Mit MS EUROPA 2 von Kapstadt nach Mauritius

Südafrikas Tierwelt und atemberaubende Natur.

Rückruf Katalog Drucken

Zur Webcam

Abenteurerherzen schlagen höher, wenn es darum geht, Löwe, Büffel, Nashorn, Elefant und Leopard zu beobachten – die berühmten „Big Five“. Mit etwas Glück gelingt Ihnen das auf Ihrer Reise, die in Südafrika mit einer faszinierenden Tierwelt und einem Schmelztiegel unterschiedlichster Kulturen beginnt, bevor Sie die traumhafte Natur von Mocambique und Madagaskar erwartet. Verweilen Sie an einsamen Stränden und machen Sie spannende Entdeckungen in den dichten Tropenwäldern und faszinierenden Bergwelten Afrikas.


von Kapstadt nach Mauritius

Reisezeitraum:vom 02.01.2016 bis 17.01.2016 (15 Tage)
Ihr Schiff: MS EUROPA 2
Reisenummer: EUX1601

Zur Webcam

Andere Reisetermine

Höhepunkte Ihrer Reise

  • Auf Safaris** die einzigartige Tierwelt erkunden.
  • Unbekanntes Afrika: Mocambique und Madagaskar.
  • Tropenwälder und Vulkanlandschaften: faszinierendes Réunion.
  • An Bord: Südafrikas Weine – Wissenswertes und Verkostungen.

Reiseverlauf

Sa, 02.01.2016

Linienflug von Deutschland nach Kapstadt

So, 03.01.2016

Kapstadt/Südafrika
Transfer zur Einschiffung, Abfahrt 23.00 Uhr

Kapstadt
Reisen Sie etwas früher an, und erkunden Sie mit unseren Vorprogrammen* Kapstadt – wenn Sie wollen, in Kombination mit einer Safari.

Mo, 04.01.2016

Entspannung auf See

Di, 05.01.2016

Port Elizabeth/Südafrika, 6.00 – 18.00 Uhr

Port Elizabeth
Die lang gezogene Küstenstadt lockt mit feinen Sandstränden, vor ihren Toren liegen zwei artenreiche Schutzgebiete. Bei einem zweitägigen Überlandausflug zum Pumba-Wildreservat** können Sie den Spuren der „Big Five“ folgen. Im Zeichen der kolossalen Dickhäuter steht der Addo-Elefanten-Park**, in dem Sie vielleicht auch Straußen und Antilopen begegnen.

Mi, 06.01.2016

Durban/Südafrika, Ankunft 20.00 Uhr

Durban
Die größte Stadt der Provinz KwaZulu-Natal ist ein einzigartiger Schmelztiegel indischer, europäischer und afrikanischer Kultur. Traumhafte Ausblicke auf den Dschungel in der Umgebung bietet Ihnen eine Canopy-Tour** durch die Wipfel der Bäume in einem Hochseilgarten.

Do, 07.01.2016

Durban, Abfahrt 21.00 Uhr

Fr, 08.01.2016

Richard’s Bay/Südafrika, Ankunft 5.00 Uhr

Richard’s Bay
Bei dem Besuch eines Zuludorfes** erhalten Sie tiefe Einblicke in die stolze Tradition des Volksstammes. Alternativ begegnen Sie auf einer Bootsfahrt auf dem See St. Lucia** Krokodilen und Flusspferden. Oder Sie begeben sich später auf eine Pirsch im Zulu-Nyala-Naturreservat** – umgeben von den Geräuschen der Wildnis ein unvergessliches Erlebnis.

Sa, 09.01.2016

Richard’s Bay, Abfahrt 12.00 Uhr

So, 10.01.2016

Maputo/Mocambique, 6.00 – 17.00 Uhr

Maputo
Im 16. Jahrhundert gegründet, hat sich Maputo bis heute seinen traditionellen Charme bewahrt. Bei einer Stadtrundfahrt** besuchen Sie unter anderem den von Gustave Eiffel geplanten und gebauten Bahnhof.

Mo, 11.01.2016
- Di, 12.01.2016

Entspannung auf See

Mi, 13.01.2016

Taolanaro d’Ehoala/Madagaskar, 7.00 - 17.00 Uhr

Taolanaro d’Ehoala/Madagaskar
Übersetzt heißt Taolanaro „Ort der Träume“ – bei einem Panoramablick vom St.-Louis-Berg werden Sie verstehen, warum. Auf einem Spaziergang durch den Nahampoana-Park** erwarten Sie Ravenala-Palmen sowie Baobabs, und mit Glück beobachten Sie sogar Lemuren.

Do, 14.01.2016

Entspannung auf See

Fr, 15.01.2016

Le Port/Réunion/Frankreich, 7.00 - 18.00 Uhr

Le Port/Réunion
Dichte Tropenwälder und farbenprächtige Pflanzen: Das Überseedepartement Réunion ist Frankreichs paradiesischste Seite. Bei einer Landschaftsfahrt zum zeitweise noch aktiven Vulkan Piton de la Fournaise** erkunden Sie die faszinierende Bergwelt. Spannende Perspektiven auf versteckte Dörfer und eindrucksvolle Wasserfälle verspricht ein Helikopterrundflug**.

Sa, 16.01.2016

Port Louis/Mauritius, Ankunft 6.00 Uhr
Transfer zum Linienflug nach Frankfurt

Port Louis/Mauritius
Im Inselparadies Mauritius geht Ihre Reise zu Ende – oder Sie genießen seine Reize mit unseren Nachprogrammen* noch etwas länger.

So, 17.01.2016

Ankunft in Frankfurt

* Die Vor- und Nachprogramme sind nicht im Reisepreis enthalten.
** Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

= auf Reede

VORPROGRAMM A: KAPSTADT - DAS SCHÖNSTE ENDE DER WELT

01.01.2016

Linienflug Deutschland – Kapstadt

02.01.2016

Kapstadt

Transfer ins stilvolle Hotel Cape Grace, das direkt an der bekannten Victoria & Alfred Waterfront liegt. Genießen Sie am Abend bei einer Auffahrt auf den Signal Hill (wetterabhängig) einen fantastischen Blick über den Atlantik und die Stadt. Mit einem Gläschen Amarula-Likör, der aus den wilden Marula-Früchten des afrikanischen Elefantenbaumes hergestellt wird, heißen wir Sie in Kapstadt willkommen. Übernachtung mit Frühstück.

03.01.2016

Kapstadt

Entdecken Sie bei einem Stadtrundgang das historische Zentrum Kapstadts mit stilvollen Gebäuden aus der Kolonialzeit, dem historischen Rathaus und der neugotischen Kathedrale St. George’s. Erfahren Sie Interessantes über die ersten Siedler sowie die Geschichte des Landes. Außerdem geht es hinauf auf den Tafelberg (wetterabhängig) für einen grandiosen Ausblick auf die Stadt, den Hafen und den Indischen Ozean. Mittagessen unterwegs, am Nachmittag erfolgt die Einschiffung auf die EUROPA 2.

Hinweis: Das Hotel Cape Grace ist leider ausgebucht. Für Neubuchungen bieten wir alternativ das Progamm mit Unterbringung im eleganten Table Bay Hotel an.


VORPROGRAMM B: SAFARI IM NGALA PRIVATE GAME RESERVE

29.12.2015

Linienflug Frankfurt – Johannesburg

30.12.2015

Johannesburg

Weiterflug nach Hoedspruit und Transfer mit Geländewagen ins Ngala Private Game Reserve, das am größten und bekanntesten Wildschutzgebiet Südafrikas liegt, dem Krüger-Nationalpark. Sie übernachten im komfortablen Ngala Tented Safari Camp mit luxuriösen und geräumigen Zeltsuiten, die über Außendusche, Badezimmer, Klimaanlage und Veranda verfügen. Die Zeltsuiten stehen auf erhöhten Plattformen mit Blick auf den saisonal Wasser führenden Timbavati-Fluss, der viele Wildtiere anlockt. Drei Übernachtungen mit Vollpension.

31.12.2015 - 01.01.2016

Ngala Private Game Reserve

Erleben Sie auf Pirschfahrten und Buschwanderungen die afrikanische Tierwelt. Mit etwas Glück sehen Sie auch die sogenannten „Big Five“, zu denen Löwen und Elefanten zählen. Entspannen Sie sich in Ihrer Zeltsuite, oder nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Pool. Am Abend erstrahlt das Camp bei Kerzenlicht, und Sie können die einmaligen Nachtgeräusche der afrikanischen Wildnis auf sich wirken lassen. Am Silvesterabend stoßen Sie mit einem Gläschen Champagner auf das neue Jahr an.

02.01.2016

Ngala Private Game Reserve

Transfer nach Hoedspruit zum Linienflug über Johannesburg nach Kapstadt und dort Transfer ins stilvolle Hotel Cape Grace, das an der bekannten Victoria & Alfred Waterfront liegt. Übernachtung mit Frühstück.

03.01.2016

Kapstadt

Entdecken Sie bei einem Stadtrundgang das historische Zentrum Kapstadts mit stilvollen Gebäuden aus der Kolonialzeit, dem historischen Rathaus und der neugotischen Kathedrale St. George’s. Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Landes. Außerdem geht es hinauf auf den Tafelberg (wetterabhängig) für einen grandiosen Ausblick auf die Stadt, den Hafen und den Indischen Ozean. Mittagessen unterwegs, am Nachmittag erfolgt der Transfer zur Einschiffung auf die EUROPA 2.

Hinweis: Das Programm ist leider ausgebucht. Gern vermerken wir Sie auf unserer Warteliste oder Sie fragen ein individuelles Reise-Arrangement bei uns an.

 


NACHPROGRAMM A: MAURITIUS - ENTSPANNTE AUSZEIT IM INDISCHEN OZEAN

16.01.2016

Mauritius

Bei einer Inselfahrt mit Mittagessen entdecken Sie die Vielfalt der legendären Urlaubsinsel. Östlich von Madagaskar im Indischen Ozean gelegen, bietet Mauritius eine abwechslungsreiche Landschaft aus Kratern und Schluchten, immergrünen Wäldern, bizarren Bergspitzen und Wasserfällen. Anschließend Transfer ins Hotel The Residence. Nutzen Sie die Zeit vor oder nach dem Abendessen für ein erstes Bad im Indischen Ozean. Abendessen und Übernachtung mit Frühstück.

17.01.2016

Mauritius

Genießen Sie einen entspannten Tag in Ihrem Hotel. Ihr Zimmer haben wir bis zum Nachmittag reserviert. Transfer zum Linienflug nach Frankfurt.

18.01.2016

Ankunft in Frankfurt


NACHPROGRAMM B: MAURITIUS - TROPISCHES PARADIES IM INDISCHEN OZEAN

16.01.2016

Mauritius

Bei einer Inselfahrt mit Mittagessen entdecken Sie die Vielfalt der legendären Urlaubsinsel. Östlich von Madagaskar im Indischen Ozean gelegen, bietet Mauritius eine abwechslungsreiche Landschaft aus Kratern und Schluchten, immergrünen Wäldern, bizarren Bergspitzen und Wasserfällen. Anschließend Transfer ins elegante Hotel The St. Regis Resort, das auf der Halbinsel Le Morne an der südwestlichen Spitze von Mauritius liegt. Die Einrichtung ist im lokalen Stil mit natürlichen Farbtönen gehalten. Zwei Übernachtungen mit Halbpension.

17.01.2016

Mauritius

Der Tag in einem der schönsten Badeparadiese gehört Ihnen. Lassen Sie die Seele baumeln, und entspannen Sie sich an einem traumhaften Sandstrand. Oder nutzen Sie die verschiedenen Wassersportmöglichkeiten Ihres Hotels wie Wasserski, Windsurfen, Schnorcheln oder Tauchen (gegen Aufpreis).

18.01.2016

Mauritius

Genießen Sie einen entspannten Tag in Ihrem Hotel. Ihr Zimmer haben wir bis zum Nachmittag reserviert. Transfer zum Linienflug nach Frankfurt.

19.01.2016

Ankunft in Frankfurt

Änderungen vorbehalten.
* Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
**?Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.