    Wohlfühlen: Die HANSEATIC verbindet die Lust am Entdecken mit entspannter Lebensart. Ob mit Sport-Host, im Fitnessraum mit Meerblick oder in Sauna, Whirl- und Swimmingpool – lassen Sie sich täglich neu inspirieren.

     

    Entspannung & Wellness anzeigen

    Expertenteam an Bord

    Mehr Raum für Ihre Interessen: Teilen Sie Ihre Eindrücke mit gleichgesinnten Gästen und unseren Experten in der Observation Lounge – mit 180° Panoramablick, abends von Pianomusik untermalt. Auch die Explorer Lounge ist ein anregender Treffpunkt: Hier stimmen Sie die Experten auf Ihre Landgänge ein und bereiten diese mit Ihnen nach. Ebenso im Mittelpunkt steht der Vortragsraum Darwin Hall, wo Spezialisten ihr Wissen teilen. Oder Sie vertiefen Ihre Eindrücke in der Bordbibliothek und am Mikroskop. Für Aktivitäten stehen Parkas, Gummistiefel, Schnorchelausrüstungen und Angeln zur Verfügung.

    Expertenteam an Bord anzeigen
    MS HANSEATIC - von Singapur nach Singapur MS HANSEATIC
    »