Mit MS EUROPA 2 von Civitavecchia (Rom) nach Barcelona

Korsikas wilde Schönheit und die spanische Moderne

Rückruf Katalog Drucken

Zur Webcam

Sonnenuntergänge, Orangen- und Zitronengärten: Sorrent, hoch über dem Meer gelegen und von imposanten Felsen umgeben, bietet einen traumhaften Blick auf den Golf von Neapel und den Vesuv. Faszinierende Einblicke in den Alltag der antiken Römer gewähren die Ausgrabungen von Pompeji*. Blaue Grotte* und rote Sonne – Capri hält seine romantischen Versprechungen! Auf Korsika können Sie Bonifacios malerische Altstadt erkunden, während Ibiza zu einem Bummel zwischen alten Stadtmauern einlädt. Im avantgardistischen Valencia begegnen Sie neben der Tradition auch der Moderne. Mit der City of Arts & Sciences* ist ein faszinierendes Ensemble aus Glas und Stahl entstanden. Nicht weniger beeindruckend ist die Kulisse von Barcelona, wo Ihre Reise stimmungsvoll zu Ende geht.


von Civitavecchia (Rom) nach Barcelona

Reisezeitraum:vom 12.07.2014 bis 19.07.2014 (8 Tage)
Ihr Schiff: MS EUROPA 2
Reisenummer: EUX1419

Zur Webcam

Höhepunkte Ihrer Reise

 

MS EUROPA 2 Weltmeisterschafts Talk®

Der beliebte Sportjournalist Jörg Wontorra leitet als Moderator den MS EUROPA 2 Weltmeisterschafts Talk® und begrüßt dazu Jürgen Kohler, Weltmeister von 1990.*

Weitere Infos zu unseren WM-Reisen finden Sie hier.


*Programm und Teilnehmer in Planung. Änderungen vorbehalten.

 

Die Höhepunkte dieser Reise:

  • Einblick in die rustikale italienische Küche*.
  • Ibiza: Kajaktour zu den Neptungraswiesen* oder „Verwöhn-Strandtag“ im Beach-Club*
  • Fahrradtour* in der City of Arts & Sciences von Valencia.
  • An Bord: Eleganza Italiana – Mode, Design und La Dolce Vita.

* Diese Arrangements sind nicht im Reisepreis enthalten. Die aufgeführten Landaktivitäten sind in Planung. Änderungen vorbehalten.

Reiseverlauf

Sa, 12.07.2014

Linienflug von Deutschland nach Rom und Transfer zur Einschiffung
Civitavecchia (Rom)/Italien, Abfahrt 20.00 Uhr

Ihr Urlaub unter der Sonne des Mittelmeeres beginnt in Civitavecchia.

So, 13.07.2014

Sorrent/Italien , 8.00 - 14.00 Uhr
Capri/Italien , 16.00 – 23.00 Uhr

Bereits der Tag danach steht ganz im Zeichen des Dolce Vita. Sorrent türmt sich auf weißen Steilklippen auf, umgeben von Pinienwäldern und Zitronengärten. Bummeln Sie durch die Straßen, genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf den Golf von Neapel, und probieren Sie den typischen Limoncello in einem der Cafés. Weitere genussvolle Momente erwarten Sie bei einem Einblick in die rustikale italienische Küche*. Eine Reise in die Vergangenheit unternehmen Sie hingegen mit dem Besuch von Pompeji*. Der überraschende Ausbruch des Vesuv brachte das Leben in der blühenden Stadt vor knapp 2.000 Jahren zum völligen Stillstand. Ein Rundgang durch die Ausgrabungen vermittelt faszinierende Einblicke in den Alltag der antiken Römer. Am späten Nachmittag, wenn die letzten Sonnenstrahlen die Buchten von Capri in magisches Licht tauchen, erreichen Sie die legendäre Insel. Bei einer individuellen Erkundung spüren Sie die besondere Atmosphäre, die schon Kaiser, Künstler und Schriftsteller angezogen hat.

 

Kinder- und Teensausflug: Bei Sorrent könnt ihr Pizza backen wie die Italiener*. Mit einem Bus fahrt ihr entlang der Küste zu einem Bauernhof, wo euch ein Pizzaiolo zeigt, wie man die Leckerei herstellt. Stellt euch eure Lieblingspizza zusammen, und freut euch aufs Genießen.

Mo, 14.07.2014

Porto di Ponza/Ponza/Pontinische Inseln/Italien , 8.00 – 18.00 Uhr

Mit einem eindrucksvollen Panorama begrüßt Sie am nächsten Morgen Porto di Ponza, wo Italien noch ganz authentisch zu erleben ist. Der Ort umschließt den Hafen wie ein Amphitheater. Freuen Sie sich auf entspannte Stunden – ob beim Flanieren auf dem Corso Pisacane, beim Sonnenbaden am mondsichelförmigen Chiaia di Luna oder auf einer individuellen Bootstour zu versteckten Grotten.

Di, 15.07.2014

Passage Straße von Bonifacio, ca. 6.00 – 7.00 Uhr
Bonifacio/Korsika/Frankreich , 8.00 - 18.00 Uhr

Zu den eindrucksvollsten Städten des Mittelmeeres – mit einer traumhaften Umgebung gehört Bonifacio, dessen Hafen auf einem Kalksteinplateau liegt. Die Altstadt mit engen Kopfsteinpflastergassen ist über eine Zugbrücke zu erreichen, von der Oberstadt aus bieten sich herrliche Aussichten auf das Meer. Auf einem Stadtrundgang mit anschließender Bootsfahrt* haben Sie genügend Zeit, die vielfältigen Impressionen auf sich wirken zu lassen. Alternativ erleben Sie bei einer Wanderung zum südlichsten Ende Korsikas* die ursprüngliche Natur aus nächster Nähe.

 

Kinderausflug: So macht die Stadtbesichtigung Spaß: Wir steigen in die Bimmelbahn* und fahren zur Oberstadt von Bonifacio. Von hier können wir die EUROPA 2 im Hafen liegen sehen. Anschließend gucken wir uns die Altstadt an und essen ein leckeres Eis.

Teensausflug: Unterwegs mit Mountainbikes*: Erkundet die schöne korsische Landschaft auf sportliche Art und Weise! Mit dem Mountainbike. Wenn das Wetter es zulässt wird natürlich auch ein Badestopp eingelegt zur Abkühlung – viel Spass!

Mi, 16.07.2014

Entspannung auf See

Do, 17.07.2014

Ibiza/Balearen/Spanien, 7.00 – 24.00 Uhr

Pure Lebensfreude erwartet Sie hingegen auf Ibiza. Erkunden Sie sportlich aktiv bei einer Kajaktour* das UNESCO-Welterbe der Posidonia Seegras Wiesen oder genießen Sie entspannte Stunden am Strand und lassen Sie sich verwöhnen im Coco-Beach-Club*. Erleben Sie einen Teil der Insel mit den Augen eines Einheimischen – und starten Sie zu einer Tour auf einem Scooter*! 

 

Familienausflug: Ein ein entspannter Tag am Strand im "Coco Beach Club"* – das ist Vergnügen für die ganze Familie!

Fr, 18.07.2014

Valencia/Spanien, 9.00 – 19.00 Uhr

Große Abwechslung bietet Ihnen Valencia, das wie kaum eine andere Stadt kulturelle Geschichte und futuristische Moderne miteinander verbindet. Eine Stadtrundfahrt* führt Sie vorbei an der traditionellen Stierkampfarena und weiter bis zum Mercado Central, wo unter einer farbenprächtigen Kuppel aus Azulejos 1.200 Händler ihre Waren präsentieren. Die visionären Seiten der spanischen Metropole zeigen sich Ihnen auf einer Fahrradtour entlang des Turia-Flusses*: Mit der City of Arts & Sciences ist an den Ufern ein faszinierendes Ensemble aus Glas und Stahl entstanden.

 

Kinder- und Teensausflug: In Valencia statten wir den Bewohnern des Meeres einen Besuch ab. Im Aquarium Oceanogàfic* gibt es über 500 verschiedene Tier- und Pflanzenarten, darunter Haie, Seelöwen und Pinguine. Hier erfahren wir Spannendes über verschiedene Lebensräume - von der Arktis bis zu den Tropen.

Sa, 19.07.2014

Barcelona/Spanien, Ankunft 7.00 Uhr
Transfer zum Linienflug nach Deutschland

Nicht weniger beeindruckend ist die Kulisse von Barcelona, wo Ihre Reise stimmungsvoll zu Ende geht.

*?Diese Arrangements sind nicht im Reisepreis enthalten. Die aufgeführten Landaktivitäten sind in Planung. Änderungen vorbehalten.

= auf Reede

VORPROGRAMM A: ROM - DIE EWIGE STADT

10.07.2014

Linienflug Deutschland – Rom

Transfer ins Hotel Gran Meliá Rome, wunderschön gelegen in den Ländereien der historischen Villa Agrippina; zwei Übernachtungen mit Frühstück.

11.07.2014

Rom

Am Vormittag beginnen Sie Ihren Besuch mit einem Rundgang durch das barocke Rom. Unter anderem sehen Sie die Spanische Treppe, den berühmten Trevi-Brunnen, in dem Anita Ekberg in Fellinis Film „La Dolce Vita“ ihr legendäres Bad nahm, und das Pantheon. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

12.07.2014

Rom

Ein archäologischer Spaziergang vom Kolosseum über das Forum Romanum mit Triumphbögen und Tempeln bringt Sie bis zum Kapitolshügel, Mittagessen unterwegs. Anschließend Fahrt nach Civitavecchia zur Einschiffung auf die EUROPA 2.

Familienreise

In Sorrent liegt der Duft von Orangen und Zitronen in der Luft, auf Capri und auf Korsika laden herrliche Landschaften zum Entspannen ein: Sommergefühle rund ums Mittelmeer. Sandburgen bauen, schnorcheln und baden heißt es dann auf Ibiza, ehe am Abend das legendäre Nachtleben der Baleareninsel lockt. Das Temperament Spaniens in Valencia genießen – ein wunderbarer Ausklang Ihrer Reise.

Details zu den Kinder-, Teens- und Familienausflügen finden Sie im Reiseverlauf unter dem jeweiligen Hafen.