Cookies helfen uns bei der optimalen Darstellung dieses Internetangebots. Durch die Nutzung des Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen
OK
Ihre Reise EUR1714 wird geladen, einen Moment.
MS EUROPA - von Kiel nach Travemünde
Reise EUR1714
01.08.2017 - 12.08.2017 (11 Tage)
Merkliste

Das kleine Meer der großen Schätze

von Kiel nach Travemünde

Reise EUR1714

01.08.2017 - 12.08.2017

11 Tage (11 Tage Seereise)

    An der Ostsee liegen kulturelle Großstädte wie St. Petersburg oder Stockholm neben dem goldenen Erbe der Hanse. Reichtümer bietet auch die Natur: Nationalparks und die Schären zeigen im Sommerlicht ihre einzigartige Schönheit.

    Die Highlights Ihrer Reise

    Freuen Sie sich zur besten Reisezeit auf die Hansestädte RIGA und TALLINN und weitere Höhepunkte der Ostsee. Ganze zwei Tage bleibt die EUROPA in der Zarenstadt ST. PETERSBURG, um Sehenswürdigkeiten wie den Katharinenpalast* und das Bernsteinzimmer zu besuchen oder sich in der Eremitage* ungestört der einzigartigen Sammlung zu widmen. Malerisch sind auch die Schärengärten* vor STOCKHOLM – eine Einfahrt, die Lust macht, Geschichte und Kultur der Hauptstadt näher kennenzulernen. Zum Abschluss verspricht DANZIG interessante Einblicke in seine tausendjährige Geschichte.

    Ihr Schiff - MS EUROPA

    MS EUROPA: ein Kreuzfahrtschiff für Momente, die bleiben

    Auf der EUROPA wird schon Ihr Aufenthalt an Bord zu einem unvergesslichen Erlebnis. Im kleinen Kreis von maximal 400 Gästen genießen Sie den Luxus einer klassischen Kreuzfahrt auf einem außergewöhnlichen Schiff, das bereits zum 18. Mal in Folge mit dem Prädikat 5-Sterne-plus (laut Berlitz Cruise Guide 2018) ausgezeichnet wurde. Dabei setzen der perfekte Service unserer deutschsprachigen Crew und die erstklassige Gastronomie ebenso Maßstäbe wie die persönliche Atmosphäre Ihrer schönsten Yacht der Welt.

    Mehr über MS EUROPA

    Ihre Suiten auf MS EUROPA

    Suite
    • 27 m² Suite mit Panoramafenster
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Optisch getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Dusche und Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar
    Veranda Suite
    • 27 m² Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Optisch getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Dusche und Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar
    • Teilweise mit Verbindungstür buchbar
    Veranda Suite, barrierefrei
    • Barrierefreie Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Wohnbereich sowie Schlafbereich mit höhenverstellbarem Bett
    • Bad mit ebenerdiger, barrierefreier Dusche und höhenverstellbarem Waschtisch
    • Kleiderschrank mit Schiebetüren
    • Kostenlose Minibar
    Spa Suite
    • 27 m² SPA Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Inkludiertes SPA-Verwöhnpaket
    • Bad mit Tageslicht und Meerblick (großes Fenster mit Jalousie zwischen Bad und Wohn-/Schlafbereich)
    • Beleuchtbare Whirlpool- Badewanne und Erlebnisdusche
    • Begehbarer Kleiderschrank, Tablet und Nespresso-Maschine
    • Kostenlose Minibar (inkl. einer Auswahl an hochwertigen Spirituosen)
    Penthouse Deluxe Suite
    • 45 m2 Penthouse Deluxe Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Butlerservice
    • Private Atmosphäre auf Deck 10
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Fußbodenheizung, zwei Waschbecken, Dusche und Whirlpool-Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank, Tablet und Nespresso-Maschine
    • Kostenlose Minibar (inkl. einer Auswahl an hochwertigen Spirituosen)
    Penthouse Grand Suite
    • 85 m² Penthouse Grand Suite mit umlaufender, teilüberdachter Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Butlerservice
    • Private Atmosphäre auf Deck 10
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Großzügiger Essbereich mit Esstisch für bis zu sechs Personen
    • Bad mit ebenerdiger Dusche, Whirlpool-Badewanne und eigener Sauna
    • Separates Gäste-WC
    • Großer begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar (inkl. einer Auswahl an hochwertigen Spirituosen)

    Auf Reede - Wenn das Schiff auf Reede liegt, ist keine Pier vorhanden und das Schiff ankert im freien Wasser. Das Übersetzen an Land erfolgt mit Tenderbooten bzw. Zodiacs.

    Dienstag, 01.08.2017

    Individuelle Anreise
    Kiel/Deutschland, Abfahrt 18.00 Uhr

    Mittwoch, 02.08.2017

    Entspannung auf See

    Donnerstag, 03.08.2017

    Riga/Lettland, 8.00 - 14.00 Uhr

    Freitag, 04.08.2017

    Tallinn/Estland, 8.30 -16.00 Uhr

    Samstag, 05.08.2017

    St. Petersburg/Russland, Ankunft 7.00 Uhr

    Sonntag, 06.08.2017

    St. Petersburg/Russland, Abfahrt 19.00 Uhr

    Montag, 07.08.2017

    Helsinki/Finnland, 12.00 - 18.00 Uhr

    Dienstag, 08.08.2017

    Fahrt durch die Schären
    Stockholm/Schweden , Ankunft 9.00 Uhr

    Mittwoch, 09.08.2017

    Stockholm/Schweden , Abfahrt 7.00 Uhr
    Fahrt durch die Schären

    Donnerstag, 10.08.2017

    Danzig/Polen, 07.00 - 19.00 Uhr

    Freitag, 11.08.2017

    Entspannung auf See

    Samstag, 12.08.2017

    Travemünde/Deutschland, Ankunft 7.00 Uhr
    Individuelle Abreise

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    Begleitete Vor- und Nachprogramme

    Unsere bewährten Vor- und Nachprogramme umfassen ein breites Spektrum an Ausflügen und Erlebnissen und werden von erfahrenen Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitern begleitet. Für alle Reisenden, die Erlebnisse gerne in einer Gruppe Gleichgesinnter teilen.

    MEHR ZEIT IN HAMBURG

    Aufpreis*:

    Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten
    € 190 pro Person (DZ)
    € 275 pro Person (EZ)
    Mit Alster-Blick:
    € 240 pro Person (DZ)
    € 360 pro Person (EZ)

    Hinweis:

    • Keine Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitung
    • Hotelaufenthalt inklusive Transfer ab / bis MS EUROPA
    • Offizielle Check-in-Zeit
      15.00 Uhr
    • Offizielle Check-out-Zeit
      12.00 Uhr

    Vor Ihrer Reise
    Mo 31.07. - Di 01.08.2017

    Nach Ihrer Reise
    Sa 12.08. - So 13.08.2017

    1. Tag

    Individuelle Anreise bzw. Transfer von Travemünde nach HAMBURG. Das Fairmont Vier Jahreszeiten steht in der Tradition der europäischen Grand Hotels und vereint historischen Charme und großzügigen Luxus in privilegierter Lage an der Binnenalster. Bei Shopping oder Sightseeing können Sie einige herrliche Stunden in der Hansestadt verbringen. Eine Übernachtung.

    2. Tag

    Frühstück im Hotel. Genießen Sie einen entspannten Spaziergang an Alster oder Elbe. Stöbern Sie in den Boutiquen der großen Designer, oder nutzen Sie das vielfältige kulturelle Angebot. Individuelle Abreise bzw. Transfer nach KIEL zur Einschiffung.

    Änderungen vorbehalten.
    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    Ihre individuellen Reise-Arrangements

    Unser Reise Concierge stellt Ihnen gern maßgeschneiderte Reise-Arrangements nach Ihren Wünschen zusammen. Von trendigen Designhotels über luxuriöse Beach Resorts bis hin zu Insidertipps für die spannendsten Metropolen – exklusive Empfehlungen finden Sie hier und unter www.hl-cruises.de/reise-concierge. Ihr Reise Concierge steht Ihnen vor der Reise und an Bord zur Verfügung.

    * Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

    Unterhaltung an Bord

    Erleben Sie auf dieser Reise folgende Künstler:

    Roman Zaslavsky, Pianist

    Der Russisch-Israelische Pianist Roman Zaslavsky ist ein Meister der Klaviertechnik und ein sensibler Gestalter von Nuancen ohne auch nur einen Anflug von willkürlichen Manierismen. Sein feinfühliges und tiefgründiges Spiel... Weiterlesen

    Der Russisch-Israelische Pianist Roman Zaslavsky ist ein Meister der Klaviertechnik und ein sensibler Gestalter von Nuancen ohne auch nur einen Anflug von willkürlichen Manierismen. Sein feinfühliges und tiefgründiges Spiel beeindruckt durch eine feine Balance von Virtuosität und Klangsinn und das Auskosten der Extreme. Bekannt wurde Roman Zaslavsky durch seinen Sieg beim "Jose Iturbi" Internationalen Klavierwettbewerb in Valencia, wo er den "Primer Grand Premio" gewonnen hatte. Nach der erfolgreichen Teilnahme an vielen anderen internationalen Wettbewerben spielte er mit zahlreichen renommierten Orchestern in Spanien, Italien, Deutschland und Latein Amerika.

    2012 erschien bei EuroArts Music International Roman Zaslavskys Blu-Ray Audio"Ingenious Opposites Vol.1" mit Werken von Robert Schumann und Franz Liszt, die die Gegensätzlichkeit dieser Komponisten darstellen. "Ingenious Opposites Vol.1" erhielt  den internationalen Pizzicato Supersonic Award. Die nächste Folge "Ingenious Opposites Vol.2" wurde im November 2013 bei EuroArts Music International veröffentlicht.

    Grosse Erfolge hat Roman Zaslavsky im Januar 2015 mit seinen Klavierabenden und dem Programm "Geniale Gegensätze" in der Laeiszhalle Hamburg, der Alten Oper Frankfurt, der Philharmonie am Gasteig in München und in der Philharmonie Berlin gefeiert. Anlässlich der Eröffnung des neuen Mehr! Theater in Hamburg ist er im März 2015 mit dem London Symphony Orchestra unter der Leitung von Gianandrea Noseda und dem Klavierkonzert Nr.1 von P.I.Tschajkowski aufgetreten.

    schließen
    Roman Zaslavsky, Pianist

    Der Russisch-Israelische Pianist Roman Zaslavsky ist ein Meister der Klaviertechnik und ein sensibler Gestalter von Nuancen ohne auch nur einen Anflug von willkürlichen Manierismen. Sein feinfühliges und tiefgründiges Spiel beeindruckt durch eine feine Balance von Virtuosität und Klangsinn und das Auskosten der Extreme. Bekannt wurde Roman Zaslavsky durch seinen Sieg beim "Jose Iturbi" Internationalen Klavierwettbewerb in Valencia, wo er den "Primer Grand Premio" gewonnen hatte. Nach der erfolgreichen Teilnahme an vielen anderen internationalen Wettbewerben spielte er mit zahlreichen renommierten Orchestern in Spanien, Italien, Deutschland und Latein Amerika.

    2012 erschien bei EuroArts Music International Roman Zaslavskys Blu-Ray Audio"Ingenious Opposites Vol.1" mit Werken von Robert Schumann und Franz Liszt, die die Gegensätzlichkeit dieser Komponisten darstellen. "Ingenious Opposites Vol.1" erhielt  den internationalen Pizzicato Supersonic Award. Die nächste Folge "Ingenious Opposites Vol.2" wurde im November 2013 bei EuroArts Music International veröffentlicht.

    Grosse Erfolge hat Roman Zaslavsky im Januar 2015 mit seinen Klavierabenden und dem Programm "Geniale Gegensätze" in der Laeiszhalle Hamburg, der Alten Oper Frankfurt, der Philharmonie am Gasteig in München und in der Philharmonie Berlin gefeiert. Anlässlich der Eröffnung des neuen Mehr! Theater in Hamburg ist er im März 2015 mit dem London Symphony Orchestra unter der Leitung von Gianandrea Noseda und dem Klavierkonzert Nr.1 von P.I.Tschajkowski aufgetreten.

    schließen
    Claus Seibel , Fernsehmoderator

    Claus Seibel ging nach seinem Studium der Germanistik/Pulizistik als erster Volontär zum Hessischen Rundfunk, wurde Chef vom Dienst der Hörfunknachrichten und verließ den Sender 1971 als Sendeleiter Hörfunk.

    Anschließend... Weiterlesen

    Claus Seibel ging nach seinem Studium der Germanistik/Pulizistik als erster Volontär zum Hessischen Rundfunk, wurde Chef vom Dienst der Hörfunknachrichten und verließ den Sender 1971 als Sendeleiter Hörfunk.

    Anschließend gewann er einen Moderationswettbewerb des ZDF und wurde Redakteur. Die "heute"-Sendung moderierte er 32 Jahre lang - noch immer Rekord auf dem Sektor Nachrichten im gesamten Deutschen Fernsehen. 2005 wurde Claus Seibel pensioniert und widmete sich intensiver seinen Hobbys Reisen, Wandern, und der Liebe zu Opern.

    Erleben Sie Claus Seibel bei Lesungen an Bord.

    schließen
    Claus Seibel , Fernsehmoderator

    Claus Seibel ging nach seinem Studium der Germanistik/Pulizistik als erster Volontär zum Hessischen Rundfunk, wurde Chef vom Dienst der Hörfunknachrichten und verließ den Sender 1971 als Sendeleiter Hörfunk.

    Anschließend gewann er einen Moderationswettbewerb des ZDF und wurde Redakteur. Die "heute"-Sendung moderierte er 32 Jahre lang - noch immer Rekord auf dem Sektor Nachrichten im gesamten Deutschen Fernsehen. 2005 wurde Claus Seibel pensioniert und widmete sich intensiver seinen Hobbys Reisen, Wandern, und der Liebe zu Opern.

    Erleben Sie Claus Seibel bei Lesungen an Bord.

    schließen
    Detlef Wutschik, Kabarettist und Puppenspieler

    Detlef Wutschik wurde 1966 an einem sonnigen Tag in einer kleinen Stadt nahe Bremen geboren. Während er die ersten Jahre hauptsächlich mit Aufwachsen und zur Schule gehen verbrachte, entdeckte er 1976 als Eichhörnchen im... Weiterlesen

    Detlef Wutschik wurde 1966 an einem sonnigen Tag in einer kleinen Stadt nahe Bremen geboren. Während er die ersten Jahre hauptsächlich mit Aufwachsen und zur Schule gehen verbrachte, entdeckte er 1976 als Eichhörnchen im Schulmärchen seine Leidenschaft für die Bühne. Vom Schul- und Boulevardtheater ging es für ihn über die Umwege Handwerks-ausbildung, Studium und Berufsschullehramt für Farbtechnik und Raumgestaltung zum Puppentheater.

    Er spielt/spielte neben seinen Solo-Auftritten bereits in verschiedenen Besetzungen, u.a. bei Ralf Königs Puppenshow „Kondom des Grauens“, am Düsseldorfer Marionettentheater, bei der Sesamstraße, Käpt’n Blaubär und dem Kabarett Männergestalten.

    Er liebt ausgefallene Rollen und entwickelt Typen für die Bühne, für Walk-Acts und Situationen, die es vielleicht noch gar nicht gibt. Seine bekannteste Figur ist das Hamburger Klappmaul, Werner Momsen. Wenn er nicht gerade unterwegs ist, genießt er es, in der wunderschönen Stadt Hamburg zu leben wo er auch regelmäßig für den NDR im Einsatz ist.

    schließen
    Detlef Wutschik, Kabarettist und Puppenspieler

    Detlef Wutschik wurde 1966 an einem sonnigen Tag in einer kleinen Stadt nahe Bremen geboren. Während er die ersten Jahre hauptsächlich mit Aufwachsen und zur Schule gehen verbrachte, entdeckte er 1976 als Eichhörnchen im Schulmärchen seine Leidenschaft für die Bühne. Vom Schul- und Boulevardtheater ging es für ihn über die Umwege Handwerks-ausbildung, Studium und Berufsschullehramt für Farbtechnik und Raumgestaltung zum Puppentheater.

    Er spielt/spielte neben seinen Solo-Auftritten bereits in verschiedenen Besetzungen, u.a. bei Ralf Königs Puppenshow „Kondom des Grauens“, am Düsseldorfer Marionettentheater, bei der Sesamstraße, Käpt’n Blaubär und dem Kabarett Männergestalten.

    Er liebt ausgefallene Rollen und entwickelt Typen für die Bühne, für Walk-Acts und Situationen, die es vielleicht noch gar nicht gibt. Seine bekannteste Figur ist das Hamburger Klappmaul, Werner Momsen. Wenn er nicht gerade unterwegs ist, genießt er es, in der wunderschönen Stadt Hamburg zu leben wo er auch regelmäßig für den NDR im Einsatz ist.

    schließen

    MS EUROPA - Ihre schönste Yacht der Welt

    Die EUROPA

    Unterwegs zu den schönsten Zielen wird Ihr Aufenthalt an Bord der EUROPA selbst zu einem Erlebnis: Genießen Sie den traditionellen Luxus einer klassischen Kreuzfahrt im kleinen Kreis von maximal 400 Gästen. Es erwarten Sie allerhöchste Standards in Service und Gastronomie, die vom Berlitz Cruise Guide 2018 bereits zum 18. Mal in Folge mit dem Prädikat 5-Sterne-plus ausgezeichnet wurden. Verlassen Sie sich dabei jederzeit auf unsere deutschsprachige Crew, die mit diskreter Aufmerksamkeit und einem Blick fürs Detail gerne Ihre individuellen Wünsche erfüllt.

    Kommen Sie an Bord der EUROPA. Ein Ort, wo das Besondere zu Hause ist. Tauchen Sie ein in eine Welt von bewegenden Erlebnissen und exklusiven Augenblicken. Und sehen Sie, wo modernster Komfort und luxuriöse Kreuzfahrttradition zusammentreffen.

    Die EUROPA anzeigen

    Suiten

    Vom guten Gefühl, angekommen zu sein: Mit viel Liebe zum Detail und durchdachten Raumkonzepten bietet Ihnen jede Suite an Bord der EUROPA ein einladendes wie gemütliches Zuhause. Ausgestattet mit allen Annehmlichkeiten und dem Freiraum für ganz persönliche Momente. Sie haben einen Wunsch? Unser Suitenservice ist rund um die Uhr für Sie da.

    Suiten anzeigen

    Restaurants

    Jeder Tag ein Hochgenuss. Vier erstklassige Restaurants für unzählige Geschmackserlebnisse: Lassen Sie sich im eleganten Europa Restaurant verwöhnen, und genießen Sie die moderne Küche des „Restaurants Dieter Müller“. Der Geschmack des Südens im Spezialitätenrestaurant Venezia und legerer Genuss unter freiem Himmel im Lido Café machen Ihre kulinarische Entdeckungsreise perfekt.

    Restaurants anzeigen

    Bars

    Wo der Tag stilvoll ausklingt: Fünf Bars versprechen angenehme und entspannte Stunden und sind die perfekte Location um jeden Urlaubstag wunderbar ausklingen zu lassen. Ebenfalls sind sie beliebte Orte für die ein oder andere Veranstaltung, die wir auf jeder Reise für Sie organisieren.

    Bars anzeigen

    SPA & Fitness

    Lassen Sie auf der EUROPA den Alltag weit hinter sich – etwa im OCEAN SPA, das Ihnen von der klassischen Massage bis zur Beauty-Behandlung alle Möglichkeiten für eine gleichermaßen wohltuende wie inspirierende Auszeit bietet. Ganz aktiv erholen Sie sich beim Fitnesstraining an Bord – ob bei einem unserer Kurse oder mit Ihrem Personal Trainer (kostenpflichtig).

    SPA & Fitness anzeigen

    Entertainment

    Auf der EUROPA erwartet Sie Unterhaltung der Spitzenklasse. Ob Klassik oder Musical, Jazz oder Pop, Lesung oder Theaterstück – erleben Sie ausgewählte Künstler, die auf renommierten internationalen Bühnen zu Hause sind, bei exklusiven Auftritten im ganz persönlichen Ambiente Ihrer schönsten Yacht der Welt.

    Entertainment anzeigen
    MS EUROPA - von Kiel nach Travemünde MS EUROPA
    »