Mit MS EUROPA 2 von Lissabon nach Hamburg

Metropolen mit Style und Stil.

Rückruf Katalog Drucken

Zur Webcam

Spanische Kultur, französisches Savoir-vivre und niederländische Avantgarde: Reisen Sie entlang Europas Westküste, die Ihnen Lifestyle, Luxus und stimmungsvolle Städte bietet.


von Lissabon nach Hamburg

Reisezeitraum:vom 19.06.2016 bis 29.06.2016 (10 Tage)
Ihr Schiff: MS EUROPA 2
Reisenummer: EUX1617

Zur Webcam

Reiseverlauf

So, 19.06.2016

Linienflug von Deutschland nach Lissabon
Transfer zur Einschiffung
Lissabon/Portugal, Abfahrt 19.00 Uhr

Lissabon
Die melancholische Metropole am Tejo zählt zu den beliebtesten Städten der Welt. Mit unserem Vorprogramm* erfahren Sie, warum.

Mo, 20.06.2016

Entspannung auf See

Di, 21.06.2016

La Coruna/Spanien , 08.00 Uhr – 18.00 Uhr

La Coruna
Wandern Sie auf den Spuren von Stars wie Hape Kerkeling und Shirley MacLaine. Die Schlussetappe des Jakobsweges* belohnt Sie mit der imposanten Kathedrale von Santiago de Compostela. Oder Sie entscheiden sich für ein Rafting-Abenteuer* auf dem Ulla-Fluss.

Mi, 22.06.2016

Bordeaux/Frankreich, Ankunft 22.00 Uhr

Bordeaux
An den Ufern der Garonne lädt das verspielte Bordeaux zum Genießen ein. Zum Beispiel mit einem Kochkurs im Relais & Chateau Le Saint James*, dem Besuch des Weinortes Saint-Emilion* oder einer Bootstour* durch die Bucht von Arcachon, bei der Sie die weltberühmten Austern frisch verkosten.

Do, 23.06.2016

Bordeaux , Abfahrt, 21.00 Uhr

Fr, 24.06.2016

Le Palais/Belle-lle/Frankreich , 12.00 Uhr – 19.00 Uhr

Le Palais/Belle-Ile
Klein, entspannt und très charmant, macht die Belle-Ile ihrem Namen alle Ehre. In Le Palais, dessen doppelt verstärkte Stadtmauern in der Grande Nation einzigartig sind, erwarten Sie Boutiquen und Cafés zu ungezwungenen Stunden.

UNSER TIPP:
360° Rundumblick
Erleben Sie die Belle-Ile aus der Vogelperspektive – bei einem Helikopterflug* über die zerklüftete Küstenlandschaft.

Sa, 25.06.2016

Honfleur/Frankreich, Ankunft 19.00 Uhr

Honfleur
Der Hafen pittoresk, die Gassen verwinkelt, die Fachwerkbauten stimmungsvoll: Entdecken Sie bei einem Spaziergang dieses Kleinod der Normandie. Alternativ verkosten Sie die Spezialität der Region, den Calvados, bei einer Fahrt ins Pays d’Auge*. Oder Sie machen sich auf in die Hauptstadt der Liebe und der Mode: Erkunden Sie Paris individuell.

So, 26.06.2016

Honfleur , Abfahrt 18.00 Uhr

Mo, 27.06.2016

Amsterdam/Niederlande, 14.00 Uhr – 23.00 Uhr

Amsterdam
Brücken und Grachten, Dam und Blumenmarkt, Rembrandt und van Gogh, Fahrräder und Freiheit: Amsterdam ist eine der lebenswertesten Metropolen Europas, lässig, locker und unwiderstehlich. Wie wäre es mit einer Segway-Tour* entlang der engen Uferpromenaden, einer Grachtenfahrt*, einem Rundgang durch das Szeneviertel Jordaan – oder am Abend mit einem Spaziergang* durch das legendäre Rotlichtviertel?

UNSER TIPP:
Grandiose Aussicht
Vom 23. Stock aus sieht Amsterdam noch faszinierender aus: bei einem Cocktail in der Bar des Hotels Okura.

Di, 28.06.2016

Hamburg/Deutschland, Ankunft 20.00 Uhr
Übernachtung an Bord

Hamburg
„Die schönste Stadt der Welt“ sagen die Hamburger. Auf alle Fälle erwartet Sie bei der Einfahrt in den Hafen die eindrucksvolle Kulisse von Landungsbrücken, Michel und Elbphilharmonie. Nach einer letzten Nacht an Bord nehmen Sie Abschied von der EUROPA 2.

Mi, 29.06.2016

Hamburg
Individuelle Abreise

* Das Vorprogramm und die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

= auf Reede / = Golfplatz

VORPROGRAMM A: LISSABON AUF DREI RÄDERN ENTDECKEN

18.06.2016

Linienflug Deutschland – Lissabon

Transfer ins Altis Belem Hotel & Spa, ein Designhotel am Ufer des majestätischen Tejo. Am Abend begeben Sie sich auf eine kleine kulinarische Entdeckungsreise durch die portugiesische Küche. Zu Fuß schlendern Sie durch die Straßen und testen in verschiedenen Restaurants und Bars landestypische Weine und Biere sowie unterschiedliche kleine Snacks. Übernachtung mit Frühstück.

19.06.2016

Lissabon

Erkunden Sie Lissabon einmal anders und ganz originell in einem Tuk Tuk. Wir haben für Sie Elektrodreiräder (maximal vier Gäste pro Tuk Tuk) reserviert, die leise und umweltfreundlich sind. Lehnen Sie sich zurück, während Ihr Tuk Tuk sich einen Weg durch enge Gassen sowie entlang belebter Plätze und eindrucksvoller Sehenswürdigkeiten bahnt. An einigen Stopps wird Ihr Reiseleiter Ihnen Interessantes zu Land und Leuten berichten. Unterwegs stärken Sie sich mit einem Bica, dem traditionellen portugiesischen Kaffee. Sie haben Zeit für ein individuelles Mittagessen, bevor Sie am Nachmittag schließlich die EUROPA 2 erreichen.


HAMBURG - IHR PRIVATES REISE-ARRANGEMENT

Stilvoll und lebendig, aufregend und inspirierend: Die Hansestadt begeistert mit ihren Facetten. Neben Klassikern wie Michel und Reeperbahn erwartet Sie ein umfangreiches Kultur- und Freizeitangebot – und hanseatischer Lifestyle zwischen Elbe und Alster.

The George

The George ist ein Hotel mitten im Hamburger Szeneviertel St. Georg. Es empfängt Sie mit einem Mix aus britischem Charme und kolonialer Gemütlichkeit. Die 125 Zimmer und Suiten sind in unterschiedlichen Designs gestaltet und verfügen teilweise über einen Blick auf die Alster. Die Sicht von der Dachterrasse aus Richtung Sonnenuntergang auf die Alster mit ihren vielen Segelbooten gehört sicher zu den schönsten Ausblicken Hamburgs.

Empire Riverside Hotel
Das Empire Riverside Hotel reiht sich mit seinem imposanten, bronzeverkleideten Hotelturm elegant in die Stadtsilhouette zwischen Reeperbahn, Hafen und Speicherstadt ein. Internationales Flair, zeitlose Eleganz und hanseatisches Understatement machen das Hotel zu Hamburgs einzigartigem Lifestyle- und Designhotel. 327 komfortable Zimmer und Suiten mit dem besten Blick Hamburgs werden Sie begeistern. Entdecken Sie das bunte Szeneviertel St. Pauli, oder spazieren Sie gemütlich durch die Hansestadt.

Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten
Das Grandhotel Fairmont Vier Jahreszeiten ist durch historischen Charme und außergewöhnlichen Luxus geprägt. In allen Räumlichkeiten spiegelt sich die Geschichte des Hotels authentisch und mit Liebe zum Detail wider. Nach aufwendigen Renovierungen in den letzten Jahren hat das Hotel gekonnt Tradition und internationalen Lifestyle in Einklang gebracht. Alle 156 Zimmer und Suiten präsentieren sich in einem jungen und detailfreudigen Design. Das Hotel, das direkt an der Binnenalster gelegen ist, bietet einen wundervollen Auftakt oder Ausklang einer Reise.

Erleben & genießen

  • „Auge in Auge mit den Giganten“: Blicken Sie auf einer etwas anderen Hafenrundfahrt hinter die Kulissen des größten deutschen Seehafens, und besuchen Sie die beeindruckenden Containerterminals.
  • Hamburg von oben: In der Rooftop-Bar Heaven’s Nest im linken der Tanzenden Türme auf der Reeperbahn liegt Ihnen die Stadt zu Füßen.
  • Zeitreise: Das Auswanderermuseum in der Ballin Stadt folgt den Spuren der Menschen, die vor über 100 Jahren ihr Glück in Übersee suchten.
  • Genießen Sie Kultur pur: die Erfolgsmusicals „König der Löwen“ und „Das Wunder von Bern“ im Hafen oder eines der renommierten Theater wie das Deutsche Schauspielhaus und das Thalia Theaterr

Änderungen vorbehalten.
*   Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

Golfreise - Westeuropas traumhafte Plätze

Di 21.06. La Coruna – Real Aeroclub de Santiago Campo de Golf
Es wartet eine 18 Loch-Anlage im Hochland von Santiago de Compostela, mit leichten auf- und abwärts Bewegungen im Gelände. Die Golfbahnen öffnen sich von der Teebox in breite Fairways, die oft auf eher kleinen Grüns zum finalen Ballkontakt kommen. Erwähnenswert, die Fassade des Clubhauses, die dem Namen des Clubs entsprechend, einem Flughafen ähnelt.

Do 23.06. Bordeaux – Golf du Médoc
Inmitten der berühmten Médoc-Weinanbaugebiete findet man die 36-Loch-Anlage, die bereits Veranstaltungsort zahlreicher internationaler Golfturniere war. An den Rebstöcken der Qualitätsweine vorbei, ist das Spiel geradezu beschwingt. Mit dem Parcours des Châteaux verfügt die Anlage über einen interessanten Links-Course mit großen Grüns und langen Par-4-Bahnen, der seine Bezwinger sucht.

So 26.06. Honfleur – St. Gatien GC
Die 27 Lochanlage zeichnet sich durch sehr eng anliegende offene Fairways und extrem große Grüns aus. Im französischen Hinterland gelegen, fügt sich der Course harmonisch in das ansonsten landwirtschaftliche Umfeld ein. Entsprechend gerade und eben präsentiert sich die golferische Spielfläche. Diese Umstände versprechen dennoch ein abwechslungsreiches Spielerlebnis unabhängig von der Handicap Zuordnung.

Golf&Cruise Light - Inklusivleistungen
  • Transfers Pier - Golfclub - Pier
  • Green-fee
  • Trolley
  • Snack inkl. Wasser
  • Warm-up auf der Driving Range
  • Betreuung durch den PGA Golfprofessional Herrn Marco Hoppe ( Personal Golfprofessional an Bord )
  • 3 x 30 Minuten Training im Golfsimulator / am Videocoach
  • Welcome // Farewell
  • Golfgeschenkeset auf der Suite
Golfreise - Westeuropas traumhafte Plätze

Genusshandwerker

Vom Grundprodukt zur Gaumenfreude - den Genusshandwerkern über die Schulter geblickt
Was ist das Geheimnis besonders erlesener Weine? Worin liegt die Faszination des Trüffels, und welche Gerichte lassen sich mit edlen Gewürzen besonders gut verfeinern? Wenn Sie sich als Gourmet für alle Schritte rund um das Kochen und Genießen begeistern, halten unsere Genusshandwerker an Bord der EUROPA 2 einzigartige Einblicke für Sie bereit. Auf ausgewählten Reisen erwarten ausgewiesene Experten verschiedener Genussbereiche Sie zu spannenden Workshops, in denen Sie von der Entstehung über die Verarbeitung bis zum Verzehr alles über verschiedene Lebensmittel der gehobenen Küche lernen. Vermehren Sie Ihr Wissen, und probieren Sie Ihr neues Know-how unter Anleitung von Kennern gleich in der Praxis aus. Auf Reisen mit unseren Genusshandwerkern stehen Ihnen köstliche Geschmackserlebnisse bevor.

Erleben Sie den Käsepapst Antony Bernard und seine unvergesslichen Käse sowie den Finalisten der  Sommelier Trophey Herr Torsten Junker, Chef-Sommelier vom Hotel L.C. Jacob in Hamburg.