Mit MS EUROPA 2 von Piräus (Athen) nach Istanbul

Sonnenuntergang auf Santorin

Rückruf Katalog Drucken

Zur Webcam

Die griechische Inselwelt und die Türkei stehen im Zentrum einer entspannten Spätsommerwoche an Bord der EUROPA 2. Santorin lockt mit einem Bilderbuchpanorama ebenso wie mit einem Bummel in verwinkelten Gassen und einer Bootsfahrt* entlang der Caldera. Imposant ist auch die venezianische Festung auf Rhodos, verlockend die mediterranen Düfte während einer Mountain-Bike Tour*. Bei einer Jeepsafari* oder einer Bootsfahrt* präsentieren sich Ihnen die verschiedenen Landschaftsformationen der Insel Samos, bevor es über Dikili und Limnos durch die Dardanellen nach Istanbul, die türkische Metropole auf zwei Kontinenten, geht.


von Piräus (Athen) nach Istanbul

Reisezeitraum:vom 27.09.2014 bis 04.10.2014 (8 Tage)
Ihr Schiff: MS EUROPA 2
Reisenummer: EUX1429

Zur Webcam

Höhepunkte Ihrer Reise

Die Höhepunkte dieser Reise:

  • Samos: per Jeep* ins Hinterland.
  • An Bord: Sirtaki, Ouzo & Meer – eine unvergessliche griechische Nacht.
  • Santorin: herrliche Ausblicke: Wanderung* von Thira nach Oia

* Diese Arrangements sind nicht im Reisepreis enthalten. Die aufgeführten Landaktivitäten sind in Planung. Änderungen vorbehalten.

Reiseverlauf

Sa, 27.09.2014

Linienflug von Deutschland nach Athen und Transfer zur Einschiffung
Piräus (Athen)/Griechenland, Abfahrt 21.00 Uhr

Mit einem letzten Blick auf das Lichtermeer verabschieden Sie sich von Piräus.

So, 28.09.2014

Thira/Santorin/Kykladen/Griechenland , 10.30 – 24.00 Uhr

Erster Höhepunkt Ihrer Reise ist das Bilderbuchpanorama von Santorin. Für den Aufstieg nach Thira sorgen seit jeher Maultiere – mehr Komfort bietet die Seilbahn. Zum Bummeln laden die verwinkelten Gassen von Megalochori und Pyrgos* ein. Nehmen Sie sich entlang der weiß getünchten Häuser mit den blauen Kuppeldächern die Zeit für einen weiten Blick über die Insel. Das „ägäische Pompeji“ entdecken Sie mit der minoischen Stadt Akrotiri*, die bei einem Vulkanausbruch vor rund 3.500 Jahren von Lava und Asche verschüttet wurde. Die Ausgrabungen vermitteln Ihnen ein Gefühl vom Leben der untergegangenen Kultur. Auch von der Wasserseite aus erwarten Sie unvergessliche Eindrücke: Eine Bootsfahrt führt Sie entlang der Caldera* zu den schönsten Ankerplätzen, bevor Sie ein unvergesslicher Moment erwartet: ein stimmungsvoller Sonnenuntergang.

Mo, 29.09.2014

Rhodos/Dodekanes/Griechenland, 12.00 – 19.00 Uhr

Für Ihren nächsten Urlaubstag bietet die Sonneninsel Rhodos eine faszinierende Kulisse: Gehen Sie in der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Altstadt auf individuelle Entdeckungsreise, oder begeben Sie sich entlang der Ostküste nach Lindos* – ein kleines Juwel, über das sich die zweitgrößte Akropolis Griechenlands erhebt. Auf einer Mountainbike  Tour* folgen Sie typisch mediterranen Düften. Wer Erholung sucht, kann am Faliraki Strand* Sonne, Sand und Meer* genießen.

Di, 30.09.2014

Pythagorio/Samos/Griechenland , 8.00 – 18.00 Uhr

Uralte Kastanienbäume, malerische Weinberge und sprudelnde Quellen: So stimmungsvoll zeigt sich Samos, und Pythagorio ist der ideale Ausgangspunkt, um die Naturschönheiten und die lokale Geschichte bei einer Inselfahrt* kennenzulernen. Ein spannendes Abenteuer verspricht die Jeepsafari*, die quer über Samos führt, entspannende Stunden dagegen eine Bootsfahrt*: Ankern Sie in abgelegenen Buchten, und tauchen Sie in das kristallklare Wasser ein.

Mi, 01.10.2014

Dikili/Türkei, 8.00 – 18.00 Uhr

Ein versunkenes Reich erkunden Sie am nächsten Morgen von Dikili aus: Die Ausgrabungen von Pergamon* – entweder mit dem Besuch des Asklepion* oder des Archäologischen Museums* zeugen von der Größe und dem Glanz der früheren Königsresidenz.

Do, 02.10.2014

Mirina/Limnos/Griechenland , 8.00 Uhr – 14.00 Uhr
Passage Dardanellen, 19.00 - 23.00 Uhr

Ein echter Geheimtipp in der Ägäis ist Limnos. Auf der Insel aus Vulkangestein überragen die Ruinen einer venezianischen Festung den Ort Mirina. Entdecken Sie bei einem gemütlichen Stadtbummel auf eigene Faust die schönsten Plätze der kleinen Stadt Mirina. Zu sonnigen Stunden und unvergesslichem Badespaß laden die herrlichen Sandstrände von Mirina ein. Oder genießen Sie in einer der zahlreichen Tavernen rund um den alten Hafen einen leckeren griechischen Kaffee – erkunden Sie Limnos individuell. Nach der Passage durch die Dardanellen empfängt Sie zum Abschied Istanbul.

Fr, 03.10.2014

Istanbul/Türkei, Ankunft 12.00 Uhr
Übernachtung an Bord

Ob Hagia Sophia, Blaue Moschee oder der überdachte Basar: Das einstige Konstantinopel wird Sie bei einer Stadtrundfahrt* beeindrucken – und noch mehr, wenn Sie die Metropole am Bosporus aus dem Helikopter* betrachten. Alternativ unternehmen Sie eine Bootstour mit einer exklusiven  Yacht“ auf dem Bosporus zum Sonnenuntergang – der perfekte Ausklang Ihrer Reise.

Sa, 04.10.2014

Istanbul
Transfer zum Linienflug nach Deutschland

Byzanz, Konstantinopel, Istanbul - ob Griechen, Osmanen oder Türken - sie alle haben hier ihre Spuren hinterlassen, so dass die Stadt Sehenswürdigkeiten aus allen Kulturen und Epochen zu bitten hat. Besuchen Sie die faszinierende Altstadt Istanbuls, Weltkulturerbe der UNESCO, mit der Hagia Sophia, der Blauen Moschee und dem Topkapi-Palast, um nur einige Highlights zu nennen.

*?Diese Arrangements sind nicht im Reisepreis enthalten. Die aufgeführten Landaktivitäten sind in Planung. Änderungen vorbehalten.

= auf Reede

VORPROGRAMM A: ATHEN – STADT DER ANTIKE

26.09.2014

Linienflug Deutschland – Athen

Transfer in Ihr gewähltes First-Class-Hotel: das moderne Hotel Hilton im Stadtteil Kolonaki in der Nähe der Nationalgalerie oder das traditionelle Hotel Grande Bretagne am Syntagma-Platz, gegenüber dem Parlament; eine Übernachtung mit Frühstück.

27.09.2014

Athen

Ein Stadtrundgang mit Mittagessen führt Sie zu den klassischen Höhepunkten Athens. Neben dem Besuch der antiken Akropolis spazieren Sie durch die verwinkelten Gassen der Altstadt, der sogenannten Plaka, mit zahllosen Boutiquen und Cafés. Am Nachmittag erfolgt in Piräus die Einschiffung auf die EUROPA 2.


NACHPROGRAMM A: ISTANBUL – ZWISCHEN ORIENT UND OKZIDENT

04.10.2014

Istanbul

Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Bootsfahrt auf dem Bosporus, der Wasserstraße, die Europa und Asien voneinander trennt. Die Ufer sind gesäumt von modernen Hochhäusern, prächtigen Palästen, eleganten Sommervillen aus Holz und kleinen Fischerdörfern. Nach dem Mittagessen in einem typischen Fischrestaurant checken Sie in einem First-Class-Hotel Ihrer Wahl ein: dem designorientierten The Sofa Hotel oder dem Hotel Park Hyatt; eine Übernachtung mit Frühstück.

05.10.2014

Istanbul

Transfer zum Linienflug nach Deutschland.


IHR PRIVATES REISE-ARRANGEMENT

Istanbul mit seinen rund zehn Millionen Einwohnern liegt sowohl auf dem asiatischen als auch auf dem europäischen Kontinent. Die Metropole, in der Antike Konstantinopel genannt, blickt auf eine 3.000-jährige Historie zurück und ist eine der ältesten noch bestehenden Städte der Welt. Entdecken Sie Istanbuls Geheimnisse: Gerne stellen wir Ihnen dafür ein privates Programm zusammen – oder Sie entscheiden sich für dieses Programm:

Istanbul
Deluxe Istanbul und der Bosporus – eine untrennbare Einheit. Die Meerenge verbindet auf ganz spezielle Art und Weise die Kontinente Europa und Asien miteinander. Eine private Bootsfahrt gibt Ihnen die Chance, die einmalige Atmosphäre zu genießen. Nachdem Sie Istanbul vom Wasser und Land aus gesehen haben, folgt als krönender Abschluss ein Helikopterflug. Nach spannenden Tagesausflügen erwartet Sie in Ihrem Boutiquehotel Les Ottomans Entspannung pur! Das Haus im osmanischen Stil ist ein absolutes Highlight in der Metropole am Bosporus.