Mit MS EUROPA 2 von New York nach Progreso

Von Big Apple zu Big Easy.

Rückruf Katalog Drucken

Jetzt buchen Jetzt buchen

Am Anfang: New York. Am Ende: New Orleans, auch bekannt als The Big Easy. Dazwischen: Südstaaten-Flair und Sonnenscheinstaat. Die perfekte Mischung für unvergessliche Tage.


von New York nach Progreso

Reisezeitraum:vom 30.09.2016 bis 15.10.2016 (15 Tage)
Ihr Schiff: MS EUROPA 2
Reisenummer: EUX1630

14 Tage Seereise ab € 6.990 pro Person
inkl. An- & Abreisepaket ab € 8.840 pro Person

Jetzt buchen Jetzt buchen

Reiseverlauf

Fr, 30.09.2016

Linienflug von Deutschland nach New York und Transfer zur Einschiffung
New York/USA
Übernachtung an Bord

Sa, 01.10.2016

New York
Übernachtung an Bord

New York
Die Weltstadt ist der Inbegriff des American Dreams. Genießen Sie zwei entspannte Tage in New York. Einer der besten Ausblicke auf das pulsierende Treiben: Top of the Rock auf dem Rockefeller Center*. Ein Muss für Kunstliebhaber: das MoMA*.

So, 02.10.2016

New York, Abfahrt 10.00 Uhr

Mo, 03.10.2016

Baltimore/Maryland/USA , 07.00 Uhr - 18.00 Uhr

Baltimore
Die Heimat von Edgar Allan Poe ist Ihr Ausgangspunkt für einen Besuch von bedeutenden Stätten der amerikanischen Politik: Auf einer Stadtrundfahrt durch Washington* führt Sie der Weg vom Weißen Haus über das Lincoln Memorial bis zum Grab von John F. Kennedy. Einem seiner berühmtesten Vorgänger „begegnen“ Sie auf Mount Vernon*, dem Landsitz von George Washington.

Di, 04.10.2016

Entspannung auf See

Mi, 05.10.2016

Charleston/South Carolina/USA , 08.00 Uhr - 18.00 Uhr

Charleston
Echtes Südstaaten-Flair. In Amerikas ehemals reichster Stadt machen Sie eine Zeitreise: beim Stadtrundgang* vorbei an historischen Gebäuden aus der Zeit des Bürgerkrieges und an ­Orten wie der Boone-Hall-Plantage* – Drehort der Serie „Fackeln im Sturm“.

Do, 06.10.2016

Miami/Florida/USA, Ankunft 22.30 Uhr

Miami
Schrill, bunt, lässig: Erleben Sie den Sunshine State Florida, zum Beispiel im quirligen Szeneviertel Little Havana oder bei einem Spaziergang durch das Art-déco-Viertel*. Ein beeindruckendes Naturerlebnis: der Everglades-Nationalpark* mit seinen Alligatoren.

Fr, 07.10.2016

Miami , Abfahrt 18.00 Uhr

Sa, 08.10.2016

Key West/Florida/USA, 08.00 Uhr – 17.00 Uhr

Key West
Hemingway war fasziniert: von Palmen, Traumstränden und Sonnenschein. Heute ist diese Kulisse der perfekte Rahmen für Sportarten mit Erlebnisgarantie: vom Parasailing vor der Küste von Key West* über eine Katamaranfahrt mit Schnorcheln am Riff* bis zum Jetski-Abenteuer*.

So, 09.10.2016

Entspannung auf See

Mo, 10.10.2016

Fahrt auf dem Mississippi, ab Mitternacht
New Orleans/Louisiana/USA , Ankunft 08.00 Uhr

New Orleans
Die Wiege des Jazz, das malerische French Quarter, die weltberühmte kreolisch-karibische Küche und die Faszination Voodoo: New Orleans ist ein Höhepunkt jeder USA-Reise. Bei einer Stadtrundfahrt* tauchen Sie in die vi­brierende Metropole ein. Den ursprünglichsten Jazz der Stadt hören Sie in der Preservation Hall: auf Holzbänken oder noch besser stehend – Musikgenuss pur.

UNSER TIPP:
Amerikanischer Mythos.
Um ihn ranken sich Abenteuer und Legenden: der Mississippi, der von der Quelle bis zur Mündung fast das gesamte Staatsgebiet der USA durchfließt. Mit der EUROPA 2 befahren Sie ihn auf dem Weg nach und von New Orleans, einmal ab Mitternacht, einmal tagsüber und immer mit stimmungsvollen Impressionen.

Di, 11.10.2016

New Orleans

Mi, 12.10.2016

New Orleans, Abfahrt 10.30 Uhr
Fahrt auf dem Mississippi, tagsüber

Do, 13.10.2016

Entspannung auf See

Fr, 14.10.2016

Progreso/Mexiko, Ankunft 07.00 Uhr
Transfer nach Merida und Flug über Mexiko-Stadt nach Frankfurt

Progreso
Ihre Reise endet in Mexiko – oder Sie verlängern Ihren Aufenthalt mit unseren Nachprogrammen*.

Sa, 15.10.2016

Ankunft in Frankfurt

* Die Nachprogramme und die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

= Golfplatz

Preistipp

Verlängertes Vergnügen

Kombinieren Sie diese Reise mit der EUX1631 und sparen € 1.500.

Verständlich und vereinfacht - unsere Preismodelle

¹ Sie bezahlen lediglich den aufgeführten Garantiepreis zur Doppelnutzung pro Person. Die Unterbringung erfolgt je nach Verfügbarkeit in einer Veranda Suite oder Ocean Suite der Kategorie 1 – 4. Bei Kombination mehrerer Reisen in einer Garantie-Veranda/-Ocean Suite ist ein Umzug zwischen den einzelnen Reisen erforderlich. Die Zuteilung einer durchgängigen Suite ist nicht möglich. Ihre genaue Suitennummer erhalten Sie zu Beginn der Reise an Bord (begrenztes Kontingent).

Weitere Reiseinformationen finden Sie in der Rubrik Allgemeine Informationen.

Zu den Themen Reiseplanung, An- und Abreise, das Leben an Bord sowie zu unseren Reisen im Privatjet finden Sie eine Zusammenstellung von häufig gestellten Fragen samt Antworten.


Inklusivleistungen

Der Reisepreis (Seereise) umfasst unter anderem Folgendes:

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kategorie.
  • Vollpension: Frühstück, Spätaufsteherfrühstück, Bouillon, Mittag‑ und Abendessen, Nachmittagskaffee und ‑tee mit Gebäck, Mitternachtssnack.
  • Individuelle Kostzusammenstellung nach Absprache.
  • 24‑Stunden‑Suitenservice.
  • Champagner am Anreisetag in Ihrer Suite.
  • Eine täglich mit Softdrinks und Bier gefüllte Minibar in der Suite.
  • Täglich wechselndes Unterhaltungsprogramm mit Vorträgen, Konzerten, Seminaren sowie einem anspruchsvollen Abendprogramm, zum Beispiel mit Live‑Shows und Lesungen.
  • Kostenlose Benutzung der Bordeinrichtungen und ‑ausrüstungen:
    3‑D‑Kino, Auditorium mit länderkundlichen Vorträgen, Bibliothek, Sauna, Fitness‑Bereich, Golfsimulator, Tablet‑PCs, Schnorchelausrüstungen, Fahrräder (nach behördlicher Genehmigung) u. a. m.
  • Fernseher mit umfangreichem Unterhaltungs‑ und Informationsprogramm sowie E‑Mail und Internet (kostenpflichtig).
  • Zodiacfahrten (je nach Route und Wetterverhältnissen) sowie Anlandungen oder Rundfahrten in bordeigenen Zodiacs oder Tendern.
  • Umfangreiche EUROPA 2 Reisematerialien mit detaillierten Länderinformationen, Pocket‑Reiseführer, Dokumententasche, Koffer anhängern und Kartenmaterial.

NEW YORK - IHR PRIVATES REISE-ARRANGEMENT

Die Stadt, die niemals schläft: New York ist einfach unbeschreiblich. Genießen Sie das einzigartige Lebensgefühl des Big Apple, und lassen Sie sich mitreißen von der vibrierenden Atmosphäre zwischen Kunst, Kultur und Kulinarik.

Park Hyatt New York

Das Park Hyatt liegt im Herzen von Midtown und ist nur zwei Häuserblocks vom Central Park entfernt. Viele kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten der Stadt sind für die Gäste bequem zu erreichen. Zu den 210 großzügig geschnittenen Gästezimmern gehören 92 Suiten. Sie alle tragen die Handschrift der Designer von Yabu Pushelberg und zählen mit einer Fläche ab 44 Quadratmetern zu den größten Zimmern in New York. Das Hotelrestaurant The Back Room at One57 serviert köstliche Gerichte für jeden Geschmack in privatem Ambiente, für Wellness und Erholung sorgt ein luxuriöses Spa mit einem modernen Fitness-Center.

Mandarin Oriental New York
In luftiger Höhe über der City bietet das Mandarin Oriental Ruhe und Entspannung und ist gleichzeitig mittendrin. Mit seiner besonderen Lage in den oberen Etagen des Time Warner Center ist das Mandarin Oriental der perfekte Ausgangspunkt, um die Sehenswürdigkeiten New Yorks zu erleben. Eindrucksvolle raumhohe Fenster geben den Blick auf den Hudson River, den Central Park und die glitzernde Skyline von Manhattan frei, während 198 elegante Zimmer und 46 großzügige Suiten eine angenehme Mischung aus Stil, Komfort und Luxus bieten. Fantasievolle Cocktails und eine lebendige Atmosphäre erwarten Sie in der angesagten MObar des Hotels.

Erleben & genießen

  • Große Oper: Besuchen Sie eine Aufführung in der MET. Oder wie wäre es mit einem der spektakulären Musicals am Broadway?
  • Go green: Auf einer stillgelegten Hochbahntrasse lädt der High Line Park zu einem faszinierenden Spaziergang zwischen den Häuserschluchten ein.
  • Für Gourmets: Wolfgang’s Steakhouse. Probieren Sie unbedingt die berühmten Dry Aged Angus Steaks.
  • On top of New York: die Bar The Refinery Rooftop mit faszinierenden Aussichten auf das Empire State Building.

NACHPROGRAMM A: MEXIKO-STADT: TACOS, TEQUILA & FRIDA KAHLO

14.10.2016

Progreso

Transfer nach Merida zum Flug nach Mexiko-Stadt und dort ins elegante Hotel St. Regis im historischen Zentrum der Stadt. Wir laden Sie zu einem Willkommenscocktail in der Hotelbar ein. Nach alter Tradition komponiert jedes St.-Regis- Hotel seine eigene Version des Cocktails Bloody Mary. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

15.10.2016

Mexiko-Stadt

Lernen Sie die mittelamerikanische Metropole während einer Stadtrundfahrt kennen. Neben dem historischen Zentrum mit dem Hauptplatz Zocalo und der Kathedrale besichtigen Sie auch das sagenumwobene Azteken-Stadion, das fast 2.200 Meter über dem Meeresspiegel liegt und zu den größten Fußballarenen der Welt gehört. Nach einer kleinen Stärkung mit mexikanischen Köstlichkeiten besuchen Sie das Frida-Kahlo-Museum (Führung englischsprachig). Hier erfahren Sie Interessantes über das Leben der Ausnahmekünstlerin.

16.10.2016

Mexiko-Stadt

Der heutige Ausflug führt Sie zu den eindrucksvollen archäologischen Stätten von Teotihuacan. Mit den beiden Pyramiden der Sonne und des Mondes, die höchsten und bedeutendsten des Geländes, zählt die Anlage zum Weltkulturerbe der UNESCO. Nutzen Sie den Nachmittag für einen kurzen individuellen Bummel. Ihr Zimmer ist bis zum Nachmittag reserviert. Transfer zum Linienflug nach Frankfurt.

17.10.2016

Ankunft in Frankfurt


NACHPROGRAMM B: MAYA-KULTUR & MEXIKO-STADT

14.10.2016

Progreso

Die bedeutenden Ausgrabungen von Uxmal mit der imposanten Pyramide des Zauberers und dem Gouverneurspalast laden heute zu tiefen Einblicken in die faszinierende Maya-Kultur ein. Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Merida. Zwei Übernachtungen inklusive Halbpension auf einer landestypischen Hacienda.

15.10.2016

Merida

Der heutige Ausflug führt Sie nach Chichen Itza, einer der größten und am besten erhaltenen Ruinenstätten Yucatans. Seit 1988 zählt die Anlage zum UNESCOWeltkulturerbe und war über Jahrhunderte ein heiliger Ort der Maya. Erleben Sie während Ihres Rundganges die geheimnisvolle und magische Atmosphäre dieses Weltwunders. Nach einem entspannten Mittagessen kehren Sie zurück auf Ihre Hacienda.

16.10.2016

Merida

Besichtigung der charmanten Kolonialstadt Merida und Linienflug nach Mexiko-Stadt, Transfer ins elegante Hotel St. Regis im historischen Zentrum der Stadt. Wir laden Sie zu einem Willkommenscocktail in der Hotelbar ein. Nach alter Tradition komponiert jedes St.-Regis-Hotel seine eigene Version des Cocktails Bloody Mary. Übernachtung mit Frühstück.

17.10.2016

Mexiko-Stadt

Lernen Sie die mittelamerikanische Metropole während einer Stadtrundfahrt kennen. Neben dem historischen Zentrum mit dem Hauptplatz Zocalo und der Kathedrale besichtigen Sie auch das sagenumwobene Azteken-Stadion, das fast 2.200 Meter über dem Meeresspiegel liegt und zu den größten Fußballarenen der Welt gehört. Nach einer kleinen Stärkung mit typisch mexikanischen Köstlichkeiten kehren Sie zurück zum Hotel. Ihr Zimmer haben wir bis zum Nachmittag für Sie reserviert. Transfer zum Linienflug nach Frankfurt.

18.10.2016

Ankunft in Frankfurt


Änderungen vorbehalten.
*   Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.


Tom Gaebel

Knackige Big Band Sounds. Retrosounds. Easy Listening. Schillerndes Las Vegas Flair. Und eine unnachahmliche Stimme!

Tom Gaebel arbeitet seit 2004 erfolgreich als Sänger und Entertainer und kombiniert leiden- schaftlich knackige Big Band Sounds mit der mitreißenden Leichtigkeit des Easy Listening. Charmant und stilvoll begeistert der mehrfache Jazz-Award-Gewinner sein Publikum deutschlandweit und international. Dr. Swing - wie ihn seine Fans liebevoll nennen - hat bisher 6 Alben veröffentlicht. In seinem breiten Repertoire an Retrosounds finden sich sowohl eigene Kompositionen als auch zahlreiche Coversongs von Frank Sinatra über Tom Jones bis hin zu den James Bond Klassikern. Mit seinem 12-köpfigen "Orchestra" zaubert Tom Gaebel das Flair der Glitzermetropole Las Vegas auf jede Bühne. Er ist ein gerngesehener Gast in vielen TV-Shows, eine schillernde Bereicherung für Galas & Events und bringt Glamour in jede Werbekooperation.

 

 

Tom Gaebel

Familienreise

Ferienzeit ist Familienzeit – und auf der EUROPA 2 besonders entspannend: mit vielen Möglichkeiten für Eltern und Kinder, gemeinsam die Welt zu entdecken, aber auch eigene Wege zu gehen. Neben einem vielfältigen Spiel-, Sport- und Kreativprogramm an Bord unternehmen die Kleinen und Teens auf Familienreisen speziell auf sie zugeschnittene Ausflüge*. Für Ihre individuellen Familienexkursionen* macht Ihnen unser Reise Concierge gerne einen Vorschlag.

* Diese Leistung ist nicht im Reisepreis enthalten.

Familienreise

Golf - Ihre persönliche US-Tour

Mo 03.10. Baltimore – Waverly Woods Golf Club
Nur einen Steinwurf vom legendären Woodstock entfernt, wartet der 18-Loch-Parkland-Course mit gut spielbaren Golfbahnen auf, die sich durch ein Wohnviertel ziehen. Die Fairways breiten sich, typisch amerikanisch, in Wohlfühlqualität vor dem Spieler aus. Ein idealer Platz auch für Golfer mit einem höheren Handicap.

Mi 05.10. Charleston – Wild Dunes Golf Club
Die Anlage verfügt über 36 Löcher: den Links Course und den Harbor Course. Beide Plätze zeichnen sich durch ausgedehnte, gut spielbare Fairways aus. Der Links Course zieht sich direkt am Atlantik entlang, wobei die Fairways jeweils von Dünensand eingefasst sind.

Fr 07.10. Miami – Trump National Doral Golf Resort
Das bereits 1962 erbaute Resort wurde in der Zwischenzeit von Wirtschafts-Tycoon Donald Trump übernommen und seitdem mehrfach modernisiert. Heute zählt besonders der Blue Monster Course zu den In-Plätzen im südlichen Florida – im typischen US-Design mit breiten Fairways und zahlreichen Bunkern, die die Grüns geradezu beschützen.

Mo 10.10. New Orleans – TPC Louisiana
Wie alle TPC Courses ist auch dieser ein Garant für eine qualitativ hochwertige Golfrunde. Wie der Platz von sich selbst behauptet, ist er das perfekte Kompliment für das lokale Ambiente. Auch hier liegt ein wunderbares Beispiel der amerikanischen Layout-Kultur vor dem Spieler.

Golf - Ihre persönliche US-Tour
Ralf Pütter