Pressemitteilung vom 27.06.2016

EUROPA 2: Vorpremiere der Dokumentation KAPITÄNE im bordeigenen Theater

  • 90-minütiger Dokumentarfilm porträtiert fünf Kapitäne
  • Produktionsgesellschaft SAM aus Hamburg stellt ihr Projekt vor
  • Als Protagonist dabei: EUROPA 2 Kapitän Ulf Wolter
  • Preview an Bord in der Hafen City

Am 29. Juni 2016 feiert der Film KAPITÄNE seine Vorpremiere an Bord des Luxusschiffes EUROPA 2. Vor geladenen Gästen zeigen die Hamburger Filmemacher Frank und Lennart Stolp von der Produktionsgesellschaft SAM im Theater auf Deck 4 das Ergebnis ihrer mehrjährigen Arbeit, bei der rund 100 Stunden Filmmaterial gedreht wurden. Porträtiert werden fünf Hamburger Kapitäne, unter anderem Ulf Wolter, seit 2013 Kapitän der EUROPA 2. Künftig wird KAPITÄNE an Bord des Fünf-Sterne-plus Schiffes (laut Berlitz Cruises Guide 2016) präsentiert.

(Zum Vergrößern und Download Bild anklicken. Weitere Bilder finden Sie im Fotoarchiv.)

Der Film porträtiert fünf Kapitäne – zeigt ihren Alltag an Bord, zeigt, wie sie ihre Pflicht erfüllen, ihrer Verantwortung nachkommen und wie sie Entscheidungen treffen. Aber er geht darüber hinaus: Der Zuschauer lernt die Kapitäne als Menschen mit Werten kennen. Als Menschen, die sich auch mit Themen wie Familie und Heimat auseinandersetzen. Die Erzählweise ist im klassischen Sinne dokumentarisch: Nur die Kapitäne selbst kommen zu Wort und lassen den Zuschauer authentisch an ihrem Leben teilhaben. Hamburg, das Tor zur Welt, bildet die filmische Klammer der Dokumentation. Alle Kapitäne haben einen engen Bezug zur Stadt. Sie leben oder arbeiten dort und laufen mit ihren Schiffen immer mal wieder den Hamburger Hafen an. Allen gemein ist die Passion für ihren Beruf, die Verantwortung für ihre Mannschaft und ihr Schiff. Sie treffen klare Entscheidungen und ihre Geschichten erzählen weit mehr als nur vom Leben auf See.

Regisseur Frank Stolp dazu: "KAPITÄNE ist ein eher ruhiger, ein entschleunigter Film. Wir nehmen uns Zeit für die Bilder und die Protagonisten. Wir schauen genau hin und arbeiten Stück für Stück die Persönlichkeiten unserer fünf Kapitäne heraus." Und auch Karl J. Pojer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Cruises, zeigt sich begeistert: „2014 erhielten wir diese außergewöhnliche Anfrage von Frank Stolp, der eine Dokumentation über fünf Hamburger Kapitäne machen wollte. Der Trailer gab uns einige erste Einblicke und wir waren fasziniert von der ganz eigenen künstlerischen Handschrift und dem Mut zu außergewöhnlichen Bildern. Wir freuen uns sehr, dass der Film auch mit Hilfe unserer Mitwirkung entstanden ist.“

Ulf Wolter ist einer der fünf Kapitäne, der in der Dokumentation vorgestellt wird. Neben zahlreichen persönlichen Interviews im privaten Umfeld des Kapitäns in Hamburg, begleitete das Filmteam Ulf Wolter an Bord der EUROPA 2 bei seiner Arbeit, unter anderem bei einer Reise im Mittelmeer und bei einem Hamburg-Anlauf des Schiffes. Künftig fährt KAPITÄNE zur See und wird an Bord der EUROPA 2 gezeigt.

Weitere Informationen auf der Website des Films: www.kapitäne-der-film.de

Hamburg, Juni 2016

PASSAGEN.tv unter www.hl-cruises.de/passagentv  - PASSAGEN Blog unter www.hl-cruises.de/blog

Pressekontakt: Negar Etminan, Leiterin Unternehmenskommunikation, Hapag-Lloyd Cruises, Tel: +49 40 307030-391, E-Mail: presse@hl-cruises.com

Copyright-Hinweis: Das auf diesen Seiten honorarfrei bereitgestellte Fotomaterial steht Ihnen nur im Zusammenhang mit Abdruck der jeweiligen Pressemitteilung zur Verfügung. Die Fotos dürfen nur im Ganzen verwendet und nicht verändert oder bearbeitet werden. Sie dürfen nicht archiviert oder an Dritte weitergegeben werden. Verwendung der Bilder nur mit vollständigem Copyrightvermerk "Foto: Hapag-Lloyd Cruises" - wir bitten darum, den Firmennamen nicht abzukürzen.