Cookies helfen uns bei der optimalen Darstellung dieses Internetangebots. Durch die Nutzung des Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen
OK
Ihre Reise EUR1819 wird geladen, einen Moment.
MS EUROPA - von Hamburg nach Hamburg
Reise EUR1819
29.08.2018 - 11.09.2018 (13 Tage)
Merkliste

Glanz und Gloria an der Ostsee

von Hamburg nach Hamburg

Reise EUR1819

29.08.2018 - 11.09.2018

13 Tage (13 Tage Seereise)

    Hansebund und Ordensritter, Zaren und Könige prägten die Städte der Ostsee. Erfahren Sie mehr über die wechselvolle Geschichte, während der Spätsommer die Küste in goldenes Licht taucht.


    Gartenreise

    Die Highlights Ihrer Reise

    Einst brachten mächtige Kaufleute mit Salz- und Bernsteinhandel großen Reichtum in die Länder des Baltikums. Wenig scheint sich seither in den mittelalterlichen Gassen von RIGA verändert zu haben. Besonders prachtvoll zeigt sich dieses Erbe an der Großen Gilde, und das Schwarzhäupterhaus beeindruckt noch immer am Rathausplatz. Auch TALLINN ist stolz auf seine Altstadt: Lassen Sie den Blick vom Domberg über die Giebel der Bürger- und Gildehäuser schweifen, bevor Sie die Alexander-Newski-Kathedrale* und die weiße Domkirche* besuchen.

    Über 20 Jahre prägte Peter der Große „sein“ ST. PETERSBURG und hinterließ zahlreiche Bauwerke und Kunstschätze, die alle einen Besuch wert sind. Ein schöner Grund für die EUROPA, gleich drei volle Tage zu bleiben. Beginnen Sie Ihre Erkundung bei der Peter-und-Paul-Festung*, wo 1703 der Grundstein für die Zarenstadt gelegt wurde. In der Kathedrale hinter den Festungsmauern hat der Zar schließlich seine letzte Ruhestätte gefunden. Die beeindruckende Hauptresidenz der Zarenfamilie war der pastellgrüne Winterpalast, der für die wachsende Kunstsammlung von Katharina der Großen bald zu klein wurde. Der Errichtung der Kleinen Eremitage* folgten weitere Ausbauten, die heute in 350 Prunkräumen über 60.000 Exponate beherbergen – lassen Sie sich bei einer exklusiven Führung* die berühmtesten Werke zeigen, und genießen Sie im Anschluss ein abendliches Konzert*. Bis 1918 blieb St. Petersburg Hauptstadt, jetzt schlägt „Mütterchen Russlands“ Herz in Moskau*. Ein Überlandausflug gibt Ihnen die Gelegenheit, das wirtschaftliche und politische Zentrum näher kennenzulernen.

    An der skandinavischen Küste begrüßt Sie der weiße Dom von HELSINKI schon im Hafen und weist Ihnen den Weg zum weitläufigen Senatsplatz. Lassen Sie sich vor den klassizistischen Gebäuden die Geschichte der finnischen Hauptstadt nacherzählen. Eine ebenso interessante Stadt am Wasser ist STOCKHOLM. Das merkt man bereits bei der Anfahrt durch die zauberhafte Schärenlandschaft. Damit Sie viel Zeit haben, die Königsstadt zu erleben, bleibt die EUROPA über Nacht. In den verwinkelten Straßen der Gamla Stan erwarten Sie neben historischen Aussichten auch gemütliche Restaurants. Unser Tipp: Einen wahrhaft atemberaubenden Rundumblick auf die Sehenswürdigkeiten genießen Sie beim Spaziergang auf den Dächern des alten Parlamentsgebäudes*.

    Um Ihr Bild der baltischen Staaten zu vervollständigen, lohnt ein Spaziergang durch das litauische KLAIPEDA, das als preußisches Memel Deutschlands nördlichste Stadt war. Auch Thomas Mann zog es hierher – und weiter zu einzigartigen Naturschönheiten: Mit hohen Dünen, endlosen Stränden und stillen Buchten bietet der Nationalpark Kurische Nehrung* Aussichten, die jeden inspirieren. Ein Stück deutsche Geschichte wurde auch in DANZIG geschrieben. Preußische und polnische Könige folgten dem Königsweg vom Goldenen bis zum Grünen Tor, vor dem heute Restaurants dazu einladen, die historische Kulisse mit allen Sinnen zu genießen. Lassen Sie Ihre Eindrücke bei der abendlichen Passage des NORD-OSTSEE-KANALS Revue passieren, und kehren Sie über Hamburg mit einmaligen Erinnerungen im Gepäck nach Hause zurück.

    * Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

    Ihr Schiff - MS EUROPA

    MS EUROPA: Das beste Kreuzfahrtschiff der Welt

    Kleiner als andere, ist die EUROPA dennoch um Längen voraus. Ausgestattet mit unvergleichlich viel Freiraum zur persönlichen Entfaltung – und noch mehr Platz für frische Ideen, Genuss und inspirierende Perspektiven. Neugierig? Dann heißen wir Sie herzlich willkommen auf einem Schiff, das im Bereich der Luxuskreuzfahrten weltweit Maßstäbe setzt – und auf dem Ihr Luxusanspruch ganz individuell erfüllt wird.

    Mehr über MS EUROPA

    Ihre Suiten auf MS EUROPA

    Suite
    • 27 m² Suite mit Panoramafenster
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Optisch getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Dusche und Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar
    Veranda Suite
    • 27 m² Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Optisch getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Dusche und Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar
    • Teilweise mit Verbindungstür buchbar
    Veranda Suite, barrierefrei
    • Barrierefreie Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Wohnbereich sowie Schlafbereich mit höhenverstellbarem Bett
    • Bad mit ebenerdiger, barrierefreier Dusche und höhenverstellbarem Waschtisch
    • Kleiderschrank mit Schiebetüren
    • Kostenlose Minibar
    Spa Suite
    • 27 m² SPA Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Inkludiertes SPA-Verwöhnpaket
    • Bad mit Tageslicht und Meerblick (großes Fenster mit Jalousie zwischen Bad und Wohn-/Schlafbereich)
    • Beleuchtbare Whirlpool- Badewanne und Erlebnisdusche
    • Begehbarer Kleiderschrank, Tablet und Nespresso-Maschine
    • Kostenlose Minibar (inkl. einer Auswahl an hochwertigen Spirituosen)
    Penthouse Deluxe Suite
    • 45 m2 Penthouse Deluxe Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Butlerservice
    • Private Atmosphäre auf Deck 10
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Fußbodenheizung, zwei Waschbecken, Dusche und Whirlpool-Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank, Tablet und Nespresso-Maschine
    • Kostenlose Minibar (inkl. einer Auswahl an hochwertigen Spirituosen)
    Penthouse Grand Suite
    • 85 m² Penthouse Grand Suite mit umlaufender, teilüberdachter Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Butlerservice
    • Private Atmosphäre auf Deck 10
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Großzügiger Essbereich mit Esstisch für bis zu sechs Personen
    • Bad mit ebenerdiger Dusche, Whirlpool-Badewanne und eigener Sauna
    • Separates Gäste-WC
    • Großer begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar (inkl. einer Auswahl an hochwertigen Spirituosen)

    Auf Reede - Wenn das Schiff auf Reede liegt, ist keine Pier vorhanden und das Schiff ankert im freien Wasser. Das Übersetzen an Land erfolgt mit Tenderbooten bzw. Zodiacs.

    Mittwoch, 29.08.2018

    Individuelle Anreise
    Hamburg/Deutschland, Werfteinschiffung

    Übernachtung an Bord

    Donnerstag, 30.08.2018

    Hamburg, Abfahrt 9.00 Uhr

    Tagespassage Nord-Ostsee-Kanal

    Freitag, 31.08.2018

    Entspannung auf See

    Samstag, 01.09.2018

    Riga/Lettland, 12.00 – 17.00 Uhr

    Sonntag, 02.09.2018

    Tallinn/Estland, 12.00 – 17.00 Uhr

    Montag, 03.09.2018

    St. Petersburg/Russland, Ankunft 7.00 Uhr

    Dienstag, 04.09.2018

    St. Petersburg/Russland, Abfahrt 19.00 Uhr

    Mittwoch, 05.09.2018

    Helsinki/Finnland, 8.00 – 17.00 Uhr

    Donnerstag, 06.09.2018

    Fahrt durch die Schären
    Stockholm/Schweden , Ankunft 9.15 Uhr

    Freitag, 07.09.2018

    Stockholm/Schweden , Abfahrt 13.00 Uhr
    Fahrt durch die Schären

    Samstag, 08.09.2018

    Klaipeda/Litauen, 9.30 – 20.00 Uhr

    Sonntag, 09.09.2018

    Danzig/Polen, 7.00 – 16.00 Uhr

    Montag, 10.09.2018

    Abendpassage Nord-Ostsee-Kanal

    Dienstag, 11.09.2018

    Hamburg/Deutschland, Ankunft 7.00 Uhr
    Individuelle Abreise

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    Begleitete Vor- und Nachprogramme

    Unsere bewährten Vor- und Nachprogramme umfassen ein breites Spektrum an Ausflügen und Erlebnissen und werden von erfahrenen Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitern begleitet. Für alle Reisenden, die Erlebnisse gerne in einer Gruppe Gleichgesinnter teilen.

    MEHR ZEIT IN HAMBURG

    Aufpreis*:

    Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten
    € 190 pro Person (DZ)
    € 275 pro Person (EZ)
    Mit Alster-Blick
    € 240 pro Person (DZ)
    € 370 pro Person (EZ)

    The Fontenay
    € 190 pro Person (DZ)
    € 320 pro Person (EZ)
    Mit Alster-Blick
    € 235 pro Person (DZ)
    € 400 pro Person (EZ)

    Hinweis:

    • Keine Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitung
    • Hotelaufenthalt inklusive Transfer ab/bis MS EUROPA
    • Offizielle Check-in-Zeit 15.00 Uhr
    • Offizielle Check-out-Zeit 12.00 Uhr

    VOR DER REISE
    Di 28.08. – Mi 29.08.18

    NACH DER REISE
    Di 11.09. – Mi 12.09.18

    1. Tag

    Individuelle Anreise (vor der Kreuzfahrt) bzw. Transfer (im Anschluss an die Kreuzfahrt) nach Hamburg in Ihr gebuchtes Hotel. Wählen Sie zwischen zwei Top-Adressen Hamburgs: Das Fairmont Vier Jahreszeiten steht in der Tradition der europäischen Grand Hotels und vereint historischen Charme und großzügigen Luxus in privilegierter Lage an der Binnenalster. Das Hotel The Fontenay am vornehmen Ufer der Außenalster kombiniert klassische Luxushotellerie mit modernem Design. Bei Shopping oder Sightseeing können Sie einige herrliche Stunden in der Hansestadt verbringen. Eine Übernachtung.

    2. Tag

    Frühstück im Hotel. Genießen Sie einen entspannten Spaziergang an Alster oder Elbe. Stöbern Sie in den Boutiquen der großen Designer, oder nutzen Sie das vielfältige kulturelle Angebot. Individuelle Abreise bzw. Transfer zur Einschiffung.

    Änderungen vorbehalten.
    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.

    Ihre individuellen Reise-Arrangements

    Unser Reise Concierge stellt Ihnen gern maßgeschneiderte Reise-Arrangements nach Ihren Wünschen zusammen. Von trendigen Designhotels über luxuriöse Beach Resorts bis hin zu Insidertipps für die spannendsten Metropolen – exklusive Empfehlungen finden Sie hier und unter www.hl-cruises.de/reise-concierge. Ihr Reise Concierge steht Ihnen vor der Reise und an Bord zur Verfügung.

    Freuen Sie sich auf dieser Reise unter anderem auf folgendes Programm:

    Zu Gast bei einer Sternekochlegende – Dieter Müller an Bord

    Am Abend serviert die Küche des kleinen, feinen Restaurants moderne Gerichte mit französischen, asiatischen, mediterranen und auch badischen Einflüssen – der Heimat von Dieter Müller. An 70 Tagen im Jahr ist er persönlich an Bord – so auch für eine Teilstrecke auf dieser Reise (vorbehaltlich Änderungen).


    Gartenreise

    Zu unseren Gartenreisen erwarten Sie ausgewiesene Kenner ihres Fachs auf der EUROPA, um Ihnen auf Themenausflügen die Gartenkultur der jeweiligen Destination in all ihren Besonderheiten zu vermitteln. Bereits an Bord stimmen Sie diese angesehenen Experten mit spannenden Vorträgen über die Prinzipien der Gartengestaltung und deren kulturgeschichtliche Zusammenhänge auf die vor Ihnen liegenden Entdeckungen ein. An Land erkunden Sie gemeinsam mit den Experten versteckte Kleinode, herrschaftliche Landsitze sowie beeindruckende Parkanlagen. Vom britischen Königreich über... Weiterlesen

    Zu unseren Gartenreisen erwarten Sie ausgewiesene Kenner ihres Fachs auf der EUROPA, um Ihnen auf Themenausflügen die Gartenkultur der jeweiligen Destination in all ihren Besonderheiten zu vermitteln. Bereits an Bord stimmen Sie diese angesehenen Experten mit spannenden Vorträgen über die Prinzipien der Gartengestaltung und deren kulturgeschichtliche Zusammenhänge auf die vor Ihnen liegenden Entdeckungen ein. An Land erkunden Sie gemeinsam mit den Experten versteckte Kleinode, herrschaftliche Landsitze sowie beeindruckende Parkanlagen. Vom britischen Königreich über die Inseln des Atlantiks bis zu den fernen Küsten Asiens sehen Sie so die schönsten blühenden Paradiese unserer Erde aus einer ganz neuen Perspektive.

    Weitere Infos zu unseren Gartenreisen

    schließen
    Gartenexperte Dr. Carsten Seick

    Dr. Carsten Seick begleitet Sie auf Ihren Gartenausflügen* und vermittelt die Gartenkultur mit all ihren Besonderheiten. Der gelernte Landschaftsgärtner weiß, wovon er spricht: Als studierter Gartenkunsthistoriker des renommierten University College in London arbeitete Dr. Carsten Seick u.a. am königlichen Kensington Palace.

    *Gartenausflüge sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl.

    Gartenexperte Dr. Carsten Seick

    Dr. Carsten Seick begleitet Sie auf Ihren Gartenausflügen* und vermittelt die Gartenkultur mit all ihren Besonderheiten. Der gelernte Landschaftsgärtner weiß, wovon er spricht: Als studierter Gartenkunsthistoriker des renommierten University College in London arbeitete Dr. Carsten Seick u.a. am königlichen Kensington Palace.

    *Gartenausflüge sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl.

    schließen

    Meike Winnemuth (Lesung)

    Journalistin und Buchautorin Meike Winnemuth wurde 1960 in Schleswig-Holstein geboren. Nach dem Studium der Anglistik und Germanistik in Göttingen, Exeter (GB) und Berlin absolvierte sie eine Journalisten-Ausbildung an der renommierten Henri-Nannen-Schule in Hamburg und arbeitete dann als Redakteurin bei RTL und Stern, als stellvertretende Chefredakteurin bei Park Avenue und Cosmopolitan und als freiberufliche Autorin u. a. bei GEO Saison, Süddeutsche Zeitung Magazin, Der Feinschmecker und Architektur & Wohnen.

    Bekannt wurde sie durch ihre originellen Selbstversuche.... Weiterlesen

    Journalistin und Buchautorin Meike Winnemuth wurde 1960 in Schleswig-Holstein geboren. Nach dem Studium der Anglistik und Germanistik in Göttingen, Exeter (GB) und Berlin absolvierte sie eine Journalisten-Ausbildung an der renommierten Henri-Nannen-Schule in Hamburg und arbeitete dann als Redakteurin bei RTL und Stern, als stellvertretende Chefredakteurin bei Park Avenue und Cosmopolitan und als freiberufliche Autorin u. a. bei GEO Saison, Süddeutsche Zeitung Magazin, Der Feinschmecker und Architektur & Wohnen.

    Bekannt wurde sie durch ihre originellen Selbstversuche. So trug sie für das Projekt „Das kleine Blaue“ ein Jahr lang das gleiche blaue Kleid. 2010 gewann sie in der Sendung „Wer wird Millionär“ 500.000 Euro und ging 2011 auf eine einjährige Weltreise – 12 Monate in 12 Städten von Sydney über Buenos Aires nach Mumbai, von Tel Aviv über Addis Abeba nach Havanna. Darüber schrieb sie ihren Grimme-Preis-nominierten Blog „Vor mir die Welt“ und den Bestseller „Das große Los“, der bis heute 350.000 Mal verkauft wurde. Ihre heiter-nachdenklichen Kolumnen, die sie u. a. für den Stern schreibt, sind im Band „Um es kurz zu machen“ gesammelt.

    Erleben Sie Meike Winnemuth bei einer Lesung.

    Foto: © Urban Zintel

    schließen

    Trio de Clarone (Klassik-Konzert)

    Der interessierte Musikliebhaber kennt das Bassetthorn, jenes seltene Mitglied der Klarinettenfamilie, aus Mozarts Requiem KV 626. Für den Klarinettisten ist das Bassetthorn allerdings auch ein Instrument, das sich dem Bestreben nach ausgeglichener Tonskala und reiner Intonation so hartnäckig widersetzt wie kaum ein anderes. So erschien ein Trio aus drei Bassetthörnern denn als eine ziemlich kuriose Idee, wenn nicht gerade Mozart für eben diese Besetzung fünf Divertimenti geschrieben hätte.

    Als Sabine Meyer zusammen mit ihrem Bruder Wolfgang und dem Klarinettisten... Weiterlesen

    Der interessierte Musikliebhaber kennt das Bassetthorn, jenes seltene Mitglied der Klarinettenfamilie, aus Mozarts Requiem KV 626. Für den Klarinettisten ist das Bassetthorn allerdings auch ein Instrument, das sich dem Bestreben nach ausgeglichener Tonskala und reiner Intonation so hartnäckig widersetzt wie kaum ein anderes. So erschien ein Trio aus drei Bassetthörnern denn als eine ziemlich kuriose Idee, wenn nicht gerade Mozart für eben diese Besetzung fünf Divertimenti geschrieben hätte.

    Als Sabine Meyer zusammen mit ihrem Bruder Wolfgang und dem Klarinettisten Reiner Wehle im Jahre 1983 das Trio de Clarone gründete, stand denn auch die Neugier auf die originale Klanggestalt der Divertimenti Pate. Die Mischung aus Mozart und Moderne entwickelte sich schnell zum Erfolgsrezept. Das Trio de Clarone gastiert regelmäßig in Mitteleuropa und gibt Konzerte in den USA, China sowie Japan. Auf der Suche nach bedeutender aber selten gespielter Originalliteratur erweitert das Trio von Zeit zu Zeit die Besetzung, um Publikum und Veranstaltern in speziellen Projekten seltene und interessante Konzertprogramme bieten zu können. So ging das Trio de Clarone im Jahr 2000 erstmals mit dem Jazzklarinettisten Michael Riessler auf Tournee. Das zweite Programm mit Michael Riessler lautet „Paris Mécanique“, mit Musik aus dem Paris der 20er-Jahre, zusammen mit dem französischen Drehorgelspieler Pierre Charial.

    2006 folgte ein Programm mit Juliane Banse, Stella Doufexis und Sebastian Noack, das in Italien und Deutschland zu erleben war. 2011 wurde „Die andere Seite der Luft“, ein neues Programm unter der Federführung von Michael Riessler entstanden und in Zusammenarbeit mit Dominique Horwitz uraufgeführt.

    schließen

    ImagineShows (Artistik-Show)

    ImagineShows ist ein internationales Entertainment-Unternehmen mit Sitz in Frankreich. Das Unternehmen arbeitet mit ehemaligen Artisten des Cirque du Soleil und hervorragenden Athleten zusammen und bietet Shows mit einem breiten Spektrum darstellender Künste an: Akrobatik, Extremsport, Tanz, Theater und vieles andere mehr, begleitet von Live-Musik.  

    Auf dieser Kreuzfahrt präsentiert ImagineShows zwei Show-Programme, IARA und TERRA. Lassen Sie sich von atemberaubender Akrobatik mit einschmeichelnden Melodien und fantastischen Bildern verzaubern!


    Franziska Becker, Musicaldarstellerin 

    Die Berliner Schauspielerin und Sängerin Franziska Becker wusste schon früh, dass ihr Weg zum Theater führen sollte. Nach dem Abitur studierte sie an der Westfälischen Schauspielschule Bochum und ergänzte diesen Abschluss mit einem Studium im Fach Gesang und Method Acting am New Yorker Lee Strasberg Theatre Institute, gefördert vom Kultusministerium NRW. Zurück in Europa folgten vielseitige Engagements an deutschsprachigen Bühnen im In- und Ausland: Berliner Theater des Westens, Wiener Volksoper, Oper Graz, Münchner Prinzregententheater, Salzburger Landestheater,... Weiterlesen

    Die Berliner Schauspielerin und Sängerin Franziska Becker wusste schon früh, dass ihr Weg zum Theater führen sollte. Nach dem Abitur studierte sie an der Westfälischen Schauspielschule Bochum und ergänzte diesen Abschluss mit einem Studium im Fach Gesang und Method Acting am New Yorker Lee Strasberg Theatre Institute, gefördert vom Kultusministerium NRW. Zurück in Europa folgten vielseitige Engagements an deutschsprachigen Bühnen im In- und Ausland: Berliner Theater des Westens, Wiener Volksoper, Oper Graz, Münchner Prinzregententheater, Salzburger Landestheater, Palladium Theater Stuttgart. Franziska Becker prägte die Rolle der Tanja in der deutschen Premiere des Broadway Hits „Mamma Mia“ und begeisterte als Lisa Wartberg in der Uraufführung des Erfolgsmusicals „Ich war noch niemals in New York“ im Hamburger Operettenhaus. Zu weiteren Musical- und Schauspielerfolgen zählen: Anita/West Side Story, Milady de Winter/Die 3 Musketiere, Lilli Vanessi/Kiss me Kate, Josepha Vogelhuber/Im weissen Rössl, Elsa Schrader/The Sound of Music, Spelunkenjenny/Dreigroschenoper, Lady Milford/Kabale u. Liebe, Arsinoé/Der Menschenfeind, Gräfin Geschwitz/Lulu, Helena/Sommernachtstraum. Franziska Becker ist regelmässig als Synchronsprecherin tätig. Sie lebt mit ihrem Mann in Berlin und reist in ihrer Freizeit am liebsten um die Welt. www.franziskabecker.com

    schließen

    Heiko Lippmann, Konzert

    Bereits bei seinem ersten Engagement an den Bühnen der Stadt Gera fühlte sich Heiko Lippmann besonders dem Genre Musical verpflichtet. Später war als Dirigent und Musical Director für „Das Phantom der Oper“ (Hamburg), Disney’s „Der Glöckner von Notre Dame“ (Berlin), „Cats“ (u.a. Düsseldorf, Basel, München) und „Aida – Das Musical“ (u.a. Berlin, Bregenz, München) tätig. Gastengagements führen ihn an zahlreiche Theater u.a. in Berlin, Chemnitz, Leipzig, Hamburg, Hannover und Heilbronn. Dabei arbeitet er mit renommierten Musikern und Orchestern aus dem In- und Ausland... Weiterlesen

    Bereits bei seinem ersten Engagement an den Bühnen der Stadt Gera fühlte sich Heiko Lippmann besonders dem Genre Musical verpflichtet. Später war als Dirigent und Musical Director für „Das Phantom der Oper“ (Hamburg), Disney’s „Der Glöckner von Notre Dame“ (Berlin), „Cats“ (u.a. Düsseldorf, Basel, München) und „Aida – Das Musical“ (u.a. Berlin, Bregenz, München) tätig. Gastengagements führen ihn an zahlreiche Theater u.a. in Berlin, Chemnitz, Leipzig, Hamburg, Hannover und Heilbronn. Dabei arbeitet er mit renommierten Musikern und Orchestern aus dem In- und Ausland zusammen. Als langjähriger Musikalischer Leiter der Gandersheimer Domfestspiele war er für viele Musiktheaterproduktionen verantwortlich. Für dieses populäre Festival schrieb er die Musik für die erfolgreichen Uraufführungen der Musicals „Maria, ihm schmeckt’s nicht!“ nach dem gleichnamigen Bestseller von Jan Weiler, „Gefährliche Liebschaften“ sowie „Highway To Hellas“ . Seit 2017 ist Heiko Lippmann Musikalischer Leiter der Freilichtspiele Schwäbisch Hall, der zweitältesten Freilichtspiele Deutschlands. Auch für die aufwändigen Musicalproduktionen der Konzertdirektion Landgraf übernimmt er seit vielen Jahren die musikalische Leitung.

    schließen

    MS EUROPA - Ihre schönste Yacht der Welt

    Die EUROPA

    Herzlich willkommen auf einem Schiff, das im Bereich der Luxuskreuzfahrten weltweit Maßstäbe setzt! Kleiner als andere Kreuzfahrtschiffe, ist die EUROPA dennoch um Längen voraus. Im Kreis von maximal 400 Gästen genießen Sie an Bord unvergleichlich viel Freiraum zur persönlichen Entfaltung – und noch mehr Platz für frische Ideen, Genuss und inspirierende Perspektiven. Freuen Sie sich auf die legendäre Vertrautheit einer deutschsprachigen Crew, die mit einem Crew-Gäste-Verhältnis von nahezu eins zu eins individuell auf Ihre Wünsche eingeht. Eine gelebte Gastfreundschaft, die bis ins letzte Detail perfektioniert ist. Auf dem Weg zu den schönsten Zielen dieser Erde erleben Sie auf der EUROPA immer eine außergewöhnliche Reise, vielleicht sogar zu sich selbst.

    Die EUROPA anzeigen

    Suiten

    Vom guten Gefühl, angekommen zu sein: Mit viel Liebe zum Detail und durchdachten Raumkonzepten bietet Ihnen jede Suite an Bord der EUROPA ein einladendes wie gemütliches Zuhause. Ausgestattet mit allen Annehmlichkeiten und dem Freiraum für ganz persönliche Momente. Sie haben einen Wunsch? Unser Suitenservice ist rund um die Uhr für Sie da.

    Suiten anzeigen

    Restaurants

    Jeder Tag ein Hochgenuss. Vier erstklassige Restaurants für unzählige Geschmackserlebnisse: Lassen Sie sich im eleganten Europa Restaurant verwöhnen, und genießen Sie die moderne Küche des „Restaurants Dieter Müller“. Der Geschmack des Südens im Spezialitätenrestaurant Venezia und legerer Genuss unter freiem Himmel im Lido Café machen Ihre kulinarische Entdeckungsreise perfekt.

    Restaurants anzeigen

    Bars

    Wo der Tag stilvoll ausklingt: Fünf Bars versprechen angenehme und entspannte Stunden und sind die perfekte Location um jeden Urlaubstag wunderbar ausklingen zu lassen. Ebenfalls sind sie beliebte Orte für die ein oder andere Veranstaltung, die wir auf jeder Reise für Sie organisieren.

    Bars anzeigen

    SPA & Fitness

    Eine Reise auf der EUROPA ist immer auch eine Reise zu sich selbst. Mit unserem ganzheitlichen Wellness- und Gesundheitskonzept sind Sie ganz bei sich und gönnen sich Raum für Achtsamkeit, Selbstverwirklichung und Gesundheit. Freuen Sie sich auf innovative Aktivprogramme und ganzheitliche Wohlfühlkonzepte, die Körper und Geist in Einklang bringen. Bei uns sind Sie in den besten Händen – etwa im OCEAN SPA, das Ihnen von der klassischen Massage bis zur Beauty-Behandlung alle Möglichkeiten bietet oder bei einem unserer Fitness-Kurse oder mit Ihrem Personal Trainer (kostenpflichtig).

    SPA & Fitness anzeigen

    Entertainment

    Alle Aspekte Ihrer Neugier treffen an Bord auf zahlreiche Möglichkeiten, Neues kennenzulernen und Bewährtes zu genießen. Bei vielseitigen Angeboten erfahren Sie das Außergewöhnliche und erleben, was es heißt, neue Impulse mitzunehmen. Im Austausch mit unseren namhaften Experten und Persönlichkeiten an Bord werden Sie selbst zu echten Kennern – und entdecken vielleicht eine ganz neue Seite an sich. Freuen Sie sich auf Wissen und Geschichten, die in keinem Buch der Welt zu finden sind sowie auf mitreißende Unterhaltungsmomente auf der Bühne, die für jede Reise individuell mit renommierten Künstlern aus Musik, Film und TV, Kultur und Wissenschaft zusammengestellt werden.

    Entertainment anzeigen
    MS EUROPA - von Hamburg nach Hamburg MS EUROPA
    »