Mit MS EUROPA von Nizza nach Barcelona

Lieblingsplätze für Genießer

Rückruf Katalog Drucken

Jetzt buchen Jetzt buchen

Alle Wege führen nach Rom, und auch Ihre Reise bringt Sie von der Französischen Riviera in die Ewige Stadt, die mit sagenhaften Kulturschätzen beeindruckt. Natürliche Kleinode liegen in den azurblauen Weiten des Mittelmeers verstreut: Eilande wie Capri, Elba oder die Liparischen Inseln erscheinen so ursprünglich wie liebreizend. Zum Fest der Sinne laden wir vor Palma de Mallorca, wo unsere Spitzenköche Sie zum Gourmet-Event EUROPAs Beste an Bord erwarten.


von Nizza nach Barcelona

Reisezeitraum:vom 21.09.2016 bis 04.10.2016 (13 Tage)
Ihr Schiff: MS EUROPA
Reisenummer: EUR1620

13 Tage Seereise ab € 6.390 pro Person
inkl. An- & Abreisepaket ab € 6.980 pro Person

Jetzt buchen Jetzt buchen

Höhepunkte Ihrer Reise

  • UNESCO-Weltkulturerbe: historisches Zentrum von Rom*, Syrakus, Altstadt von Ibiza
  • UNESCO-Weltnaturerbe: Äolische Inseln (Lipari), Ätna* auf Sizilien
  • Ewige Stadt Rom*
  • Ein ganzer Tag auf Capri
  • MS EUROPA Geburtstagsparty an Bord
  • Gourmetfestival an Bord – EUROPAs Beste vor Palma de Mallorca

Reiseverlauf

Mi, 21.09.2016

Linienflug Deutschland – Nizza
Transfer zur Einschiffung auf die EUROPA
Übernachtung an Bord

Do, 22.09.2016

Nizza/Frankreich, 6.00 Uhr Abfahrt
Monte-Carlo/Monaco, 8.00 Uhr – 24.00 Uhr

Nizza/Frankreich
Unser Reise Concierge plant gerne Ihr privates Reisearrangement* an der Côte d’Azur.

Monte-Carlo/Monaco
Im Hafen liegen die Yachten, das Casino lockt zu jeder Tageszeit und auf dem Felsen der Stadt thront der fürstliche Palast der Grimaldi-Dynastie – Monte-Carlo erwartet Sie. Atemberaubende Ausblicke verspricht der Helikopterflug* über die Côte d’Azur. Oder möchten Sie die kurvenreiche Küstenstraße der Corniche lieber mit einem Ferrari* „selbst erfahren“?

Fr, 23.09.2016

Portofino/Italien, 8.00 Uhr – 17.00 Uhr

Portofino/Italien
Malerisch mit bunten Fischerhäuschen empfängt Sie der winzige Hafen, der sich als beliebter Treffpunkt des Jetsets entpuppt. Besuchen Sie die Kirche San Giorgio, die ein großartiges Panorama über die Bucht bereithält. Unser Gourmet-Tipp: ein Mittagessen im Hotel Splendido*. Per Boot* erreichen Sie Santa Margherita und Rapallo, zwei elegante Schönheiten an der Italienischen Riviera.

Sa, 24.09.2016

Portoferraio/Elba, 8.00 Uhr – 18.00 Uhr

Portoferraio/Elba/Italien
Romantische Buchten und kristallklares Wasser an der Küste, mediterrane Macchia und Weinberge im Herzen – die wunderbare Fülle der Insel erkunden Sie am besten bei einer Wanderung*. Eine Vielfalt, die man schmecken kann: Freuen Sie sich auf eine Kostprobe im renommierten Weingut La Chiusa*.

So, 25.09.2016

Civitavecchia (Rom), 7.00 Uhr – 19.00 Uhr

Civitavecchia (Rom)/Italien
Zum Shopping in die Via Condotti, ein Cappuccino an der Piazza Navona, ein Abstecher zum Trevibrunnen – erleben Sie Rom* nach Ihren Vorstellungen oder während einer Stadtrundfahrt. Unterwegs zum Kolosseum oder zum Petersdom erwarten Sie unvergessliche Eindrücke der mehr als tausendjährigen Stadtgeschichte. Auf die Kunst der Moderne treffen Sie im Tarot-Garten*: Spiegelmosaike, bunte Fliesen und originelle Skulpturen machen den „Zaubergarten“ von Niki de Saint Phalle zur farbenfrohen Erlebniswelt.

Mo, 26.09.2016

Capri, 8.00 Uhr – 24.00 Uhr

Capri/Italien
Bougainvillea, die auf weißen Kalkfelsen blühen, dahinter das endlose Blau des Ozeans – das wechselnde Licht taucht Capri tagsüber in unterschiedliche Farben und verleiht ihr eine besondere Magie, von der sich schon zahlreiche Künstler und Schriftsteller inspirieren ließen.

Di, 27.09.2016

Lipari/Liparische Inseln, 12.00 Uhr – 19.00 Uhr

Lipari/Liparische Inseln/Italien
Lernen Sie die größte der Äolischen Inseln bei einer Panoramafahrt* durch beschauliche Dörfer näher kennen, und blicken Sie vom Aussichtspunkt „Quattrocchi“ über die Inselwelt. Oder starten Sie zu einer individuellen Bootstour* in die legendäre Blaue Grotte.

Mi, 28.09.2016

Syrakus/Sizilien, 8.00 Uhr – 18.00 Uhr

Syrakus/Sizilien/Italien
Antikes Vermächtnis und barocke Baukunst prägen die Altstadt auf der Halbinsel Ortigia, die schon Cicero als eine der schönsten feierte. Reichlich Stoff für Legenden gibt auch der Ätna. Mit der Seilbahn* erreichen Sie das Hochplateau von Europas mächtigstem Vulkan. Als Kunst gilt auch die Sizilianische Küche*: Ein Marktbesuch wirkt appetitanregend, bevor Sie in einem typischen Landhaus in die Kochtöpfe blicken und kosten dürfen.

Do, 29.09.2016

Palermo/Sizilien, 13.00 Uhr – 19.00 Uhr

Palermo/Sizilien/Italien
Die Schätze von Palermo* liegen Ihnen zu Füßen: Neben der arabisch-normannischen Kathedrale, der mittelalterlichen Kirche Sant’Agostino und Europas drittgrößtem Opernhaus, dem Teatro Massimo, begeistert auch der typisch italienische Charme. Fahren Sie mit dem Fahrrad* durch die lebhafte Metropole und den Parco della Favorita, bis nach Mondello*, das an die goldenen Zeiten der Jahrhundertwende erinnert.

Fr, 30.09.2016

Entspannung auf See

Sa, 01.10.2016

Ibiza/Balearen/Spanien, 8.00 Uhr – 24.00 Uhr

Ibiza/Balearen/Spanien
Unsere Ideen für einen individuellen Landgang: Starten Sie mit einem Shoppingbummel, bevor Sie zur befestigten Oberstadt schlendern. Hinter den Stadtmauern empfängt Sie das maurische Erbe der Dalt Vila, die Sie mit mittelalterlichen Häuschen und Kopfsteinpflastergassen in eine andere Zeit entführt. Fern der Stadt hat die hübsche Baleareninsel auch stille Ecken zu bieten. Erkunden Sie eine Landschaft, in der Pinien und Mandelbäume wachsen, der Duft von Zitronen und Orangen Sie umweht und weiße Dörfer oder romantische Fincas versteckt liegen. Gegen Abend ist die beste Zeit, zum Strand von San Antonio aufzubrechen. Lassen Sie den Tag bei einem Cocktail ausklingen, und genießen Sie die Kulisse der vorgelagerten Inseln, hinter denen die Sonne langsam verschwindet.

So, 02.10.2016

Palma de Mallorca/Mallorca, 6.00 Uhr Ankunft

Palma de Mallorca/Mallorca/Balearen/Spanien
Die Hauptstadt der Balearen wird zur Kulisse, wenn EUROPAs Beste die schönste Yacht der Welt in einen Gourmettempel verwandeln. Freuen Sie sich auf renommierte Sterneköche, Winzer, Chocolatiers, Pâtissiers und Fromagers, die ihre kulinarischen Raffinessen und ihre besten Tropfen präsentieren. Imposant ragt die Kathedrale La Seu im Hafen von Palma empor und weist Ihnen am nächsten Morgen den Weg zu einem entspannten Rundgang* durch die Gassen der Altstadt. Oder erkunden Sie die Hauptstadt der Balearen ganz futuristisch auf der Segwaytour*.

Mo, 03.10.2016

Palma de Mallorca, 18.00 Uhr Abfahrt

Di, 04.10.2016

Barcelona, 7.00 Uhr Ankunft
Transfer zum Linienflug nach Deutschland

Barcelona/Spanien
Bleiben Sie für das Nachprogramm* Barcelona – Kultur, Architektur und Genuss in der katalanischen Hauptstadt.

* Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

= auf Reede

Preistipp

Attraktiver Kombirabatt € 450

Bei Kombination der Reisen EUR1620 und EUR1621 sparen Sie € 450.

Verständlich und vereinfacht – unsere Preismodelle

¹ Sie bezahlen lediglich den aufgeführten Garantiepreis zur Doppelnutzung pro Person. Die Unterbringung erfolgt je nach Verfügbarkeit in einer Suite der Kategorie 1 – 6. Bei Kombination mehrerer Reisen in einer Garantiesuite ist ein Umzug zwischen den einzelnen Reisen erforderlich. Die Zuteilung einer durchgängigen Suite ist nicht möglich. Ihre genaue Suitennummer erhalten Sie zu Beginn der jeweiligen Reise an Bord (begrenztes Kontingent).

Weitere Reiseinformationen finden Sie in der Rubrik Allgemeine Informationen.

Zu den Themen Reiseplanung, An- und Abreise, das Leben an Bord sowie zu unseren Reisen im Privatjet finden Sie eine Zusammenstellung von häufig gestellten Fragen samt Antworten.


Inklusivleistungen

Der Reisepreis (Seereise) umfasst unter anderem Folgendes:

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kategorie
  • Vollpension (Frühstück, Spätaufsteherfrühstück, Bouillon, Mittagessen, Nachmittagskaffee und -teezeit, Abendessen, Mitternachtssnack), auch individuelle Kostzusammenstellung
  • 24-Stunden-Suitenservice
  • Champagner und Obst am Anreisetag in Ihrer Suite
  • Täglich neu gefüllte Minibar in Ihrer Suite
  • Täglich wechselndes Unterhaltungsprogramm mit Seminaren, wissenschaftlichen Vorträgen und Workshops, Filmvorführungen und Gesprächsrunden sowie einem niveauvollen Abendprogramm z. B. mit Live-Konzerten und Lesungen
  • Kostenlose Benutzung der Bordeinrichtungen und -ausrüstungen wie Bibliothek, Sauna, Fitnessbereiche, Golfsimulator, Laptops, Schnorchelausrüstung, Fahrräder (nach behördlicher Genehmigung)
  • Fernseher mit umfangreichem Unterhaltungs- und Informationsprogramm sowie E-Mail und Internet (kostenpflichtig) in Ihrer Suite
  • Erlebnis-Zodiacfahrten (abhängig von Route und Wetterverhältnissen) sowie Anlandungen oder Rundfahrten in bordeigenen Zodiacs oder Tendern
  • Verleih von wasserdichten, warmen Parkas für Zodiacanlandungen (abhängig von Destination)
  • Umfangreiche EUROPA Reiseausrüstung mit detaillierten Länderinformationen, Pocket-Reiseführer und Kartenmaterial, Schulter- und Dokumententasche, Kofferanhängern
  • Deutsche Schiff- und Kreuzfahrtleitung sowie eine deutsch-sprachige Servicecrew mit Reise Concierge, Hostess, Kreuzfahrtberatung, Touristikbüro, Reiseleitern etc.
  • Hafen- und Flughafengebühren
  • Reiserücktrittskosten- und Insolvenzversicherung

PRIVATES REISE-ARRANGEMENT - CÔTE D’AZUR & PROVENCE

Die Côte d’Azur ist eine sehr lebhafte Urlaubsregion. Die Auswahl an Aktivitäten ist schier unerschöpflich. Sehenswerte Städte wie Nizza, Cannes und Monaco an der Französischen Riviera aber auch das verträumte Hinterland der Provence laden geradezu zu einer Urlaubsverlängerung vor der Kreuzfahrt ein. Ob bei der Suche nach dem passenden Hotel – zum Beispiel das Royal Riviera in Saint-Jean-Cap-Ferrat oder das Fairmont Monte Carlo sowie bei der Ausflugsplanung steht Ihnen der Reise Concierge gern zur Verfügung.
Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrem Reisebüro oder bei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten.


NACHPROGRAMM A: BARCELONA – KULTUR, ARCHITEKTUR UND GENUSS

04.10.2016

Barcelona

Überwiegend zu Fuß entdecken Sie heute die katalanische Metropole. U. a. besichtigen Sie zwei Meisterwerke des legendären Architekten Antoni Gaudí: die berühmte Sagrada Família und das expressive Casa Batlló. Außerdem genießen Sie vom Hausberg Montjuic den grandiosen Blick auf die Stadt und den Hafen. Nach dem Mittagessen checken Sie im Hotel Arts ein. Das Hotel der Ritz-Carlton-Gruppe besticht durch seine Lage am Rande des Innenstadt-Kerns, direkt neben dem Yachthafen und dem Stadtstrand Barceloneta. Das quirlige Stadtzentrum erreichen Sie mit dem Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln in wenigen Minuten. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

05.10.2016

Barcelona

Heute starten Sie zu einem Spaziergang durch das Künstlerund Modeviertel El Born, das mit seinem Labyrinth aus mittelalterlichen Gassen und vielen kleinen Boutiquen fasziniert. Weiter geht es durch das Gotische Viertel mit der Kathedrale und dem Rathaus. Ein Besuch der berühmten Markthallen von Barcelona darf natürlich nicht fehlen. Zum Abschluss genießen Sie ein typisches Tapas-Mittagessen.

06.10.2016

Barcelona

Transfer zum Linienflug nach Deutschland.


Änderungen vorbehalten.
*  Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

Gourmetfestival EUROPAs Beste

Der alljährliche Höhepunkt für Gourmets begeistert erstmals in Palma de Mallorca: Auch in diesem Jahr lädt die MS EUROPA zu einem deliziösen Fest der Sinne ein. Schlendern Sie von Kochstation zu Kochstation auf dem Lido Deck und lassen Sie sich vom Duft der Köstlichkeiten verführen, die von den zwölf Spitzenköchen zubereitet werden. Einer der zwölf Meister ihres Fachs ist Thorsten Gillert, Küchenchef der MS EUROPA. Er hat bereits in internationalen Küchen in London, Straßburg und Kalifornien gekocht und freut sich als kulinarischer Gastgeber auf viele renommierte Branchenkollegen. Ebenfalls vertreten ist Dieter Müller, der seiner Philosophie „Kochen mit Herz“ auch bei diesem Gourmetevent treu bleibt und an 70 Tagen im Jahr die Gäste der EUROPA persönlich im bordeigenen Dieter Müller Restaurant bekocht. Außerdem an Bord wird Sternekoch Karlheinz Hauser sein. Die Leidenschaft für das Kochen spiegelt sich in seinem Gourmetrestaurant Seven Seas auf dem Hamburger Süllberg wieder. Das mit 2 Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurant kombiniert französische Klassik mit den Schätzen der Weltmeere. Klassische Gerichte modern interpretiert und beeinflusst durch unterschiedliche Breitengrade werden von dem jüngsten Drei-Sternekoch Deutschlands Kevin Fehling auf der MS EUROPA vor Palma de Mallorca gezaubert. Sein Hamburger Trendrestaurant „The Table“ überzeugt mit nur einem Tisch und offener Küche. Gekürt als eine Offenbarung Madrids orientiert sich Fernando P. Arellano in seinem Restaurant „Zaranda“ an der volkstümlichen, traditionellen Küche Mallorcas, wofür er zwei Michelin-Sterne erhielt. Ein weiterer Spitzenkoch, der unserem Gourmetevent beiwohnt, ist Rafael Sánchez (1 Michelin Stern). Seine Küche des „Es Fum“ steht für Kreativität und Innovation kombiniert mit Frische und saisonalen Zutaten. Mit balearischer Küche überzeugt auch Tomeu Caldentey im „Taronja Negre Mar“ – auf Mallorca heimisch und ebenfalls Besitzer eines Michelin-Sternes. Des Weiteren können Sie sich von Nenad Mlinarevic überraschen lassen. Er zählt zu einem der erfolgreichsten Küchenchefs der Schweiz, besitzt zwei Sterne und setzt in seinem Restaurant „focus“ auf Regionalität und naturbezogene Kreationen. Ebenfalls die Genussmeile auf dem Lido Deck bereichern wird Silvio Nickol. Bereits im Alter von sieben Jahren entdeckte er die Leidenschaft zum Kochen und leitet heute das Gourmetrestaurant im Palais Coburg, wo seine Küche mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde. Südfranzösisch-mediterrane Küche wird in dem Gourmetrestaurant „BODENDORF’S“ auf Sylt von Holger Bodendorf serviert. Er ist in dem Besitz eines Michelin-Sternes. Außerdem können sich die Gäste der Reise auf den Zwei-Sterne-Koch Dirk Hoberg freuen. Der gebürtige Osnabrücker ist Küchenchef in dem Restaurant „Ophelia“, welches in Konstanz situiert ist. Schlussendlich verzaubert Christian Lohse – ausgezeichnet mit zwei Michelin-Sternen – seine Gäste mit moderner französischer Küche. Wie es der Name verrät, werden in dem Gourmetrestaurant „Fischers Fritz“ Kreationen aus der Fisch- und Meereswelt geboten.

Auf dem Gourmetfestival „EUROPA’s Beste“ treffen 12 Spitzenköche zusammen, alle mit großartigen Ideen und einer gemeinsamen Leidenschaft: das Kochen auf höchstem Niveau. So unterschiedlich Küche und Restaurant sein mögen, so ist es das Zusammenspiel und Zusammenwirken dieser zwölf Akteure, welches das Gourmetevent EUROPA’s Beste zu einer einzigartigen Veranstaltung vor der Kulisse von Palma de Mallorca werden lässt.

Neben den 12 Gastköchen befinden sich außerdem 9 Winzer verschiedenster Weingüter an Bord zu EUROPA’s Beste. Unter anderem begrüßen wir Günther Jauch an Bord. Er übernahm 2010 mit seiner Frau das Weingut von Othegraven in Kanzem an der Saar. Ein weiterer bekannter Winzer zu Gast beim Gourmetevent ist Miguel A. Torres. Neben dem ursprünglichen Weingut Torres in Spanien, besitzt die Familie ebenfalls Weinberge in Chile und Kalifornien. Außerdem an Bord vertreten sind zwei mallorquinische Weingüter: zum einen die Bodega Castell Miquel und zum anderen die Bodega Son Artigues, welches der Winzer Marc Gajda repräsentiert. Markus Schneider wusste bereits in jungen Jahren, dass er einmal Winzer werden möchte. Heute ist er Besitzer des Markus Schneider Weingutes in der Pfalz. Das Weingut Karthäuser Hof, gelegen in Mainz, blickt auf eine lange Tradition zurück und wurde 1421 von den Mönchen des Kartäuserordens gegründet. An Bord wird es von dem Winzer Johannes Rumpf vorgestellt. Ebenfalls auf eine lange Tradition blickt das Weingut JURIS in Österreich zurück - hier stammen erste Aufzeichnungen aus dem Jahre 1571. Heute wird es von Familie Stiegelmar betrieben. Mit besonderen Weinbergen an Mosel, Saar und Ruwer besticht das Weingut Reichsgraf von Kesselstatt in Trier, welches auf eine 650-jährige Geschichte zurückblickt und heute von Frau Reh-Gartner geleitet wird. Des Weiteren erwartet Sie Marion Franzisci zu einer Verkostung von Moet Champagner, Krug und Dom Pérignon.

Neben diesen bekannten Weingütern werden auch weitere Akteure die Gourmetmeile auf dem Lido Deck bespielen, die in Ihrem Bereich ebenfalls für höchste Qualität und besondere Genussmomente stehen. Dazu zählen der legendäre Barkeeper Charles Schumann, welcher in München die berühmte Schumann’s Bar betreibt und dort einzigartige Cocktails kreiert, sowie Markus Rüsch aus dem Altonaer Kavier Import Haus und Frank Brömmelhaus vom Cavier House Prunier. Während Joan Miralles Sie mit dem mallorquinischen Olivenöl des Hauses Treuer besticht, liefert Wolfgang Otto die passenden Fleischspezialitäten von Otto Gourmet. Für weitere Köstlichkeiten und Leckerbissen sorgen Giovanni L. mit Eisspezialitäten aus seiner gleichnamigen Gelato-Manufaktur, sowie Familie Nonino, welche bereits seit 1897 die Kunst des Destillierens beherrscht und den Grappa Nonino herstellt. Ebenfalls bereichern wird Ralf Bos das Gourmetfestival mit seinen exklusiven Delikatessen der Firma BOS FOOD. Probieren Sie auch die landestypischen, mallorquinischen Kekse der Marke QUELY Mallorca – an Bord präsentiert von Daniel Rotger. Für weitere Gaumenfreuden sorgt außerdem Bernard Antony, der die feinsten Käsespezialitäten aus seiner eigenen Fromagerie mitbringt. Abgerundet wird das Fest von Sönke Plautz und Victoria-Luise Fröhlich, die aus der Rösterei Becking Kaffee und dem Hause Rémy Martin an Bord kommen.

Sichern Sie sich eine der letzten verfügbaren Suiten und kommen Sie an Bord!

Impressionen aus 20154

Gourmetfestival EUROPAs Beste