Cookies helfen uns bei der optimalen Darstellung dieses Internetangebots. Durch die Nutzung des Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen
OK
Ihre Reise EUX1635 wird geladen, einen Moment.
MS EUROPA 2 - von Tahiti nach Auckland
Reise EUX1635
04.12.2016 - 20.12.2016 (17 Tage)
Merkliste

Südsee-Träume werden wahr.

von Tahiti nach Auckland

Reise EUX1635

04.12.2016 - 20.12.2016

17 Tage (15 Tage Seereise)

    Tahiti, Bora Bora, Fidschi: Die Südsee weckt Fernweh. Zwischen Atollen, blauen Lagunen und tropischen Palmen tauchen Sie ein in alte Kulturen und farbenfrohe Unterwasserwelten.


    Internationale Reise

    Preistipp - Verlängertes Vergnügen

    Kombinieren Sie diese Reise mit der EUX1700 und sparen € 1.300.

    Die Highlights Ihrer Reise

    Ihr Schiff - MS EUROPA 2

    Flexibel wie eine Yacht, entspannt wie ein Resort

    Legerer Lifestyle für maximal 500 Gäste - mit diesem Konzept hat die EUROPA 2 eine neue Ära für Luxuskreuzfahrten eingeläutet. Luxus, das bedeutet seither die Komposition an kulinarischen Highlights, erstklassigen Wellness- und Fitness-Angeboten, außergewöhnlicher Bordunterhaltung sowie faszinierenden Landaktivitäten, ergänzt durch ein Höchstmaß an Privatsphäre und individueller Freiheit. Der Berlitz Cruise Guide vergibt dafür seit 2013 die Höchstnote 5-Sterne-plus und nennt die EUROPA 2 schlicht "das beste Kreuzfahrtschiff der Welt".

    Mehr über MS EUROPA 2

    Ihre Suiten auf MS EUROPA 2

    Veranda Suite
    • Wohnbereich: 28 m²
      Veranda: 7 m²
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Exklusiver Wohnbereich mit Récamière
    • Badewanne und separate Dusche
    • Kostenfreie Minibar
    Ocean Suite
    • Wohnbereich: 28 m²
      Veranda: 7 m²
    • Tageslicht im Bad
    • Bad mit zwei Waschbecken
    • Whirlpoolwanne und separate Dusche
    • Separate Toilette
    • Kostenfreie Minibar
    Penthouse Suite, behindertengerecht
    • Wohnbereich: 42 m²
      Veranda: 10 m²
    • Bad mit zwei Waschbecken
    • Separate Toilette
    • Butlerservice
    • Kostenfreie Minibar
    Familien Appartement
    • Wohnbereich: 2 × 20 m²
      Veranda: 14 m²
      (teilbar zu 2 × 7 m²)
    • Verbindungstür zwischen den Räumen und Veranden
    • Separate Toiletten
    • Kostenfreie Minibar
    Grand Penthouse Suite
    • Wohnbereich: 78 m²; Veranda: 10 m²
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Esstisch
    • Gästetoilette
    • Bad mit zwei Waschbecken
    • Dusche mit Dampfsauna
    • Whirlpool und Daybed im Badezimmer
    • Butlerservice
    • Kostenfreie Minibar
    • Exklusive Serviceprivilegien
    Owner Suite
    • Wohnbereich: 99 m²; Veranda: 15 m²
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Esstisch
    • Gästetoilette
    • Bad mit zwei Waschbecken
    • Dusche mit Dampfsauna
    • Whirlpool und Daybed im Badezimmer
    • Butlerservice
    • Kostenfreie Minibar
    • Exklusive Serviceprivilegien
    Grand Ocean Suite
    • Wohnbereich: 42 m²; Veranda: 10 m²
    • Bad mit zwei Waschbecken
    • Separate Toilette
    • Tageslicht im Bad
    • Dusche mit Dampfsauna
    • Whirlpoolwanne
    • Kostenfreie Minibar
    Penthouse Suite
    • Wohnbereich: 42 m²; Veranda: 10 m²
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Bad mit zwei Waschbecken
    • Whirlpoolwanne und separate Dusche
    • Separate Toilette
    • Butlerservice
    • Kostenfreie Minibar

    Auf Reede - Wenn das Schiff auf Reede liegt, ist keine Pier vorhanden und das Schiff ankert im freien Wasser. Das Übersetzen an Land erfolgt mit Tenderbooten bzw. Zodiacs.

    Zodiac - Dort, wo selbst unsere kleinen und wendigen Schiffe nicht weiterkommen, setzen Sie Ihre Abenteuer in robusten Schlauchbooten sicher fort (wetterabhängig).

    Anreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Samstag, 03.12.2016

    Linienflug von Frankfurt nach Papeete**

    Papeete/Tahiti
    Starten Sie Ihre Reise in der Hauptstadt Französisch-Polynesiens.

    Sonntag, 04.12.2016

    Transfer in ein Mittelklassehotel, Tageszimmer und Transfer zur Einschiffung
    Papeete/Tahiti/Gesellschaftsinseln/Franz.-Polynesien, Abfahrt 21.00 Uhr

    Montag, 05.12.2016

    Bora Bora/Gesellschaftsinseln/Franz.-Polynesien , 08.00 Uhr – 18.00 Uhr

    Bora Bora
    Der Inbegriff der Südsee und eines der exklusivsten Reiseziele der Welt. Kreisförmig breiten sich die Korallenriffe und Sandbänke um den 727 Meter hohen Mont Otemanu im Zentrum aus. Unvergessliche Momente erwarten Sie beim Schnorcheln in der Lagune oder bei einem Helikopterflug über das Inselparadies*.

    UNSER TIPP:
    Echte Perlen
    In vielen Geschäften auf Bora Bora können Sie echte Südsee-Perlen kaufen – achten Sie auf das Zertifikat.

    Dienstag, 06.12.2016

    Entspannung auf See

    Mittwoch, 07.12.2016

    Rarotonga/Cookinseln , 07.00 Uhr – 20.00 Uhr

    Rarotonga
    Dichte Regenwälder und traumhafte Strände: Die Natur der Insel erleben Sie bei einer Bootsfahrt in die Muri-Lagune* oder einer Jeepfahrt*. Alternativ begleitet Sie ein Einheimischer, das Inseloriginal „Pa Son“*, durch den Urwald – mit spannenden Geschichten über die tropische Fauna und Flora.

    Donnerstag, 08.12.2016

    Aitutaki Atoll/Cookinseln , 08.00 Uhr – 19.00 Uhr

    Aitutaki Atoll
    Weiße Sandstrände, versteckte Buchten und türkisfarbene Lagunen – die perfekte Kulisse für faszinierende Inselimpressionen* oder das Schwimmen und Schnorcheln auf der Hochzeitsinsel*.

    Freitag, 09.12.2016

    Entspannung auf See

    Samstag, 10.12.2016

    Überqueren der Datumsgrenze, dieser Tag entfällt

    Sonntag, 11.12.2016

    Entspannung auf See

    Montag, 12.12.2016

    Nuku’alofa/Tonga, 07.00 Uhr – 18.00 Uhr

    Nuku’Alofa/Tonga
    Die „Insel der Liebe“ ist Regierungssitz des Königreiches Tonga. Vertiefen Sie sich auf einem Ausflug in die Geschichte und Kultur Tongas*, oder lassen Sie beim Schnorcheln und Sonnenbaden auf Pangai Motu* die Seele baumeln.

    Dienstag, 13.12.2016

    Fulanga/Lau Gruppe/Fidschi , 10.00 Uhr – 18.00 Uhr

    Fulanga
    Eine Südsee wie aus dem Bilderbuch. Auf den Fidschi-Inseln verbringen Sie traumhaft schöne Tage weit entfernt vom Alltag. Zum Beispiel auf Fulanga: Nach der Anlandung mit den Zodiacs können Sie die farbenfrohe Unterwasserwelt sowie die Strände individuell erkunden.

    Mittwoch, 14.12.2016

    Lautoka/Viti Levu/Fidschi, Ankunft 12.30 Uhr

    Lautoka
    Lautoka auf Viti Levu, der Hauptinsel der Fidschis, lädt zu einer Bootsfahrt nach Savala Island* oder zu einem Helikopterflug über Fidschi*.

    Donnerstag, 15.12.2016

    Lautoka, Abfahrt 05.30 Uhr
    Mana Island/Mananuca-Inseln/Fidschi , 07.00 Uhr – 14.00 Uhr

    Freitag, 16.12.2016

    Entspannung auf See

    Samstag, 17.12.2016

    Ile des Pins/Neukaledonien , 10.00 Uhr – 17.00 Uhr

    Ile des Pins
    James Cook nannte sie die „Insel der Pinien“, andere sprechen vom „Juwel des Pazifiks“. Freuen Sie sich auf einen individuellen Landgang zwischen schneeweißen Sandstränden und dem türkis schimmernden Ozean.

    Sonntag, 18.12.2016 bis
    Montag, 19.12.2016

    Entspannung auf See

    Dienstag, 20.12.2016

    Auckland/Neuseeland Ankunft, 07.00 Uhr
    Transfer zum Linienflug nach Frankfurt

    Auckland
    Sie wollen Ihre entspannte Reise noch verlängern? Dann lernen Sie Auckland mit unseren Nachprogrammen* kennen.

    Abreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Mittwoch, 21.12.2016

    Ankunft in Frankfurt

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    NACHPROGRAMM B: AUCKLAND FÜR GENIESSER
    20.12. - 23.12.2016

    Aufpreis*:

    € 1.550 pro Person im Doppelzimmer
    € 1.850 pro Person im Einzelzimmer

    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    Auckland (Dienstag, 20.12.2016)

    Lernen Sie heute Auckland während eines kulinarischen Rundganges kennen, und entdecken Sie einige lebhafte und trendige Gourmet-Locations. Die angesagte Fußgängerzone Britomart überrascht mit ungewöhnlichen Cafés und Restaurants sowie coolen Bars. Im Hafenviertel Viaduct Harbour findet sich eine Vielzahl an erstklassigen Restaurants mit Auszeichnung, und im Wynyard Quarter laden hippe Lokale zum Verweilen ein. Unterwegs testen Sie in lockerer Atmosphäre an Marktständen und in kleinen Shops köstliche Leckereien. Anschließend erreichen Sie das SKYCITY Grand Hotel, wo wir zwei Übernachtungen mit Frühstück für Sie gebucht haben.

    Auckland (Mittwoch, 21.12.2016)

    Das neuseeländische Klima ist optimal für den Weinanbau, und die edlen Tropfen sind weltweit gefragt. Nördlich von Auckland liegt die junge Weinregion Matakana mit vielen kleinen, hochwertigen Weingütern wie Brick Bay Art & Wine. Genießen Sie den Tag auf diesem exklusiven Weingut mit erlesenen Weinen und kulinarischen Köstlichkeiten. Mit dem Helikopter (wetterabhängig) geht es zurück nach Auckland.

    Auckland (Donnerstag, 22.12.2016)

    Transfer zum Linienflug nach Frankfurt.

    Ankunft in Frankfurt (Freitag, 23.12.2016)

    Änderungen vorbehalten.
    *   Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    * Die Nachprogramme und die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.
    ** Flugplanbedingt kann eine Änderung des Anreiseprogrammes notwendig werden.

    = auf Reede / = Zodiacanlandung (wetteranhängig)

    talk2christiansen

    Exklusive und hochrangige Gäste diskutieren das aktuelle Zeitgeschehen.

    Zu Themen des aktuellen Zeitgeschehens begrüßt Sabine Christiansen, eine der bekanntesten deutschen Journalistinnen, Experten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Bei Vorträgen, Gesprächsrunden und Diskussionen treffen... Weiterlesen

    Exklusive und hochrangige Gäste diskutieren das aktuelle Zeitgeschehen.

    Zu Themen des aktuellen Zeitgeschehens begrüßt Sabine Christiansen, eine der bekanntesten deutschen Journalistinnen, Experten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Bei Vorträgen, Gesprächsrunden und Diskussionen treffen Sie bei "talk2christiansen" auf internationale Politiker, Nobelpreisträger, Unternehmer, Experten, Bestseller-Autoren und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Hier erleben Sie hautnah und exklusiv Menschen, die "etwas zu sagen" haben. 

    Auf dieser Reise zu Gast bei talk2christiansen:

    schließen
    Thomas Reiter, ESA Astronaut

    Ob Odyssee im Weltraum oder Raumschiff Enterprise - seit Jahren beflügelt der Gedanke an das All die Fantasie der Menschen.

    Die Europäische Weltraumorganisation ESA ist mit 22 Mitgliedsstaaten Europas Tor zum Weltraum. Sie... Weiterlesen

    Ob Odyssee im Weltraum oder Raumschiff Enterprise - seit Jahren beflügelt der Gedanke an das All die Fantasie der Menschen.

    Die Europäische Weltraumorganisation ESA ist mit 22 Mitgliedsstaaten Europas Tor zum Weltraum. Sie soll die Entwicklung der europäischen Raumfahrt koordinieren und fördern - und natürlich sicherstellen, dass die diesbezüglichen Investitionen allen Europäern dauerhaften Nutzen bringen.

    schließen
    Thomas Reiter, ESA Astronaut

    Ob Odyssee im Weltraum oder Raumschiff Enterprise - seit Jahren beflügelt der Gedanke an das All die Fantasie der Menschen.

    Die Europäische Weltraumorganisation ESA ist mit 22 Mitgliedsstaaten Europas Tor zum Weltraum. Sie soll die Entwicklung der europäischen Raumfahrt koordinieren und fördern - und natürlich sicherstellen, dass die diesbezüglichen Investitionen allen Europäern dauerhaften Nutzen bringen.

    schließen

    Die Zielsetzung ihrer Projekte ist dementsprechend vielfältig - von der Erforschung der Erde, ihres unmittelbaren Umfelds, des Sonnensystems und des Universums über die Entwicklung satellitengestützter Technologien und... Weiterlesen

    Die Zielsetzung ihrer Projekte ist dementsprechend vielfältig - von der Erforschung der Erde, ihres unmittelbaren Umfelds, des Sonnensystems und des Universums über die Entwicklung satellitengestützter Technologien und Dienstleistungen bis hin zur Förderung verschiedener europäischer High-Tech-Industrien. Über die Veränderungen der Kontinente und der Ozeane werden laufend neue Erkenntnisse gewonnen, insbesondere vor dem Hintergrund des Klimawandels.

    Exklusiv auf dieser Reise bringt der deutsche ESA Astronaut Thomas Reiter, heute zuständig für die internationale Koordination des ISS Programms, anhand einmaliger Aufnahmen die Faszination Weltraum näher. Im Gespräch mit Sabine Christiansen wird Thomas Reiter über das europäische Raumfahrt-Programm und zur Frage warum wir zurück zum Mond - und dann zum Mars wollen, Stellung nehmen. 

    schließen

    Die Zielsetzung ihrer Projekte ist dementsprechend vielfältig - von der Erforschung der Erde, ihres unmittelbaren Umfelds, des Sonnensystems und des Universums über die Entwicklung satellitengestützter Technologien und Dienstleistungen bis hin zur Förderung verschiedener europäischer High-Tech-Industrien. Über die Veränderungen der Kontinente und der Ozeane werden laufend neue Erkenntnisse gewonnen, insbesondere vor dem Hintergrund des Klimawandels.

    Exklusiv auf dieser Reise bringt der deutsche ESA Astronaut Thomas Reiter, heute zuständig für die internationale Koordination des ISS Programms, anhand einmaliger Aufnahmen die Faszination Weltraum näher. Im Gespräch mit Sabine Christiansen wird Thomas Reiter über das europäische Raumfahrt-Programm und zur Frage warum wir zurück zum Mond - und dann zum Mars wollen, Stellung nehmen. 

    schließen

    Impulse & Inspiration

    Öffnen Sie sich neuen Horizonten: „IMPULSE & INSPIRATION“

    Wenn Wind und Wellen den Rhythmus vorgeben, entsteht Raum für neue Gedanken und Ideen. IMPULSE & INSPIRATION bietet Ihnen unsere gleichnamige Veranstaltungsreihe auf ausgewählten Kreuzfahrten, etwa zu Selbstmanagement, Work-Life-Balance... Weiterlesen

    Öffnen Sie sich neuen Horizonten: „IMPULSE & INSPIRATION“

    Wenn Wind und Wellen den Rhythmus vorgeben, entsteht Raum für neue Gedanken und Ideen. IMPULSE & INSPIRATION bietet Ihnen unsere gleichnamige Veranstaltungsreihe auf ausgewählten Kreuzfahrten, etwa zu Selbstmanagement, Work-Life-Balance oder gesellschaftlichen und persönlichen Zukunftsmodellen. Bei Vorträgen, Diskussionen und Kursen gewinnen Sie neue Einsichten in unsere Lebenswelten.

    Wir leben in einer Zeit der Möglichkeiten und Veränderungen: Wo früher noch feste Strukturen vorgegeben und selbstverständlich waren, dürfen wir heute selbst entscheiden, müssen uns jedoch auch immer wieder neu ausrichten. Das kann auch belastend sein, denn: Welche Entscheidung ist die Richtige? „Dem Leben vertrauen – Leinen los für den eigenen Weg“ ist das Thema unserer Reihe auf dieser Reise. Lassen Sie sich inspirieren von:

    schließen
    Frieder Gramm

    Frieder Gamm ist als international gefragter Redner auf Bühnen in über 22 Ländern zwischen Deutschland, Asien, Südafrika und den USA unterwegs. Seine Vorträge leben von einem Mix an Medien und Praxisgeschichten und sind sehr... Weiterlesen

    Frieder Gamm ist als international gefragter Redner auf Bühnen in über 22 Ländern zwischen Deutschland, Asien, Südafrika und den USA unterwegs. Seine Vorträge leben von einem Mix an Medien und Praxisgeschichten und sind sehr unterhaltsam aufgebaut. Als Autor hat er unter anderem das Standardwerk „Verhandlungen gewinnt man im Kopf“ herausgebracht. In seinem neuesten Vortrag beschäftigt sich Frieder Gamm mit der alltäglichen Angst der Menschen in Beruf und Privatleben: wie diese Angst Menschen davon abhält, im Beruf Verhandlungen zu gewinnen, erfolgreich zu sein oder in der Karriere weiter zu kommen. Wie uns die Angst im Privaten von den Entscheidungen des Lebens abhält, wir nicht wirklich tun was wir wollen oder einfach ein Leben leben, welches wir uns nicht wünschen würden. Frieder Gamm zeigt anhand vieler Beispiele auf, wie Sie diese Situationen analysieren und Wege zum beruflichen und persönlichen Erfolg finden.

    schließen
    Frieder Gramm

    Frieder Gamm ist als international gefragter Redner auf Bühnen in über 22 Ländern zwischen Deutschland, Asien, Südafrika und den USA unterwegs. Seine Vorträge leben von einem Mix an Medien und Praxisgeschichten und sind sehr unterhaltsam aufgebaut. Als Autor hat er unter anderem das Standardwerk „Verhandlungen gewinnt man im Kopf“ herausgebracht. In seinem neuesten Vortrag beschäftigt sich Frieder Gamm mit der alltäglichen Angst der Menschen in Beruf und Privatleben: wie diese Angst Menschen davon abhält, im Beruf Verhandlungen zu gewinnen, erfolgreich zu sein oder in der Karriere weiter zu kommen. Wie uns die Angst im Privaten von den Entscheidungen des Lebens abhält, wir nicht wirklich tun was wir wollen oder einfach ein Leben leben, welches wir uns nicht wünschen würden. Frieder Gamm zeigt anhand vieler Beispiele auf, wie Sie diese Situationen analysieren und Wege zum beruflichen und persönlichen Erfolg finden.

    schließen
    René Borbonus

    „Ich habe 10 Gebote. Die ersten neun lauten: Du sollst nicht langweilen!“ René Borbonus, Coach, Buchautor, Vortragsredner, hat dieses Zitat von Billy Wilder schon früh verinnerlicht und seine Leidenschaft zur Sprache... Weiterlesen

    „Ich habe 10 Gebote. Die ersten neun lauten: Du sollst nicht langweilen!“ René Borbonus, Coach, Buchautor, Vortragsredner, hat dieses Zitat von Billy Wilder schon früh verinnerlicht und seine Leidenschaft zur Sprache entdeckt: Seit seiner Lehre zum Bankkaufmann beschäftigt er sich in Theorie und Praxis mit überzeugender Kommunikation. Er unternimmt erste rhetorische Schritte als Hochzeitsredner, Moderator und Redenschreiber. Nach einer Tätigkeit im Bereich Werbung und Öffentlichkeit bei einem Kreditinstitut entschließt er sich für ein Studium der Germanistik, Politik und Psychologie.

    Heute bewegt er sich – als Coach, Buchautor, Vortragsredner und einer der führenden Kommunikationstrainer im deutschsprachigen Raum – bewusst an der Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis. So geleitet er Führungskräfte, Unternehmer und andere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens auf dem Weg zu einer gewinnenden Rhetorik. Er bereitet seine Kunden Schritt für Schritt auf die freie Präsentation und das überzeugende Gespräch vor und stärkt ihre Authentizität.

    schließen
    René Borbonus

    „Ich habe 10 Gebote. Die ersten neun lauten: Du sollst nicht langweilen!“ René Borbonus, Coach, Buchautor, Vortragsredner, hat dieses Zitat von Billy Wilder schon früh verinnerlicht und seine Leidenschaft zur Sprache entdeckt: Seit seiner Lehre zum Bankkaufmann beschäftigt er sich in Theorie und Praxis mit überzeugender Kommunikation. Er unternimmt erste rhetorische Schritte als Hochzeitsredner, Moderator und Redenschreiber. Nach einer Tätigkeit im Bereich Werbung und Öffentlichkeit bei einem Kreditinstitut entschließt er sich für ein Studium der Germanistik, Politik und Psychologie.

    Heute bewegt er sich – als Coach, Buchautor, Vortragsredner und einer der führenden Kommunikationstrainer im deutschsprachigen Raum – bewusst an der Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis. So geleitet er Führungskräfte, Unternehmer und andere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens auf dem Weg zu einer gewinnenden Rhetorik. Er bereitet seine Kunden Schritt für Schritt auf die freie Präsentation und das überzeugende Gespräch vor und stärkt ihre Authentizität.

    schließen
    Mathias Fischedick

    Business Coach und Speaker 
Mathias Fischedick wurde 1970 in Essen geboren. Als ehemalige Führungskraft bei internationalen TV-Konzernen wie »Eyeworks Entertainment«, »Endemol Deutschland« und »Grundy light Entertainment«... Weiterlesen

    Business Coach und Speaker 
Mathias Fischedick wurde 1970 in Essen geboren. Als ehemalige Führungskraft bei internationalen TV-Konzernen wie »Eyeworks Entertainment«, »Endemol Deutschland« und »Grundy light Entertainment« kommt er aus der Praxis. Durch seine Ausbildungen zum diplomierten Mental Coach und diplomierten Systemischen Coach verfügt er zudem über fundiertes psychologisches Wissen. Er begleitet als Business Coach Führungskräfte in Unternehmen und betreibt eine Coaching Praxis in Köln. Mathias Fischedick ist ein gefragter Experte bei den Medien und ist regelmäßig zu hören und zu sehen bei Sendern wie SWR 3, Radio Berlin, Pro 7, Sat.1, RTL, RTL2 etc. Er ist Autor zweier erfolgreicher Bücher aus dem Bereich »Persönlichkeitsentwicklung«. Bei seinen Vorträgen zu Themen wie »Selbstverantwortung«, »Authentizität« und »Entscheidungssicherheit« versteht er es, durch seinen authentischen und unterhaltsamen Vortragsstil, relevantes Wissen so zu vermitteln, dass es bei den Zuhörern auf offene Ohren stößt und Wirkung zeigt. 

    schließen
    Mathias Fischedick

    Business Coach und Speaker 
Mathias Fischedick wurde 1970 in Essen geboren. Als ehemalige Führungskraft bei internationalen TV-Konzernen wie »Eyeworks Entertainment«, »Endemol Deutschland« und »Grundy light Entertainment« kommt er aus der Praxis. Durch seine Ausbildungen zum diplomierten Mental Coach und diplomierten Systemischen Coach verfügt er zudem über fundiertes psychologisches Wissen. Er begleitet als Business Coach Führungskräfte in Unternehmen und betreibt eine Coaching Praxis in Köln. Mathias Fischedick ist ein gefragter Experte bei den Medien und ist regelmäßig zu hören und zu sehen bei Sendern wie SWR 3, Radio Berlin, Pro 7, Sat.1, RTL, RTL2 etc. Er ist Autor zweier erfolgreicher Bücher aus dem Bereich »Persönlichkeitsentwicklung«. Bei seinen Vorträgen zu Themen wie »Selbstverantwortung«, »Authentizität« und »Entscheidungssicherheit« versteht er es, durch seinen authentischen und unterhaltsamen Vortragsstil, relevantes Wissen so zu vermitteln, dass es bei den Zuhörern auf offene Ohren stößt und Wirkung zeigt. 

    schließen

    MS EUROPA 2 - DIE GROSSE FREIHEIT

    Das Schiff

    Legerer Lifestyle für maximal 500 Gäste - mit diesem Konzept hat die EUROPA 2 eine neue Ära für Luxuskreuzfahrten eingeläutet. Luxus, das bedeutet seither eine Fülle von kulinarischen Highlights, erstklassigen Wellness- und Fitness-Angeboten, außergewöhnlicher Bordunterhaltung sowie faszinierenden Landaktivitäten, ergänzt durch ein Höchstmaß an Privatsphäre und individueller Freiheit. Der Berlitz Cruise Guide vergibt dafür seit 2013 die Höchstnote 5-Sterne-plus und nennt die EUROPA 2 schlicht "das beste Kreuzfahrtschiff der Welt".

    Das Schiff anzeigen

    Suiten

    Viel Platz zum Wohlfühlen in unseren Suiten. An Bord gibt es keine Kabinen sondern ausschließlich Suiten mit eigener Veranda. Mit einer Größe von 35 bis 114 m² und unbegrenztem Freiraum.

    Suiten anzeigen

    Restaurants

    Genussreiche Vielfalt in sieben Restaurants. Von moderner gehobener Küche bis zu variationsreichen asiatischen Genüssen. Mal opulent, mal Cuisine légère, mal frisch vom Grill, mal rustikal inspiriert. Auf der EUROPA 2 erwarten Sie jeden Tag sieben Restaurants. Mit flexiblen Tischzeiten und ohne feste Platzzuordnung. Für Genuss nach Ihrem Geschmack.

    Restaurants anzeigen

    Bars

    Stimmungsvolle Abende in sechs stilvollen Bars.
    Drinks, Snacks, Cocktails, die größte Ginauswahl auf See, grandiose Blicke auf das Meer, Live-Musik von Soul bis Jazz, Lounge-Atmosphäre am Pool, Discosounds, bis die Sonneaufgeht: Dies Bars der EUROPA 2 sind der perfekte Ort für entspannte Stunden. 

    Bars anzeigen

    Wellness & Entspannung

    Im großzügigen OCEAN SPA erwarten Sie auf über 800 m² alle Möglichkeiten, um Körper und Geist zu vitalisieren. Und damit Sie nie vergessen, wo Sie sich befinden, haben Sie immer eine fantastische Sicht auf das weite Meer.

    Wellness & Entspannung anzeigen

    Unterhaltung

    Vorhang auf! Erleben Sie auf der EUROPA 2 unvergessliche Events und spektakuläre Shows mit bekannten Künstlern und Stars. Großartige Comedy, Musik von Klassik bis Pop, spannende Vorträge und Talks – immer auf höchstem Niveau. Live-Acts im Club 2, opulente Shows im Theater, hippe DJs in der Sansibar – Sie haben die Wahl, wie Sie den Abend gestalten oder die Nacht zum Tag machen wollen.

    Unterhaltung anzeigen
    MS EUROPA 2 - von Tahiti nach Auckland Südsee-Träume werden wahr.
    »