Mit MS EUROPA von Piräus (Athen) nach Limassol

Neue Stimmen auf der EUROPA

Rückruf Katalog Drucken

Zur Webcam

Die Schauplätze vergangener Weltreiche werden zu Ihren schönsten Kulissen für entspannende Momente: Erkunden Sie zwischen antiken Palästen und steinalten Amphitheatern aktiv die mediterrane Landschaft der Ägäis. Besondere Einblicke gewinnen Sie im Heiligen Land: Besuchen Sie die Wirkungsstätten Jesu, oder lernen Sie Israels große Metropolen Jerusalem und Tel Aviv kennen. Verzaubern werden Sie auch die aufgehenden Sterne der Stella Maris Vocal Competition: So klingen vollendete Urlaubstage.


von Piräus (Athen) nach Limassol

Reisezeitraum:vom 08.11.2015 bis 18.11.2015 (10 Tage)
Ihr Schiff: MS EUROPA
Reisenummer: EUR1524

Zur Webcam

Höhepunkte Ihrer Reise

  • UNESCO-Weltkulturerbe: Mykene & Epidaurus*, Altstadt von Rhodos*, Jerusalem*, Heilige Stätten der Bahai*
  • Knossos*: Auf den Spuren von König Minos
  • Biblische Orte: Jerusalem*, Bethlehem* und See Genezareth*
  • Stella Maris – Internationaler Klassik-Gesangs­wettbewerb an Bord
  • Golf & Cruise-Reise mit umfangreichem Golfpaket*
  • Neuer Hafen: Izmir/Türkei

 

 

Reiseverlauf

So, 08.11.2015

Linienflug Deutschland – Athen
Transfer nach Piräus zur Einschiffung auf die EUROPA
Piräus (Athen)/Griechenland, 23.00 Uhr Abfahrt

Piräus (Athen)/Griechenland
Unter dem Sternenhimmel setzt die EUROPA Kurs auf die Ägäis. Oder begleiten Sie uns schon im Vorprogramm* durch Athen - Stadt der Antike.

Mo, 09.11.2015

Nauplia, 7.00 – 16.30 Uhr

Nauplia/Peloponnes/Griechenland
Eine schmale Passage trennt den Peloponnes vom Festland. Hier zogen schon die Seefahrer des antiken Korinths* ihre Schiffe über Land, bevor im 19. Jh. der Kanal fertiggestellt wurde. Die spektakulären Steilwände können Sie heute bei einer Bootsfahrt* bestaunen. Auch das legendäre Mykene* wachte einst über die Landenge. Nicht weit entfernt besuchen Sie das wundervoll erhaltene Theater von Epidauros*, auf dessen historischem Boden bis heute zu besonderen Anlässen gespielt wird. Geschichtsträchtig ist eine Wanderung auf dem Mykenischen Weg*, der an romantischen Wassermühlen zu Verschnaufpausen einlädt.

Di, 10.11.2015

Izmir/Türkei, 9.00 – 22.00 Uhr

Izmir/Türkei
Mit Palmen gesäumte Promenaden, einladende Boutiquen und ein fortschrittliches Museum im Kulturpark* – Izmir hat sich zur Metropole mit Geschichte entwickelt. Entdecken Sie die abwechslungsreiche Stadt oder starten Sie zu einem weiteren kulturellen Höhepunkt: Pergamon und das Asklepion* genossen bereits vor 2.000 Jahren Weltruhm und haben von ihrer Faszination nichts verloren. Modern sind die Wege, auf denen Sie die Akropolis erreichen: Genießen Sie schon aus der Seilbahn den einmaligen Rundumblick.

Mi, 11.11.2015

Kusadasi, 8.00 – 18.00 Uhr

Kusadasi/Türkei
Feine Strände, ein hübscher Yachthafen und die vorgelagerte „Taubeninsel“ machen den Küstenort attraktiv für individuelle Unternehmungen. Gleich in der Nähe erwartet Sie großes Kulturerbe: Ephesus* beherbergte im Altertum eines der sieben Weltwunder und lässt mit der Celsus-Bibliothek, kunstvollen Reliefs und erstaunlich gut erhaltenen Tempeln den frühen Wohlstand lebendig werden. Dass Kleinasien noch weitere Schätze bietet, entdecken Sie in der antiken Stadt Priene, dem bekannten Theater von Milet und der Orakelstätte Didyma*.

Do, 12.11.2015

Heraklion/Kreta/Griechenland, 8.00 – 18.00 Uhr

Heraklion/Kreta/Griechenland
Vom alten Hafen führt Sie ein Spaziergang in die Altstadt zum venezianischen Löwenbrunnen. In Knossos* entstand ein Mythos: Der Palast der Minoer wirkte mit 1.300 Räumen wie ein Labyrinth und zeugt mit eindrucksvollen Fresken und Rekonstruktionen von der Hochkultur. Sie möchten Kretas fantastische Berglandschaft aktiv erleben? Eine Wanderung durch die Felsschlucht* offenbart Ihnen die wilde Schönheit der Insel.

Fr, 13.11.2015

Rhodos/Dodekanes, 8.00 – 18.00 Uhr

Rhodos/Dodekanes/Griechenland
Wo einst der Koloss von Rhodos die Seefahrer begrüßte, zieren heute Hirsch und Hirschkuh den Hafen. Wenige Schritte entfernt lockt die Altstadt hinter historischen Festungsmauern zum Shoppen, Staunen und zu einer Stärkung in Tavernen. Ein traumhafter Anblick wartet an der Ostküste: Mit seiner Akropolis zählt Lindos* zu den reizvollsten Orten auf Rhodos. Sportlich wird die Mountainbike-Tour* durch Wälder und Olivenhaine im hügligen Inselherzen.

Sa, 14.11.2015

Antalya/Türkei, 8.00 – 18.00 Uhr

Antalya/Türkei
Ob zum Stöbern in die Medina oder zum Wahrzeichen, der historischen Yivli-Minare-Moschee – Antalya verspricht einen abwechslungsreichen Tag. Oder begleiten Sie uns zu den römischen Ausgrabungen von Perge und Aspendos*. Mit dem Geländewagen erkunden Sie die Schönheit des Taurusgebirges*. Offroad geht die Fahrt durch Wälder und über Sandpisten in traditionelle Dörfer, die einen Einblick in das Leben abseits der türkischen Tourismuszentren geben.

So, 15.11.2015

Entspannung auf See

Mo, 16.11.2015

Ashdod/Israel, 6.00 – 24.00 Uhr

Ashdod/Israel
Gehen Sie im Heiligen Land auf biblische Spurensuche: In Galiläa entdecken Sie Nazareth*, die Stadt der Verkündung, ebenso wie Kana, Schauplatz des Weinwunders, und das Jordan Tal, wo die allerersten Taufzeremonien stattfanden. Oder folgen Sie dem Lebensweg Jesu nach Betlehem und Jerusalem* – Ölberg, Grabeskirche und Klagemauer sind nicht nur für Christen erhabene Orte. Sie haben Lust, das moderne Leben Israels näher kennenzulernen? Dann haben Sie in Tel Aviv* nach einer Panoramafahrt ausreichend Zeit für eigene Entdeckungen.

Di, 17.11.2015

Haifa, 7.00 – 19.00 Uhr

Haifa/Israel
Verschaffen Sie sich im Herzen der Metropole von den grünen Terrassen der Bahai-Gärten* einen Überblick über das weltoffene Haifa, bevor Sie im renommierten Carmel Weingut* zur exklusiven Kostprobe erwartet werden. Zurück in die Geburtsstunde Israels führt Sie ein Ausflug in die Kaiserstadt Caesarea*. Die einst prächtigen Bauwerke ließ Herodes um 20 v. Chr. errichten. Auf den Wegen Jesus erreichen Sie mit dem See Genezareth* eine seiner Wirkungsstätten.

Mi, 18.11.2015

Limassol/Zypern, 6.00 Uhr Ankunft
Transfer nach Larnaca zum Flug nach Frankfurt**

Limassol/Zypern
Treten Sie die Heimreise an oder bleiben Sie noch für ein Nachprogramm* auf Zypern – Die Insel der Götter

*   Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.
** Flugplanbedingt kann eine Änderung des Abreiseprogramms notwendig werden.

= auf Reede

VORPROGRAMM A: ATHEN – STADT DER ANTIKE

07.11.2015

Linienflug Deutschland – Athen

Transfer ins Hotel Grande Bretagne. Übernachtung mit Frühstück.

08.11.2015

Athen

Eine Stadtrundfahrt/-gang mit Mittagessen führt Sie zu den klassischen Höhepunkten Athens. Neben dem Besuch der antiken Akropolis spazieren Sie durch die verwinkelten Gassen der Altstadt. Zum Greifen nah erleben Sie die Antike im Akropolis-Museum. Am Nachmittag erfolgt in Piräus die Einschiffung auf die EUROPA.


NACHPROGRAMM A: ZYPERN – DIE INSEL DER GÖTTER

18.11.2015

Limassol

Während einer Rundfahrt mit Mittagessen entdecken Sie heute die Insel der Götter. Erleben Sie die eindrucksvolle kulturelle Vielfalt und die beschauliche Landschaft Zyperns. Anschließend checken Sie im Amathus Beach Hotel ein. Zwei Übernachtungen mit Frühstück in einem Zimmer mit Meerblick.

19.11.2015

Limassol

Gestalten Sie den Tag ganz nach Ihrem Geschmack, oder entspannen Sie in Ihrem Hotel.

20.11.2015

Limassol

Transfer nach Larnaca zum Linienflug nach Deutschland.


HOTEL LANDHAUS WACHTELHOF: 2-TAGES-KREUZFAHRT-ARRANGEMENT „ATLANTIK“

Für alle, die bewusst etwas Abstand vom Alltag gewinnen möchten, empfiehlt sich dieses Arrangement: Verlängern Sie Ihren Urlaub, und genießen Sie entweder vor oder nach Ihrer Kreuzfahrt eine erholsame Zeit in Niedersachsen. Zudem besteht die Möglichkeit, den Aufenthalt zu splitten und jeweils eine Nacht vor und nach der Reise in dem exklusiven Hotel zu verbringen.

Weitere Informationen zum Arrangement "Atlantik"  finden Sie hier.

 

 


Änderungen vorbehalten.
*  Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

Stella Maris International Vocal Competition

Mit der Stella Maris International Vocal Competition widmen wir uns in Kooperation mit renommierten Opernhäusern weltweit dem Nachwuchs. Bei diesem hochkarätigen Gesangswettbewerb empfehlen weltbekannte Opernhäuser ihre Nachwuchstalente,die auf der EUROPA in drei Konzertveranstaltungen gegeneinander antreten. Die ausgewählten Nachwuchsstars stellen vor der prominent besetzten Jury und dem Publikum ihr Können in den Genres Oper, Oratorium und Lied unter Beweis. Das Publikum wählt seinen persönlichen Favoriten für den hoch dotierten Publikumspreis.

Mehr erfahren

Stella Maris International Vocal Competition

Golf - Birdies im östlichen Mittelmeer

Mi 11.11. Kusadasi, Türkei – Kusadasi International Golf
Zwei künstliche Seen, 54 Bunker und einige Schluchten fordern insbesondere Spieler höherer Handicaps auf diesem 18-Loch-Meisterschafts-Platz.Genießen Sie das Spiel zwischen Bergmassiven und ägäischemMeer.

Do 12.11. Heraklion, Kreta, Griechenland – The Crete GC

Der in felsiger Gebirgslandschaft gelegene Style-Course ist eine wirkliche Herausforderung. Passionierte Golfer erwarten tückische Schluchten und andere anspruchsvolle Hindernisse.

Sa 14.11. Antalya, Türkei – The Montgomerie Maxx Royal Golfclub (Zusatzplatz)
Auf Golfbegeisterte wartet in diesem Golfclub ein unvergessliches Erlebnis. Kiefern- und Eukalyptusbäume sowie natürliche Seen prägen das Bild des 18-Loch-Championshipplatzes – erleben und genießen Sie die eindrucksvollen Panorama-Ausblicke auf die zeitweise schneebedeckten Berge des Taurus-Gebirges.

Di 17.11. Haifa, Israel – Caesarea GC
Als einen der wenigen Golfplätze außerhalb Nordamerikas hat Pete Dye 2007 diesen herausragenden Platz mit kleinen Grüns erschaffen. Freuen Sie sich auf unvergleichliches Spielvergnügen.

Golf - Birdies im östlichen Mittelmeer
André Sallmann