Abenteuer am Ende der Welt:
Australien und Neuseeland

2.4. - 22.4.2017 | 21 Tage | Reisenummer HKF1702

Im Privatjet rund um Australien und Neuseeland

2.4. - 22.4.2017 | 21 Tage | Reisenummer HKF1702

Australien und Neuseeland – Sehnsuchtsziele und Reiseträume. Und schon die Anreise im Privatjet könnte mit einem luxuriösen Stopp auf Ko Samui nicht angenehmer sein. Lassen Sie die Einzigartigkeit Australiens und Neuseelands an berühmten Stätten wie dem Uluru oder mit der Kultur der Maori voll und ganz auf sich wirken. Danach warten die prachtvollen Tempel rund um das Sultanat Yogyakarta und ein herrlich entspannter Abschluss auf den Malediven auf Sie.

Die Höhepunkte Ihrer Reise

  • Ko Samui: ein entspannter Reiseauftakt im Paradies
  • Von Perth aus mit Kleinflugzeugen zu den großartigen Pinnacles
  • Sonnenaufgang am Uluru, dem heiligen Berg im Outback
  • Das "Galapagos von Down Under": Kangaroo Island
  • Majestätisch schöne Fjordlandschaft: der Milford Sound
  • Geysire und Maori-Kultur: Tagesstopp in Rotorua
  • Great Barrier Reef: das berühmteste Korallenriff der Welt
  • Yogyakarta: Stippvisite in Indonesien mit seinen prachtvollen Tempeln
  • Malediven: ein traumhafter Abschied mit privater Wasservilla

Ihr Gast-Experte auf dieser Reise:

Robert Hetkämper

Über 20 Jahre lang berichtete der Journalist als Korrespondent für die "Tagesschau" sowie für viele weitere Formate aus Asien, Australien und Neuseeland und weiß unterhaltsam über Land und Leute zu erzählen. Er begleitet Sie auf einem Teil Ihrer Reise.

Ihre Experten auf dieser Reise:

Dr. Christoph Höllger

Seit mehr als zwei Jahrzehnten reist der erfahrene Lektor durch die Welt – er wird Ihnen mit großer Leidenschaft die Faszination von Australien und Neuseeland nahebringen.

Brigitte Fugger

Die Diplom-Biologin bereichert Ihr Reiseabenteuer mit der Erfahrung von mehr als 150 Studienreisen. Über die Natur des fünften Kontinents hat sie bereits einen Reiseführer publiziert.

Im Privatjet rund um Australien und Neuseeland

Diese Stationen haben wir für Sie zusammengestellt.

Ihr Reiseverlauf


Tag 1: Auftakt

Hamburg

Ein luxuriöser Reiseauftakt in Hamburg, dann fliegen Sie mit uns bis ans Ende der Welt.


Tag 2-3: Ko Samui

Stopover im Paradies

Auf Ko Samui ist jeder Schritt wie ein Spaziergang in einem Postkartenmotiv. Je nach Lust und Laune entspannen Sie bei Ihrem Aufenthalt in den traumhaften Gärten des Four Seasons Resort Koh Samui mit buddhistischer Ruhe – oder lassen sich von den beeindruckenden Abbildern Siddhartha Gautamas verzaubern: Auf der kleinen Insel Ko Phan im Nordosten, die über einen Damm zu erreichen ist, ragt das kolossale Wahrzeichen rund 12 m in den Himmel. Die Buddha-Statue ist gleichermaßen Anziehungspunkt für Touristen wie Gläubige. Nur einen Katzensprung entfernt befindet sich ein weiteres Ausflugsziel von Ko Samui: die erst 2004 errichtete Tempelanlage Nuan Na Ram. Auch hier thront über den bunten Häusern eine imposante, 18-armige Buddha-Statue – zudem trifft man in der Anlage die dort lebenden Mönche. Ein Genuss für die Sinne – ebenso wie Ihre Abendgestaltung: Barfuß im weißen Sand, lassen Sie den Abend ausklingen – voller Vorfreude auf den roten Kontinent Australien.


Tag 4-5: Perth

Ihr Tor zu Australien

Tausende Kilometer sind es von hier bis zur nächsten größeren australischen Stadt: Perth liegt malerisch am Swan River und einsam am Rande der Wüste. Am nächsten Morgen führt Sie die Entdeckerlust zu einer äußerst bizarren Szenerie: Mit dem Flugzeug heben Sie ab zum Nambung-Nationalpark. Dort breiten sich in der kargen Vegetation Tausende der spektakulären Pinnacles, auf Deutsch Zinnen, vor Ihnen aus. Die eindrucksvollen Säulen sind bis zu 4 m hoch und vermutlich das Erbe einer versunkenen Vegetation, deren Wurzelsysteme über die Jahrtausende von Wind und Wasser mit Kalkstein überzogen wurden. Ebenso beeindruckend ist eines der kulturellen Zentren der Region Perth: Fremantle. Bei einem Stadtspaziergang durchstreifen Sie die bewegte Vergangenheit der Stadt, die mit dem Fremantle Prison, dem Round House oder dem Fremantle History Museum zahlreiche Meilensteine der australischen Geschichte zu bieten hat.


Tag 6-7: Uluru (Ayers Rock)

Unterwegs zu heiligen Orten

Magisch-rot erhebt es sich aus dem Outback – eines der berühmtesten Wahrzeichen Australiens: Von Perth aus fliegen Sie mit dem Privatjet zum Uluru, ehemals Ayers Rock genannt. An dem bedeutsamen Monolithen treffen sich die Traumzeitpfade der mythologischen Schöpfer und machen ihn zu einem der heiligsten Orte der Aborigines. Doch am späten Nachmittag nähern Sie sich zunächst dem rostrot leuchtenden Bergmassiv Kata Tjuta, auch Olgas genannt, wandern durch seine Schönheit und genießen einen traumhaften Sonnenuntergang. Am frühen Morgen ist es dann der Aufgang der Sonne, der Sie zum Uluru lockt. Zum herrlichen Farbenspiel am Felsen wird Ihnen ein Frühstück gereicht. Am Nachmittag hingegen werden Ihre Geschmackssinne auf eine Bush Tucker Tour geschickt: Jahrtausende nutzten die Aborigines das Outback als Quelle für Nahrung und Medizin – Sie gewinnen Einblicke, wie man sich in der Wüste ernährt. Deutlich exklusiver wird das Mahl am Abend: Beim Dinner speisen Sie auf einer Düne unter dem Sternenhimmel und lassen sich von einem einheimischen Storyteller sowie Didgeridoo- Klängen verzaubern.


Tag 8-10: Kangaroo Island

Das Paradies der Tiere

Man nennt es auch das "Galapagos von Down Under": Kangaroo Island, Ihr nächstes Ziel. Nach einem entspannten Nachmittag im Hotel, Ihrer luxuriösen Lodge, haben Sie zwei volle Tage Zeit, die fantastische Natur von Australiens drittgrößter Insel zu erkunden.

Zu den Wundern von Kangaroo Island gehört das Hanson Bay Wildlife Sanctuary, in dem unzählige Vögel, Kängurus und Wallabys zu Hause sind und die Koalas genüsslich an Eukalyptusblättern nagen. Der Flinders Chase National Park ist nicht zuletzt Heimat für die streng geschützten und sehr seltenen Schnabeltiere, die als lebende Fossilien gelten. Am Admirals Arch - einem spektakulär vom Meer ausgewaschenen Torbogen - dösen die Neuseeländischen Seebären. 75 m über dem Meer thront ein anderes fantastisches Naturwunder: die Remarkable Rocks. Über 550 Millionen Jahre lang haben Wind, Regen und Sand diese bemerkenswerte Felsformation am Ende der Weirs Cove geschaffen, die Ihnen großartige Ausblicke auf den Ozean bis hin zum Cape du Couedic beschert. Dort steht einer der drei Leuchttürme von Kangaroo Island und warnt seit 1909 Schiffe vor den tückischen Riffen der Küste. Die Seal Bay hält ebenfalls ein eindrucksvolles Erlebnis für Sie bereit: Bis zu Hunderte Seelöwen versammeln sich oft in der von Klippen geschützten Bucht und zeigen kaum Scheu vor Menschen. So ist es möglich, zusammen mit Rangern durch eine der größten Kolonien Australiens zu spazieren und das ein oder andere ungewöhnliche Foto zu machen. Auf Blitzlicht gilt es aus Rücksicht auf die Tiere zu verzichten. Selbst Ihr Hotel entpuppt sich als Sehenswürdigkeit: Einsam gelegen, ist das umweltbewusste Haus fast autark und verfügt etwa über eine eigene Strom- und Wärmeversorgung sowie Wärmegewinnung, wie Sie bei der "Behind the scenes"-Tour durch die Southern Ocean Lodge auf Wunsch entdecken können. Lassen Sie dann noch am frühen Abend bei "Kängurus und Canapés" den Blick von den grasenden Beuteltieren zum herrlichen Sonnenuntergang schweifen, wenn die fantastische Landschaft von Kangaroo Island Ihnen einen weiteren unvergesslichen Moment beschert.


Tag 11-12: Queenstown

"Haere mai" - willkommen in Neuseeland

Die Natur begleitet Sie weiter nach Neuseeland, auf die Südinsel des "Landes der langen weißen Wolke". So ist es vom gemütlichen Queenstown nicht weit zu einem atemberaubenden UNESCO-Weltnaturerbe, dem Milford Sound. Stolze 1.692 m reckt sich hier der Mitre Peak in die Höhe und krönt eine Fjordlandschaft von majestätischer Schönheit, in der sich Wasserfälle in die Tiefe stürzen und Regenwälder bis heute wild und unzugänglich sind. Eine Welt, der Sie sich vom kleinen Te Anau aus nähern, entlang des Lake Te Anau und vorbei an den Mirror Lakes, die für ihre Wasserspiegelungen berühmt sind. Wenn scheinbar nur noch Felswände vor Ihnen auftauchen, eröffnet der Homer Tunnel Ihnen den Zugang zum grandiosen Milford Sound, den Sie mit dem Boot erkunden. Schon wartet das nächste Highlight: Mit dem Helikopter* geht es zurück nach Queenstown - hinweg über eine malerische Landschaft, mit Zwischenlandung auf dem Tutoko-Gletscher.

* wetterabhängig


Tag 13-14: Rotorua & Auckland

Tagesstopp im Reich der Maori: Rotorua

Im Herzen der Nordinsel empfängt Sie Rotorua - historischer Kurort, durch den noch der Charme des alten Empire weht, dampfende Thermalregion und ein Zentrum der Maori-Kultur. Mitglieder der Volksgruppe begrüßen Sie mit einer traditionellen Zeremonie in Te Puia, einer Begegnungsstätte der Maori. Hier sammeln Sie Einblicke in Kunst und Kultur - und nähern sich zum exklusiven Lunch dem größten Geysirfeld Neuseelands mit seinen Schlammlöchern und Geysiren, von denen der Pohutu der bekannteste und explosivste ist. Regelmäßig schleudert er seine Wasserfontänen hoch in die Luft - Schwefelgeruch inklusive. Am Nachmittag fliegen Sie ins multikulturelle Auckland.

Auckland, "City of Sails"

Der Segelsport ist äußerst beliebt in Neuseelands größter Stadt. Denn während das Landschaftsbild von mehr als 50 inaktiven Vulkanen geprägt ist, liegt die Stadt  gleichzeitig zwischen Pazifik und Tasmansee. Entdecken Sie Auckland per  Stadtführung oder auf eigene Faust. Ein Muss ist der Sky Tower, der einen 360°-Blick auf die Metropole und ihr Umland bietet. Unten wuseln die Schiffe durch den Waitemata Harbour, und die Harbour Bridge spannt sich 43 m hoch über das Wasser. Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche "Tiki tour" - Neuseeländisch für  "Spritztour".


Tag 15-16: Port Douglas

Ostern in Queensland

Welcher Naturschönheit möchten Sie sich intensiv widmen: dem Great Barrier Reef oder dem Daintree National Park? Sie haben die Wahl: Zum einen wartet das strahlend blaue Meer mit seiner fantastischen Unterwasserwelt. Mit dem Katamaran legen Sie zum Schnorcheln ab – gleich drei Riffe liegen auf Ihrer Route zu den herrlichen Revieren des Outer Barrier Reef. Verbringen Sie einen Tag in der Heimat von Engel-, Papagei- und Anemonenfischen, silbrig schimmernden Barrakudas, blauen Juwelenbarschen und vielen anderen Meeresbewohnern. Zum anderen lockt ein Ausflug in den Daintree National Park, den ältesten Regenwald der Welt. Nach einem ereignisreichen Tag können Sie sich in jedem Fall von beiden Höhepunkten auf einem Helikopterflug vom Hotel zum Flughafen aus der Vogelperspektive verabschieden.


Tag 17: Yogyakarta

Die Tempel von Yogyakarta

Nach Ihrem Abschied vom fünften Kontinent legen Sie einen bemerkenswerten Zwischenstopp ein: Das Sultanat Yogyakarta – Ihre Verbindung zwischen Australien und den Malediven – hat vor allem in seinem Umland zwei echte Höhepunkte der Weltkultur zu bieten. Rund um den aktiven Vulkan Merapi, wo die Bewohner noch auf traditionelle Weise leben und sich Hunderte Mythen um die Vergangenheit der Region ranken, gehen Sie in zwei der bedeutendsten Tempelanlagen des Buddhismus und des Hinduismus auf Spurensuche: Borobudur und Prambanan. Beide zählen zum UNESCO Weltkulturerbe und bieten spektakuläre Einblicke in die Architektur und Gepflogenheiten jahrhundertealter Religionen – eine unbeschreibliche Erfahrung.


Tag 18-20: Malediven

Ein traumhafter Abschied

Wo sonst als auf den Malediven könnten Sie die auf der Reise gesammelten Eindrücke noch einmal höchst exklusiv und entspannt Revue passieren lassen? Im Shangri-La’s Villingili Resort & Spa beziehen Sie luxuriöse Wasservillen und genießen das süße Nichtstun. Ob Sie dabei einfach nur relaxen, mit der Schnorchelbrille den Kopf unter Wasser stecken oder ins Spa entschwinden – auf den Malediven verliert die Zeit ihre Bedeutung. Etwa 1.200 Inseln gibt es in diesem Archipel, und sie sind nicht nur für Menschen ein Eldorado: In den Gewässern gleiten Mantarochen majestätisch durch ihr Reich, in dem außerdem Walhaie, Meeresschildkröten und viele andere Meeresbewohner leben. Was für ein exotischer und zugleich krönender Abschiedsgruß Ihrer außergewöhnlichen Reise.


Themen

KO SAMUI

EIN ENTSPANNTER AUFTAKT

Eine komfortable Anreise ist fest in der Philosophie des Privatjets ALBERT BALLIN verankert. Deshalb nehmen Sie sich eine Auszeit vom langen Hinflug und landen mitten im Paradies zwischen. Auf Ko Samui lassen Sie je nach Wunsch die Seele baumeln oder besichtigen die Wahrzeichen der Insel.




AUSTRALIEN

HEIMAT DER ABORIGINES

Man schätzt, dass die Aborigines-Stämme das Outback seit nahezu 50.000 Jahren bevölkern. Für die Ureinwohner ist der rote Kontinent mit tiefer spiritueller Bedeutung erfüllt, und alles Leben findet seine Erklärung in der Traumzeit. Ihre Wesen schufen Tiere, Pflanzen und heilige Landmarken wie den Uluru – hier tauchen Sie am nächsten Tag in die uralte Kultur ein.

ULURU (AYERS ROCK)

BUSH TUCKER TOUR

Lernen Sie traditionelles Buschessen kennen - vom Känguru über Termiten bis hin zur Wüstenpflaume - und Zubereitungsweisen aus einer Zeit lange vor der Mikrowelle. Natürlich dürfen sie auch das ein oder andere kosten.








KANGAROO ISLAND

SCHNABELTIERE

Die endemischen Tiere verbringen den Großteil ihres Lebens im Wasser. Die ungewöhnlichen, streng geschützten Gesellen mit dem breiten Schnabel sind einer Legende der Ureinwohner nach Nachkommen eines Entenweibchens und einer Schwimmratte. Mit etwas Glück können Sie sie beobachten.



MAORI

INDOGENES VOLK NEUSEELANDS

Sie glaubten an eine von Göttern und Geistern beseelte Natur, drückten Status mit Tatauierungen aus und sind berühmt für ihre Holz- und Pounamuschnitzereien: Etwa 500 Maori-Stämme lebten in Neuseeland, als die Europäer kamen. Heute stellen sie nur noch etwa 15 % der Bevölkerung - und besinnen sich vermehrt auf ihre Wurzeln, denen auch Sie auf dieser Reise begegnen.

DINNER

AUF WAIHEKE

Die zweitgrößte Insel im Hauraki-Golf liegt direkt neben Auckland und bietet schneeweiße Strände, herrliche Wanderwege und beste Weingüter - Ihre Kulisse für ein exquisites Dinner.








PORT DOUGLAS

DAINTREE NATIONAL PARK

Optional zum Ausflug zum Great Barrier Reef begrüßt Sie der Daintree National Park - artenreiches UNESCO-Welt naturerbe und einer der ältesten Regenwälder der Erde. Zu Fuß, im Jeep und per Boot entdecken Sie mit etwas Glück Krokodile, Schmetterlinge und Schlangen.

INDONESIEN

PRAMBANAN & BOROBUDUR

Während der hinduistische Prambanan- Tempel den Göttern Brahma, Shiva und Vishnu huldigt, erzählt die Stufenpyramide Borobudur die Geschichte Buddhas.

 

 

INFORMATIONEN

BROSCHÜREN-BESTELLUNG

Sie möchten weitere Informationen zu den jeweiligen Reisen im Privatjet ALBERT BALLIN erhalten? Dann klicken Sie hier.

BROSCHÜREN BESTELLEN

Willkommen in den besten Häusern der Welt

Diese Hotels haben wir auf Ihrer Reise für Sie ausgewählt.

Hamburg

THE FONTENAY – 5*

Das Luxushotel THE FONTENAY wird im Winter 2016 eröffnet und soll als Abbild des modernen Hamburg neue Maßstäbe setzen. Offen, kosmopolitisch und ausgesprochen gastfreundlich – dazu eine innovative, skulpturale Formgebung. Sie wohnen in Zimmern mit Alster-Blick.

Hotelwebsite


Ko Samui

Four Seasons Resort Koh Samui – 5*

Umgeben von tropischen Gärten, lässt es sich in Ihrer One-Bedroom Villa mit privatem Infinity Pool herrlich entspannen. Ob Sie eine Pause auf den im Freien stehenden Daybeds einlegen oder sportlichen Aktivitäten nachgehen – hier am Golf von Thailand sind relaxte Stunden garantiert.

Hotelwebsite


Perth

COMO The Treasury – 5*

Mitten im historischen Herzen von Perth gelegen, bietet das moderne Luxushotel wunderschön gestaltete Zimmer und ein erstklassiges Spa. Sie wohnen in Heritage Rooms, die zum Teil über einen Balkon verfügen (die Zuteilung erfolgt nach Buchungseingang).

Hotelwebsite


Uluru (Ayers Rock)

Sails in the Desert - 5*

Komfort vor atemberaubender Kulisse: willkommen in Ihrem Wüstenhotel am Tor zum Uluru-Kata Tjuta National Park! Entspannen Sie in Ihrem Terrace Room oder am Außenpool.

Hotelwebsite


Kangaroo Island

Southern Ocean Lodge – 5*

An der Südwestküste von Kangaroo Island empfängt Sie diese luxuriöse Eco-Lodge auf einer Klippe über dem Ozean. Die Lodge verfügt über hochwertig ausgestattete Zimmer verschiedener Kategorien, die alle einen atemberaubenden Ausblick in die unberührte Natur bieten (die Zuteilung erfolgt nach Buchungseingang).

Hotelwebsite


Queenstown

Sofitel Queenstown Hotel and Spa – 5*

Das preisgekrönte Luxushotel liegt im Herzen der Stadt und verbindet Pariser Charme mit neuseeländischer Gastfreundlichkeit. Sie wohnen in komfortablen Luxury Rooms mit Marmorbad.

Hotelwebsite


Auckland

SKYCITY Grand Hotel Auckland – 5*

Residieren Sie in den Premium Luxury Harbour View Rooms mit Blick auf Skyline und Hafen – und lassen Sie sich im East Day Spa rundum verwöhnen.

Hotelwebsite


Port Douglas

Niramaya Villas & Spa – 5*

Die One-Bedroom-Villen Ihres Resorts liegen inmitten eines tropischen Gartens, bieten alle Annehmlichkeiten und kleine private Pools. Längere Bahnen ziehen Sie im 30 m langen Schwimmbereich.

Hotelwebsite


Yogyakarta

Hyatt Regency Yogyakarta – 5*

Inmitten seiner 22 ha großen Gärten bietet das Hotel nicht nur viele Annehmlichkeiten, sondern auch eine malerische Aussicht auf die beeindruckende Vulkanlandschaft. Sie wohnen in Regency Club King Rooms.

Hotelwebsite


Malediven

Shangri-La’s Villingili Resort & Spa – 5*

Freuen Sie sich auf puren Luxus in herrlicher Umgebung. Ihre private Water Villa ist direkt über dem Meer gelegen und bietet modernen Komfort sowie einen Traumblick auf den Indischen Ozean.

Hotelwebsite

Preise

Reisepreis

€ 72.600/CHF 87'120 pro Person im Doppelzimmer
€ 76.900/CHF 92'280 pro Person im Einzelzimmer

Garantiepreis ohne Sitzplatzreservierung

€ 64.900/CHF 77'880 pro Person im Doppelzimmer
€ 69.200/CHF 83'040 pro Person im Einzelzimmer

Kurs € 1 = CHF 1,2 

Bei der Buchung des Garantiepreises erfolgt die Zuteilung des Sitzplatzes im Flugzeug nach Verfügbarkeit. Ihre Sitzplatznummer erhalten Sie bei Reiseantritt. Im Doppelzimmer gebuchte Gäste sitzen selbstverständlich zusammen. Begrenztes Kontingent.

Der Reisepreis schließt Folgendes ein:

An- und Abreise nach/von Hamburg:
  • Zubringerflug nach Hamburg aus D/A/CH und zurück, je nach Ausgangsflughafen mit Lufthansa in der Business-Class oder mit Eurowings zum „Best“-Tarif
  • oder Bahnfahrkarte erster Klasse bis/ab Hamburg
  • oder Limousinentransfer im Umkreis von 60 km rund um Hamburg
  • oder Pkw-Unterstellung. Sie reisen individuell mit Ihrem Fahrzeug nach Hamburg an, während der Reise wird Ihr Wagen untergestellt und nach Reiseende zum Flughafen überführt
Vor und während Ihrer Reise:
  • Flugreise im Privatflugzeug ab/bis Hamburg
  • Flüge mit lokalen Kleinflugzeugen: Perth – Pinnacles – Perth und Adelaide – Kangaroo Island – Adelaide
  • Willkommensimbiss in Hamburg, Tageszimmer im THE FONTENAY
  • Unterbringung in den Hotels gemäß Reiseverlauf
  • Vollverpflegung – je nach Tageszeit werden die Mahlzeiten im Flugzeug serviert
  • Barservice im Privatjet (Champagner, Wein, Bier, Spirituosen, Softdrinks), Getränke zu den Mahlzeiten an Land (Wein, Bier, Softdrinks, Kaffee und Tee)
  • Alle Transfers, Besichtigungen und Eintritte gemäß Reiseverlauf
  • Gepäcklieferservice (maximal zwei Gepäckstücke pro Person), Abholung und Lieferung ab/bis Heimatadresse (D/A/CH); für andere europäische Länder auf Anfrage gegen Aufpreis buchbar
  • Begleitung durch renommierte Experten
  • Hapag-Lloyd Cruises Chefreiseleitung
  • Medizinische Betreuung durch einen mitreisenden Bordarzt
  • Insolvenzschein und Reiserücktrittskostenversicherung
  • Gepäcktransport (zwei Gepäckstücke à 20 kg pro Person plus Handgepäck)
  • Detaillierte Reiseunterlagen

Mindestteilnehmerzahl 36 Personen (bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn).

Es gelten die mit der Reiseanmeldung ausgehändigten Reisebedingungen (auch hier einzusehen).

Wichtige Hinweise:

Reisepapiere und Visa
Für diese Reise benötigen Sie einen Reisepass, der über das Reiseende hinaus noch mindestens sechs Monate gültig sein muss. Für folgende Länder ist ein Visum erforderlich: Australien, Indonesien und Malediven. Ihr Reisepass muss über mindestens vier freie Seiten verfügen. Beginn der Visaformalitäten: Dezember 2016.

Zwingend vorgeschriebende Impfungen
Keine.

Allgemeine Hinweise zu den Impfbestimmungen
1. Der Reisende sollte sich über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen rechtzeitig informieren; ggf. sollte ärztlicher Rat zu Thrombose- und anderen Gesundheitsrisiken sowie Impfunverträglichkeiten eingeholt werden. 
Auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, wird verwiesen.

2. Grundsätzlich sollte der Impfschutz gegen Tetanus, Diphtherie und Polio überprüft und ggf. aufgefrischt werden. Für weitere Impfempfehlungen (zum Beispiel Hepatitis A, Malaria, FSME-Zeckenimpfung) wenden Sie sich bitte vor der Reise an Ihren Arzt.

Die hier angegebenen Hinweise zu den gültigen Impf-, Einreise- und Visabestimmungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung, Februar 2016 (Änderungen sind vorbehalten). Diese Hinweise und Bestimmungen gelten nur für Staatsbürger Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Staatsangehörige anderer EU-Länder erhalten die Informationen auf Anfrage. Staatsangehörige anderer Länder werden gebeten, sich bei Buchung in ihrem Reisebüro oder bei ihrem zuständigen Konsulat bzw. ihrer Botschaft nach den für sie geltenden Bestimmungen zu erkundigen.

Reiserücktrittskostenversicherung
Wir haben zugunsten unserer Gäste mit gewöhnlichem Aufenthaltsort in Staaten des EWR und der Schweiz bei der Europäische Reiseversicherung AG eine Stornokostenversicherung im Rahmen eines Gruppenversicherungsvertrages abgeschlossen. Diesem treten Sie durch Ihre Reisebuchung automatisch als versicherte Person bei. Versicherungsschutz besteht bei Rücktritt vor Reiseantritt aus versichertem Grund. Der Selbstbehalt beträgt 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch € 25 pro Person. Mit der Buchungsbestätigung erhalten Sie einen Versicherungsausweis (Versicherungsschein), dem Sie die Versicherungsbedingungen und weitere Einzelheiten entnehmen können. Nach Eintritt eines Versicherungsfalles ist die versicherte Person verpflichtet, die Reise unverzüglich zu stornieren und den Schaden der Europäische Reiseversicherung AG, Leistungsabteilung, Rosenheimer Straße 116, 81669 München, zu melden.

Reiseversicherungen
Wir empfehlen Ihnen dringend, über Ihr Reisebüro eine weltweit gültige Reisegepäck-, Reisehaftpflicht- und Reisekrankenversicherung für den gesamten Zeitraum Ihrer Reise abzuschließen. Wir empfehlen außerdem den Abschluss einer Reiseabbruchversicherung.

Preisstand und Preisänderungsvorbehalt vor Vertragsschluss
Der Preisstand ist Februar 2016. Dieser ist für uns bindend. Hapag-Lloyd behält sich jedoch ausdrücklich vor, vor Vertragsschluss eine Änderung des Reisepreises insbesondere aus folgenden Gründen zu erklären, über die der Kunde vor der Buchung selbstverständlich informiert wird: Eine entsprechende Anpassung des in der Reiseausschreibung angegebenen Preises ist im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Flughafengebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung dieser Reisebroschüre zulässig. Eine Preisanpassung ist außerdem zulässig, wenn die vom Kunden gewünschte und in der Ausschreibung angebotene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher touristischer Leistungen (Kontingente) nach Veröffentlichung der Reisebroschüre verfügbar ist.

Mobilitätseinschränkungen
Diese Reise führt durch verschiedene Klimazonen mit stark schwankenden Temperaturen. Weiterhin erfolgt der Einstieg in die Kleinflugzeuge in Australien über eine Stufenleiter. Die Reise ist daher für Gäste mit Gehschwierigkeiten nicht geeignet, und eine gute körperliche Kondition ist Voraussetzung.

Besonderheiten dieser Reise
Beim Ausflug rund um das Great Barrier Reef können Sie für das Schwimmen und Schnorcheln auf Wunsch spezielle Neoprenanzüge zum Schutz vor der giftigen Würfelqualle leihen. Zur Zeit unserer Aufenthaltes hat diese Spezies allerdings keine Saison, ein Antreffen ist unwahrscheinlich.

Buchen Sie Ihr exklusives Reiseerlebnis

Sie haben Fragen oder möchten weitere Informationen. Sie haben sich bereits entschieden und möchten eine Reise mit unserem Privatjet buchen?

Rufen Sie uns an oder nutzen unseren Rückrufservice
+49 (0)40 3070 3080 

Mo - Fr 9.00-18.30 Uhr
Sa        9.00-14.00 Uhr 

Wir rufen Sie gerne zu Ihrem gewünschten Termin zurück.

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Terminvereinbarung
Angaben zur Person: