Cookies helfen uns bei der optimalen Darstellung dieses Internetangebots. Durch die Nutzung des Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen
OK
Ihre Reise BRE1305 wird geladen, einen Moment.
MS BREMEN - von Singapur nach Singapur
Reise BRE1305
17.03.2013 - 06.04.2013 (19 Tage)
Merkliste
17.03.2013 - 06.04.2013

Wo die Sehnsucht den Kurs bestimmt

MS BREMEN - von Singapur nach Singapur

ab 0 €

Reise BRE1305

17.03.2013 - 06.04.2013

19 Tage (19 Tage Seereise)

    Es gibt sie noch, die wahre Südsee - wenn man abseits bekannter Routen reist. Entdecken Sie mit der kleinen, wendigen BREMEN abgelegene Inselwelten, die ihren ursprünglichen Charme bewahrt haben. Unberührte Strände, sattgrüner Regenwald sowie exotische Düfte und Farben strahlen dort noch immer jenen Zauber aus, der die Inseln des Südpazifiks zu einem Sehnsuchtsziel gemacht hat. Lassen Sie sich neu begeistern!


    Expedition
    Internationale Reise

    Die Highlights Ihrer Reise

    Ihr Schiff - MS BREMEN

    Ihre ganz persönliche Expedition

    Die BREMEN bietet den perfekten Rahmen für Ihre ganz persönliche Expedition im kleinen Kreis von maximal nur 155 Gästen, ausgezeichnet mit 4 Sternen vom Berlitz Cruise Guide 2018.

    Die großartigen Naturerfahrungen Ihrer Reise spiegeln sich auch im Schiffsambiente wider. Ein Konzept, mit dem unsere Architekten und Designer neue Wege beschreiten für eine besondere Wohlfühlatmosphäre. Von Teppichen, Mustern und Stoffen, die sich in ihrer Optik an der Tier- und Pflanzenwelt orientieren, bis zum Kronleuchter in Form eines Fischschwarms, der zum Schwärmen einlädt – freuen Sie sich auf ein außergewöhnlich authentisches Schiff mit großem Charakter.

    Mehr über MS BREMEN

    Ihre Kabinen & Suiten auf MS BREMEN

    Außenkabine (Kategorie 6) mit Balkon
    • Komfortabel: 18 m² große Kabinen mit Balkon auf Deck 6
    • WLAN-Zugang sowie Flachbildschirm und DVD-Player
    • Minibar: Erfrischungsgetränke frei
    • Roomservice von 7.00 bis 22.00 Uhr
    • Kabinen 615 – 618 verfügen über zwei Einzelbetten, die nicht zusammenstellbar sind
    Außenkabine (Kategorie 1) mit Bullaugen
    • Komfortabel: 18 m² große Kabinen
    • Meerblick inklusive: maritime Bullaugen auf Deck 3
    • WLAN-Zugang sowie Flachbildschirm und DVD-Player
    • Minibar: Erfrischungsgetränke frei
    • Roomservice von 7.00 bis 22.00 Uhr
    Außenkabine (Kategorie 2-5) mit Panoramafenster
    • Komfortabel: 18 m² große Kabinen
    • Meerblick inklusive: Panorama-Fenster auf Deck 4-5
    • WLAN-Zugang sowie Flachbildschirm und DVD-Player
    • Minibar: Erfrischungsgetränke frei
    • Roomservice von 7.00 bis 22.00 Uhr
    • Kabinen 409 und 411 sind behindertengerecht
    Suite (Kategorie 7) mit Balkon
    • Komfortabel: 24 m² große Suiten mit Balkon auf Deck 7
    • WLAN-Zugang sowie Flachbildschirm und DVD-Player
    • Minibar: Erfrischungsgetränke frei
    • Roomservice von 7.00 bis 22.00 Uhr

    Auf Reede - Wenn das Schiff auf Reede liegt, ist keine Pier vorhanden und das Schiff ankert im freien Wasser. Das Übersetzen an Land erfolgt mit Tenderbooten bzw. Zodiacs.

    Sonntag, 17.03.2013

    Linienflug Frankfurt - Singapur

    Montag, 18.03.2013

    Weiterflug nach Auckland

    Dienstag, 19.03.2013

    Auckland/Neuseeland, Abfahrt 19.00 Uhr

    Mittwoch, 20.03.2013

    Bay of Islands/Neuseeland

    Traumhafte Inseln - von Neuseeland bis Neukaledonien
    Ihre Reise in die Südsee-Idylle beginnt hoch im Norden Neuseelands, wo die Klippen der Bay of Islands Sie willkommen heißen. Die über 150 Inseln und das weltberühmte Hole in the Rock vor Cape Brett bewundern Sie am besten bei einem Helikopterflug über die Bay of Islands*. Oder Sie begeben sich auf eine Wan-derung durch das Man­grovengebiet zu den Haruru-Wasserfällen*. 

    Donnerstag, 21.03.2013

    Entspannung auf See

    Freitag, 22.03.2013

    Norfolk Island/Australien

    Auch auf dem australischen Norfolk Island erleben Sie die Faszination der Ursprüng-lichkeit, wenn Sie mit den Zodiacs anlanden und gemeinsam mit den Experten die selten besuchte Insel erkunden. 

    Samstag, 23.03.2013

    Entspannung auf See

    Sonntag, 24.03.2013 bis
    Montag, 25.03.2013

    Neukaledonien (Nouméa, Île des Pins )

    Am Überseedepartement Neukaledonien halten die Franzosen seit über 150 Jahren fest. Verständlich, denn diese kleinen Paradiese sind so schön, dass man sie gar nicht wieder verlassen möchte. Die Hauptstadt Nouméa empfängt Sie mit viel kolonialem Charme und traumhaften Stränden. In die farbenfrohe Unterwasserwelt blicken Sie auf dem Ausflug zur Amédée-Lighthouse-Insel* vom Glasbodenboot aus. Ein Helikopterflug über die Küste* verspricht ebenfalls fantastische Aussichten auf die malerische Land­schaft, bevor Sie auf der Île des Pins in türkisblauem Wasser schnorcheln, an pi­niengesäumten Stränden die Seele baumeln lassen und dabei fast die Zeit vergessen …

    Dienstag, 26.03.2013

    Entspannung auf See

    Dienstag, 26.03.2013 bis
    Samstag, 30.03.2013

    Vanuatu (Tanna , Malakula , Ambrym Island , Espiritu Santo )

    Vanuatu - nicht von dieser Welt
    Unberührte Natur und Volksstämme, die seit Jahrhunderten nach alten Traditionen leben: Der Archipel Vanuatu ist ein Traumziel für Entdecker und damit ein perfek-tes Expeditionsrevier für die BREMEN. Zum Beispiel wenn Sie auf Tanna eine Wanderung zum Krater* des Mount Yasur unternehmen, wo Sie aus sicherer Distanz vielleicht dessen „Natur-Feuerwerk" aus Asche und Schwefel erleben. Wie Tanna ist auch Malakula eine Premiere für die BREMEN. Erkunden Sie die Insel, auf der mehr als 30 Sprachen gesprochen werden. Das Dorf Ranon auf Ambrym Island erweist Ihnen am nächsten Tag eine besondere Ehre: Im Rahmen einer Zeremonie führen Ihnen die Einwohner ihren selten gezeigten Rom-Tanz vor. Kunstvolles Handwerk entdecken Sie auf der Nachbarinsel Espiritu Santo, wenn Sie den Markt besuchen. Begeben Sie sich frühmorgens zur Wanderung für Naturliebhaber*, und durch­streifen Sie ein Waldgebiet, in dem Sie mit etwas Glück den seltenen Eis­vogel, den Senegalbrillenvogel oder die Santa-Cruz-Taube sichten. Pure Idylle genießen Sie am Puderstrand von Champagne Beach mit seinen Blue Holes - Löchern in der Landmasse, in denen durch das türkisfarbene Wasser Korallen schimmern.

    Sonntag, 31.03.2013

    Entspannung auf See

    Montag, 01.04.2013 bis
    Mittwoch, 03.04.2013

    Fidschi (Levuka , Leleuvia , Yasawa-Inseln )

    Die unbekannten Seiten der Fidschi-Inseln
    Allein der Name Fidschi weckt die Sehnsucht danach, sich ganz un­gestört im Schatten von Palmen weißen Sand durch die Finger rieseln zu lassen. Mit der BREMEN und den Zodiacs erreichen Sie die schön­sten Geheimtipps der idyllischen Inseln abseits der üblichen Kreuzfahrtrouten. Zum Beispiel das verträumte Kolo-nialörtchen Levuka und die Koralleninsel Leleuvia, auf der Sie zu einer traditionellen Kava-Zeremonie eingeladen werden. Weitere unvergessliche Tage voller Expeditionserlebnisse warten auf Sie, wenn die BREMEN zum ersten Mal die abgelegenen Yasawa- und Mamanuca-Inseln ansteuert.

    Donnerstag, 04.04.2013

    Mamanuca-Inseln/Fidschi
    Lautoka/Fidschi, Ankunft 22.00 Uhr
    Übernachtung an Bord

    Freuen Sie sich auf einen unverfälschten Südsee-Traum, wie Sie ihn anderswo in dieser Region kaum noch erleben können. Landen Sie mit den wendigen Zodiacs an feinen Sandstränden an, wo Menschen sonst nur selten ihre Fußspuren hinterlassen. Genießen Sie einsame Buchten mit kristallklarem Wasser, die üppige Vegetation tropischer Wälder und farbenprächtige Korallenriffe, die zum Schnorcheln verführen. Der per­fekte Schlussakt einer tropischen Entdeckungsreise, von der Sie noch lange schwärmen werden.

    Freitag, 05.04.2013

    Linienflug nach Sydney
    Übernachtung mit Frühstück

    Samstag, 06.04.2013

    Stadtrundfahrt
    Linienflug Sydney - Singapur - Frankfurt

    Abreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Sonntag, 07.04.2013

    Ankunft in Frankfurt

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    VORPROGRAMM A: AUCKLAND UND DIE WILDE WESTKÜSTE
    15.03. - 19.03.2013

    Aufpreis*:
    € 650 pro Person im Doppelzimmer
    € 810 pro Person im Einzelzimmer
    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    Linienflug Frankfurt - Singapur (Freitag, 15.03.2013)
    Singapur (Samstag, 16.03.2013)

    Weiterflug nach Auckland

    Auckland (Sonntag, 17.03.2013)

    Transfer in ein gutes Mittelklassehotel, zwei Übernachtungen mit Frühstück

    Auckland (Montag, 18.03.2013)

    Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen erkunden Sie Neu-seelands größte Stadt, die aufgrund der zahllosen Yachthäfen auch als „City of Sails" bekannt ist. Entdecken Sie zum Beispiel Parnell Village, Mount Eden und das Auckland Memorial Museum.

    Auckland (Dienstag, 19.03.2013)

    Heute geht es an die Westküste ins grüne Buschland der Waitakere-Hügel. Im Besucherzentrum erfahren Sie vieles über die Geologie, Flora und Fauna dieser Region und genießen vom Aus-sichtspunkt den Blick über Auckland und den Manukau-Hafen. An-schließend spazieren Sie zu einer Tölpelkolonie. Ein Mittagessen und eine Verkostung auf einem Weingut runden den Tag ab. Nachmittags gehen Sie an Bord der BREMEN.

    VORPROGRAMM B: NEUSEELAND ERWANDERN - AKTIVES NATURERLEBNIS AUF DER NORDINSEL
    12.03. - 19.03.2013

    Aufpreis*:
    € 2.240 pro Person im Doppelzimmer
    € 2.640 pro Person im Einzelzimmer
    Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen**

    Hinweise:
    Es handelt sich um mittelschwere Wanderungen (bis zu ca. 2,5 Stunden Dauer), die mittlere Anforderungen an Kondition und Trittsicherheit stellen. Wetterabhängig kann es zu Änderungen kommen.

    Linienflug Frankfurt - Singapur (Dienstag, 12.03.2013)
    Singapur (Mittwoch, 13.03.2013)

    Weiterflug nach Auckland

    Auckland (Donnerstag, 14.03.2013)

    Transfer in ein gutes Mittelklassehotel, Übernachtung mit Frühstück

    Auckland (Freitag, 15.03.2013)

    Eine reizvolle Landschaftsfahrt mit Mittagessen führt Sie zum Lake Taupo, der, umgeben von Vulkanen, im Herzen der Nord-insel liegt. Der größte Binnensee Neuseelands ist durch eine der weltgrößten Vulkaneruptionen entstanden. Unterwegs besuchen Sie die Glühwürmchenhöhle bei Wai­tomo. Zwei Übernachtungen mit Frühstück in einem guten Mittelklassehotel

    Lake Taupo (Samstag, 16.03.2013)

    Heute erwartet Sie ein Ganztagesausflug in Neuseelands ältesten Nationalpark, den Tongariro, der noch über drei aktive Vulkane verfügt. Hier starten Sie zu einer Wanderung am Lake Rotopounamu, der direkt am Fuße des Vulkans Pihanga liegt. Nach dem Mittagessen haben Sie Zeit für eigene Erkundungen im Park. Nutzen Sie alternativ die Möglichkeit zur Teilnahme an einer weiteren Wanderung oder an einem Rundflug (gegen Gebühr) über die atemberaubende Vulkan-landschaft.

    Lake Taupo (Sonntag, 17.03.2013)

    Ihr erstes Tagesziel ist der Thermalkurort Rotorua am gleichnamigen See. Mit dem Boot setzen Sie zur Mokoia-Insel über, wo Ihnen ein Maori-Guide bei einer Buschwanderung Einblicke in die Flora und Fauna und deren traditionelle Nutzung gibt. Nach dem Mit-tagessen geht es weiter auf die Coromandel-Halbinsel nach Pauanui ins reizvoll gelegene Puka Park Resort. Picknick-Mittagessen unter-wegs, zwei Übernachtungen mit Frühstück

    Pauanui (Montag, 18.03.2013)

    Entlang der Steilküste und durch tropische Farnwälder wandern Sie zum eindrucksvollen Strandabschnitt an der Cathedral Cove, benannt nach einem höhlenartigen Felsbogen, der an eine Kathedrale erinnert. Außerdem besuchen Sie den Hot Water Beach, der seinen Namen den heißen Thermalquellen am Strand verdankt, die nur bei Ebbe aus dem Sand treten. Picknick-Mittagessen unter-wegs

    Pauanui (Dienstag, 19.03.2013)

    Heute geht es zurück nach Auckland. Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen erkunden Sie Neuseelands größte Stadt, die aufgrund der zahllosen Yachthäfen auch als „City of Sails" bekannt ist. Entdecken Sie zum Beispiel Parnell Village, Mount Eden und das Auckland Memo-rial Museum. Am Nachmittag gehen Sie an Bord der BREMEN.

    NACHPROGRAMM A: TRAUMSTADT SYDNEY
    05.04. - 08.04.2013

    Aufpreis*:
    € 370 pro Person im Doppelzimmer
    € 480 pro Person im Einzelzimmer
    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    Lautoka (Freitag, 05.04.2013)

    Transfer zum Linienflug nach Sydney und dort in ein First-Class-Hotel, zwei Übernachtungen mit Frühstück

    Sydney (Samstag, 06.04.2013)

    Die australische Metropole gibt sich kosmopolitisch, modern und vital. Bei einer Stadtrundfahrt mit Mittagessen darf eine Besich-tigung des berühmten Opernhauses natürlich nicht fehlen. Der Rest des Tages steht Ihnen für eigene Entdeckungen zur freien Verfügung.

    Sydney (Sonntag, 07.04.2013)

    Der Vormittag gehört Ihnen für weitere Entdeckungen. Transfer zum Linienflug über Singapur nach Frankfurt

    Ankunft in Frankfurt (Montag, 08.04.2013)
    NACHPROGRAMM B: SYDNEY UND AYERS ROCK
    05.04. - 11.04.2013

    Aufpreis*:
    € 2.890 pro Person im Doppelzimmer
    € 3.340 pro Person im Einzelzimmer
    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**


    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisearrangement.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage
    spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    Lautoka (Freitag, 05.04.2013)

    Transfer zum Linienflug nach Sydney und dort in ein First-Class-Hotel, zwei Übernachtungen mit Frühstück

    Sydney (Samstag, 06.04.2013)

    Die australische Metropole gibt sich kosmopolitisch, modern und vital. Bei einer Stadtrundfahrt mit Mittagessen darf eine Besich-tigung des berühmten Opernhauses natürlich nicht fehlen. Der Rest des Tages steht Ihnen für eigene Entdeckungen zur Verfügung.

    Sydney (Sonntag, 07.04.2013)

    Transfer zum Linienflug nach Ayers Rock und dort ins Sails in the Desert Resort. Am Nachmittag fahren Sie zu den berühmten Fels-formationen der Olgas, um den Sonnenuntergang zu erleben. Zwei Übernachtungen mit Frühstück

    Ayers Rock (Montag, 08.04.2013)

    Heute erleben Sie den Sonnenaufgang am Ayers Rock. Nach einer Frühstückspause im Hotel setzen Sie Ihre Besichtigungen rund um den gigantischen Felsen fort. Den Nachmittag gestalten Sie ganz nach Ihrem Geschmack.

    Ayers Rock (Dienstag, 09.04.2013)

    Transfer zum Linienflug nach Sydney und dort zurück in ein First-Class-Hotel, Übernachtung mit Frühstück

    Sydney (Mittwoch, 10.04.2013)

    Der Vormittag gehört Ihnen für weitere Entdeckungen. Transfer zum Linienflug über Singapur nach Frankfurt

    Ankunft in Frankfurt (Donnerstag, 11.04.2013)

    * Diese Arrangements sind nicht im Reisepreis enthalten. Die aufgeführten Landaktivitäten sind in Planung. Änderungen vorbehalten.

    MS BREMEN - Ihre ganz persönliche Expedition

    Die BREMEN

    Die BREMEN bietet den perfekten Rahmen für Ihre ganz persönliche Expedition im kleinen Kreis von maximal nur 155 Gästen, ausgezeichnet mit 4 Sternen vom Berlitz Cruise Guide 2018.

    Die großartigen Naturerfahrungen Ihrer Reise spiegeln sich auch im Schiffsambiente wider. Ein Konzept, mit dem unsere Architekten und Designer neue Wege beschreiten für eine besondere Wohlfühlatmosphäre. Von Teppichen, Mustern und Stoffen, die sich in ihrer Optik an der Tier- und Pflanzenwelt orientieren, bis zum Kronleuchter in Form eines Fischschwarms, der zum Schwärmen einlädt – freuen Sie sich auf ein außergewöhnlich authentisches Schiff mit großem Charakter.

    Die BREMEN anzeigen

    Kabinen & Suiten

    Freiraum mit Meerblick: Jede der 80 Außenkabinen und 2 Suiten (18 m² bzw. 24 m²) der BREMEN bietet Ihnen umfassenden Komfort und viel Platz zum Entspannen. Natürlich immer inklusive Meerblick: durch weite Panoramafenster, maritime Bullaugen oder vom eigenen Balkon aus. Kleine Details wie der Bademantel, die täglich mit Erfrischungsgetränken kostenlos aufgefüllte Minibar und der WLAN-Zugang unterstreichen das persönliche Ambiente. Für Unterhaltung sorgt ein Flachbildschirm mit DVD-Player. Auf ihm sehen Sie Filme und Reportagen sowie Live-Bilder der Vorauskamera, die Seekarte und unsere Expertenvorträge. Ihre individuelle Wohlfühltemperatur regeln Sie per Klimaanlage. Und kulinarische Wünsche erfüllt der Kabinenservice gerne von 7.00 bis 22.00 Uhr. 
    Weitere Informationen zu Kabinen & Suiten

    Kabinen & Suiten anzeigen

    Restaurant, Bars & Lounges

    Eine kulinarische Entdeckungsreise: Genießen Sie vor der Kulisse der schönsten Expeditionsgebiete exzellente Kulinarik – ob mit fantasievollen Kreationen, Spezialitäten der Reiseregion oder modern interpretierten Klassikern unseres Chef de Cuisine (abends im Restaurant à la carte). Zu jeder Zeit ist der BREMEN-Club ein beliebter Treffpunkt: zum Frühstück, Lunchbuffet oder abends zum Cocktail an der Bar. Auf dem Lido-Deck unter freiem Himmel wirkt ein Barbecue ebenso inspirierend wie ein Drink in der Panorama Lounge mit besonderer Aussicht. Welchen Ort Sie auch wählen: Er wird ganz nach Ihrem Geschmack sein. Dafür ist die 100-köpfige Crew für maximal 155 Gäste mit Leidenschaft im Einsatz.

    Restaurant, Bars & Lounges anzeigen

    Entspannung & Wellness

    Wohlfühlen: Entspannen Sie im Fitnessraum mit Meerblick, in der Sauna, im Pool oder auf dem Sonnendeck. Ein Verwöhnprogramm bietet Ihnen zudem der Friseur-/Beautysalon mit Massage. Wohlfühlen kann so entdeckungsreich sein.

    Entspannung & Wellness anzeigen

    Expertenteam an Bord

    Persönliche Facetten: Bereichern Sie Ihre Expeditionserlebnisse um ganz persönliche Facetten. Experten verschiedener Fachgebiete faszinieren mit zahlreichen Vorträgen und vertiefen auch vor bzw. nach Ihren Landgängen mit „Pre- und Recaps“ Ihre Eindrücke. Expeditionsequipment, wie Parka, Gummistiefel und Schnorchelausrüstung, steht leihweise zur Verfügung. Wie wäre es zudem mit einer Wissensreise in der gut sortierten Bordbibliothek, an öffentlichen PCs oder beim Mikroskopieren?

    Expertenteam an Bord anzeigen
    MS BREMEN - von Singapur nach Singapur Wo die Sehnsucht den Kurs bestimmt
    »