Mit MS EUROPA 2 von Piräus (Athen) nach Istanbul

Faszination Ägäis.

Rückruf Katalog Drucken

Zur Webcam

Legendäre Inseln und ein entspanntes Lebensgefühl, mondäne Hafenorte und das pulsierende Istanbul: Entdecken Sie die perfekte Mischung für traumhafte Urlaubstage in der Ägäis.


von Piräus (Athen) nach Istanbul

Reisezeitraum:vom 30.04.2016 bis 07.05.2016 (7 Tage)
Ihr Schiff: MS EUROPA 2
Reisenummer: EUX1610

Zur Webcam

Reiseverlauf

Sa, 30.04.2016

Linienflug von Deutschland nach Athen und Transfer zur Einschiffung
Piräus (Athen)/Griechenland, Abfahrt 24.00 Uhr

Piräus (Athen)
Mit unserem Vorprogramm* können Sie sich in Athen auf Ihre Reise einstimmen.

So, 01.05.2016

Entspannung auf See

Mo, 02.05.2016

Rhodos/Dodekanes/Griechenland, 08.00 Uhr – 18.00 Uhr

Rhodos
Die schmalen Straßen und Gassen der mittelalterlichen Altstadt laden zum Bummeln ein. Unser Tipp: das Scarabee Lounge Café mit einer großartigen Aussicht auf den Großmeisterpalast. Oder Sie verfeinern Ihre kulinarischen Kenntnisse in einem Kochkurs für Genießer* mit frischem Fisch und Meeresfrüchten.

Di, 03.05.2016

Santorin/Kykladen/Griechenland , 08.00 Uhr – 20.00 Uhr

Santorin
Weiße Dörfer und eine schroffe Felsenküste: Santorin zählt zu den Höhepunkten Griechenlands. Spazieren Sie durch verwinkelte Gassen, oder lassen Sie sich auf einem Rundgang mit unserem Foto-Experten Pavel Kaplun* zeigen, wie man die besten Motive einfängt. Ebenso reizvoll: eine Wanderung von Thira nach Oia*, bevor die untergehende Sonne die Insel in magisches Licht taucht.

UNSER TIPP:
Tauchen
Erkunden Sie die Gewässer rund um Santorin vom Caldera Beach aus. Zahlreiche Fische, Seesterne oder je nach Taucherfahrung auch ein Schiffswrack warten darauf, von PADI-Lizensierten Tauchern entdeckt zu werden.

Mi, 04.05.2016

Kusadasi/Türkei, 07.00 Uhr – 17.30 Uhr

Kusadasi
Quirlig und authentisch: In den Straßencafés und Basaren von Kusadasi herrscht eine lebendige Atmosphäre. Von hier aus erreichen Sie die Ruinen von Ephesus* mit dem imposanten Amphitheater und der gut erhaltenen Celsus-Bibliothek.

Do, 05.05.2016

Volos/Griechenland, 08.00 Uhr – 18.00 Uhr

Volos
Auf gigantischen Felsbrocken liegen die Meteora-Klöster* in einer Höhe von mehreren Hundert Metern. Besuchen Sie die Nonnen und Mönche in ihrem ungewöhnlichen Domizil. Alternativ können Sie in der historischen Schmalspurbahn* eine entspannte Fahrt durch die beeindruckende Landschaft des Piliongebirges erleben.

Fr, 06.05.2016

Passage Dardanellen, morgens
Istanbul/Türkei, Ankunft 19.00 Uhr
Übernachtung an Bord

Istanbul
Genießen Sie das Nachtleben in einer der faszinierendsten Metropolen der Welt. Zum Beispiel im Reina Club, einem Szenetreff direkt am Bosporus. Am nächsten Tag heißt es Abschied nehmen von der EUROPA 2. Oder Sie vertiefen Ihre Impressionen mit unserem Nachprogramm*.

Sa, 07.05.2016

Istanbul
Transfer zum Linienflug nach Deutschland

Byzanz, Konstantinopel, Istanbul - ob Griechen, Osmanen oder Türken - sie alle haben hier ihre Spuren hinterlassen, so dass die Stadt Sehenswürdigkeiten aus allen Kulturen und Epochen zu bitten hat. Besuchen Sie die faszinierende Altstadt Istanbuls, Weltkulturerbe der UNESCO, mit der Hagia Sophia, der Blauen Moschee und dem Topkapi-Palast, um nur einige Highlights zu nennen.

* Das Vor- und Nachprogramm sowie die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

= auf Reede

VORPROGRAMM A: ATHEN – TYPISCH GRIECHISCH

29.04.2016

Linienflug Deutschland – Athen

Transfer ins moderne Hotel Hilton, das zentral im Stadtteil Kolonaki mit Boutiquen bekannter Designer sowie trendigen Cafés und Bars liegt. Wir haben für Sie Executive-Zimmer reserviert. In der Executive-Lounge stehen Ihnen tagsüber kostenfreie Getränke und Snacks zur Verfügung. Übernachtung mit Frühstück.

30.04.2016

Athen

Was ist eigentlich typisch griechisch? Blaues Meer, antike Ruinen, eisgekühlter Ouzo und vieles mehr. Erleben Sie während des Rundganges durch die charmante Altstadt einige griechische Besonderheiten. Der Spaziergang führt Sie durch enge Gassen, entlang kleiner Boutiquen und malerischer Plätze bis zur berühmten Akropolis, dem Wahrzeichen der Stadt. Unterwegs stärken und erfrischen Sie sich mit landestypischen Köstlichkeiten wie griechischem Wein und Souflaki. Anschließend Transfer zur Einschiffung auf die EUROPA 2.


NACHPROGRAMM A: ISTANBUL – MODERNER LIFESTYLE & ORIENTALISCHE TRADITION

07.05.2016

Istanbul

Erleben Sie bei einem Rundgang die europäisch-orientalische Atmosphäre dieser bunten und lebendigen Trendmetropole am Bosporus. Eine Mischung aus antiken, mittelalterlichen und modernen Baustilen sowie belebte Gassen prägen das Stadtbild. Neben Sehenswürdigkeiten wie dem sagenumwobenen Topkapi-Palast ist der Besuch in einem Teehaus ein absolutes Muss. Entspannen Sie zwischendurch mit einem aromatischen Schwarztee und einer typisch türkischen Köstlichkeit. Nach dem Mittagessen erreichen Sie per Boot das luxuriöse Hotel Shangri-La. Es ist in einem historischen Gebäude untergebracht und liegt in schönster Panoramalage direkt am Ufer des Bosporus. Übernachtung mit Frühstück in einem eleganten Zimmer mit Bosporus-Blick.

08.05.2016

Istanbul

Transfer zum Linienflug nach Deutschland.


Änderungen vorbehalten.
*  Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

Musiker und Sänger Max Mutzke

Max Mutzke ist schon lange nicht mehr nur der Sänger, der einst den SSDGPS von Stefan Raab gewann und den achten Platz beim "Eurovision Song Contest" belegte, sondern er zeigt heute alle Facetten seines musikalischen Könnens. Ob Pop oder Jazz, ob auf Deutsch oder Englisch: Das Ausnahmetalent hat sich seit seiner Entdeckung 2004 als vielseitiger Musiker etabliert.

Musiker und Sänger Max Mutzke

Posaunist und Sänger Nils Landgren

Nils Landgren steht als Synonym für Vielseitigkeit, Neugier und Tatendrang. 1956 in Degerfors, Värmland geboren, entdeckte er mit sechs erst das Schlagzeug für sich, mit 13 Jahren wechselte er zur Posaune. Von 1972 - 1978 studierte er klassische Posaune, doch der Folk-Jazz-Pionier Bengt-Arne Wallin und Posaunist Eje Thelin beeinflussten ihn derart, dass er sich stärker der improvisierten Musik zuwandte. 1981 holte Thad Jones ihn als Lead-Posaunisten in seine Bigband. Ab hier hat Nils Landgren meist alles gleichzeitig gemacht: Jazz, Rock, Soul, HipHop, Big-Band-Sessions und Mitwirkung an rund 550 Alben mit Stars wie ABBA oder Hancock. 1998 - 2001 war er Mitglied der NDR-Bigband, mit seiner 1992 gegründeten Funk Unit tourt er quer durch die Welt. Sein Projekt "Christmas With My Friends", welches er vor 10 Jahren aus der Taufe hob, feiert große Erfolge. Längst ist er einer der erfolgreichsten europäischen Jazzmusiker. Außerdem ist er als Produzent und Talentscout gefragt. Er blickt auf zahlreiche Awards und Auszeichnungen zurück, darunter 2013 der schwedische Grammy für sein Lebenswerk.

Posaunist und Sänger Nils Landgren