Mit MS EUROPA von Lissabon nach Hamburg

Westeuropas Kostbarkeiten

Rückruf Katalog Drucken

Zur Webcam

Beeindruckend mit herrschaftlichen Schlössern oder mit modernen Sehenswürdigkeiten, pittoresk mit verschlafenen Fischerdörfern oder im Prunk vergangener Jahrhunderte – Europas Westküste zeigt sich von vielen Seiten und beherbergt zahlreiche Schätze. Die besonderen Weine der Region um Bordeaux oder fangfrischen Fisch probieren Sie am besten direkt vor Ort, oder lassen Sie sich an Bord von renommierten Köchen, Winzern, Fromagers und Pâtissiers verführen.


von Lissabon nach Hamburg

Reisezeitraum:vom 10.06.2014 bis 24.06.2014 (15 Tage)
Ihr Schiff: MS EUROPA
Reisenummer: EUR1411

Zur Webcam

Höhepunkte Ihrer Reise

MS EUROPA Weltmeisterschafts Talk®

Der renommierte Sportjournalist Jochen Sprentzel moderiert den MS EUROPA Weltmeisterschafts Talk® mit folgenden Gästen: Jürgen Röber, ehemaliger Spieler bei Bayern München und Bayer Leverkusen; Marko Rehmer, Vizeweltmeister von 2002 und Hermann Gerland, Co-Trainer bei Bayern München*

Weitere Infos zu unseren WM-Reisen finden Sie hier.


*Programm und Teilnehmer in Planung. Änderungen vorbehalten.

 

Höhepunkte Ihrer Reise:

  • UNESCO-Weltkulturerbe: historisches Zentrum von Bordeaux*, Greenwich* und Saint-Emilion*
  • Die Weinregion rund um Bordeaux*
  • Jersey und Guernsey – Inseln im Ärmelkanal
  • Gourmetfestival EUROPAs Beste in Antwerpen an Bord
  • Debussy und Ravel – französische Kammermusik an Bord
  • La Soirée Parisienne – französische Revue an Bord
  • Golf & Cruise-Reise mit umfangreichem Golfpaket*

* Diese Arrangements sind nicht im Reisepreis enthalten. Die aufgeführten Landaktivitäten sind in Planung. Änderungen vorbehalten.

Reiseverlauf

Di, 10.06.2014

Linienflug Deutschland – Lissabon
Transfer zur Einschiffung auf die EUROPA
Lissabon/Portugal, 19.00 Uhr Abfahrt

Lissabon/Portugal
Reisen Sie schon etwas früher in Portugals schöne Hauptstadt, und genießen Sie im Vorprogramm* Lissabon für Entdecker.

Mi, 11.06.2014

Entspannung auf See

Do, 12.06.2014

Bilbao, 9.00 Uhr – 19.00 Uhr

Bilbao/Spanien
Erkunden Sie die pittoresken Siete Calles, die „Sieben Straßen“ der Altstadt, auf eigene Faust, oder schließen Sie sich der Stadtrundfahrt* an. Der Besuch des Guggenheim Museums* lässt Sie auch das Innere des imposanten Bauwerks aus Stahl, Stein und Titan erleben.

Fr, 13.06.2014

St.-Jean-de-Luz, 8.00 Uhr – 18.00 Uhr

St.-Jean-de-Luz/Frankreich
Überzeugen Sie sich von der wilden Schönheit der Côte Basque auf einer Wanderung*, oder machen Sie sich auf zu den kleinen, verträumten Orten des Baskenlandes. Ainhoa* gilt als eines der schönsten Dörfer in ganz Frankreich, und die Spezialitäten der lokalen Küche lassen Sie sich in Sare* gut schmecken.

Sa, 14.06.2014

Bordeaux, 9.30 Uhr Ankunft

Bordeaux/Frankreich
Mit dem herrlichen Stadtkern für das Auge und erlesenen Weinen für den Gau­men berührt Frankreichs weltberühmte Metropole an der Garonne die Sinne. Bummeln Sie durch die historische Altstadt*, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, oder besuchen Sie das entzückende Weinstädtchen Saint-Emilion*, an dessen Hängen schon die Römer Reben pflanzten. Die herrliche Kulisse aus Wein­bergen und ehrwürdigen Chateaus lockt zu ausgiebigen Erkundungen mit dem Fahrrad*. Frische Austern speisen Sie in der idyllischen Bucht von Arcachon*.

So, 15.06.2014

Bordeaux, 20.15 Uhr Abfahrt

KINDERAUSFLUG: Wer schafft es bis zum Gipfel? Von Bordeaux aus starten wir zur Klettertour* auf die größte Wanderdüne Europas, die Dune du Pilat. Bis zu 117 m türmt sich hier der Sand – ein tolles Abenteuer.

Mo, 16.06.2014

Le Palais, 12.00 Uhr – 18.00 Uhr

Le Palais/Belle-Ile/Frankreich
„Ich befinde mich in einer wilden Landschaft, inmitten von Felsen und einem unglaublichen Farbenmeer.“ Mit diesen Worten fing Claude Monet die schroffen Klippen im Norden perfekt ein. Von seiner sanften Seite zeigt sich das Eiland an der Ostküste, die Sie bei einer Panoramafahrt* näher kennenlernen. Hier ist die Landschaft grün und üppig und malerisch wie das beschauliche Fischerdorf Sauzon*.

Di, 17.06.2014

St. Helier, 13.00 Uhr – 19.00 Uhr
St. Peter Port, 20.30 Uhr Ankunft

St. Helier/Jersey/Kanalinseln/Großbritannien
Das bewegte Zentrum der 1.000-jährigen Geschichte ist das mächtige Bollwerk des Mont Orgueil*. Die größte der Kanalinseln überrascht mit bunter Vielfalt: steile Klippen im Norden, ausgedehnte Strände im Westen und mediterrane Blütenpracht im Landesinneren.

St. Peter Port/Guernsey/Kanalinseln/Großbritannien
Idyllische Natur, kleine Cottages und hübsche Buchten bezaubern auf der Inselrundfahrt*, zu deren Zielen auch das kleinste Gotteshaus der Welt gehört. Ein besonderes Erlebnis ist eine Wanderung entlang der Klippenpfade* an der Südküste.

Mi, 18.06.2014

St. Peter Port, 17.00 Uhr Abfahrt

TEENSAUSFLUG: Volle Kraft voraus! In St. Peter Port steigt ihr in Schlauchschnellboote*. Während ihr über das Wasser fliegt, habt ihr einen herrlichen Blick auf Guernsey und die anderen Kanalinseln.

Do, 19.06.2014

Greenwich (London), 19.00 Uhr Ankunft

Greenwich (London)/England/Großbritannien
Greenwich* blickt mit dem Queen’s House oder dem Old Royal Naval College auf eine königliche Historie zurück. Der sympathische Stadtteil ist ein wunderbarer Ausgangspunkt für Touren in das kosmopolitische London*, das sich bei einer Panoramafahrt* von vielen faszinierenden Seiten zeigt. Genießen Sie den Ausblick aus dem Riesenrad London Eye*, und entdecken Sie Sehenswürdigkeiten wie Trafalgar Square und Buckingham Palace*. Abseits des Trubels führen Stufen in eine stille Welt. Folgen Sie dem Regent’s-Kanal entlang schmaler Pfade*, vorbei an Villen bis nach Little Venice, das Sie mit dem Boot erkunden. Im ehrwürdigen Canterbury* spazieren Sie durch eine Altstadt, die mit wunderbaren Fachwerkhäusern zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, und erweisen der mächtigen Kathedrale die Ehre. Berühmt ist auch der Buttermarket, der unter historischen Fassaden zur Kaffeepause lädt.

Fr, 20.06.2014

Greenwich (London)

FAMILIENAUSFLUG: Wie die Millionenstadt London wohl von oben aussieht? Auf einer Fahrt mit dem London Eye*, dem größten Riesenrad Europas, finden wir es heraus.

Sa, 21.06.2014

Greenwich (London), 8.30 Uhr Abfahrt

So, 22.06.2014

Antwerpen, 4.00 Uhr Ankunft

Antwerpen/Belgien
Flanderns Hauptstadt dient als einladende Kulisse, wenn EUROPAs Beste an Bord feinste Leckerbissen für Sie kreieren. Verlockend sind auch Erkundungen in die Heimatstadt von Peter Paul Rubens, deren prächtige Kathedrale gleich mehrere seiner Werke beherbergt. In seinem ehemaligen Wohnhaus, heute ein Museum, und in den verwinkelten Gassen des Vlaeykensgang wirkt seine Zeit noch lebendig. Das romantische Brügge* ist ebenfalls einen Besuch wert: In der Liebfrauenkirche fasziniert die Madonna von Michelangelo, und nach einer Kanalfahrt* haben Sie die Stadt mit den mittelalterlichen Giebeln und Türmchen für immer ins Herz geschlossen. In Gent* locken süße Verführer in Form Belgischer Pralinen. So gestärkt besuchen Sie die St. Baafs Kathedrale mit dem berühmten Genter Altar*.

Mo, 23.06.2014

Antwerpen, 2.00 Uhr Abfahrt

Antwerpen, eine der ältesten und größten Städte Flanderns und Weltzentrum der Diamantenindustrie und des Diamantenhandels. Seit über fünf Jahrhunderten wird die Tradition des Diamantenschleifens gepflegt und gefördert. Brüssel, Belgiens Hauptstadt und zugleich Hauptsitz der Europäischen Union und der NATO verfügt über eine große Zahl sehenswerter historischer Bauwerke und Sammlungen in den Museen mit Weltruf. Mittelpunkt der Stadt Gent bildet die gewaltigste Wasserburgs Europas. Von hier erheben sich auf einer Strecke von nur 500 m eine Vielzahl von großartigen Bauwerken, die zusammen ein eindrucksvolles Bild mittelalterlicher Stadtbaukunst geben.

Di, 24.06.2014

Hamburg, 7.00 Uhr Ankunft
Individuelle Abreise

Hamburg
Verabschieden Sie sich von Westeuropas Küste – oder entdecken Sie noch Hamburg individuell*.

* Diese Arrangements sind nicht im Reisepreis enthalten. Die aufgeführten Landaktivitäten sind in Planung. Änderungen vorbehalten.

= auf Reede

VORPROGRAMM A: LISSABON FÜR ENTDECKER

08.06.2014

Linienflug Deutschland – Lissabon

Transfer ins Four Seasons Hotel Ritz. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

09.06.2014

Lissabon

Ein Ganztagesausflug mit Mittagessen führt Sie in die Umgebung Lissabons. Unter anderem entdecken Sie das mittelalterliche Städtchen Óbidos mit seiner in weiten Teilen erhaltenen Stadtmauer.

10.06.2014

Lissabon

Heute entdecken Sie die Stadt am Tejo. Neben dem Stadtzentrum besuchen Sie auch den historischen Stadtteil Belém mit dem Hieronymoskloster, UNESCO-Weltkulturerbe, und dem Entdeckerdenkmal. Das Mittagessen genießen Sie unterwegs. Am Nachmittag erfolgt die Einschiffung auf die EUROPA.


VERLÄNGERUNG INDIVIDUELL - HAMBURG

24.06.2014

Hamburg

Transfer vom Hafen ins Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten. Bei Shopping oder Sightseeing können Sie einige herrliche Sommerstunden in der Hansestadt verbringen. Eine Übernachtung.

25.06.2012

Hamburg

Frühstück im Hotel. Genießen Sie einen entspannten Spaziergang an Alster oder Elbe. Stöbern Sie in den Boutiquen der großen Designer, oder nutzen Sie das vielfältige kulturelle Angebot. Individuelle Abreise.


EUROPAs Beste in Antwerpen

Für das zehnte Gourmetfestival EUROPAs Beste verwandelt die inter-nationale Genusselite das Lido Deck in ein wahres Schlemmerparadies. An verschiedenen Kochstationen beweisen die renommierten Sterneköche ihr meisterliches Können und bereiten vor Ihren Augen unwiderstehliche Köstlichkeiten zu. Nehmen Sie sich Zeit, ganz entspannt von Station zu Station zu schlendern und den Ausnahmetalenten bei der Arbeit zuzuschauen.

Umgeben von herrlichen Düften und dem stilvollen Ambiente der EUROPA können Sie sich dann mit dem Besten verwöhnen lassen, was die Küchen unseres Kontinents zu bieten haben. Darf es dazu ein gutes Glas Wein sein oder ein herrliches Dessert? EUROPAs Beste lässt keine kulinarischen Wünsche offen. Lassen Sie sich verführen von diesem einzigartigen Genusserlebnis, das in einer stimmungsvollen Partynacht unter freiem Himmel seine Krönung findet.

Einige der renommiertesten Köche begrüßen Sie an Bord:
- Thomas Bühner (3 Michelin-Sterne)
- Hans Stefan Steinheuer (2 Michelin-Sterne)
- Johannes King (2 Michelin-Sterne)
- Nils Henkel (2 Michelin-Sterne)
- Tanja Grandits (2 Michelin-Sterne)
- Karlheinz Hauser (2 Michelin-Sterne)
- Otto Koch (1 Michelin-Stern)
- Holger Bodendorf (1 Michelin-Stern)
und Sternekochlegende Dieter Müller.

Vom Gault-Millau zum Koch des Jahrhunderts ernannt und von der New York Times als „Koch der Könige und Götter“ gefeiert - freuen Sie sich auch auf Eckart Witzigmann, der dieses Jahr als Jubiläumsgast an Bord ist.

Ausgewählte Spitzenweine präsentieren Ihnen in diesem Jahr Weingut Schneider, Weingut Diel, Weingut Dönnhoff, Weingut Schwarzer Adler, Weingut Dreisigacker, Maison Louis Latour, Château Malartic Lagravière, Weingut Sandrone, Weingut Hirtzberger und Huerta de Albalá.

Spezialitäten und Delikatessen von OTTO Gourmet und BOS FOODGiovanni L., Olivio Veronelli, Caviar House Prunier, Becking Kaffee, Piekfeine Brände sowie Käsespezialitäten von Fromagier Antony sorgen für weitere köstliche Gaumenfreuden an diesem genussvollen Abend.


Familienreise

Große Kultur, delikate Köstlichkeiten und ganz viel Lebensart machen die Küsten Westeuropas zu einem Genuss für alle Sinne. Wie wäre es mit moderner Kunst in Bilbao und einem Bummel durch die Altstadt von Bordeaux, ehe Sie in London nach neuesten Trends Ausschau halten? Antwerpen wird dann zur wunderbaren Kulisse für unvergessliche Gaumenfreuden und köstliche Verführungen: willkommen zum Gourmetfestival EUROPAs Beste!

Details zu den Kinder-, Teens- und Familienausflügen finden Sie im Reiseverlauf unter dem jeweiligen Hafen.


Golf - La Grande Nation des Golferglücks

Diese Grüns erwarten Sie auf der Kreuzfahrt EUR1411:

Do 12.6. Bilbao, Spanien – Artxanda GC

Das moderne Design des 18-Loch-Platzes ist vollkommen in die ihn umgebende Landschaft von Txorierri integriert.

Fr 13.6. St. Jean de Luz, Frankreich – Course de Golf de Biarritz le Phare (Zusatzplatz)
Im Stadtzentrum von Biarritz spielen Sie nicht nur in mondäner Gesellschaft, sondern auch auf einem Stück britischer Golftradition in Frankreich. Der 18-Loch Golfplatz wurde bereits 1888 vom Golfarchitekt Willie Dunn gestaltet und gilt als der zweitälteste Parcours auf dem europäischen Festland.

Sa 14.6. Bordeaux, Frankreich – Golf du Médoc

Inmitten einer berühmten Weinregion liegt dieser französische Top-Platz und erfordert von Ihnen Konzentration und intelligentes Spiel.

Mi 18.6. St. Peter Port, Guernsey/Kanalinseln – La Grande Mare GC

Inmitten von 50 ha großem Parkland direkt an Guernseys Westküste erwartet Sie ein ansprechender 18-Loch Golfplatz zum entspannten Pitchen und Putten.

Fr 20.6. Greenwich, Großbritannien – Royal Blackheath GC
Schlagen Sie ab im ältesten Golfclub der Welt, einem Erbe von James VI.of Scotland, der 1603 König von England wurde und den Golfsport mitbrachte.

Das EUROPA Golfarrangement ist nur in Verbindung mit einer Kreuzfahrt

und wie angegeben als Paket vor Reisebeginn buchbar.

Mindestteilnehmerzahl 10 Personen. Bei nicht erreichter

Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens 4 Wochen vor

Reisebeginn. Bitte beachten Sie unsere Hinweise und die ergänzenden Golf & Cruise Reisebedingungen.

Frank Simon