Mit MS EUROPA von Auckland nach San Francisco

Sehnsuchtsziele im Pazifik

Rückruf Katalog Drucken

Zur Webcam

In den Weiten des pazifischen Ozeans liegen exotische Archipele wie kleine Naturjuwelen versteckt: Träumen Sie an den Stränden von Frankreichs herrlichstem Außenposten Neukaledonien, und folgen Sie dem Plätschern der Wasserfälle in die Regenwälder der Fidschis. Nach entspannten Seetagen begrüßt Sie Amerikas „Aloha-State“ mit grünen Vulkanhängen und duftendem Blumenschmuck. Zum Ausklang folgen Sie dem Ruf der Freiheit bis nach Kalifornien – erleben Sie die einmalige Atmosphäre San Franciscos.


von Auckland nach San Francisco

Reisezeitraum:vom 19.02.2016 bis 19.03.2016 (30 Tage)
Ihr Schiff: MS EUROPA
Reisenummer: EUR1604

Zur Webcam

Höhepunkte Ihrer Reise

  • UNESCO-Weltnaturerbe: Hawaii Volcanoes-Nationalpark*
  • Das Juwel des Pazifiks: Ile des Pins
  • Wetterabhängige Zodiac-Anlandungen auf den Fidschis
  • Hawaii: Insel-Archipel aus dem Bilderbuch
  • Per Helikopter* über Hawaii
  • Vital auf See – Aktivprogramm und Gesundheitsberatung an Bord
  • Opernreise: Erleben Sie einen jungen, aufsteigenden Opernregisseur bei seiner Arbeit
  • Neuer Hafen: Alofi/Iles de Horne/Wallis und Fortuna

Reiseverlauf

Fr, 19.02.2016

Linienflug Frankfurt – Singapur

Sa, 20.02.2016

Singapur
Weiterflug nach Auckland

So, 21.02.2016

Auckland
Transfer zur Einschiffung auf die EUROPA
Auckland/Neuseeland, 21.00 Uhr Abfahrt

Auckland/Neuseeland
Stimmen Sie sich mit unserem Vorprogramm* Auckland & Wein auf eine einzigartige Reise ein.

Mo, 22.02.2016

Bay of Islands, 7.00 – 18.00 Uhr

Bay of Islands/Neuseeland
Besonders farbenfroh zeigen sich die 140 kleinen Inseln an der Südspitze bei der Katamaranfahrt zum berühmten Hole in the Rock*, mitten durch den Marine Wildlife Park. Die Geschichte der Maori wird im Treaty House* greifbar, auf dessen Boden 1840 der Friedensvertrag zwischen Briten und Maori unterzeichnet wurde. Auf eine Legende treffen Sie am Ziel Ihrer Wanderung zu den Haruru-Wasserfällen*, wo unter den tosenden Wassern ein Geist leben soll. Mit etwas Glück treffen Sie hier aber vielmehr auf nistende Kormorane.

Di, 23.02.2016
- Mi, 24.02.2016

Entspannung auf See

Do, 25.02.2016

Ile des Pins/Neukaledonien, 7.00 – 18.00 Uhr
Nouméa, 23.30 Uhr Ankunft

Ile des Pins/Neukaledonien
Selten präsentiert sich Frankreich von einer schöneren Seite: Verlieben auch Sie sich in die menschenleeren Sandbuchten, die immergrünen Araukarien-Wälder und das kristallklare Meer des französischen Überseegebietes.

Fr, 26.02.2016

Nouméa, 14.00 Uhr Abfahrt

Nouméa/Grande Terre/Neukaledonien
Eine hinreißende Mischung aus Südseeflair und Savoir-vivre umweht Neukaledonien. Folgen Sie einfach Ihrer Entdeckerlaune, oder lassen Sie sich von der Bimmelbahn* das koloniale Erbe zeigen. Fluoreszierende Korallengärten und Begegnungen unter dem Meeresspiegel verspricht das Aquarium des Lagons* – natürlich können Sie aber auch beim Stand-up Paddeln die Schönheit der Buchten bewundern. Oder schweben Sie auf einem Segway* durch den Botanischen Garten.

Sa, 27.02.2016

Entspannung auf See

So, 28.02.2016

Port Denarau/Denarau Island/Fidschi, 8.00 – 18.00 Uhr

Fidschi
Rund 330 Inseln liegen inmitten des Pazifiks verstreut und bilden eines der größten Sehnsuchtsziele der Ozeane: Willkommen auf den Fidschis. Erkunden Sie den paradiesischen Inselstaat bei wetter- und tideabhängigen Anlandungen, die erst vor Ort endgültig entschieden werden. Eines Ihrer möglichen Ziele ist Port Denarau, wo man Sie herzlich bei einer Kava-Zeremonie im Nausori Hochland* begrüßt.

Mo, 29.02.2016

Dravuni Island, 8.00 – 18.00 Uhr

Auch die weißen Strände von Dravuni Island oder die Tropenwälder und rauschenden Wasserfälle der „Garteninsel“ locken Sie mit exotischen Eindrücken an Land. Lassen Sie die Tage entspannt vorüberziehen und Ihren Blick auf der Suche nach dem nächsten traumhaften Ziel über den Horizont schweifen: Unvergessliche Momente fernab von Stress und Hektik erwarten Sie.

Di, 01.03.2016

Somosomo/Taveuni , 8.00 – 18.00 Uhr

Mi, 02.03.2016

Alofi/Iles de Horne/Wallis und Futuna, 8.00 – 18.00 Uhr

Alofi/Iles de Horne/Wallis und Futuna
Nur selten hinterlassen Besucher ihre Fußspuren im vulkanischen Sand des winzigen Eilands. Freuen Sie sich auf eine besondere Premiere: Das französische Übersee-Territorium ist von Korallenriffen umgeben und wird von der EUROPA erstmals angelaufen.

Do, 03.03.2016

Entspannung auf See

Fr, 04.03.2016

Nukunonu/Tokelau, 8.00 – 12.00 Uhr

Nukunonu/Tokelau
Lassen Sie sich durch einen der abgeschiedensten Orte der Welt treiben, an dem die polynesische Kultur der Insulaner ebenso fasziniert wie die fast unberührte Unterwasserwelt.

Sa, 05.03.2016

Entspannung auf See, bis Mo 7.3.
Überqueren der Datumsgrenze am 06.03., dieser Tag zählt doppelt

Di, 08.03.2016

Honolulu/Oahu/USA, 9.00 Uhr Ankunft

Honolulu/Oahu/Hawaii/USA
Mit einem fröhlichen Aloha heißt Sie die Hauptstadt von Hawaii willkommen. Beobachten Sie Surfer am berühmten Waikiki Beach*, die in der Brandung auf die perfekte Welle warten, oder genießen Sie den Blick über den Regenwald vom Nuuanu Pali Lookout*. Alternativ können Sie die Inselschönheiten sportlich bei einer tropischen Fahrradtour* durch Puu Ohia erkunden. Zu fabelhaften Aussichten über Ananasplantagen, Wasserfälle und Vulkanhänge fliegen Sie mit dem Helikopter*. Oder zieht es Sie lieber an die Küste, um beim Kajakfahren und Schnorcheln* mit etwas Glück mit Wasserschildkröten zu sehen?

Mi, 09.03.2016

Honolulu/Oahu, 20.00 Uhr Abfahrt

Do, 10.03.2016

Nawiliwili/Kauai, 7.00 – 18.30 Uhr

Nawiliwili/Kauai/Hawaii-Inseln/USA
Smaragdgrüne Bergspitzen und rötlich schimmernde Felsen – auch Hawaiis älteste Insel verdankt ihre Faszination mächtigen Vulkanen. Entdecken Sie den Waimea Canyon per Helikopter*, oder erobern Sie die Hänge über zahlreiche Wanderwege*.

Fr, 11.03.2016

Lahaina/Maui , 8.00 – 22.00 Uhr

Lahaina/Maui/Hawaii-Inseln/USA
Hier liegen Gegensätze nahe beieinander: Folgen Sie den Legenden in das "Haus der Sonne" zum kargen Haleakala Krater* im Osten, während sich im Osten das fruchtbare Iao Tal* zu Ihren Füßen ausbreitet. Warum das Eiland den Beinamen "Insel der Täler" trägt, erfahren Sie beim Flug* über die Nordküste von Maui.

Sa, 12.03.2016

Hilo/Hawaii, 7.00 – 14.00 Uhr

Hilo/Hawaii/USA
Die gewaltigen Naturkräfte, die das Archipel einst aus dem Ozean hoben, haben auf der Hauptinsel großartige Zeugnisse hinterlassen. Starten Sie mit dem Helikopter* über die steinigen Küsten und dampfenden Krater des Volcanoes-Nationalpark*. Dagegen erwartet Sie beim Spaziergang zu den Akaka Wasserfällen* im Tropical Botanical Garden ein kleiner Garten Eden.

So, 13.03.2016
- Mi, 16.03.2016

Entspannung auf See

Do, 17.03.2016

San Francisco/Kalifornien, 22.00 Uhr Ankunft
Übernachtung an Bord

Fr, 18.03.2016

San Francisco
Transfer zum Linienflug nach Deutschland

San Francisco/Kalifornien/USA
Verlassen Sie heute die EUROPA – oder lernen Sie im Nachprogramm* San Francisco besser kennen.

Sa, 19.03.2016

Ankunft in Deutschland

* Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

= auf Reede
= Zodiacanlandung

VORPROGRAMM A: AUCKLAND – CITY OF SAILS

18.02.2016

Linienflug Frankfurt – Singapur

19.02.2016

Singapur

Weiterflug nach Auckland.

20.02.2016

Auckland

Transfer ins Sky City Grand Hotel. Übernachtung mit Frühstück.

21.02.2016

Auckland

Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen erkunden Sie Neuseelands größte Stadt, die aufgrund der zahllosen Yachthäfen auch als „City of Sails“ bekannt ist. Am Nachmittag gehen Sie an Bord der EUROPA.


VORPROGRAMM B: AUCKLAND & WEIN

17.02.2016

Linienflug Frankfurt – Singapur

18.02.2016

Singapur

Weiterflug nach Auckland.

19.02.2016

Auckland

Transfer ins Sky City Grand Hotel. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

20.02.2016

Auckland

Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen erkunden Sie Neuseelands größte Stadt, die aufgrund der zahllosen Yachthäfen auch als „City of Sails“ bekannt ist.

21.02.2016

Auckland

Mit der Fähre geht es auf die malerische Insel Waiheke zum Besuch eines kleinen Boutique-Weinguts mit Weinprobe und Mittagessen. Ein unvergessliches Erlebnis ist der Rückflug nach Auckland mit dem Helikopter (wetterabhängig). Hier wartet die EUROPA bereits auf Sie.


NACHPROGRAMM A: SAN FRANCISCO

18.03.2016

San Francisco

Ein Ganztagesausflug führt Sie heute ins berühmte Weinanbaugebiet Napa Valley. Freuen Sie sich auf den Besuch eines Weingutes mit einer Weinprobe und anschließendem Mittagessen. Zurück in San Francisco checken Sie in einem First-Class-Hotel ein. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

19.03.2016

San Francisco

Am Vormittag bekommen Sie bei einer Stadtrundfahrt einen Eindruck von der vielseitigen Pazifikmetropole. Neben Fisherman’s Wharf, Chinatown und dem Finanzviertel darf natürlich auch ein Fotostopp bei der beeindruckenden Golden Gate Bridge nicht fehlen. Anschließend haben Sie Zeit, die aufregende Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

20.03.2016

San Francisco

Transfer zum Linienflug nach Deutschland.

21.03.2016

Ankunft in Deutschland


HOTEL LANDHAUS WACHTELHOF: 2-TAGES-KREUZFAHRT-ARRANGEMENT „ATLANTIK“

Für alle, die bewusst etwas Abstand vom Alltag gewinnen möchten, empfiehlt sich dieses Arrangement: Verlängern Sie Ihren Urlaub, und genießen Sie entweder vor oder nach Ihrer Kreuzfahrt eine erholsame Zeit in Niedersachsen. Zudem besteht die Möglichkeit, den Aufenthalt zu splitten und jeweils eine Nacht vor und nach der Reise in dem exklusiven Hotel zu verbringen.

Weitere Informationen zum Arrangement "Atlantik"  finden Sie hier

 

 


Änderungen vorbehalten.
*  Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

Vital auf See

Schenken Sie mit Vital auf See Ihrer Gesundheit besondere Beachtung. Nehmen Sie an Vorträgen und Kursen teil, die je nach Reise variieren und zusammen mit renommierten Partnern angeboten werden. Themen wie Bewegung und Ernährung werden behandelt, Techniken zur Entspannung vermittelt, die Philosophie des Pilates vorgestellt oder die Schönheit in den Mittelpunkt gerückt. Mit Vital auf See widmen Sie sich fernab des Alltags einer bewussten Lebensführung und haben die Zeit, Ihrem Körper die wohlverdiente Aufmerksamkeit zu schenken.

Vital auf See

Opernreise in der Südsee

Drei Abendprogramme an Bord führen in die Welt der Oper und Operette. Dabei steht u.a. Mozarts „Cosi fan tutte“ in einer Kurzversion auf dem Programm, sowie zwei Abende mit den schönsten und bekanntesten Arien und Duette aus der Welt der Oper und der Heimat der mitreisenden Sänger! Ergänzt werden die Abendprogramme durch zwei Workshop-Veranstaltungen, bei denen anschaulich im Gespräch mit Sängern, einem Dirigenten und dem moderierenden Regisseur Tobias Heyder der Entstehungsprozess einer Aufführung vermittelt wird. Ein musikalisches Coaching sowie eine szenische Probe runden mit einem Einblick in die Praxis ab.

Freuen Sie sich u.a. auf Tobias Heyder (Regisseur), Nora Friedrichs (Sopranistin), Maren Favela (Mezzosopranistin), Gurgen Bayevan (Bariton) und Michael Porter (Tenor).