Mit MS EUROPA 2 von Dubai nach Dubai

Zwischen Weihrauch und Wolkenkratzern.

Rückruf Katalog Drucken

Zur Webcam

Die höchsten Wolkenkratzer, die größten Shoppingmalls: Auf der Arabischen Halbinsel überbieten sich die Herrscher mit immer neuen Superlativen. Ebenso spektakulär: weite Wüsten und gewaltige Gebirgsketten.


von Dubai nach Dubai

Reisezeitraum:vom 06.04.2016 bis 15.04.2016 (9 Tage)
Ihr Schiff: MS EUROPA 2
Reisenummer: EUX1608

Zur Webcam

Reiseverlauf

Mi, 06.04.2016

Linienflug von Deutschland nach Dubai und Transfer in ein First-Class-Hotel,
Übernachtung mit Frühstück

Dubai
Reisen Sie etwas früher an, und entdecken Sie mit unserem Vorprogramm* die schillernde Megacity. Ihre Kreuzfahrt beginnt mit einer Übernachtung in einem First-Class-Hotel und einer Stadtrundfahrt durch die pulsierende Metropole.

Do, 07.04.2016

Stadtrundfahrt und Transfer zur Einschiffung
Dubai/Ver. Arab. Emirate, Abfahrt 20.00 Uhr

Fr, 08.04.2016

Khasab/Musandam/Oman, 07.00 Uhr – 15.00 Uhr

Khasab
Die bizarren Fjorde und die Landschaft von Musandam sind das Highlight in der Straße von Hormuz. Entspannung bietet Ihnen eine Dhaufahrt mit Badestopp*, Abenteuer eine Jeepfahrt zum Jebel Harim*, dem höchsten Berg der omanischen Enklave.

Sa, 09.04.2016

Maskat/Oman , Ankunft 08.00 Uhr

Maskat
Das Flair von 1.001 Nacht: Lassen Sie sich durch den Muttrah-Souk mit seinem Duft von Weihrauch und arabischem Mokka treiben. Weitere Höhepunkte: die Besichtigung der Königlichen Oper* oder eine Fahrt mit dem Geländewagen in das Wadi Arbyn*.

UNSER TIPP:
Exklusiv für Sie: ein perfektes Dinner.
Am Turtle Beach servieren die Spitzenköche des Shangri-La Resorts in Maskat den Gästen dieser Reise ein Dinner der Extraklasse. Allein die Fahrt zum Strand mit den Zodiacs der Europa 2 ist ein unvergessliches Erlebnis.

So, 10.04.2016

Maskat , Abfahrt 02.00 Uhr

Mo, 11.04.2016

Doha/Katar , 09.00 Uhr – 19.00 Uhr

Doha
Die aufregende Metropole mit prachtvollen Boulevards und Glitzerfassaden boomt. Genießen Sie den Ausblick auf die wachsende Skyline auf einer Bootsfahrt*, oder entdecken Sie mit dem luxuriösen Megabauprojekt The Pearl die futuristische Seite der Stadt.

Di, 12.04.2016

Mina Khalifa (Menama)/Bahrain, 08.00 Uhr – 17.00 Uhr

Mina Khalifa (Menama)
Tradition und Tempo: Der Souk der Altstadt lockt mit Exotik, der Geländewagen-Testparcours neben der Formel-1-Rennstrecke mit einer abenteuerlichen Landrover-Hindernisfahrt**. Eine Empfehlung für Genießer: das Plums im Ritz-Carlton mit Seafood und Grillgerichten.

Mi, 13.04.2016

Abu Dhabi/Ver. Arab. Emirate , 10.00 Uhr – 24.00 Uhr

Abu Dhabi
Die Magie des Orients auf sechs Kilometern: Entlang der Corniche reihen sich die schönsten Paläste aneinander. Besuchen Sie zum Beispiel die imposante Sheikh-Zayed-Moschee, oder erleben Sie Abu Dhabi aus der Luft mit dem Wasserflugzeug*. Der überbordende Luxus der Megacity empfängt Sie bei einer Teezeit im Emirates Palace*, bis 2010 der teuerste Hotelbau aller Zeiten.

UNSER TIPP:
240 km/h Spitzengeschwindigkeit
Die Achterbahn der Ferrari World* in Abu Dhabi ist die schnellste der Welt. Auch sonst ist der Themenpark rund um die legendären roten Flitzer einen Besuch wert.

Do, 14.04.2016

Dubai , Ankunft 09.00 Uhr
Übernachtung an Bord

Fr, 15.04.2016

Dubai
Transfer zum Linienflug nach Deutschland

* Das Vorprogramm und die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

= auf Reede / = Golfplatz

VORPROGRAMM A: DUBAI – BOOMTOWN IN DER WÜSTE

05.04.2016

Linienflug Deutschland – Dubai

Transfer ins Hotel The Palace Downtown. Das palastartige Gebäude verzaubert mit arabischen Stilelementen und liegt in unmittelbarer Nähe der Dubai Mall und des weltbekannten Burj Khalifa. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

06.04.2016

Dubai

Gestalten Sie den Vormittag ganz nach Ihrem Geschmack. Am Nachmittag Geländewagenfahrt durch die Wüstenlandschaft Dubais zum Sonnenuntergang. Genießen Sie die einmalige Stille und das eindrucksvolle Farben- und Lichtspiel in den Sanddünen bei einem Glas Champagner.

07.04.2016

Dubai

Entdecken Sie heute den Kontrast zwischen Tradition und Moderne. Bei einem Rundgang durch die schmalen Gassen der Altstadt Dubais sehen Sie traditionelle Häuser mit Innenhöfen und die typischen Windtürme, die die Häuser des Viertels einst kühl hielten. Überqueren Sie den Dubai Creek mit einer Abra, einem traditionellen Wassertaxi, und tauchen Sie ein in den Goldsouk. Eine Fahrt mit der voll automatisierten und fahrerlosen überirdischen Metro gibt Ihnen eine wunderbare Aussicht auf das moderne und luxuriöse Dubai. Mittagessen und am Nachmittag Einschiffung auf die EUROPA 2.


Änderungen vorbehalten.
*  Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

Golfreise - Faszinierende Grüns in Arabien

Sa 09.04. Maskat – Almouj Golf Club
Greg Norman, der „weiße Hai“, hat hier einen Links-Course quasi in den Sand gesetzt, zwischen Strand und Wüste wurde eine Golfoase der besonderen Art gezaubert. Jeder Abschlag ein Erlebnis – hier wurden die örtlichen Perspektiven geschickt in die Spielbahnen integriert, was dem Spieler immer wieder überraschend schöne Ausblicke in die Landschaft ermöglicht.

Mo 11.04. Doha – Doha Golf Club
Ein Mammut in der Wüste. Der Platz, der Inmitten der örtlichen Wüstenlandschaft entstanden ist, überzeugt durch seine teilweise sehr ordentlichen Längen, das Maß liegt zwischen 380 und 450 Metern. Die 18. Bahn bringt es gar auf 538 Meter vom Abschlag bis zum Grün. Hier haben Longhitter einen deutlichen Vorteil.

Mi 13.04. Abu Dhabi – Yas Links Golf Club
Der auf einer Halbinsel erbaute Links-Course ist eine echte Herausforderung. Vor allem auf der 18. Bahn, einem Dogleg mit einer stattlichen Länge von fast 600 Metern. Der Shortcut auf der Ideallinie führt über die angrenzende Wüste.

Do 14.04. Dubai – Emirates Golf Club, Majlis Course
Eine der ältesten Anlagen der Region. Die beiden 18-Loch-Plätze (Majlis und Faldo) entsprechen Internationalem Standard. Vor der Skyline von Dubai haben auf dem Majlis Course bei den jährlich stattfindenden Dubai Desert Classics bereits die ganz Großen des Golfsports gespielt.

Golfreise - Faszinierende Grüns in Arabien
Olaf Schäfer