Cookies helfen uns bei der optimalen Darstellung dieses Internetangebots. Durch die Nutzung des Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen
OK
Ihre Reise EUX1712 wird geladen, einen Moment.
MS EUROPA 2 - von Piräus (Athen) nach Piräus (Athen)
Reise EUX1712
03.06.2017 - 10.06.2017 (7 Tage)
Merkliste
03.06.2017 - 10.06.2017

Faszination Ägäis.

MS EUROPA 2 - von Piräus (Athen) nach Piräus (Athen)

ab 0 €

Reise EUX1712

03.06.2017 - 10.06.2017

7 Tage (7 Tage Seereise)

    Legendäre Inseln und ein entspanntes Lebensgefühl, mondäne Hafenorte und griechischer Charme: Entdecken Sie mit der EUROPA 2 die perfekte Mischung für traumhafte Urlaubstage in der Ägäis.


    Internationale Reise
    Familie

    Preistipp - Verlängertes Vergnügen

    Kombinieren Sie diese Reise mit der EUX1713 und sparen € 600 pro Person (gilt für Kategorie 1-14).

    Die Highlights Ihrer Reise

    Ihr Schiff - MS EUROPA 2

    Flexibel wie eine Yacht, entspannt wie ein Resort

    Legerer Lifestyle für maximal 500 Gäste - mit diesem Konzept hat die EUROPA 2 eine neue Ära für Luxuskreuzfahrten eingeläutet. Luxus, das bedeutet seither die Komposition an kulinarischen Highlights, erstklassigen Wellness- und Fitness-Angeboten, außergewöhnlicher Bordunterhaltung sowie faszinierenden Landaktivitäten, ergänzt durch ein Höchstmaß an Privatsphäre und individueller Freiheit. Der Berlitz Cruise Guide vergibt dafür seit 2013 die Höchstnote 5-Sterne-plus und nennt die EUROPA 2 schlicht "das beste Kreuzfahrtschiff der Welt".

    Mehr über MS EUROPA 2

    Ihre Suiten auf MS EUROPA 2

    Veranda Suite
    • Wohnbereich: 28 m²
      Veranda: 7 m²
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Exklusiver Wohnbereich mit Récamière
    • Badewanne und separate Dusche
    • Kostenfreie Minibar
    Ocean Suite
    • Wohnbereich: 28 m²
      Veranda: 7 m²
    • Tageslicht im Bad
    • Bad mit zwei Waschbecken
    • Whirlpoolwanne und separate Dusche
    • Separate Toilette
    • Kostenfreie Minibar
    Penthouse Suite, behindertengerecht
    • Wohnbereich: 42 m²
      Veranda: 10 m²
    • Bad mit zwei Waschbecken
    • Separate Toilette
    • Butlerservice
    • Kostenfreie Minibar
    Familien Appartement
    • Wohnbereich: 2 × 20 m²
      Veranda: 14 m²
      (teilbar zu 2 × 7 m²)
    • Verbindungstür zwischen den Räumen und Veranden
    • Separate Toiletten
    • Kostenfreie Minibar
    Grand Penthouse Suite
    • Wohnbereich: 78 m²; Veranda: 10 m²
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Esstisch
    • Gästetoilette
    • Bad mit zwei Waschbecken
    • Dusche mit Dampfsauna
    • Whirlpool und Daybed im Badezimmer
    • Butlerservice
    • Kostenfreie Minibar
    • Exklusive Serviceprivilegien
    Owner Suite
    • Wohnbereich: 99 m²; Veranda: 15 m²
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Esstisch
    • Gästetoilette
    • Bad mit zwei Waschbecken
    • Dusche mit Dampfsauna
    • Whirlpool und Daybed im Badezimmer
    • Butlerservice
    • Kostenfreie Minibar
    • Exklusive Serviceprivilegien
    Grand Ocean Suite
    • Wohnbereich: 42 m²; Veranda: 10 m²
    • Bad mit zwei Waschbecken
    • Separate Toilette
    • Tageslicht im Bad
    • Dusche mit Dampfsauna
    • Whirlpoolwanne
    • Kostenfreie Minibar
    Penthouse Suite
    • Wohnbereich: 42 m²; Veranda: 10 m²
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Bad mit zwei Waschbecken
    • Whirlpoolwanne und separate Dusche
    • Separate Toilette
    • Butlerservice
    • Kostenfreie Minibar

    Auf Reede - Wenn das Schiff auf Reede liegt, ist keine Pier vorhanden und das Schiff ankert im freien Wasser. Das Übersetzen an Land erfolgt mit Tenderbooten bzw. Zodiacs.

    Samstag, 03.06.2017

    Linienflug von Deutschland nach Athen und Transfer zur Einschiffung
    Piräus (Athen)/Griechenland, Abfahrt 23.00 Uhr

    Vor Ihrer Reise können Sie mit unserem Vorprogramm* Athens Sehenswürdigkeiten erleben.

    Sonntag, 04.06.2017

    Idra/Saronische Inseln/Griechenland , 7.00 – 14.00 Uhr

    Ein Kleinod unter den griechischen Inseln und Rückzugsort der Athener High Society: Auf Idra scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Autos gibt es nicht, dafür Maultiere und Kapitänshäuser aus Naturstein. Spazieren Sie durch die engen Gassen der Hafenstadt, und lassen Sie sich von der Atmosphäre des Ortes einfangen.

    Montag, 05.06.2017

    Volos/Griechenland, 8.00 – 17.00 Uhr

    Erleben Sie unvergessliche Momente: nicht nur in den Meteora-Klöstern*, sondern auch bei einer Bike Tour im Piliongebirge*.

    UNSER TIPP:
    Dem Himmel so nah.
    Auf gigantischen Felsbrocken liegen die Meteora-Klöster* in einer Höhe von mehreren Hundert Metern. Besuchen Sie von Volos aus die Nonnen und Mönche in ihrem ungewöhnlichen Domizil.

    Dienstag, 06.06.2017

    Naxos/Kykladen/Griechenland , 8.30 – 18.00 Uhr

    Ein Geheimtipp für Liebhaber: „Wer die Kykladeninsel Naxos einmal ins Herz geschlossen hat, kehrt immer wieder zurück“ (DIE ZEIT). Die Hauptstadt wird von einer venezianischen Burganlage überragt, Strände locken zum Sonnenbaden und Schwimmen. Auf einer Entdeckungsfahrt* durch traditionelle Dörfer oder einer Wanderung durch die Tragea-Hochebene* zeigt sich Ihnen der unverwechselbare Charme der Insel.

    Mittwoch, 07.06.2017

    Marmaris/Türkei, 8.00 – 24.00 Uhr

    Liberal und weltoffen: Marmaris ist eine der modernsten Städte der Türkei. Tauchen Sie in das Treiben auf der belebten Uferpromenade ein – oder verbringen Sie den Tag am Strand von Icmeler. Alternativ besuchen Sie das Dalyan-Delta* und die Ruinen von Kaunos*, oder Sie unternehmen eine Bootsfahrt* entlang der Küste.

    Donnerstag, 08.06.2017

    Simi/Dodekanes/Griechenland , 6.00 – 20.00 Uhr

    Fischerboote und Segelyachten liegen im Hafen, alte Herrenhäuser ziehen sich steile Hänge hinauf, auf der Promenade herrscht buntes Leben: Der Ort gilt als einer der schönsten an der Ägäis. Überzeugen Sie sich selbst davon – vielleicht verbunden mit einem Aufstieg in die Oberstadt und einem faszinierenden Panoramablick. Auch einladend: die vielen kleinen Badebuchten.

    Freitag, 09.06.2017

    Mykonos/Kykladen/Griechenland , 8.00 – 17.00 Uhr

    Eine Kulisse wie eine Postkarte: weiß gekalkte Kubus-Häuser, blaue Fensterläden, romantische Gassen. Genießen Sie im Schatten der berühmten Windmühlen die Aussicht auf den Hafen, oder besichtigen Sie Delos*: Die nahezu unbewohnte Insel ist UNESCO-Weltkulturerbe. Für indivi­duelle Erkundungen empfiehlt unser Reise Concierge den Charter einer Privatyacht* oder einen Reitausflug* durch die malerische Landschaft.

    Samstag, 10.06.2017

    Piräus (Athen)/Griechenland, Ankunft 5.00 Uhr
    Transfer zum Linienflug nach Deutschland

    Heute endet Ihre Reise mit der EUROPA 2.

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    IHR PRIVATES VORPROGRAMM: ATHEN PRIVAT ENTDECKEN
    02.06. - 03.06.2017

    Aufpreis*:

    Hotel Hilton
    € 590 pro Person (Doppelzimmer)

    Hotel Grande Bretagne
    € 670 pro Person (Doppelzimmer)

    Hinweis:
    Check-in 15.00 Uhr
    Check-out 12.00 Uhr

    Entdecken Sie Athen vor Ihrer Kreuzfahrt individuell zu zweit. Sie übernachten im modernen Hotel Hilton (Executive-Zimmer mit Akropolisblick) im Stadtteil Kolonaki mit Cafés, Galerien und Designerläden oder im traditionellen Hotel Grande Bretagne (Deluxe-Zimmer mit Akropolisblick) in unmittelbarer Nähe des Syntagma-Platzes. Zusammen mit einem Reiseleiter (ggf. englischsprachig) unternehmen Sie zu Fuß einen Streifzug durch die charmante Altstadt mit engen Gassen, malerischen Plätzen und der berühmten Akropolis. Sie haben besondere Interessen? Kein Problem, Ihr Reiseleiter geht gern auf Ihre Wünsche ein und gibt Ihnen unterwegs sicherlich noch den ein oder anderen Geheimtipp.

    Linienflug Deutschland – Athen (Freitag, 02.06.2017)

    Transfer ins Hotel, Übernachtung mit Frühstück.

    Athen (Samstag, 03.06.2017)

    Privater Stadtrundgang (4 Stunden), Transfer nach Piräus zur Einschiffung auf die EUROPA 2.

    Änderungen vorbehalten.
    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    * Das Vorprogramm und die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.
    = auf Reede

    Live an Bord

    Auf dieser Reise erleben Sie die folgenden Künstler:

    Kaya Yanar, Comedian

    Nach dem Abitur entschloss sich Kaya Yanar zunächst für ein Philosophie- und Amerikanistikstudium in Frankfurt und begann gleichzeitig mit Auftritten als Animateur, Moderator und Komiker seine Karriere.

    Aus der Nebensache... Weiterlesen

    Nach dem Abitur entschloss sich Kaya Yanar zunächst für ein Philosophie- und Amerikanistikstudium in Frankfurt und begann gleichzeitig mit Auftritten als Animateur, Moderator und Komiker seine Karriere.

    Aus der Nebensache wurde eine Hauptleidenschaft. 1999 zog er nach Köln von wo er seine erste erfolgreiche Comedy-Tour durch die Republik startete. 2001 bekam er bereits seine erste eigene TV-Show "Was guckst Du?!", die zahlreiche Preise einheimste. Unter anderem den renommierten Deutschen Fernsehpreis und mehrmals den Deutschen Comedypreis. Es folgten viele ausverkaufte Touren durch Deutschland, die Schweiz und Österreich und weitere erfolgreiche TV-Formate. 2011 schrieb Kaya Yanar ein Buch "Made in Germany" und 2012 debütierte sein Kinofilm "Agent Ranjid".

    schließen
    Kaya Yanar, Comedian

    Nach dem Abitur entschloss sich Kaya Yanar zunächst für ein Philosophie- und Amerikanistikstudium in Frankfurt und begann gleichzeitig mit Auftritten als Animateur, Moderator und Komiker seine Karriere.

    Aus der Nebensache wurde eine Hauptleidenschaft. 1999 zog er nach Köln von wo er seine erste erfolgreiche Comedy-Tour durch die Republik startete. 2001 bekam er bereits seine erste eigene TV-Show "Was guckst Du?!", die zahlreiche Preise einheimste. Unter anderem den renommierten Deutschen Fernsehpreis und mehrmals den Deutschen Comedypreis. Es folgten viele ausverkaufte Touren durch Deutschland, die Schweiz und Österreich und weitere erfolgreiche TV-Formate. 2011 schrieb Kaya Yanar ein Buch "Made in Germany" und 2012 debütierte sein Kinofilm "Agent Ranjid".

    schließen
    Nils Wülker - Jazztrompeter und Komponist

    Nils Wülker wurde 1977 in Bonn geboren. Er begann früh mit klassischem Trompeten- und Klavierunterricht, doch erst seine Begegnung mit Jazz im Alter von sechzehn Jahren mit Miles Davis als Initialzündung ließ den Wunsch... Weiterlesen

    Nils Wülker wurde 1977 in Bonn geboren. Er begann früh mit klassischem Trompeten- und Klavierunterricht, doch erst seine Begegnung mit Jazz im Alter von sechzehn Jahren mit Miles Davis als Initialzündung ließ den Wunsch wachsen, sich ganz der Musik zu widmen. Noch während des Studiums an der Musikhochschule Hanns Eisler, Berlin, wurde er als erster deutscher Jazzmusiker überhaupt von Sony Music unter Vertrag genommen und veröffentlichte 2002 sein Debüt-Album „High Spirits“. 2003 folgte die Produktion „Space Night Jazz“ für das Nachtprogramm des Bayerischen Fernsehens und der Umzug nach Hamburg. Dort gründete das „deutsche Jazz-Wunder“, wie „Der Spiegel“ Nils Wülker nennt, sein eigenes Label EAR TREAT music, auf dem er seitdem fünf weitere Studioalben veröffentlichte, zuletzt „Just Here, Just Now“, für das er 2013 mit dem ECHO Jazz ausgezeichnet wurde. Neben seinen eigenen Projekten war der „große Melodiker“ (DIE ZEIT) als künstlerischer Leiter des international besetzten JazzBaltica Ensembles, als Gastsolist mit so unterschiedlichen Künstlern wie Lee Ritenour und Dave Grusin oder der Kubanerin Omara Portuondo und als Produzent tätig.

    In seiner Freizeit ist Nils Wülker begeisterter Kletterer und Bergsteiger.

    schließen
    Nils Wülker - Jazztrompeter und Komponist

    Nils Wülker wurde 1977 in Bonn geboren. Er begann früh mit klassischem Trompeten- und Klavierunterricht, doch erst seine Begegnung mit Jazz im Alter von sechzehn Jahren mit Miles Davis als Initialzündung ließ den Wunsch wachsen, sich ganz der Musik zu widmen. Noch während des Studiums an der Musikhochschule Hanns Eisler, Berlin, wurde er als erster deutscher Jazzmusiker überhaupt von Sony Music unter Vertrag genommen und veröffentlichte 2002 sein Debüt-Album „High Spirits“. 2003 folgte die Produktion „Space Night Jazz“ für das Nachtprogramm des Bayerischen Fernsehens und der Umzug nach Hamburg. Dort gründete das „deutsche Jazz-Wunder“, wie „Der Spiegel“ Nils Wülker nennt, sein eigenes Label EAR TREAT music, auf dem er seitdem fünf weitere Studioalben veröffentlichte, zuletzt „Just Here, Just Now“, für das er 2013 mit dem ECHO Jazz ausgezeichnet wurde. Neben seinen eigenen Projekten war der „große Melodiker“ (DIE ZEIT) als künstlerischer Leiter des international besetzten JazzBaltica Ensembles, als Gastsolist mit so unterschiedlichen Künstlern wie Lee Ritenour und Dave Grusin oder der Kubanerin Omara Portuondo und als Produzent tätig.

    In seiner Freizeit ist Nils Wülker begeisterter Kletterer und Bergsteiger.

    schließen
    DDC - Breakdance

    Die DDC wurde 1999 in Schweinfurt (Bayern) gegründet und zählt heute zu einer der bekanntesten Breakdancegruppen im deutschsprachigen Raum. Angefangen mit kleinen Auftritten und der Teilnahme an Battles entwickelte sich die... Weiterlesen

    Die DDC wurde 1999 in Schweinfurt (Bayern) gegründet und zählt heute zu einer der bekanntesten Breakdancegruppen im deutschsprachigen Raum. Angefangen mit kleinen Auftritten und der Teilnahme an Battles entwickelte sich die Gruppe stetig weiter, bis hin zum Deutschen Meister, Europameister und zweifachen Weltmeister im Breakdance. Seit 2002 unterrichten die Tänzer der DDC in regelmäßigen Kursen und Workshops rund 200 Kinder und Jugendliche. Mittlerweile gehören regelmäßige Gala-Shows und Fernsehauftritte im In- und Ausland zum Alltagsgeschäft.

    2013 gewannen sie den Titel „Europas beste Tanzshow“ und gründeten ihre eigene Firma. Mit „Breakin´ Mozart“ kombiniert die DDC klassische Musik, Operngesang und Breakdance und spielte in seit 2014 mit großem Erfolg über 250 Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Auch in ihrer neuen Inszenierung geht es wieder um das Zusammenführen scheinbarer Gegensätze hin zu einer unterhaltsamen, humorvollen Show. Tracht trifft Turnschuh, alpenländische Musik auf moderne Beats – „Breakdance in Lederhosen“. Mittlerweile wird man auch im Ausland verstärkt auf die deutschen Breakdancer aufmerksam.

    So vertrat die DDC die Bundesrepublik Deutschland beim Internationalen Circus Festival in Wuqiao/China 2015 und eröffnete die Bayerische Woche auf der EXPA 2015 in Mailand. Anfang des Jahres 2016 tourte die DDC mit zwei eigenen Shows vier Wochen durch die größten Veranstaltungshallen Deutschlands und spielte im Rahmen von Europas erfolgreichster Turnschau „Feuerwerk der Turnkunst“ vor über 220.000 Zuschauern. Von März bis Mai 2016 waren sie dann erneut auf Tournee, diesmal an der Seite von Florian Silbereisen und weiteren Stars. Bei der Tour „Das Beste der Feste“ zeigte die DDC einmal mehr ihre Unterhaltungsküste auf höchstem Niveau. Beim Internationalen Circusfestival YOUNG STAGE in Basel gewannen die Weltmeister den begehrten Publikumspreis und den Sonderpreis des Circus Roncalli. Im September 2016 konnten die Breakdanceweltmeister ihr zweites Cross-Over-Projekt „Fuck You Wagner!“ zusammen mit Echo-Preisträger Christoph Hagel an den Start bringen.

    Im Winter 2016/17 tourt die DDC erneut mit „Breakin´ Mozart“ durch zahlreiche Städte bevor es zwischen März und Mai 2017 erneut eine große Deutschlandtournee an der Seite von Florian Silbereisen und weiteren Stars geben wird. 

    schließen
    DDC - Breakdance

    Die DDC wurde 1999 in Schweinfurt (Bayern) gegründet und zählt heute zu einer der bekanntesten Breakdancegruppen im deutschsprachigen Raum. Angefangen mit kleinen Auftritten und der Teilnahme an Battles entwickelte sich die Gruppe stetig weiter, bis hin zum Deutschen Meister, Europameister und zweifachen Weltmeister im Breakdance. Seit 2002 unterrichten die Tänzer der DDC in regelmäßigen Kursen und Workshops rund 200 Kinder und Jugendliche. Mittlerweile gehören regelmäßige Gala-Shows und Fernsehauftritte im In- und Ausland zum Alltagsgeschäft.

    2013 gewannen sie den Titel „Europas beste Tanzshow“ und gründeten ihre eigene Firma. Mit „Breakin´ Mozart“ kombiniert die DDC klassische Musik, Operngesang und Breakdance und spielte in seit 2014 mit großem Erfolg über 250 Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Auch in ihrer neuen Inszenierung geht es wieder um das Zusammenführen scheinbarer Gegensätze hin zu einer unterhaltsamen, humorvollen Show. Tracht trifft Turnschuh, alpenländische Musik auf moderne Beats – „Breakdance in Lederhosen“. Mittlerweile wird man auch im Ausland verstärkt auf die deutschen Breakdancer aufmerksam.

    So vertrat die DDC die Bundesrepublik Deutschland beim Internationalen Circus Festival in Wuqiao/China 2015 und eröffnete die Bayerische Woche auf der EXPA 2015 in Mailand. Anfang des Jahres 2016 tourte die DDC mit zwei eigenen Shows vier Wochen durch die größten Veranstaltungshallen Deutschlands und spielte im Rahmen von Europas erfolgreichster Turnschau „Feuerwerk der Turnkunst“ vor über 220.000 Zuschauern. Von März bis Mai 2016 waren sie dann erneut auf Tournee, diesmal an der Seite von Florian Silbereisen und weiteren Stars. Bei der Tour „Das Beste der Feste“ zeigte die DDC einmal mehr ihre Unterhaltungsküste auf höchstem Niveau. Beim Internationalen Circusfestival YOUNG STAGE in Basel gewannen die Weltmeister den begehrten Publikumspreis und den Sonderpreis des Circus Roncalli. Im September 2016 konnten die Breakdanceweltmeister ihr zweites Cross-Over-Projekt „Fuck You Wagner!“ zusammen mit Echo-Preisträger Christoph Hagel an den Start bringen.

    Im Winter 2016/17 tourt die DDC erneut mit „Breakin´ Mozart“ durch zahlreiche Städte bevor es zwischen März und Mai 2017 erneut eine große Deutschlandtournee an der Seite von Florian Silbereisen und weiteren Stars geben wird. 

    schließen

    Familienreise

    Ferienzeit ist Familienzeit – und auf der EUROPA 2 besonders entspannend: mit vielen Möglichkeiten für Eltern und Kinder, gemeinsam die Welt zu entdecken, aber auch eigene Wege zu gehen. Neben einem vielfältigen Spiel-, Sport- und Kreativprogramm an Bord unternehmen die Kleinen und Teens auf... Weiterlesen

    Ferienzeit ist Familienzeit – und auf der EUROPA 2 besonders entspannend: mit vielen Möglichkeiten für Eltern und Kinder, gemeinsam die Welt zu entdecken, aber auch eigene Wege zu gehen. Neben einem vielfältigen Spiel-, Sport- und Kreativprogramm an Bord unternehmen die Kleinen und Teens auf Familienreisen speziell auf sie zugeschnittene Ausflüge*. Für Ihre individuellen Familienexkursionen* macht Ihnen unser Reise Concierge gerne einen Vorschlag.

    * Diese Leistung ist nicht im Reisepreis enthalten.

    schließen

    MS EUROPA 2 - DIE GROSSE FREIHEIT

    Das Schiff

    Legerer Lifestyle für maximal 500 Gäste - mit diesem Konzept hat die EUROPA 2 eine neue Ära für Luxuskreuzfahrten eingeläutet. Luxus, das bedeutet seither eine Fülle von kulinarischen Highlights, erstklassigen Wellness- und Fitness-Angeboten, außergewöhnlicher Bordunterhaltung sowie faszinierenden Landaktivitäten, ergänzt durch ein Höchstmaß an Privatsphäre und individueller Freiheit. Der Berlitz Cruise Guide vergibt dafür seit 2013 die Höchstnote 5-Sterne-plus und nennt die EUROPA 2 schlicht "das beste Kreuzfahrtschiff der Welt".

    Das Schiff anzeigen

    Suiten

    Viel Platz zum Wohlfühlen in unseren Suiten. An Bord gibt es keine Kabinen sondern ausschließlich Suiten mit eigener Veranda. Mit einer Größe von 35 bis 114 m² und unbegrenztem Freiraum.

    Suiten anzeigen

    Restaurants

    Genussreiche Vielfalt in sieben Restaurants. Von moderner gehobener Küche bis zu variationsreichen asiatischen Genüssen. Mal opulent, mal Cuisine légère, mal frisch vom Grill, mal rustikal inspiriert. Auf der EUROPA 2 erwarten Sie jeden Tag sieben Restaurants. Mit flexiblen Tischzeiten und ohne feste Platzzuordnung. Für Genuss nach Ihrem Geschmack.

    Restaurants anzeigen

    Bars

    Stimmungsvolle Abende in sechs stilvollen Bars.
    Drinks, Snacks, Cocktails, die größte Ginauswahl auf See, grandiose Blicke auf das Meer, Live-Musik von Soul bis Jazz, Lounge-Atmosphäre am Pool, Discosounds, bis die Sonneaufgeht: Dies Bars der EUROPA 2 sind der perfekte Ort für entspannte Stunden. 

    Bars anzeigen

    Wellness & Entspannung

    Im großzügigen OCEAN SPA erwarten Sie auf über 800 m² alle Möglichkeiten, um Körper und Geist zu vitalisieren. Und damit Sie nie vergessen, wo Sie sich befinden, haben Sie immer eine fantastische Sicht auf das weite Meer.

    Wellness & Entspannung anzeigen

    Unterhaltung

    Vorhang auf! Erleben Sie auf der EUROPA 2 unvergessliche Events und spektakuläre Shows mit bekannten Künstlern und Stars. Großartige Comedy, Musik von Klassik bis Pop, spannende Vorträge und Talks – immer auf höchstem Niveau. Live-Acts im Club 2, opulente Shows im Theater, hippe DJs in der Sansibar – Sie haben die Wahl, wie Sie den Abend gestalten oder die Nacht zum Tag machen wollen.

    Unterhaltung anzeigen

    Zusätzliche Inklusivleistungen

    Der Reisepreis (Seereise) umfasst unter anderem Folgendes:

    • Kreuzfahrt in der gebuchten Kategorie.
    • Vollpension: Frühstück, Spätaufsteherfrühstück, Bouillon, Mittag‑ und Abendessen, Nachmittagskaffee und ‑tee mit Gebäck, Mitternachtssnack.
    • Individuelle Kostzusammenstellung nach Absprache.
    • 24‑Stunden‑Suitenservice.
    • Champagner am Anreisetag in Ihrer Suite.
    • Eine täglich mit Softdrinks und Bier gefüllte Minibar in der Suite.
    • Täglich wechselndes Unterhaltungsprogramm mit Vorträgen, Konzerten, Seminaren sowie einem anspruchsvollen Abendprogramm, zum Beispiel mit Live‑Shows und Lesungen.
    • Kostenlose Benutzung der Bordeinrichtungen und ‑ausrüstungen:
      3‑D‑Kino, Auditorium mit länderkundlichen Vorträgen, Bibliothek, Sauna, Fitness‑Bereich, Golfsimulator, Tablet‑PCs, Schnorchelausrüstungen, Citybikes (nach behördlicher Genehmigung) u. a. m.
    • Fernseher mit umfangreichem Unterhaltungs‑ und Informationsprogramm sowie E‑Mail und Internet (kostenpflichtig).
    • Zodiacfahrten (je nach Route und Wetterverhältnissen) sowie Anlandungen oder Rundfahrten in bordeigenen Zodiacs oder Tendern.
    • Umfangreiche EUROPA 2 Reisematerialien mit detaillierten Länderinformationen, Dokumententasche, Koffer anhängern und Kartenmaterial.
    • Eine deutsche Schiffs- und Kreuzfahrtleitung sowie eine deutschsprachige Servicecrew mit Reise Concierge, Guest Relation Manager, Kreuzfahrtberatung, Touristikbüro, Reiseleitern etc.
    • Hafen- und Flughafengebühren.
    • Reiserücktrittskosten- und Insolvenzversicherung.
    MS EUROPA 2 - von Piräus (Athen) nach Piräus (Athen) Faszination Ägäis.
    »