Pressemitteilung vom 10.02.2015

MS EUROPA Hauptkatalog 2015/2017: Spannende Destinationen, 36 Premierenhäfen und eine Weltumrundung

  • Im Programm: Weltumrundung in 337 Tagen
  • Weltreise mit Atlantiküberquerung und Ende erstmals wieder in Hamburg
  • Facettenreiche Destinationen, u.a. die exotische Vielfalt Asiens oder auch die kühle Schönheit Alaskas
  • Eventklassiker wie EUROPAs Beste und EUROPA meets Sansibar

Eine Saison geprägt von Vielfalt: 2016/2017 erleben die Gäste von MS EUROPA zahlreiche Routen-, Reise- und Destinationshighlights. Die Umrundung der Welt, abwechslungsreiche Ziele, ein Sommer in Nord- und Ostsee sowie 36 Premierenhäfen – jede einzelne Reise ist etwas Besonderes. Weitere Highlights der Saison sind die Atlantiküberquerung von New York nach Hamburg, die seit zehn Jahren erstmals wieder stattfindet und auch die Eventklassiker EUROPA meets Sansibar und EUROPAs Beste, erstmals im Herbst vor der Kulisse Palma de Mallorcas, finden 2016 statt. Der neue MS EUROPA Katalog 2016/2017 ist ab sofort in Reisebüros erhältlich und gilt von Dezember 2015 bis Juli 2017.

(Zum Vergrößern und Download Bild anklicken. Weitere Bilder finden Sie im Fotoarchiv.)

In 337 Tagen um die Welt
Von Hamburg nach Hamburg, einmal um die Welt. Paradiesische Inseln im Süden, faszinierende Eiswelten im Norden, bezaubernde Kulturen im Fernen Osten oder eine neue Welt im Westen - Diese einzigartige Reise, die die Gäste einmal um den Erdball führt, startet im August 2016 und beinhaltet Erlebnisse wie beispielsweise die Kirschblütenzeit in Japan oder auch den frühen Sommer in Alaska. Die Weltumrundung besteht aus 21 Teilstrecken, die auch als fünf größere Etappen oder separat buchbar sind. Neben unzähligen Häfen und Ausflugsmöglichkeiten warten besondere Privilegien wie beispielsweise ein Limousinentransfer vom und zum Flughafen bei Buchung des An- und Abreisepakets, ein Landausflugsguthaben in Höhe 10.000 Euro sowie der Wäschereiservice an Bord auf die Reisenden.

MS EUROPA Weltreise
Die klassische Weltreise darf im Programm der EUROPA natürlich auch nicht fehlen. In der kommenden Saison startet diese beliebte Reise am 01.12.2015 in Dubai und führt in 156 Tagen seit langem wieder nach Hamburg, wo die EUROPA am 04.05.2016 zum Hafengeburtstag einläuft. Die Atlantiküberquerung von New York nach Hamburg findet seit zehn Jahren erstmals wieder statt und steht ganz unter dem Motto „30er Jahre Flair“. Die verkürzte Variante der Weltreise, „Auf großer Fahrt“, beginnt am 15.01.2016 in Singapur und endet ebenfalls in Hamburg. Südostasien, Australien und Neuseeland, die Südsee, Hawaii sowie Nord- und Mittelamerika stehen auf dem Routenplan des Luxusschiffes, bevor das Ende der Weltreise in Hamburg bevorsteht.

Neue Häfen und spannende Destinationen
Die Reiserouten 2016/2017 sind geprägt von einer beeindruckenden Destinationsvielfalt. Ob die Natur Alaskas und Kanadas, die bezaubernde Inselwelt in Südostasien, Weltmetropolen wie New York und Sydney oder auch heimische Häfen in der Ostsee – der Routenplan der EUROPA ist facettenreich. Unter anderem finden 36 Premierenanläufe statt, beispielsweise in Aviles/Spanien, Nosy Be/Madagaskar, Wrangell/Alaska/USA oder auch Trois-Rivieres/Kanada.

Sommer im Norden
Den Sommer 2016 verbringt die EUROPA „zu Hause“ im Norden und begibt sich auf Fahrten durch die Nord- und Ostsee, entlang der Britischen Inseln und nach Spitzbergen. Der Hamburger Hafengeburtstag im Mai ist eines der Highlights während dieser Reisen. Aber auch die Kurzkreuzfahrten sind sehr beliebte Reisen, unter anderem auch für Neu-Kreuzfahrer, um diese Urlaubsform einmal auszutesten.

Musik- & Eventhighlights
Fester Bestandteil des MS EUROPA-Kalenders sind auch in der kommenden Saison die Musik- und Eventformate an Bord. Bei dem internationalen Nachwuchswettbewerb „Stella Maris“ sowie dem beliebten Klassikfestival „Ocean Sun Festival“ verwandelt sich das Luxusschiff in einen schwimmenden Konzertsaal. Gourmetliebhaber erleben bei „EUROPAs Beste“, erstmals vor Palma de Mallorca, ein Genussspektakel, wenn zehn Sterneköche und insgesamt 30 Akteure der Spitzengastronomie das Lido Deck in eine kulinarische Meile verwandeln. Eine rauschende Partynacht mit prominenten Gästen vor der Nordseeinsel Sylt findet im Juli statt, wenn es wieder heißt: MS EUROPA meets Sansibar.

Hamburg, Februar 2015

PASSAGEN.tv unter www.hl-cruises.de/passagentv  - PASSAGEN Blog unter www.hl-cruises.de/blog

Pressekontakt: Negar Etminan, Leiterin Unternehmenskommunikation, Hapag-Lloyd Cruises, Tel: +49 40 307030-391, E-Mail: presse@hl-cruises.com

Copyright-Hinweis: Das auf diesen Seiten honorarfrei bereitgestellte Fotomaterial steht Ihnen nur im Zusammenhang mit Abdruck der jeweiligen Pressemitteilung zur Verfügung. Die Fotos dürfen nur im Ganzen verwendet und nicht verändert oder bearbeitet werden. Sie dürfen nicht archiviert oder an Dritte weitergegeben werden. Verwendung der Bilder nur mit vollständigem Copyrightvermerk "Foto: Hapag-Lloyd Cruises" - wir bitten darum, den Firmennamen nicht abzukürzen.