Mit MS EUROPA 2 von Istanbul nach Piräus (Athen)

Kulturschätze der Ägäis

Rückruf Katalog Drucken

Zur Webcam

Von Istanbul aus passieren Sie die Dardanellen und besuchen mit Thessaloniki eine Stadt, die schon in der Bibel erwähnt wurde. Zwischen Himmel und Erde scheinen die waghalsig auf Felsnadeln erbauten Meteora-Klöster zu schweben – sie beherbergen kostbare Kunstwerke und gelten als Zentrum byzantinischer Kunst in Griechenland. Das bedeutende Ephesos* mit seinem gewaltigen Amphitheater sowie Priene, Milet und Didyma* erwarten Sie mit einer abwechslungsreichen Vergangenheit. Wie wäre es nach so viel Kultur mit einem Ausritt am Strand* oder einer Jeeptour* ins Hinterland? Zum Abschluss zeigt sich die griechische Inselwelt mit der Bilderbuchkulisse Mykonos von ihrer pittoresken Seite.


von Istanbul nach Piräus (Athen)

Reisezeitraum:vom 11.10.2014 bis 18.10.2014 (8 Tage)
Ihr Schiff: MS EUROPA 2
Reisenummer: EUX1431

Zur Webcam

Höhepunkte Ihrer Reise

Die Höhepunkte dieser Reise:

  • UNESCO-Weltkulturerbe und ein atemberaubender Anblick: die „schwebenden“ Klöster von Meteora*.
  • Mykonos: während eines Reitausfluges* die Insel erkunden.
  • An Bord: Gestalten der Mythologie – Götter und Heroen des antiken Griechenland im Literatursalon.

* Diese Arrangements sind nicht im Reisepreis enthalten. Die aufgeführten Landaktivitäten sind in Planung. Änderungen vorbehalten.

Reiseverlauf

Sa, 11.10.2014

Linienflug von Deutschland nach Istanbul und Transfer zur Einschiffung
Istanbul/Türkei, Abfahrt 22.00 Uhr

Wo sich Morgenland und Abendland über den Bosporus die Hand reichen, beginnt in Istanbul Ihre Reise zu den Kunstwerken und Naturwundern der Ägäis.

So, 12.10.2014

Passage Dardanellen, 9.00 – 13.00 Uhr

In der Meerenge der Dardanellen schrieben einst große Seefahrer Geschichte – lassen Sie sich von der Aussicht faszinieren.

Mo, 13.10.2014

Thessaloniki/Griechenland, 8.00 – 21.00 Uhr

Von großen Taten erzählen auch die Mauern von Thessaloniki. Entdecken Sie die abwechslungsreiche Vergangenheit der Stadt, die schon in der Bibel erwähnt wurde. Eine Rundfahrt* führt Sie vom Wahrzeichen, dem Weißen Turm aus osmanischer Zeit, bis zu den wunderbaren Mosaiken der frühchristlichen Basilika Agios Dimitrios. Oder unternehmen Sie einen Spaziergang über die Märkte von Thessaloniki*.

Di, 14.10.2014

Volos/Griechenland, 7.00 – 17.00 Uhr

Urlaubsträume erfüllt Volos – ob beim Strandspaziergang, in den Tavernen der Hafenpromenade oder aktiv bei einer Wanderung durch die urwüchsigen Wälder des Piliongebirges*. Ein Leben zwischen Himmel und Erde führen die Nonnen und Mönche der Meteora-Klöster*: Aus den Wäldern ragen bis zu 300 Meter hohe Monolithen empor, auf deren Vorsprüngen und Gipfeln sich die Klöster wundersam einfügen. Ebenso spannend wie die Aussichten sind die Einblicke hinter die Klostermauern.

 

FAMILIENREISEN: Die Nostalgiebahn ins Pelion-Gebirge* in der Nähe von Volos ist über 100 Jahre alt. Wir steigen ein und fahren vorbei an kleinen Dörfern und hübschen Landschaften gemächlich die Berge hinauf. Unterwegs genießen wir mit der ganzen Familie die Aussicht.

Mi, 15.10.2014

Kusadasi/Türkei, 9.00 – 19.00 Uhr

Die palmengesäumten Boulevards und der blaue Ozean verführen Sie in Kusadasi zu Erkundungen vor Ort. In der näheren Umgebung lockt großes Weltkulturerbe: Ephesus* galt in der Antike als eine der bedeutendsten Städte Kleinasiens, und im Angesicht des gewaltigen Amphitheaters oder der beeindruckenden Mauern der Celsus-Bibliothek wirkt seine Macht bis heute nach. Auch die Ausgrabungen von Priene, Milet und Didyma* zeugen von einstiger Größe, insbesondere die überragende Ruine des Apollotempels von Didyma.

 

TEENSAUSFLUG: In Ephesus erlebt ihr Geschichtsunterricht einmal anders*: Wenn ihr durch die ehemalige Hafenstadt zu Variusbad, Hadrian-Tempel und Theater schlendert, scheint die Antike lebendig zu werden.

Do, 16.10.2014

Marmaris/Türkei, 9.00 – 18.00 Uhr

Alternativ bietet sich ein traumhafter Ausritt am Strand* an. Die Bucht von Marmaris begrüßt Sie am nächsten Tag in den schönsten Farben – goldener Sand, grün bewaldete Hänge, tiefblaues Wasser. Verträumen Sie den Tag im Liegestuhl am Strand von Icmeler, genießen Sie die fantastische Aussicht bei einer Bootsfahrt entlang der Küste*, oder unternehmen Sie eine Jeepfahrt in das bergige Hinterland*.

 

KINDERAUSFLUG: In Marmaris haben wir viel Vergnügen am Strand*.

Fr, 17.10.2014

Delos/Kykladen/Griechenland , 8.00 – 12.30 Uhr
Mykonos/Kykladen/Griechenland , 14.00 – 22.00 Uhr

Ihren letzten Tag widmen Sie zwei Inseln, deren Charme so unterschiedlich wie bezaubernd ist: Delos ist als Museumsinsel fast unbewohnt. Lassen Sie sich bei einem Spaziergang über die antiken Prachtstraßen von der besonderen Magie einfangen. Gleich nebenan präsentiert sich Mykonos mit weiß gekalkten Kubus-Häusern, blauen Fensterläden und blumengeschmückten Balkonen als griechische Bilderbuchkulisse. Genießen Sie im Schatten der weltberühmten Windmühlen die Aussicht auf den Hafen oder in einem der urigen Cafés die lokalen Spezialitäten, bevor Sie am nächsten Tag in Piräus Ihre Heimreise antreten – mit wundervollen Erinnerungen im Gepäck.

Sa, 18.10.2014

Piräus (Athen)/Griechenland, Ankunft 6.00 Uhr
Transfer zum Linienflug nach Deutschland

*?Diese Arrangements sind nicht im Reisepreis enthalten. Die aufgeführten Landaktivitäten sind in Planung. Änderungen vorbehalten.

= auf Reede

IHR PRIVATES REISE-ARRANGEMENT

Istanbul mit seinen rund zehn Millionen Einwohnern liegt sowohl auf dem asiatischen als auch auf dem europäischen Kontinent. Die Metropole, in der Antike Konstantinopel genannt, blickt auf eine 3.000-jährige Historie zurück und ist eine der ältesten noch bestehenden Städte der Welt. Entdecken Sie Istanbuls Geheimnisse: Gerne stellen wir Ihnen dafür ein privates Programm zusammen – oder Sie entscheiden sich für dieses Programm:

Istanbul
Deluxe Istanbul und der Bosporus – eine untrennbare Einheit. Die Meerenge verbindet auf ganz spezielle Art und Weise die Kontinente Europa und Asien miteinander. Eine private Bootsfahrt gibt Ihnen die Chance, die einmalige Atmosphäre zu genießen. Nachdem Sie Istanbul vom Wasser und Land aus gesehen haben, folgt als krönender Abschluss ein Helikopterflug. Nach spannenden Tagesausflügen erwartet Sie in Ihrem Boutiquehotel Les Ottomans Entspannung pur! Das Haus im osmanischen Stil ist ein absolutes Highlight in der Metropole am Bosporus.


VORPROGRAMM A: ISTANBUL – ZWISCHEN ORIENT UND OKZIDENT

10.10.2014

Linienflug Deutschland – Istanbul

Transfer in ein First- Class-Hotel. Wählen Sie zwischen dem designorientierten The Sofa Hotel oder dem Hotel Park Hyatt; eine Übernachtung mit Frühstück.

11.10.2014

Istanbul

Lassen Sie sich heute vom Zauber der Stadt am Bosporus einfangen, und besichtigen Sie die historischen Sehenswürdigkeiten wie die Hagia Sophia und den Topkapi-Palast. Das Mittagessen genießen Sie unterwegs. Am Nachmittag erfolgt die Einschiffung auf die EUROPA 2.


NACHPROGRAMM A: ATHEN – STADT DER ANTIKE

18.10.2014

Piräus

Ein Stadtrundgang mit Mittagessen führt Sie zu den klassischen Höhepunkten Athens. Neben dem Besuch der antiken Akropolis spazieren Sie durch die verwinkelten Gassen der Altstadt, der sogenannten Plaka, mit zahllosen Boutiquen und Cafés. Eine Übernachtung mit Frühstück im First-Class- Hotel Ihrer Wahl: dem modernen Hotel Hilton im Stadtteil Kolonaki oder dem traditionellen Hotel Grande Bretagne am Syntagma-Platz, gegenüber dem Parlament.

19.10.2014

Athen

Transfer zum Linienflug nach Deutschland.

Familienreise

Erst die Schätze von Byzanz in Thessaloniki, dann die scheinbar schwebenden Meteora-Klöster*: Lassen Sie sich von der Kulturvielfalt an Griechenlands Küsten zum Schwärmen und Staunen verleiten. Äußerst modern empfängt Sie Marmaris: Der edle Yachthafen isti mmer einen Aufenthalt wert. Herrliche Strände oder italienisches Flair im Stadtteil Klein-Venedig? Auf Mykonos haben Groß und Klein genug Zeit, sich alle Wünsche zu erfüllen.

Details zu den Kinder-, Teens- und Familienausflügen finden Sie im Reiseverlauf unter dem jeweiligen Hafen.

* Diese Arrangements sind nicht im Reisepreis enthalten. Die aufgeführten Landaktivitäten sind in Planung. Änderungen vorbehalten.