Pressemitteilung vom 02.07.2015

MS EUROPA 2 als „Top-Innovator 2015“ ausgezeichnet

  • Luxury Business Report: Ergebnisse der Studie "Top 50 Luxusmarken in Deutschland" veröffentlicht
  • Erstmalig: Dossier zum Schwerpunktthema "Innovation"
  • EUROPA 2 unter den Top 10-Innovatoren

Eine besondere Auszeichnung für Hapag-Lloyd Kreuzfahrten: Die EUROPA 2 gehört zu den innovativen Marken im deutschen Luxussegment. Herausgestellt wurden insbesondere die anspruchsvolle Servicequalität und Individualität. Das separate Ranking „Top 10-Innovatoren“ wurde im Rahmen der Studie „Top 50 Luxusmarken in Deutschland“ im Luxury Business Report (LBR) veröffentlicht.

(Zum Vergrößern und Download Bild anklicken. Weitere Bilder finden Sie im Fotoarchiv.)

Bereits zum dritten Mal listet der Luxury Business Report die „Top 50 Luxusmarken in Deutschland“ auf und definiert somit die Zusammensetzung des deutschen Spitzensegments. Die von der Unternehmensberatung EY (früher Ernst & Young) erstellte Studie legt dieses Jahr erstmalig einen Fokus auf Innovationsfähigkeit. Bei einer Befragung der Top 50 Unternehmen zum Thema Innovation stellte sich heraus, dass 79 % der Teilnehmer Innovation als zentrales Erfolgsmerkmal ansehen. In dem separaten Ranking „10 Top-Innovatoren“ wurde die EUROPA 2 neben Namen wie Gaggenau, Lala Berlin, Porsche und BMW als innovative Marke ausgezeichnet. In der Begründung werden die Servicequalität, die Individualität sowie die legere und stilvolle Atmosphäre auf der EUROPA 2 betont. Für die Bewertung der Luxusmarken wurde eine hochkarätige 5-köpfige Jury herangezogen. Das Urteil setzt sich aus einer freien Markennominierung der fünf Fachexperten sowie einer Markenbewertung zusammen.

„Es ehrt uns sehr, mit der EUROPA 2 unter den Top-Innovatoren Deutschlands vertreten zu sein. Mit der Auszeichnung sehen wir uns in unserer Vorreiterrolle im deutschen Luxuskreuzfahrt-Segment bestärkt. Das legere Lifestyle-Schiff EUROPA 2 definiert Luxus neu. Als eine der 10 innovativen Marken im deutschen Luxussegment gekürt zu werden, zeigt, dass das Konzept ankommt“, so Karl J. Pojer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten.

Hamburg, Juli 2015

PASSAGEN.tv unter www.hl-cruises.de/passagentv  - PASSAGEN Blog unter www.hl-cruises.de/blog

Pressekontakt: Negar Etminan, Leiterin Unternehmenskommunikation, Hapag-Lloyd Cruises, Tel: +49 40 307030-391, E-Mail: presse@hl-cruises.com

Copyright-Hinweis: Das auf diesen Seiten honorarfrei bereitgestellte Fotomaterial steht Ihnen nur im Zusammenhang mit Abdruck der jeweiligen Pressemitteilung zur Verfügung. Die Fotos dürfen nur im Ganzen verwendet und nicht verändert oder bearbeitet werden. Sie dürfen nicht archiviert oder an Dritte weitergegeben werden. Verwendung der Bilder nur mit vollständigem Copyrightvermerk "Foto: Hapag-Lloyd Cruises" - wir bitten darum, den Firmennamen nicht abzukürzen.