Mit MS BREMEN von Hamburg nach Travemünde

Kurzreise: Nord- und Ostsee - Große Erlebnisse bei Ebbe und Flut

Rückruf Katalog Drucken

Zur Webcam

Intensive Entdeckungen liegen oft ganz nah. Vor den Toren Hamburgs entführt Sie die BREMEN in eine facettenreiche Welt in Nord- und Ostsee. Lassen Sie sich faszinieren bei Ihrer Zodiacanlandung zur Erkundung von Sylt, beim Erlebnis des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer und bei der malerischen Passage des Nord-Ostsee-Kanals. Gekrönt von der Schönheit Kopenhagens. Eine kleine, aber feine Reise, die Ihre Sehnsucht nach der Welt der Expeditionskreuzfahrt stillt.


von Hamburg nach Travemünde

Reisezeitraum:vom 16.06.2014 bis 20.06.2014 (5 Tage)
Ihr Schiff: MS BREMEN
Reisenummer: BRE1411

Zur Webcam

Reiseverlauf

Mo, 16.06.2014

Individuelle Anreise
Hamburg, Abfahrt 17.00 Uhr

Di, 17.06.2014

List/Sylt, von 6.30 bis 17.00 Uhr (wetterabhängige Zodiacanlandung)

Sylt – mondäne Perle und verträumtes Idyll
Als „Tor zur Welt“ bietet Ihnen Hamburg einen stimmungsvollen Auftakt Ihrer abwechslungsreichen Kurzreise. Während Sie das Flair des Hafens von Deck aus genießen, beginnt Ihre Fahrt die Elbe flussabwärts. Mit Blick auf das malerische Treppenviertel Blankeneses verabschieden Sie sich Richtung offenes Meer. Langsam zieht das Elbufer an Ihnen vorbei, und voller Vorfreude blicken Sie der ersten Station Ihrer Entdeckerreise entgegen: Sylt. Die berühmte Inselschönheit zwischen rauer Nordsee und stillem Wattenmeer empfängt Sie am idyllischen Hafen von List. Im Angesicht von Salzwiesen, Dünen und Heidelandschaft gilt es, die Insel zu erkunden. In urigen Oldtimerbussen durchqueren Sie den einzigartigen Lister Wanderdünengürtel und dürfen über die Trauminsel mit vielen Facetten* staunen. Über Kampen, Wenningstedt, Westerland und Tinnum erreichen Sie den gemütlichen Ort Keitum. Lassen Sie sich bei einem entspannten Spaziergang von Reetdachhäusern mit romantischen Bauerngärten und uralten Kapitänshäusern verzaubern. Aber auch das prominenteste Dorf Deutschlands ist einen Besuch wert: Kampen mit Kapitän Eitner* ist ein Streifzug durch die Geschichte von Land, Strand und Leuten, auf den Sie der erfahrene Fährschiffkapitän Falk Eitner stimmungsvoll mitnimmt. Bewegungshungrige starten am Hafen zur Fahrradtour* in Richtung des berühmten Ellenbogens, des markanten Inselknicks hoch oben im Norden – immer mit Blick auf die weite Nordsee und die Dünen. Wussten Sie, dass das Wattenmeer neben dem alpinen Hochgebirge die letzte großräumige Naturlandschaft Mitteleuropas ist und deshalb UNESCO-Weltnaturerbe wurde? Auf der Wattwanderung* können Sie Einzigartiges über Muscheln und Gezeiten erfahren – und ganz nebenbei die Weite und die saubere Luft genießen.

Mi, 18.06.2014

Tagesfahrt durch den Nord-Ostsee-Kanal

Quer durch die Natur auf dem Nord-Ostsee-Kanal
Freuen Sie sich auf eine malerische Fahrt, knapp 100 km lang, direkt durch das typische Schleswig-Holstein. Die Tagesfahrt durch den beeindruckenden Nord-Ostsee-Kanal erleben Sie intensiv vom Deck der BREMEN aus. So sind die Landschaftsformen eine wahre Einladung zum Genießen – ob Marsch- und Geestlandschaft, Eiderniederung oder Hügelland. Besondere Höhepunkte sind die Durchquerung der Schleusen und der Blick auf die Rendsburger Hochbrücke – eine imposante Stahlkonstruktion und eines der bedeutendsten Technikdenkmäler Deutschlands.

Do, 19.06.2014

Kopenhagen/Dänemark, von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Kopenhagen: Royale Stadt am Meer
Einen faszinierenden Bogen zwischen mittelalterlicher Geschichte und moderner Welt spannt Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen. Begleitet von der besonderen Herzlichkeit der Kopenhagener, nehmen Sie Tuchfühlung auf mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten beim Stadtspaziergang mit Smørrebrød*, der Sie auch zur berühmten Kleinen Meerjungfrau führt. Das ehemalige Seglerviertel Nyhavn, heute ein Szeneviertel, versetzt Sie mit seinen Cafés und Restaurants in vergangene Zeiten. Gibt es für Sie einen charmanteren Platz, um das typischste aller dänischen Gerichte, das Smørrebrød, zu kosten? Das königliche Dänemark* entdecken Sie überall, wenn Sie den Spuren der ältesten Monarchie der Welt folgen. Ihre Fahrt führt entlang der „dänischen Riviera“ nach Schloss Fredensborg, dem Feriensitz der königlichen Familie, und zum Renaissanceschloss Frederiksborg.

Moderne Kontraste dazu bilden skandinavische Kunst und dänisches Design*. Im Museum Louisiana sind Sie als Liebhaber zeitgenössischer und moderner Kunst goldrichtig, und im kleinen Designmuseum bestaunen Sie dekorative Kunst und das berühmte dänische Industriedesign. Zurück in der lebhaften Innenstadt Kopenhagens, stöbern Sie nach Lust und Laune in den zahlreichen Kunst- und Designläden entlang der ältesten Fußgängerstraße des Landes, der Strøget. Ganz andere Perspektiven genießen Sie auf einer Kajaktour durch die Stadt*, vorbei an Luxusyachten, Hausbooten und den Holzschonern am Nyhavn. Um diese vielen wunderbaren Eindrücke Revue passieren zu lassen, können Sie im Anschluss noch einmal die BREMEN in vollen Zügen genießen, bevor Sie im lebhaften Ostsee-Bad Travemünde von Bord gehen – vielleicht voller Vorfreude auf Ihre nächste Reise mit Hapag-Lloyd Kreuzfahrten.

Fr, 20.06.2014

Travemünde, Ankunft 6.00 Uhr
Individuelle Abreise

* Diese Arrangements sind nicht im Reisepreis enthalten. Die aufgeführten Landaktivitäten sind in Planung. Änderungen vorbehalten.

= auf Reede

VORPROGRAMM A: HAMBURG INDIVIDUELL

15.06.2014

Hamburg

Individuelle Anreise nach Hamburg ins Hotel Atlantic Kempinski. Bei Shopping oder Sightseeing können Sie einige herrliche Sommerstunden in der Hansestadt verbringen. Eine Übernachtung mit Frühstück.

16.06.2014

Hamburg

Genießen Sie einen entspannten Spaziergang an Alster oder Elbe. Stöbern Sie in den Boutiquen der großen Designer, oder nutzen Sie das vielfältige kulturelle Angebot. Transfer zum Hafen in Hamburg zur Einschiffung auf die BREMEN.


NACHPROGRAMM A: HAMBURG INDIVIDUELL

20.06.2014

Hamburg

Transfer vom Hafen Travemünde nach Hamburg ins Hotel Atlantic Kempinski. Bei Shopping oder Sightseeing können Sie einige herrliche Sommerstunden in der Hansestadt verbringen. Eine Übernachtung mit Frühstück.

21.06.2014

Hamburg

Genießen Sie einen entspannten Spaziergang an Alster oder Elbe. Stöbern Sie in den Boutiquen der großen Designer, oder nutzen Sie das vielfältige kulturelle Angebot. Individuelle Abreise.

Reise für junge Entdecker

Früh übt sich, wer ein großer Entdecker werden will. Deshalb bietet

unsere Crew auf dieser Kurzreise altersgerechte Aktionen für Zehn- bis

17-Jährige an. Abwechslungsreich und unterhaltsam vermittelt sie dabei

Wissen und weckt bei den Jugendlichen Neugier und Forschergeist.

Jugendliche bis 17 Jahren reisen in der Kabine der (Groß-) Eltern für 50€ pro Nacht.