Mit MS EUROPA von Travemünde nach Hamburg

Geburtstag - Festliche Länderreise auf der Ostsee

Rückruf Katalog Drucken

Zur Webcam

Zar Peter der Große wollte ein Fenster zum Westen schaffen – und hinterließ St. Petersburg, eine Stadt voll atemberaubender Architektur. Stockholm zieht Sie mit viel königlicher Geschichte und einer charmanten Altstadt in seinen Bann, und die einstigen Quartiere der Hanse wie Tallinn und Visby bezaubern mit ihren historischen Gassen. In Polen erzählt eine mächtige Burg von den Kreuzrittern. Und an Bord erwartet Sie eine glanzvolle Geburtstagsparty für die EUROPA – intensive Eindrücke am Mare Balticum.


von Travemünde nach Hamburg

Reisezeitraum:vom 14.09.2013 bis 26.09.2013 (13 Tage)
Ihr Schiff: MS EUROPA
Reisenummer: EUR1322

Zur Webcam

Andere Reisetermine

Höhepunkte Ihrer Reise

Highlights auf dieser Reise

  • UNESCO-Weltkulturerbe: Schloss Drottningholm*, das historische Zentrum von St. Petersburg*, die Altstädte von Tallinn* und Visby*, der historische Kern von Riga* und die Marienburg*
  • Die EUROPA feiert Geburtstag – Party an Bord
  • Nordische Literatur an Bord
  • Landeskundlicher Lektor Wolfgang Peters an Bord

* Diese Arrangements sind nicht im Reisepreis enthalten. Änderungen vorbehalten.

Reiseverlauf

Sa, 14.09.2013

Individuelle Anreise
Travemünde, 19.00 Uhr Abfahrt

Travemünde
Bevor Sie in Travemünde in See stechen, könnten bereits ein paar schöne Tage an Elbe und Alster hinter Ihnen liegen: Genießen Sie zum Auftakt Hamburg individuell*.

So, 15.09.2013

Entspannung auf See

Mo, 16.09.2013

Stockholm, 9.15 Uhr Ankunft

Stockholm/Schweden
Nach der Fahrt durch die Schären erreicht die EUROPA die „schwimmende“ schwedische Metropole und bleibt bis zum nächsten Tag. Auf 14 Inseln errichtet, zeigt sich Stockholm so entspannt wie vielseitig und begeistert auf der Stadtrundfahrt* mit Blauem Salon und Goldenem Saal im Rathaus, dem Königlichen Palast und einem berühmten alten Kriegsschiff. Die Vasa sank vor über 300 Jahren bei der Jungfernfahrt und kommt heute in ihrem eigenen Museum* zu Ehren. Oder erkunden Sie die hübsche Altstadt auf sportliche Art und Weise – mit dem Fahrrad*. Zu Fuß* tauchen Sie ein in die Atmosphäre der Kopfsteinpflastergassen der Altstadt und sehen das Königliche Schloss. Einige der stolzen 608 Zimmer werden sich dabei für Sie öffnen. Der Wohnsitz der königlichen Familie liegt im Mälarsee: Erleben Sie das barocke Schloss Drottningholm*, ein traumhaftes UNESCO-Weltkulturerbe mit seiner großartigen Parkanlage.

Di, 17.09.2013

Stockholm, 12.00 Uhr Abfahrt

Mi, 18.09.2013

Helsinki, 7.00 Uhr – 17.00 Uhr

Helsinki/Finnland
Kurz hinter dem Hafen schuf Carl Ludwig Engel ein klassizistisches Meisterwerk: Bewundern Sie Helsinkis* Senatsplatz mit dem wunderschönen weißen Dom. Auch die Felsenkirche, die Finlandia-Halle von Alvar Aalto und das abstrakte Sibelius-Denkmal gehören zu den markanten Attraktionen der Stadt. Durch die Schärenwelt und zur Festungsanlage Suomenlinna führt Sie eine Bootstour, bei der Sie Helsinki von der Wasserseite aus entdecken*.

Do, 19.09.2013

St. Petersburg, 7.00 Uhr Ankunft

St. Petersburg/Russland
200 Jahre lang war das Erbe von Peter dem Großen die Hauptstadt Russlands. Bis heute überwältigt St. Petersburg mit seiner Fülle an architektonischen und kulturellen Schätzen, von denen Sie sich auf einer Stadtrundfahrt* mit Besuch der Peter-Paul-Kathedrale einen ersten Eindruck machen können. Zwei ganze Tage lang haben Sie Zeit, die Stadt zu erkunden und Stätten wie den barocken Katharinenpalast* in Puschkin zu besuchen, in dem die Rekonstruktion des legendären Bernsteinzimmers glänzt. Eines der größten und bedeutendsten Museen der Welt erleben Sie beim Besuch in der Eremitage*, der Sie zu einer Auswahl der schönsten Werke der europäischen Meister führt. Auf einer Kanalfahrt* lernen Sie die Zarenstadt von der Wasserseite kennen und schreiten durch die Türen der imposanten Isaakskathedrale. Wahre Kunstwerke sind die Metro-Stationen von St. Petersburg. Fahren Sie mit der U-Bahn bis zum Alexander-Newski-Kloster*, und besuchen Sie die Dreifaltigkeitskirche sowie den Tichwiner Friedhof mit den Gräbern berühmter Persönlichkeiten. Am Finnischen Meerbusen erhebt sich die Sommerresidenz der Zaren vor Ihnen: Peterhof*. Flanieren Sie unter fachkundiger Führung durch die üppig dekorierten Räume, und spazieren Sie anschließend durch den herrlichen Park mit seinen vielen Fontänen und Brunnen.

Fr, 20.09.2013

St. Petersburg, 19.00 Uhr Abfahrt

Sa, 21.09.2013

Tallinn, 9.00 Uhr – 14.00 Uhr

Tallinn/Estland
Wie eine Zeitreise durchs Mittelalter mutet ein Rundgang* durch die Ober- und Unterstadt von Tallinn an. Tausendjährige Geschichte hallt aus den dicken Mauern des einstigen Revals wider, und auf dem Domberg genießen Sie einen fantastischen Ausblick auf die Gassen dieses UNESCO-Weltkulturerbes, das sich übrigens auch mit dem Segway* bequem erkunden lässt.

So, 22.09.2013

Riga, 9.00 Uhr – 19.00 Uhr

Riga/Lettland
Schmale Gassen ziehen sich durch die Altstadt* der baltischen Schönheit. Sie erzählen aus den Tagen, als die Kaufleute der Hanse in den Gildehäusern zu Hause waren und historische Baudenkmäler wie die „Drei Brüder“ und der Dom entstanden. Ein mittelalterliches UNESCO-Weltkulturerbe, das Sie hervorragend zu Fuß erkunden können. Ein ruhiger Spaziergang an einem endlosen Ostseestrand oder eine entspannte Zeit in einem Strandcafé könnte Sie in den beliebten lettischen Kurort Jurmala* locken. Am späten Nachmittag erwartet Sie ein weiteres Highlight: ein exklusives Konzert in der Kleinen Gilde verspricht große musikalische Momente.

Mo, 23.09.2013

Visby, 12.00 Uhr – 17.00 Uhr

Visby/Gotland/Schweden
Auf der größten Insel der Ostsee begeistert die „Stadt der Rosen und Ruinen“ mit ihrer reichen Vergangenheit und der „Königin der Blumen“: Unterwegs zu Fuß durch das mittelalterliche Visby* besuchen Sie den Botanischen Garten, der für seine Pflanzenvielfalt berühmt ist. Am alten Galgenplatz können Sie heute eine herrliche Aussicht auf die Stadt und das Meer genießen. Auf die Spuren der Seeräuber und in eine grandiose Inselnatur führt Sie eine Wanderung auf Gotland* bis zum Felsplateau „Högklint“.

Di, 24.09.2013

Danzig, 7.00 Uhr – 18.00 Uhr

Danzig/Polen
Vor dem Artushof plätschert der Neptunbrunnen, und in der liebevoll restaurierten Altstadt von Danzig* bildet das Erbe aus mehr als 1.000 Jahren Geschichte ein eindrucksvolles Ensemble. Dazu gehört auch die Marienkirche – der größte Kirchenbau Europas im gotischen Backsteinstil. Am Ufer der Nogat entführt die Marienburg* in alte Zeiten: Die älteste Ritterburg Europas war Sitz des Deutschen Ordens in Ostpreußen und ist heute ein Museum.

Mi, 25.09.2013

Entspannung auf See
Abendpassage Nord-Ostsee-Kanal

Do, 26.09.2013

Hamburg, 6.00 Uhr Ankunft
Individuelle Abreise

Hamburg
Gehen Sie von Bord – und entdecken Sie noch Hamburg individuell*.

* Diese Arrangements sind nicht im Reisepreis enthalten. Die aufgeführten Landaktivitäten sind in Planung. Änderungen vorbehalten.

= auf Reede

VERLÄNGERUNG – HAMBURG INDIVIDUELL

1. Tag Hamburg
Individuelle Anreise (vor der Kreuzfahrt) bzw. Transfer in Ihr gebuchtes Hotel (wählen Sie zwischen dem Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten und dem Park Hyatt). Bei Shopping oder Sightseeing können Sie einige herrliche Sommerstunden in der Hansestadt verbringen. Eine Übernachtung.

2. Tag Hamburg
Frühstück im Hotel. Genießen Sie einen entspannten Spaziergang an Alster oder Elbe. Stöbern Sie in den Boutiquen der großen Designer, oder nutzen Sie das vielfältige kulturelle Angebot. Individuelle Abreise bzw. Transfer nach Travemünde zur Einschiffung auf die EUROPA.


HOTEL LANDHAUS WACHTELHOF: 2-TAGES-KREUZFAHRT-ARRANGEMENT „ATLANTIK“

Für alle, die bewusst etwas Abstand vom Alltag gewinnen möchten, empfiehlt sich dieses Arrangement: Verlängern Sie Ihren Urlaub, und genießen Sie entweder vor oder nach Ihrer Kreuzfahrt eine erholsame Zeit in Niedersachsen. Zudem besteht die Möglichkeit, den Aufenthalt zu splitten und jeweils eine Nacht vor und nach der Reise in dem exklusiven Hotel zu verbringen.

Das familiengeführte Luxushotel Landhaus Wachtelhof in Rotenburg an der Wümme empfängt Sie mit gelebter Gastfreundschaft und spürbarer Liebe fürs Detail bei Service und Ambiente. Genießen Sie die stilvolle Atmosphäre des Hotels, und entspannen Sie in der großzügigen Wachtelhof-Therme.

Das Kreuzfahrt-Arrangement „Atlantik“ schließt die folgenden Leistungen ein:

  • Willkommenscocktail „Rote Wachtel“ an der Kaminbar
  • Zwei Übernachtungen inklusive Frühstück
  • An den Abenden wird Ihnen jeweils ein 3-Gänge-Menü à la carte serviert
  • Freie Nutzung der Wachtelhof-Therme
  • Garagenstellplatz für Ihren Pkw während der gesamten Kreuzfahrt inklusive einer professionellen Gesamtreinigung
  • Transfers vom/zum Wachtelhof zu/von den Häfen Hamburg, Kiel oder Travemünde bzw. den norddeutschen Flughäfen
  • Cocktail und Fingerfood bei Ihrer Kreuzfahrtrückkehr zum Abschied im Wachtelhof