Pressemitteilung vom 24.10.2016

„Wiener Walzer“ vor neuseeländischer Küste: Traditioneller Opernball an Bord der EUROPA

  • Ballnacht mit Musik und Tanz in der Europa Lounge
  • Exklusives Mitternachtsbuffet von „Zum Schwarzen Kameel“
  • Reisetermin: 05.-24. Februar 2017

Wellengang im Walzertakt heißt es auf der Reise von Auckland nach Nouméa wieder an Bord der EUROPA von Hapag-Lloyd Cruises, wenn das Motto „Alles Walzer“ lautet. Beim beliebten EUROPA-Opernball hält das Original aus Österreich Einzug auf dem Fünf-Sterne-Plus Schiff* und verwandelt die Europa Lounge bereits zum zehnten Mal in das schwimmende Pendant zur Wiener Staatsoper. Die zweiwöchige Kreuzfahrt führt nach Neuseeland und in die pazifische Inselwelt.

(Zum Vergrößern und Download Bild anklicken. Weitere Bilder finden Sie im Fotoarchiv.)

„Alles Walzer“ lautet das Motto an Bord der EUROPA, wenn das luxuriöse Schiff zum EUROPA-Opernball lädt. Während in Wien die Debütantinnen Einzug in den prunkvollen Ballsaal der Staatsoper halten, eröffnen die Offiziere und Besatzungsmitglieder an Bord tausende Seemeilen entfernt den Tanz. Am anderen Ende der Welt wird in edlen Abendroben das Tanzbein geschwungen. Getanzt wird in der Europa Lounge, wo die Gäste inmitten eines Blütenmeers, begleitet von Walzertakt und festlich geschmückter Szenerie, übers Parkett gleiten.

Auch kulinarisch wird der EUROPA-Opernball wienerisch. So serviert zu Mitternacht das in der österreichischen Hauptstadt gelegene Restaurant „Zum Schwarzen Kameel“ köstliche Gaumenfreuden. Handgeschnittener Beinschinken mit frischem Kren, Wiener Würstl, Gulaschsuppe und außergewöhnliche Sandwichkompositionen laden zum nächtlichen Schlemmen am Mitternachtsbuffet ein. Zudem gibt es als appetitlichen Höhepunkt des Abends direkt vor den Gästen zubereiteten Kaiserschmarrn mit Zwetschkenröster.

Der EUROPA-Opernball findet im Rahmen der Kreuzfahrt von Auckland nach Nouméa statt, die vom 05. bis 24. Februar 2017 u.a. über Wellington, Nelson, Tauranga, Bay of Islands, Norfolk Island, Vanuatu und Neukaledonien bis nach Nouméa führt. Die 19-tägige Reise kostet ab 9.570,- Euro pro Person (Doppelbelegung) inklusive An- und Abreisepaket.

Weitere Informationen zur Reise unter http://www.hl-cruises.de/EUR1703

*laut Berlitz Cruise Guide 2017

Hamburg, Oktober 2016

PASSAGEN.tv unter www.hl-cruises.de/passagentv  - PASSAGEN Blog unter www.hl-cruises.de/blog

Pressekontakt: Negar Etminan, Leiterin Unternehmenskommunikation, Hapag-Lloyd Cruises, Tel: +49 40 307030-391, E-Mail: presse(at)hl-cruises.com

Copyright-Hinweis: Das auf diesen Seiten honorarfrei bereitgestellte Fotomaterial steht Ihnen nur im Zusammenhang mit Abdruck der jeweiligen Pressemitteilung zur Verfügung. Die Fotos dürfen nur im Ganzen verwendet und nicht verändert oder bearbeitet werden. Sie dürfen nicht archiviert oder an Dritte weitergegeben werden. Verwendung der Bilder nur mit vollständigem Copyrightvermerk "Foto: Hapag-Lloyd Cruises" - wir bitten darum, den Firmennamen nicht abzukürzen.