Pressemitteilung vom 03.08.2015

Klassikgenuss auf hoher See – Musikreisen auf der EUROPA

  • Zwei Musikreisen für Klassikliebhaber
  • Beim "Ocean Sun Festival" wird die EUROPA zur schwimmenden Festivalbühne
  • "Stella Maris": Internationaler Gesangswettbewerb für Nachwuchstalente

Im Spätsommer und Herbst 2015 erleben die Gäste der EUROPA außergewöhnlichen Musikgenuss an Bord des 5-Sterne-Plus Luxusschiffes*. Auf einer Ostsee-Kreuzfahrt im September findet das „Ocean Sun Festival“ statt. Zu einem weiteren Highlight im Musikkalender der EUROPA zählt der internationale Musikwettbewerb „Stella Maris“. Auf der Reise von Piräus (Athen) nach Limassol im November treten acht Nachwuchstalente von internationalen Opernhäusern in verschiedenen Gesangsgenres gegeneinander an.

(Zum Vergrößern und Download Bild anklicken. Weitere Bilder finden Sie im Fotoarchiv.)

Für Klassikliebhaber hat MS EUROPA in den kommenden Monaten einiges zu bieten: Den Anfang macht das „Ocean Sun Festival“ im September, bei dem die Gäste Konzerte berühmter Opernstimmen, Dirigenten und Musiker in privater Atmosphäre erleben. Mit dabei sind der Dirigent Ariel Zuckermann, der Bariton Edwin Crossley Mercer, der Tenor Joel Pietro, der Soloharfenist Xavier de Maistre und das zu den international gefragtesten Streichquartetten gehörende Minguet Quartett.

Im November stehen die Nachwuchssänger von morgen auf der EUROPA-Bühne und begeistern die Gäste mit musikalischen Darbietungen der Extraklasse. Weltbekannte Opernhäuser empfehlen ihre jungen Talente, die bei der "Stella Maris International Vocal Competition" gegeneinander antreten. Der Klassik-Gesangswettbewerb besteht aus drei Runden in den Genres Oper, Oratorium und Lied. Die hochkarätige Jury, darunter Kammersänger und künstlerischer Leiter Michael Schade, der Intendant der Deutschen Staatsoper Berlin Prof. Dr. h.c. Jürgen Flimm, der kanadische Musikproduzent Sid McLauchlan und der Generaldirektor der Philharmonie und des Philharmonischen Orchester Luxemburg Stephan Gehmacher, beurteilen das Können der Teilnehmer und küren die Sieger. Während die Jury begehrte Gastengagements sowie ein Testrecording mit der Deutschen Grammophon vergibt, haben die Gäste ebenfalls Mitspracherecht: Der Publikumspreisträger erhält einen mit 15.000 Euro dotierten Preis, der von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten gestiftet wird.

Die jungen Talente der diesjährigen "Stella Maris International Vocal Competition" kommen von der Hamburgischen Staatsoper, der Bayerische Staatsoper, der Oper Frankfurt, der Canadian Opera Company, der Lyric Opera of Chicago, der Merola Opera Program San Francisco, dem Glyndebourne Festival Opera und der Metropolitan Opera New York.

Reiseverlauf „Ocean Sun Festival“ 2015
31.08.2015 bis 12.09.2015 (12 Tage) von Kiel über Kopenhagen, Riga, Tallinn, St. Petersburg, Helsinki, Stockholm und Danzig nach Hamburg, ab 4.990 Euro p.P.

Reiseverlauf „Stella Maris“ 2015
08.11.2015 bis 18.11.2015 (10 Tage) von Athen über Nauplia, Izmir, Kusadasi, Heraklion, Rhodos, Antalya, Ashdod, und Haifa nach Limassol, ab 4.740 Euro p.P. inkl. Flug ab/bis Deutschland

*laut Berlitz Cruise Guide 2015

Hamburg, August 2015

PASSAGEN.tv unter www.hl-cruises.de/passagentv  - PASSAGEN Blog unter www.hl-cruises.de/blog

Pressekontakt: Negar Etminan, Leiterin Unternehmenskommunikation, Hapag-Lloyd Cruises, Tel: +49 40 307030-391, E-Mail: presse@hl-cruises.com

Copyright-Hinweis: Das auf diesen Seiten honorarfrei bereitgestellte Fotomaterial steht Ihnen nur im Zusammenhang mit Abdruck der jeweiligen Pressemitteilung zur Verfügung. Die Fotos dürfen nur im Ganzen verwendet und nicht verändert oder bearbeitet werden. Sie dürfen nicht archiviert oder an Dritte weitergegeben werden. Verwendung der Bilder nur mit vollständigem Copyrightvermerk "Foto: Hapag-Lloyd Cruises" - wir bitten darum, den Firmennamen nicht abzukürzen.