Mit MS BREMEN von Sal nach Montevideo

Mehr Atlantik für pure Entspannung

Rückruf Katalog Drucken

Zur Webcam

Lassen Sie Ihre Eindrücke an eine unvergessliche Expedition entlang der atlantischen Inselwelten in aller Ruhe Revue passieren. Der einzigartige Komfort und Service an Bord der BREMEN bilden den perfekten Rahmen dafür – als entspannende Anschlussreise oder einfach als Schiffserlebnis für all Ihre Sinne. Inspiriert von der Weite des Meeres, genießen Sie Gespräche mit Gleichgesinnten, entspannen bei einem guten Buch oder lassen sich von kulinarischen Genüssen überraschen. Bereichert um das Erlebnis einer Atlantik-Überquerung, gehen Sie in Montevideo wieder von Bord.


von Sal nach Montevideo

Reisezeitraum:vom 04.11.2016 bis 18.11.2016 (12 Tage)
Ihr Schiff: MS BREMEN
Reisenummer: BRE1621

Zur Webcam

Reiseverlauf

Fr, 04.11.2016

Linienflug Frankfurt – Sal
Übernachtung mit Frühstück (Mittelklassehotel)

Sa, 05.11.2016

Rundfahrt
Palmeira/Sal/Kapverden, Abfahrt 18.00 Uhr

So, 06.11.2016
- Mi, 16.11.2016

Entspannung auf See

Do, 17.11.2016

Montevideo/Uruguay, Ankunft 7.00 Uhr
Linienflug Montevideo – Frankfurt

Fr, 18.11.2016

Ankunft in Frankfurt

NACHPROGRAMM A: MONTEVIDEO - STADT ZWISCHEN DEN ZEITEN

17.11.2016

Montevideo

Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen entdecken Sie Uruguays Hauptstadt, die mit einer spannenden Mischung aus Nostalgie und Moderne begeistert. Während die Altstadt vom morbiden Charme kolonialer Gebäude geprägt ist, gibt sich die Neustadt zeitgemäß. Am Ufer des Rio de la Plata führt die 22 km lange Küstenstraße „Rambla“ an den zahlreichen Stadtstränden vorbei. Bei einem Abstecher zur nahe gelegenen Bodega Bouza erfahren Sie Wissenswertes über die Weine der Region und bewundern die beachtliche Sammlung antiker Autos, die sich im Privatbesitz der Familie Bouza befindet. Übernachtung mit Frühstück in einem First-Class-Hotel.

18.11.2016

Montevideo

Transfer zum Linienflug nach Frankfurt.

19.11.2016

Ankunft in Frankfurt


Änderungen vorbehalten.
*   Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.