Pressemitteilung vom 27.01.2014

Ocean Sun Festival auf MS EUROPA: Musikreise zu europäischen Metropolen

  • Jung-Stars der klassischen Musik hautnah an Bord der EUROPA erleben
  • Kooperation mit der "Deutsche Grammophon"
  • Reiseroute u.a. nach Kopenhagen, London, Amsterdam

Auch 2014 veranstaltet Hapag-Lloyd Kreuzfahrten in Zusammenarbeit mit der "Deutsche Grammophon" das beliebte Ocean Sun Festival an Bord der EUROPA. Große Stars der klassischen Musik verwandeln hierbei das Fünf-Sterne-Plus-Schiff in eine Festivalbühne. Die Kreuzfahrt führt vom 31. August bis 13. September von Travemünde nach Hamburg - Gäste erleben auf der Reiseroute europäische Metropolen.

(Zum Vergrößern und Download Bild anklicken. Weitere Bilder finden Sie im Fotoarchiv.)

Wer klassische Musik einmal außerhalb einer Konzerthalle genießen möchte, findet mit der EUROPA beim Ocean Sun Festival ein schwimmendes Konzerthaus auf höchstem Niveau. Die Gäste können sich in dem persönlichen Ambiente des Schiffes auf hochkarätige Musiker freuen und diese hautnah erleben. Mit dabei sind in diesem Jahr unter anderen der ECHO Preisträger und Pianist Alexander Krichel, der Bratschist Nils Mönkemeyer, die "Opernsängerin des Jahres 2013" und Sopranistin Anna Prohaska, die Pianistin Lauma Skide sowie die Musiker des David Orlowsky Trios.

Neben einzigartigen Musikerlebnissen stehen für die maximal 400 Gäste der EUROPA beeindruckende Sehenswürdigkeiten auf dem Landprogramm beispielsweise in Kopenhagen, London oder Amsterdam.

"Ocean Sun Festival"-Reise mit MS EUROPA, vom 31.8-13.9.2014 (13 Tage) von Travemünde über Kopenhagen, Göteborg, Oslo, Greenwich (London), Honfleur, Antwerpen und Amsterdam nach Hamburg, ab 4.990 Euro pro Person.

Hamburg, Januar 2014

PASSAGEN.tv unter www.hl-cruises.de/passagentv  - PASSAGEN Blog unter www.hl-cruises.de/blog

Pressekontakt: Negar Etminan, Leiterin Unternehmenskommunikation, Hapag-Lloyd Cruises, Tel: +49 40 307030-391, E-Mail: presse@hl-cruises.com

Copyright-Hinweis: Das auf diesen Seiten honorarfrei bereitgestellte Fotomaterial steht Ihnen nur im Zusammenhang mit Abdruck der jeweiligen Pressemitteilung zur Verfügung. Die Fotos dürfen nur im Ganzen verwendet und nicht verändert oder bearbeitet werden. Sie dürfen nicht archiviert oder an Dritte weitergegeben werden. Verwendung der Bilder nur mit vollständigem Copyrightvermerk "Foto: Hapag-Lloyd Cruises" - wir bitten darum, den Firmennamen nicht abzukürzen.