Mit MS EUROPA 2 von Valletta nach Ven

Die kroatische Adria und der Zauber Venedigs

Rückruf Katalog Drucken

Zur Webcam

Unter dem Sternenzelt von Valletta, Maltas Hauptstadt, beginnt Ihre Reise an Bord der EUROPA 2 und Sie nehmen Kurs auf den beliebten Badeort Sarande in Albanien. In Butrint*, etwa 20 km südlich gelegen, stoßen Sie auf das „zweite Troja im Kleinformat“. Alternativ erwartet Sie Gjirokastra*, eine der steilsten Städte Albaniens, mit Trutzburgen ähnelnden Steingebäuden, bevor Dubrovnik eine traumhafte Urlaubskulisse bildet. Von hier aus überrascht die "Toskana Kroatiens“, das Tal der Konavle*, mit unberührter Landschaft. Hvar gilt als eine der schönsten Inseln Kroatiens, und Rovinj ist Ihr Ausgangspunkt für Ausflüge nach Pula* und Porec* mit ihrem großen kulturellen Erbe. Den imposanten Abschluss Ihrer Reise bildet Venedig mit seinen Gondeln, Kanälen und Palazzi.


von Valletta nach Ven

Reisezeitraum:vom 16.08.2014 bis 23.08.2014 (8 Tage)
Ihr Schiff: MS EUROPA 2
Reisenummer: EUX1424

Zur Webcam

Höhepunkte Ihrer Reise

Die Höhepunkte dieser Reise:

  • UNESCO-Weltkulturerbe: die Ruinen von Butrint* in Albanien.
  • Lebendige Geschichte: die Altstadt von Dubrovnik.
  • Eine der schönsten Perlen der kroatischen Küste: die Insel Hvar.
  • An Bord:

    • venezianische Nacht
    • Eisworkshop für Kinder mit Giovanni L.
    • Gourmet-Kochkurs "5 Elemente"

* Diese Arrangements sind nicht im Reisepreis enthalten. Die aufgeführten Landaktivitäten sind in Planung. Änderungen vorbehalten.

Reiseverlauf

Sa, 16.08.2014

Linienflug von Deutschland nach Malta und Transfer zur Einschiffung
Valletta/Malta, Abfahrt 21.00 Uhr

Wenn sich die ersten Sterne am Nachthimmel zeigen, verlassen Sie den Naturhafen von Valletta.

So, 17.08.2014

Entspannung auf See

Mo, 18.08.2014

Sarande (Butrint)/Albanien , 8.00 – 18.00 Uhr

Genießen Sie Ihren ersten Tag entspannt an Bord, bevor Sie Sarande erreichen. Der beliebte Badeort ist Ihr Ausgangspunkt für die Erkundung von sehenswerten Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes: Auf einer Halbinsel zwischen dichten Wäldern liegt Butrint*. Die Ruinen griechischer Tempel, römischer Badehäuser und eines frühchristlichen Baptisteriums zeugen davon, wie beliebt das „zweite Troja im Kleinformat“ in der Antike war. Ein beeindruckendes Beispiel der osmanischen Baukunst erreichen Sie auf einer Landschaftsfahrt nach Gjirokastra*. Ein Spaziergang durch die „Stadt der Steine“ führt Sie entlang der festungsartigen Häuser bis zur Zitadelle.

Di, 19.08.2014

Dubrovnik/Kroatien , 8.00 – 24.00 Uhr

Dubrovnik bietet im Anschluss die perfekte Urlaubskulisse für Ihren dritten Reisetag. Ein Stadtrundgang* zum Rektorenpalast und Franziskanerkloster gewährt Ihnen einen Einblick in die mittelalterlichen Zeiten der Metropole. Beim Bummel über das Kopfsteinpflaster der Altstadt darf ein Abstecher zur Stradun, Dubrovniks berühmter Fußgängerzone, nicht fehlen. Abseits der üblichen Touristenpfade fahren Sie in das Tal der Konavle* – eine unberührte Landschaft mit uralten Lorbeerbäumen und romantischen Buchten, die als die „Toskana Kroatiens“ gilt.

 

TEENSAUSFLUG: Greift zu den Paddeln! Auf der Kajakfahrt entlang der Stadtmauer von Dubrovnik* erwartet euch ein sportliches Vergnügen.

Mi, 20.08.2014

Hvar/Kroatien , 8.00 – 16.00 Uhr

Eine mediterrane Idylle bietet auch Hvar, dessen sanfte Hügellandschaft Sie bei einer Inselfahrt* mit Ausblick auf die Weinberge und Fischerdörfer erkunden. Alternativ durchkreuzen Sie das weitverzweigte Insellabyrinth des Hvar-Archipels bei einer Bootsfahrt zur St.-Clement-Insel*, die mit kristallklarem Wasser zum Schwimmen einlädt.

 

FAMILIENAUSFLUG: Verlassene Dörfer, Weinberge, Schafe und ganz viel Lavendel: All das sehen wir auf der Geländewagenfahrt* auf Hvar. Was für eine schöne Insel!

Do, 21.08.2014

Rovinj/Kroatien , Ankunft 8.00 Uhr

Entspannt geht es auch in Rovinj zu, dessen abwechslungsreiche Geschichte sich in einem faszinierenden Stilmix aus Renaissance, Barock und Neoklassizismus widerspiegelt. Für Sie ist der einstige Piratenschlupfwinkel ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. Zum Beispiel nach Pula*, Istriens größter Stadt, in der eines der größten Amphitheater des Römischen Reiches stand. Auch Porec* blickt auf ein großes kultur elles Erbe zurück und ist mit seinem altrömischen Straßenplan und der byzantinischen Euphrasius-Basilika ein Schmuckstück der Adria. Die Bahnstrecke, die einst die Stadt mit Triest verband, kann heute mit dem Mountainbike befahren werden. Auf einer Tour entlang der alten Parenzana-Trasse* fahren Sie über Brücken und Viadukte durch die faszinierende Landschaft.

 

KINDERAUSFLUG: Im Dinopark Funtana* nahe Rovinj dreht sich alles um die Urzeittiere. Hier gibt es Dinos in Originalgröße inmitten einer tollen Naturkulisse.

Fr, 22.08.2014

Rovinj , Abfahrt 1.00 Uhr
Venedig/Italien, Ankunft 8.00 Uhr
Übernachtung an Bord

Am nächsten Morgen empfängt Sie eine Stadt, die für viele Besucher zu den schönsten der Welt zählt: Venedig mit seinen über 400 Brücken und unzähligen Palazzi, die sich dicht an die Kanäle drängen. Zu den unvergesslichen Höhepunkten gehört neben dem Markusplatz und Dogenpalast* auch der Dom mit den leuchtenden Goldmosaiken. Eine weniger bekannte Seite von Venedig lernen Sie beim Rundgang durch das Cannaregio-Viertel* kennen. Lassen Sie sich durch das Alltagsleben der Venezianer treiben, besuchen Sie das jüdische Viertel, und staunen Sie über die Fresken von Tintoretto in der Kirche Madonna dell’Orto.

Sa, 23.08.2014

Venedig
Transfer zum Linienflug nach Deutschland

Nach einer letzten Nacht an Bord treten Sie voller Eindrücke die Heimreise an.

*?Diese Arrangements sind nicht im Reisepreis enthalten. Die aufgeführten Landaktivitäten sind in Planung. Änderungen vorbehalten.

= auf Reede

VORPROGRAMM A: VALLETTA - UNESCO-WELTKULTURERBE

14.08.2014

Linienflug Deutschland – Malta

Transfer ins Hotel Hilton in St. Julians; zwei Übernachtungen mit Frühstück.

15.08.2014

St. Julians

Gestalten Sie den heutigen Tag ganz nach Ihren Wünschen. Wie wäre es mit einer Jeepsafari auf der beschaulichen Schwesterinsel Gozo oder einem Ausflug nach Mdina, der alten Hauptstadt Maltas?

16.08.2014

St. Julians

Bei einem Rundgang mit Mittagessen besuchen Sie die Altstadt von Valletta und genießen den Blick von den Barracca-Gärten auf den Hafen. Am Nachmittag erfolgt dann die Einschiffung auf die EUROPA 2.

Familienreise

Zum Auftakt Ihrer Reise begeistert Sarande mit herrlichen Stränden und der hübschen Uferpromenade, dann zeigt sich die Küste Kroatiens von ihrer besten Seite. Spazieren Sie durch die wunderbare Altstadt von Dubrovnik, und lassen Sie sich von der Lavendelinsel Hvar verzaubern. Darf es dann noch etwas Dolce Vita sein? Ein Tag und eine Nacht in der Lagunenstadt Venedig krönen eine unvergessliche Reise.

Details zu den Kinder-, Teens- und Familienausflügen finden Sie im Reiseverlauf unter dem jeweiligen Hafen.