Mit MS EUROPA von Singapur nach Sydney

Willkommen auf den grünen Inseln

Rückruf Katalog Drucken

Zur Webcam

Auf den abgelegenen Inseln Neuseelands und Australiens hat sich eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt entwickelt – Tasmanischen Beutelteufeln oder dem kleinen Kiwi begegnen Sie nur hier. Während Neuseelands fruchtbare Weiten das Erbe mächtiger Vulkane darstellen, prägten die Gezeiten Down Under und schufen die bizarren Kalksteine der Zwölf Apostel. So wild sich die Natur hier zeigt, so weltoffen sind die Metropolen: Erleben Sie die grüne Hauptstadt Wellington und die lebenswerteste Stadt der Welt, Melbourne.


von Singapur nach Sydney

Reisezeitraum:vom 21.02.2014 bis 12.03.2014 (20 Tage)
Ihr Schiff: MS EUROPA
Reisenummer: EUR1404

Zur Webcam

Andere Reisetermine

Höhepunkte Ihrer Reise

Highlights auf dieser Reise

  • Neuseeland intensiv erleben
  • Cradle Mountain National Park* in Tasmanien
  • Entlang der Great Ocean Road zu den Zwölf Aposteln*
  • Melbourne – Metropole im Süden Australiens
  • Karneval an Bord
  • Experte für Australien/Neuseeland Uwe Wesp an Bord

* Diese Arrangements sind nicht im Reisepreis enthalten. Die aufgeführten Landaktivitäten sind in Planung. Änderungen vorbehalten.

Reiseverlauf

Fr, 21.02.2014

Linienflug Deutschland – Singapur

Sa, 22.02.2014

Singapur
Weiterflug nach Auckland

So, 23.02.2014

Auckland
Transfer zur Einschiffung auf die EUROPA
Auckland/Neuseeland, 18.00 Uhr Abfahrt

Auckland/Neuseeland
Lassen Sie sich von den Schönheiten der City of Sails im Vorprogramm* begeistern.

Mo, 24.02.2014

Entspannung auf See

Di, 25.02.2014

Wellington, 8.00 Uhr – 18.00 Uhr

Wellington/Neuseeland
Einen ersten, grandiosen Blick auf Neuseelands lebhafte Hauptstadt haben Sie von der Kuppe des Mount Victoria*. Und Wellington* stellt sich Ihnen gern noch näher vor, etwa im Te-Papa-Tongarewa-Nationalmuseum. Ganz der einzigartigen Naturgeschichte des Landes widmen Sie sich im Naturschutzgebiet Zealandia*, das sich über 80 Millionen Jahre entwickelt hat.

Mi, 26.02.2014

Lyttelton, 8.00 Uhr – 18.00 Uhr

Lyttelton (Christchurch)/Neuseeland
Der kleine Hafen war für viele europäische Einwanderer das erste Ziel. Für Sie ist er der Ausgangspunkt zur Landschaftsfahrt mit demTranzAlpine-Zug hinauf bis zum Arthur’s Pass*. Von luftigen Höhen geht es zurück in die fruchtbaren Ebenen, wo Sie eine typische Schaffarm* besuchen. Oder Sie erkunden die Region auf abenteuerliche Art und Weise – per Gelände­wagen und mit dem Jetboot.

Do, 27.02.2014

Port Chalmers, 8.00 Uhr – 18.00 Uhr

Port Chalmers/Neuseeland
Vom kleinen Hafenort, durch schmale Tunnel, vorbei an Wäldern und über gusseiserne Viadukte führt Sie die herrliche Zugfahrt mit der Taieri Gorge Railway*. Ein Boot bringt Sie zur Otago-Halbinsel*, wo Sie mit etwas Glück riesige Königsalbatrosse und die äußerst seltenen Gelbaugenpinguine antreffen können.

Fr, 28.02.2014

Stewart Island, 8.00 Uhr – 17.00 Uhr

Stewart Island/Neuseeland
Viele Kilometer Wanderwege durchziehen unberührte Flora und locken mit herrlichen Plätzen wie der Lee Bay* oder dem Observation Rock* zu Verschnaufpausen. Dabei kann es durchaus vorkommen, dass Sie im Natur-Vogelschutz-Reservat Ulva Island* auf den flugunfähigen Kiwi treffen. Neben dem Wappentier Neuseelands leben hier viele seltene Vogelarten geschützt vor natürlichen Feinden.

Sa, 01.03.2014
- So, 02.03.2014

Entspannung auf See

Mo, 03.03.2014

Hobart, 6.00 Uhr – 14.00 Uhr

Hobart/Tasmanien/Australien
Vor der Kulisse der Ausläufer des Mount Wellington breitet sich ein Naturhafen aus, der Sie schon bei der Ankunft beeindrucken wird. Verschaffen Sie sich auf der Panoramafahrt* zum Gipfel einen Überblick über Australiens zweitälteste Stadt, deren Wohlstand aus Walfänger-Tagen Sie noch heute sehen können. Das koloniale Hafenviertel von Battery Point erkunden Sie beim Paddeln entlang der Kais – zur Stärkung reichen wir „Fish and Chips“ direkt auf Ihr Kajak*.

Di, 04.03.2014

Burnie, 10.00 Uhr – 20.00 Uhr

Burnie/Tasmanien/Australien
Zerklüftete Gipfel, spiegelglatte Seen, dichte Moorwälder – Tasmanien erfüllt jede Vorstellung. Überzeugen Sie sich, wenn Sie dem 80 km Overland Track ein Stück durch den Cradle Mountain National Park* folgen. Auf dem Weg zum Leven Canyon* machen Sie Bekanntschaft mit einem berühmten Bewohner: dem Beutelteufel. Zusammen mit Wombat und Ameisenigel hat er im Wings Wildlife Park* eine geschützte Heimat.

Mi, 05.03.2014

Entspannung auf See

Do, 06.03.2014

Adelaide, 7.00 Uhr – 24.00 Uhr

Adelaide/Australien
Den frühen Siedlern verdankt die pittoreske Stadt ihren Spitznamen „Stadt der Kirchen“. Heute lockt, von wunderbaren Grünanlagen umgeben, der koloniale Stadtkern* zum Shoppen. Unwiderstehliches gibt es auch im fruchtbaren Hinterland, wo sich Barossa Valley einen Namen als exzellentes Weinanbaugebiet gemacht hat. Probieren Sie die edelsten Tropfen bei einer Fahrradtour mit Weinprobe*.

Fr, 07.03.2014

Penneshaw, 6.00 Uhr – 15.30 Uhr

Penneshaw/Kangaroo Island/Australien
Koalas dösen im Eukalyptus, Kängurus grasen im Busch, und an der Küste haben Pelikane ihr Quartier: Die Fahrt mit dem Quad* über Australiens „Galapagos“ verspricht unvergessliche Begegnungen. Ein Besuch der Seelöwenbucht im Flinders-Chase-Nationalpark* gibt die Sicht frei auf bizarre Felsformationen, die Wind und Wellen über Jahrhunderte geschaffen haben.

Sa, 08.03.2014

Portland, 8.30 Uhr – 16.30 Uhr

Portland/Australien
Wie viele australische Städte verdankt Portland seinen Reichtum dem Walfang. Seine Geschichte führt Sie auf eine Entdeckungsreise* vom Botanischen Garten zu den Walskeletten im Maritime Discovery Centre und weiter bis zum Cape-Nelson-Leuchtturm. Entlang Steilklippen, malerischen Buchten und grünen Tälern schlängelt sich die Great Ocean Road* und bietet ein spektakuläres Panorama. Ihr Ziel sind die gigantischen Kalksteinfelsen der Zwölf Apostel*, die sich majestätisch aus der Gischt erheben.

So, 09.03.2014

Melbourne, 7.00 Uhr – 17.00 Uhr

Melbourne/Australien
Eine der lebenswertesten Städte der Welt hat Platz für Vergangenheit und Zukunft. Vom 88. Stockwerk des Eureka Towers* überblicken Sie das schachbrettartige Straßengeflecht bis weit über die malerischen Fitzroy Gardens. Zwischen den Wolkenkratzern sind viktorianische Bauten wie der Queen Victoria Market oder St. Patrick’s Cathedral liebevoll erhalten. Australiens faszinierende Wildnis hautnah erleben Sie im nahe gelegenen Serendip Sanctuary*, wo sich Kängurus und Koalas völlig ungestört fühlen.

Mo, 10.03.2014

Entspannung auf See

Di, 11.03.2014

Sydney/Australien, 6.00 Uhr Ankunft
Stadtrundfahrt, anschließend Linienflug nach Deutschland

Sydney/Australien
Dringen Sie im Nachprogramm* Sydney und das magische Ziel Ayers Rock tief in das rote Herz des Kontinents vor.

Mi, 12.03.2014

Ankunft in Deutschland

* Diese Arrangements sind nicht im Reisepreis enthalten. Die aufgeführten Landaktivitäten sind in Planung. Änderungen vorbehalten.

= auf Reede

VORPROGRAMM A: AUCKLAND – CITY OF SAILS

20.02.2014

Linienflug Deutschland – Singapur

21.02.2014

Singapur

Weiterflug nach Auckland.

22.02.2014

Auckland

Transfer ins Sky City Grand Hotel. Übernachtung mit Frühstück.

23.02.2014

Auckland

Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen erkunden Sie Neuseelands größte Stadt, die aufgrund der zahllosen Yachthäfen auch als „City of Sails“ bekannt ist. Entdecken Sie zum Beispiel Parnell Village und das Auckland Memorial Museum. Am Nachmittag gehen Sie an Bord der EUROPA.


VORPROGRAMM B: AUCKLAND & WEIN

19.02.2014

Linienflug Deutschland – Singapur

20.02.2014

Singapur

Weiterflug nach Auckland.

21.02.2014

Auckland

Transfer ins Sky City Grand Hotel. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

22.02.2014

Auckland

Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen erkunden Sie Neuseelands größte Stadt, die aufgrund der zahllosen Yachthäfen auch als „City of Sails“ bekannt ist. Entdecken Sie zum Beispiel Parnell Village und das Auckland Memorial Museum.

23.02.2014

Auckland

Mit der Fähre geht es auf die malerische Insel Waiheke zum Besuch eines kleinen Boutique-Weinguts mit Weinprobe und Mittagessen. Ein unvergessliches Erlebnis ist der Rückflug nach Auckland mit dem Helikopter (wetterabhängig). Hier wartet die EUROPA bereits auf Sie.


VORPROGRAMM C: HUKA LODGE – HIDEAWAY AM LAKE TAUPO

17.02.2014

Linienflug Deutschland – Singapur

18.02.2014

Singapur

Weiterflug nach Auckland.

19.02.2014

Auckland

Transfer ins Sky City Grand Hotel. Übernachtung mit Frühstück.

20.02.2014

Auckland

Eine reizvolle Landschaftsfahrt mit Mittagessen führt Sie zum Lake Taupo, der, umgeben von Vulkanen, im Herzen der Nordinsel liegt. Der größte Binnensee Neuseelands ist durch eine der weltgrößten Vulkan­eruptionen entstanden. Unterwegs besuchen Sie die Glühwürmchen­höhle bei Waitomo. Drei Übernachtungen mit Halbpension in der exklusiven Huka Lodge.

21.02.2014

Lake Taupo

Heute erwartet Sie ein Ausflug mit kleinen Wanderungen in Neusee­lands ältesten Nationalpark, den Tongariro, der noch über drei aktive Vulkane verfügt. Freuen Sie sich auf einen weiteren Höhepunkt: Mit dem Helikopter geht es über die atemberaubende Vulkanlandschaft zurück zur Huka Lodge (wetterabhängig). Mittagessen unterwegs.

22.02.2014

Lake Taupo

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung für individuelle Akti­vitäten. Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten wie z.?B. geführte Wanderungen, Fischen und Golfen (teilweise gegen Gebühr), oder genießen Sie einfach das stilvolle Ambiente der romantischen Lodge.

23.02.2014

Lake Taupo

Transfer zum Linienflug nach Auckland. Bei einer Orientierungsfahrt erkunden Sie Neuseelands größte Stadt, die aufgrund der zahllosen Yachthäfen auch als „City of Sails“ bekannt ist. Am Nachmittag gehen Sie an Bord der EUROPA.


NACHPROGRAMM A: SYDNEY – DIE TRAUMSTADT AM WASSER

11.03.2014

Sydney

Die australische Metropole gibt sich kosmopolitisch, modern und vital. Bei einer Stadtrundfahrt mit Mittagessen darf eine Besichtigung des berühmten Opernhauses natürlich nicht fehlen. Am Nachmittag checken Sie in einem First-Class-Hotel ein. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

12.03.2014

Sydney

Bei einer Bootstour durch den Hafen von Sydney, vorbei an kleinen Ortschaften und Buchten, entdecken Sie die Stadt von der Wasserseite aus. Gestalten Sie den Rest des Tages ganz nach Ihrem Geschmack.

13.03.2014

Sydney

Der Vormittag gehört Ihnen für weitere Entdeckungen. Transfer zum Linienflug nach Deutschland.

14.03.2014

Ankunft in Deutschland


NACHPROGRAMM B: SYDNEY UND DAS MAGISCHE ZIEL AYERS ROCK

11.03.2014

Sydney

Transfer zum Linienflug zum Ayers Rock und dort ins exklusive Zelthotel Longitude 131°. Entdecken Sie dieses magische Reiseziel, und lassen Sie sich von der individuellen Atmosphäre dieser aussergewöhnlichen Unterkunft inmitten spektakulärer Natur überraschen. Zwei Übernachtungen mit Vollpension.

12.03.2014

Ayers Rock

Freuen Sie sich auf spannende Exkursionen auf den Spuren uralter Kulturen rund um den Ayers Rock und die Olgas.

13.03.2014

Ayers Rock

Transfer zum Linienflug nach Sydney und dort in ein First-Class-Hotel. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

14.03.2014

Sydney

Die australische Metropole gibt sich kosmopolitisch, modern und vital. Bei einer Stadtrundfahrt mit Mittagessen darf eine Besichtigung des berühmten Opernhauses natürlich nicht fehlen.

15.03.2014

Sydney

Der Vormittag gehört Ihnen für weitere Entdeckungen. Transfer zum Linienflug nach Deutschland.

16.03.2014

Ankunft in Deutschland