Südamerika - Geheimnisse am Rande der Welt 

23.2. - 12.3.2018 | 18 Tage | Reisenummer HKF1801

Begegnungen, die unvergesslich bleiben

Vom geheimnisvollen Machu Picchu in den Höhen der Anden bis zur inspirierenden Pracht von Cartagena. Von der grenzenlosen Schönheit Patagoniens bis zu den absoluten Weiten der Atacama-Wüste: Reisen Sie mit Ihrem Privatjet ALBERT BALLIN zu den Höhepunkten Südamerikas, und tauchen Sie in extreme Welten ein, die Ihnen ein neues Verständnis für diesen Kontinent der Superlative schenken.

Höhepunkte Ihrer Reise 

Die größten Wasserfälle der Erde, die trockenste Wüste der Welt. Gletscher, Gipfel und glasklare Seen. Im Kontrast dazu das lebensfrohe Temperament der quirligen Metropolen: Der südamerikanische Kontinent hält unvergessliche Impressionen für Sie bereit.

Hamburg

Ein Reiseauftakt nach Maß
In der Elbmetropole lernen Sie im exklusiven Ambiente Ihre Mitreisenden kennen. Nach einer Nacht in Hamburgs neuestem Luxushotel erwartet Sie Ihre Limousine für die Fahrt zum Flughafen.

Rio de Janeiro

Zwischen Zuckerhut und Corcovado
Lassen Sie sich in der legendären Metropole an der Copacabana von der brasilianischen Lebensfreude mitreißen, und entdecken Sie Rio aus grandiosen Perspektiven.

Iguacu

Tosendes Naturspektakel
Auf einer Breite von rund 2,7 km stürzen sich die gigantischen Wasserfälle von Iguacu in die Tiefe - von der brasilianischen Seite aus haben Sie einen grandiosen Blick auf dieses UNESCO-Weltnaturerbe.

Buenos Aires

Zu Gast bei den Porteños
Von den geschichtsreichen Häusern im Viertel La Boca bis zum weltberühmten Teatro Colon bereichert das unvergleichliche Lebensgefühl von Buenos Aires Ihre Entdeckungen in Argentiniens Hauptstadt.

Torres del Paine

Sehnsuchtsziel Patagonien
Am südlichsten Ende des amerikanischen Kontinents gibt jeder Blick ein neues Abenteuer frei: Freuen Sie sich auf einmalige Erlebnisse zwischen Gletschern und Bergen, Fjorden und Seen.

Atacama

Wunder der Wüste
Am Tag die Naturspektakel der trockensten Region der Erde erkunden und abends den Blick zu den Sternen schweifen lassen: Die Wüste, die ihre eigenen Superlative setzt, begeistert aus allen Perspektiven.

Machu Picchu

Auf den Spuren der Inka
Gehütet von den Gipfeln der Anden, wahrt Machu Picchu eines der letzten Rätsel unserer Zeit: Lassen Sie sich von den Tempeln in der Stadt der Inka von deren Mythen und Geheimnissen erzählen.

Cartagena

Kolumbiens koloniales Erbe
Wegen der einzigartigen historischen Pracht seiner Altstadt gilt Cartagena als "Perle der Karibik". Bei einer Kutschfahrt vorbei an den bunten Häusern und Palästen im  Andalusischen Stil erkunden Sie Cartagena auf unvergessliche Weise.


Ihre Experten auf dieser Reise:

Wolfgang Peters

Ob die Geheimtipps von Buenos Aires oder die versteckten Schönheiten von Cartagena: Der Weltenbummler freut sich darauf, seine Lieblingsplätze in Südamerikas Metropolen mit Ihnen zu teilen, und verzaubert Sie mit lebendigen Geschichten und Lesungen vor grandiosen Kulissen, die Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben werden.

Dr. Hans-Joachim Lauenstein

Welche Naturgewalten die ungeheuren Dimensionen Patagoniens formten und wie die Farbenspiele in der Atacama-Wüste zustande kommen - mit Ihrem Experten lüften Sie die Geheimnisse Südamerikas. Den Geologen zog es schon während seines Studiums nach Südamerika, wo er später 15 Jahre lang lebte.

Begegnungen, die unvergesslich bleiben

Diese Stationen haben wir für Sie zusammengestellt.

Ihr Reiseverlauf


Tag 1: Auftakt

Viel Vorfreude und eine exklusive Zeit in der Elbmetropole Hamburg

Im Rahmen einer stilvollen Auftaktveranstaltung lernen Sie Ihre Mitreisenden, Ihre Reiseleitung und die Experten kennen - stimmen Sie sich gemeinsam auf die vor Ihnen liegende Zeit in Südamerika ein.


Tag 2-3: Rio de Janeiro

Wo Christus über die Liebenden wacht
Strahlend sollte sich sein Werk über Rio de Janeiro erheben und dabei jedem Wetter trotzen: Mit einer genauen Vision seiner Christus-Statue im Kopf, aber einer nur vagen Idee, wie er sie realisieren sollte, reiste der brasilianische Ingenieur Heitor da Silva Costa 1927 nach Paris. Hier fand er seine Inspiration in einem kleinen Brunnen, dem ein Mosaik aus Speckstein seinen einzigartigen Glanz verlieh. In Rio machten sich die Damen der Gesellschaft daran, Millionen von Speckstein-Dreiecken auf Gitter zu kleben, die später zum Mantel von Cristo Redentor zusammengefügt wurden. Dabei ritzten sie den Namen ihrer Partner in die Dreiecke, um ihre Liebe unter den höchsten Schutz zu stellen. Im Inneren wahrt die weltberühmte Statue auf dem Corcovado bis heute dieses Geheimnis, während sie nach außen den edlen Glanz verbreitet, von dem ihr Konstrukteur immer geträumt hatte.


Programmhöhepunkte in Rio de Janeiro
  • Ausflug zum Zuckerhut
  • Helikopterflug (wetterabhängig) zur Christus-Statue auf dem Corcovado Stadtrundgang durch die Altstadt

 


Tag 4: Iguacu (Tagesstopp)

Die mystischen Urgewalten von Iguacu

Atemberaubend ist das Tosen der Wassermassen. Ein feiner Sprühnebel liegt in der Luft, und das Sonnenlicht bricht sich in zahllosen Regenbogen: Die Wasserfälle von Iguacu sind ein Spektakel für alle Sinne und ihre Dimensionen so gewaltig, dass sich die Guarani-Indianer ihr Entstehen nur mit dem Wirken einer mächtigen Gottheit erklären konnten. So soll der Schlangengott Mboi in rasender Eifersucht eine Schlucht in das Flussbett geschlagen haben, um die Flucht seiner Angebeteten mit einem anderen Mann zu verhindern. Ein Mythos, der fast lebendig scheint, wenn Sie dieses UNESCO-Weltnaturerbe bei einem Tagesstopp von der brasilianischen Seite aus erkunden.


Tag 5: Buenos Aires

Das Wirgefühl von Buenos Aires spüren

Fragt man die Bewohner von Buenos Aires, wo ihre Wurzeln liegen, gibt es nur eine Antwort: "porteño" - "im Hafen". Wie kaum eine andere argentinische Stadt wurde die Metropole am Rio de la Plata von Einwanderern geprägt - und das ist bis heute überall zu spüren: in der Architektur, in der sich Einflüsse aus Madrid und Paris vereinen. Im Tango, der dem musikalischen Erbe von Spaniern und Italienern, Afroamerikanern und Kreolen eine gemeinsame Melodie gibt. Vor allem aber im Wirgefühl ebendieser Porteños, der Einwohner, die so stolz auf ihre multikulturelle Zusammensetzung sind und deren Lebensfreude genauso grenzenlos ist, wie es die langen Abende in Buenos Aires sind, die erst mit dem nächsten Sonnenaufgang enden. Beim Spaziergang über die Plätze und Straßen die leidenschaftlichen Diskussionen der Porteños zu erleben, die zu fast allem - bestimmt aber zu den gleich sieben Fußballclubs der Stadt - eine Meinung haben. Fleisch und Wein zu kosten, die hier, nach Meinung der Porteños, selbstverständlich besser sind als irgendwo sonst auf der Welt. Zu sehen, wie die Töchter und Söhne der Stadt bis heute Evita, der berühmtesten Frau des Landes, gedenken. Mit etwas Glück dabei zu sein, wenn junge Street-Art-Künstler ein Stück Asphalt in ein Schmuckstück verwandeln oder wenn ein älteres Paar die Straße spontan zur Bühne für einen Tangotanz macht - in eben diesen Eindrücken liegt die Magie von Buenos Aires.


Programmhöhepunkte Buenos Aires
  • Stadtrundfahrt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie dem Teatro Colon, durch San Telmo und Puerto Madero
  • Exklusives Abendessen mit einer Tangovorführung im El Zanjon de Granados – einem Herrenhaus mit historischem Tunnelsystem

Tag 6-8: Torres del Paine 

Wo die Welt endet - die Magie Patagoniens

Dort, wo das uns Bekannte an seine Grenzen stößt, hat die Fantasie freies Spiel. Und es ist dieses Unbekannte, das Patagonien zu einem der großen Sehnsuchtsziele unserer Zeit macht. Am gefühlten Ende der Welt, im chilenischen Nationalpark Torres del Paine, ist die Zivilisation weit entfernt und lässt der Natur Raum, sich in gewaltigen Dimensionen zu entfalten - Sie haben hier die Möglichkeit, sich abseits des Vertrauten selbst neu zu entdecken.

Schon Charles Darwin zeigte sich nach seinen Erkundungen in Patagonien tief berührt und befand, dass in den grenzen- wie zeitlosen Weiten der "Einbildung volle Freiheit gegeben ist". Warum es selbst dem großen Naturforscher und Autor schwerfiel, seine Faszination in Worte zu fassen - inmitten dieser Wunderwelt aus Bergen und Gletschern, Fjorden und Seen können Sie sich davon selbst ein Bild machen. Von den Tiefen des Valle del Frances bis zu den Spitzen des Torres-Massivs zeigt sich Ihnen die perfekte Harmonie der patagonischen Natur. In jedem Fall lohnt es sich, auch den Horizont stets im Auge zu behalten: Wenn mit Glück am Himmel der mächtige Andenkondor seine Flügel ausbreitet, ist dies ein Südamerika-Moment, der ein Leben lang bleiben wird und vielleicht auch Sie sprachlos zurücklässt.


Programmhöhepunkte Nationalpark Torres del Paine
  • Entdecken Sie die Wunderwelt Patagoniens, und wählen Sie aus zahlreichen Ausflugsoptionen – beispielsweise zum Grey Lake, ins Valle del Frances, zum Lago Sarmiento oder Lago Azul

Tag 9-11: Atacama

Atacama - Superlativ ohne Grenzen

An der chilenischen Pazifik-Küste übersteigt die Größe der Natur alles Geahnte: Das Erlebnis der kargen Weiten der Atacama-Wüste, die in ihrer bizarren Schönheit nicht von dieser Welt zu sein scheint, schärft den Blick für die Wunder unserer Erde neu.

Rote Schlammdünen breiten sich bis zum Horizont aus. Steil aufragende Tuffwände recken sich gen Himmel, und gewaltige Salzseen glitzern in der Sonne: Man muss die Naturschauspiele der Atacama mit eigenen Augen sehen, um sie zu glauben und zu verstehen. Denn die älteste Region der Welt setzt nicht nur mit ihren Dimensionen, sondern auch mit ihrer überwältigenden Schönheit ganz eigene Maßstäbe. Und sie weiß immer wieder zu überraschen. Wer hätte gedacht, dass sich hier, in der trockensten Wüste der Welt, in der an manchen Stellen über Jahrhunderte kein einziger Tropfen Regen fällt, unzählige Andenflamingos tummeln? Wer hätte gehofft, den majestätischen Riesenvögeln vor der grandiosen Kulisse des Salar de Atacama bei ihren stolzen Tänzen zusehen zu dürfen? Und spätestens dann, wenn nach Sonnenuntergang die Sterne an einem Himmel leuchten, der klarer und dunkler als irgendwo anders auf der Welt ist, scheint die Ewigkeit, die sich überall in der Atacama spüren lässt, fast zum Greifen nah.


Programmhöhepunkte Atacama-Wüste
  • Fast ebenso grenzenlos wie die atemberaubende Landschaft sind auch die Möglichkeiten, die sich Ihnen hier bieten: Beobachten Sie Flamingos beim Wasserballett in der Chaxa-Lagune oder die dampfenden Geysire am Fuße des El-Tatio-Vulkans

Tag 12-14: Machu Picchu

Die ewige Faszination von Machu Picchu

Auch in der modernen Zeit, in der alle Kontinente bereist und alle weißen Flecken von der Landkarte verschwunden sind, gibt es sie noch: Orte, die der Menschheit bis heute Rätsel aufgeben und deren Faszination eine ganz eigene Mystik begründet - Orte wie das sagenhafte Machu Picchu. Schon die Anreise mit dem luxuriösen Hiram-Bingham-Express ist ein Erlebnis, das in den Gipfeln der peruanischen Anden mit der Entdeckung der legendären Inka-Stadt gekrönt wird. In einer Höhe von 2.400 m erzählen hier die plötzlich verlassenen Tempel, Terrassen und Wohnbauten vom Leben der einstigen Hochkultur - und wahren zugleich bedeutende Geheimnisse, die die Wissenschaft bis heute nicht endgültig klären konnte. Beim Rundgang durch die einzigartige Stadt, die zweifelsohne zu den faszinierendsten Sehenswürdigkeiten unserer Welt gehört, werden Sie sicherlich Ihre ganz eigenen Antworten auf das Rätsel Machu Picchu finden.


Tag 15-16: Cartagena 

Muse der Weltliteratur

"Kaum war ich innerhalb der Festungsmauern, lag die Stadt im malvenfarbenen Sechs-Uhr-Abendlicht in alter Pracht vor mir, und das Gefühl überkam mich, wiedergeboren zu sein." Noch Jahrzehnte später schwärmte der Literaturnobelpreisträger Gabriel Garcia Marquez von seiner ersten Begegnung mit Cartagena, die ihn für immer prägen sollte. Hier, "in der Stadt, in der ich immer sein wollte", ließ sich der junge Schriftsteller Tag für Tag durch die verwinkelten Straßen der Altstadt treiben. Vorbei an imposanten Palästen, farbenfrohen Herrenhäusern und schattigen Innenhöfen, die ihm die Geschichte ihrer reichen Vergangenheit zu erzählen schienen und die ihm zugleich die Inspiration für seine eigenen Geschichten schenkten. Untrennbar verbunden sind Cartagena und Marquez bis heute: Im Innenhof des früheren Klosters La Merced hat der große Schriftsteller, der wie kein anderer das Leben in Lateinamerika thematisierte, seine letzte Ruhestätte gefunden. Und mit seinem epochalen Meisterwerk "Die Liebe in den Zeiten der Cholera" setzte er seinem Cartagena ein literarisches Denkmal für die Ewigkeit. Folgt man den Spuren von Fermina und Florentino durch die wunderbare Altstadt, scheinen das Cartagena des 19. Jh. und die Kraft der unsterblichen Liebe allgegenwärtig zu sein.


Programmhöhepunkte in Cartagena
  • Stadtrundfahrt zu den Sehenswürdigkeiten von Cartagena
  • Kutschfahrt durch die historische Altstadt
  • Exklusiver Abschiedsabend

Willkommen in den besten Häusern der Welt

Diese Hotels haben wir auf Ihrer Reise für Sie ausgewählt.

Hamburg

THE FONTENAY – 5*

Das Luxushotel THE FONTENAY wird im Herbst 2017 eröffnet und soll als Abbild des modernen Hamburg neue Maßstäbe setzen. Kosmopolitisches Flair und innovative Formgebung prägen das Haus in bester Lage an der Außenalster. Panoramafenster und edle Materialien laden in den Zimmern und Suiten zum Wohlfühlen ein.

Hotelwebsite


Rio de Janeiro

Belmond Copacabana Palace - 5*

Das direkt an der Copacabana gelegene Luxushotel gilt als beste Adresse in der Millionenmetropole Rio de Janeiro. Ihr elegant ausgestattetes Zimmer verfügt über alle Annehmlichkeiten und schenkt Ihnen einen herrlichen Blick über die Weiten des Atlantiks und den wohl berühmtesten Strand der Welt.

Hotelwebsite

 

 


Buenos Aires

Park Hyatt Buenos Aires - 5*

Im historischen Palacio Duhau begrüßt Sie dieses moderne Luxushotel. Der in den 1920ern nach Pariser Vorbild errichtete Palast erstrahlt im neoklassizistischen Stil. Die großzügigen Gästezimmer wissen ebenso zu überzeugen wie die hervorragende Lage an der berühmten Avenida Alvear.

Hotelwebsite


Torres del Paine 

Explorer Patagonia Salto Chico - 5*

Inmitten des Nationalparks Torres del Paine empfängt Sie eines der südlichsten Luxushotels der Welt mit einer einzigartigen Kombination aus Komfort und Natur. Der perfekte Service dieses Hauses ist ebenso ein Genuss wie der herrliche Blick auf das Torres-Massiv, den jedes der elegant ausgestatteten Zimmer bietet.

Hotelwebsite


Atacama

Tierra Atacama Boutique Hotel & Spa - 5*

Das am Rande von San Pedro gelegene luxuriöse Boutiquehotel ist der perfekte Ausgangspunkt für Ihre Erkundungen in der umliegenden Atacama-Wüste und der Hochebene Altiplano. Alle Zimmer und Suiten verfügen über großzügige Privatterrassen mit herrlicher Aussicht auf die spektakuläre Landschaft.

Hotelwebseite


Machu Picchu 

Belmond Hotel Monasterio - 5*

Das in einer ehemaligen Klosteranlage aus dem 16. Jh. errichtete 5-Sterne-Haus begeistert seine Gäste mit einer einzigartigen Verbindung aus historischem Charme und den modernen Annehmlichkeiten der Luxushotellerie. Die ruhigen Gärten und idyllischen Kreuzgänge laden zum entspannten Verweilen ein.

Hotelwebsite

 


Cartagena

Sofitel Legend Santa Clara Cartagena - 5*

Die Traditionen Kolumbiens vereinen sich in diesem Hotel mit modernem Komfort und französischem Luxus. In einem ehemaligen Kloster aus dem 17. Jh.  untergebracht, ist es bekannt für seinen hervorragenden persönlichen Service.

Hotelwebsite

Preise

Reisepreis

€ 59.800/CHF 71'760 pro Person im Doppelzimmer
€ 63.400/CHF 76'080 pro Person im Einzelzimmer

Garantiepreis ohne Sitzplatzreservierung

€ 53.800/CHF 64'560 pro Person im Doppelzimmer
€ 57.400/CHF 68'880 pro Person im Einzelzimmer

Kurs € 1 = CHF 1,2 

Bei der Buchung des Garantiepreises ohne Sitzplatzreservierung erfolgt die Zuteilung des Sitzplatzes im Flugzeug nach Verfügbarkeit. Ihre Sitzplatznummer erhalten Sie bei Reiseantritt. Im Doppelzimmer gebuchte Gäste sitzen selbstverständlich zusammen. Begrenztes Kontingent.

3% Frühbucherrabatt bei Buchung bis zum 28.7.2017

Der Reisepreis schließt Folgendes ein:

An- und Abreise nach/von Hamburg:
  • Zubringerflug nach Hamburg aus Deutschland/Österreich/Schweiz und zurück, je nach Ausgangsflughafen mit Lufthansa in der Business-Class oder mit Eurowings zum "Best"-Tarif
  • oder Bahnfahrkarte 1. Klasse bis/ab Hamburg
  • oder Limousinentransfer
  • oder Pkw-Unterstellung - Sie reisen individuell mit Ihrem Fahrzeug nach Hamburg an, während der Reise wird Ihr Wagen untergestellt
Vor und während Ihrer Reise:
  • Flugreise im Privatflugzeug ab/bis Hamburg
  • Flüge mit einer lokalen Fluggesellschaft in der Touristenklasse: Punta Arenas – Puerto Natales – Punta Arenas und Lima – Cuzco – Lima
  • Unterbringung in den genannten Hotels gemäß Reiseverlauf
  • Vollverpflegung – je nach Tageszeit werden die Mahlzeiten im Flugzeug serviert
  • Barservice im Privatjet (Champagner, Wein, Bier, Spirituosen, Softdrinks), Getränke zu den Mahlzeiten an Land (Wein, Bier, Softdrinks, Kaffee und Tee)
  • Alle Transfers, Besichtigungen und Eintritte gemäß Reiseverlauf
  • Gepäcklieferservice (maximal zwei Gepäckstücke pro Person), Abholung und Lieferung ab/bis Heimatadresse (D/A/CH); für andere europäische Länder auf Anfrage gegen Aufpreis buchbar
  • Begleitung durch renommierte Experten
  • Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitung
  • Medizinische Betreuung durch einen mitreisenden Bordarzt
  • Insolvenzschein und Reiserücktrittskostenversicherung
  • Gepäcktransport (gesamt max. 40 kg, ein großes [max. L + B + H = 158 cm] und ein kleineres Gepäckstück [max. L + B + H = 135 cm]; plus Handgepäck)
  • Detaillierte Reiseunterlagen

Mindestteilnehmerzahl 36 Personen (bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn).

Es gelten die mit der Reiseanmeldung ausgehändigten Reisebedingungen (auch hier einzusehen).

Wichtige Hinweise:

Reisepapiere und Visa
Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Reisepass, der über das Reiseende hinaus noch mindestens sechs Monate gültig sein muss. Ihr Reisepass muss für österreichische Staatsbürger und für Schweizer Staatsbürger über mindestens fünf freie Seiten verfügen.

Zwingend vorgeschriebene Impfungen
Gelbfieber.

Allgemeine Hinweise zu den Impfbestimmungen
1. Der Reisende sollte sich über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen rechtzeitig informieren; ggf. sollte ärztlicher Rat zu Thrombose- und anderen Gesundheitsrisiken sowie Impfunverträglichkeiten eingeholt werden. 
Auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, wird verwiesen.

2. Grundsätzlich sollte der Impfschutz gegen Tetanus, Diphtherie und Polio überprüft und ggf. aufgefrischt werden. Für weitere Impfempfehlungen (zum Beispiel Hepatitis A, Malaria, FSME-Zeckenimpfung) wenden Sie sich bitte vor der Reise an Ihren Arzt.

Die hier angegebenen Hinweise zu den gültigen Impf-, Einreise- und Visabestimmungen entsprechen dem Stand März 2017 (Änderungen sind vorbehalten). Diese Hinweise und Bestimmungen gelten nur für Staatsbürger Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Staatsangehörige anderer EU-Länder erhalten die Informationen auf Anfrage. Staatsangehörige anderer Länder werden gebeten, sich bei Buchung in ihrem Reisebüro oder bei ihrem zuständigen Konsulat bzw. ihrer Botschaft nach den für sie geltenden Bestimmungen zu erkundigen.

Reiserücktrittskostenversicherung
Wir haben zugunsten unserer Gäste mit gewöhnlichem Aufenthaltsort in Staaten des EWR und der Schweiz bei der Europäische Reiseversicherung AG eine Stornokostenversicherung im Rahmen eines Gruppenversicherungsvertrages abgeschlossen. Diesem treten Sie durch Ihre Reisebuchung automatisch als versicherte Person bei. Versicherungsschutz besteht bei Rücktritt vor Reiseantritt aus versichertem Grund. Der Selbstbehalt beträgt 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch € 25 pro Person. Mit der Buchungsbestätigung erhalten Sie einen Versicherungsausweis (Versicherungsschein), dem Sie die Versicherungsbedingungen und weitere Einzelheiten entnehmen können. Nach Eintritt eines Versicherungsfalles ist die versicherte Person verpflichtet, die Reise unverzüglich zu stornieren und den Schaden der Europäische Reiseversicherung AG, Leistungsabteilung, Rosenheimer Straße 116, 81669 München, zu melden.

Reiseversicherungen
Wir empfehlen Ihnen dringend, über Ihr Reisebüro eine weltweit gültige Reisegepäck-, Reisehaftpflicht- und Reisekrankenversicherung für den gesamten Zeitraum Ihrer Reise abzuschließen. Wir empfehlen außerdem den Abschluss einer Reiseabbruchversicherung.

Preisstand und Preisänderungsvorbehalt vor Vertragsschluss
Der Preisstand ist März 2017. Dieser ist für uns bindend. Hapag-Lloyd behält sich jedoch ausdrücklich vor, vor Vertragsschluss eine Änderung des Reisepreises insbesondere aus folgenden Gründen zu erklären, über die der Kunde vor der Buchung selbstverständlich informiert wird: Eine entsprechende Anpassung des in der Reiseausschreibung angegebenen Preises ist im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Flughafengebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung dieser Reisebroschüre zulässig. Eine Preisanpassung ist außerdem zulässig, wenn die vom Kunden gewünschte und in der Ausschreibung angebotene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher touristischer Leistungen (Kontingente) nach Veröffentlichung verfügbar ist.

Mobilitätseinschränkungen
Grundsätzlich sind für diese Reise körperliche Mobilität und eine gute Grundfitness Voraussetzung. Gäste, die aufgrund einer körperlichen Behinderung auf eine Gehhilfe angewiesen sind, erkundigen sich bitte bei der Buchung, ob ihre speziellen Anforderungen erfüllt werden können.

Besonderheiten dieser Reise
Auf dieser Reise bewegen wir uns teilweise in großen Höhen zwischen 2.500 und 4.350 m. An einigen Ausflugszielen in der Atacama-Wüste sowie in Cuzco und Machu Picchu kann es gelegentlich zu leichten Symptomen der Höhenkrankheit - wie Kopfschmerzen, Schwindel oder Leistungseinschränkungen - kommen. Sollten Sie hierzu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder den mitreisenden Bordarzt.

An-Bord-Bucher-Ermäßigung
Bei Buchung einer Reise direkt an Bord Ihres Privatjets erhalten Sie eine Ermäßigung von 3% auf den Reisepreis.

Buchen Sie Ihr exklusives Reiseerlebnis

Sie haben Fragen oder möchten weitere Informationen. Sie haben sich bereits entschieden und möchten eine Reise mit unserem Privatjet buchen?

Rufen Sie uns an oder nutzen unseren Rückrufservice
+49 (0)40 3070 3080 

Mo - Fr 9.00-18.30 Uhr
Sa        9.00-14.00 Uhr 

Wir rufen Sie gerne zu Ihrem gewünschten Termin zurück.

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Terminvereinbarung
Angaben zur Person:

PRIVATJET

ALBERT BALLIN

Hier finden Sie alle Informationen rund um unseren Privatjet. 

Lesen Sie mehr
PRIVATJET

REISEN IM ÜBERBLICK

Hier finden Sie einen Überblick und ausführliche Informationen zu all unseren Privatjet-Reisen. 

zu den Reisen
PRIVATJET

FOLDER

Bestellen Sie unsere Reiseübersicht "Vorfreude" oder unsere jeweiligen Reise bezogenen Folder. 

jetzt anfordern