Pressemitteilung vom 05.09.2016

An Bord von MS EUROPA: „Ulrich Tukur & die Rhythmus Boys“

  • Schwungvoll neu interpretierte Unterhaltungsmusik der 20er bis 40er Jahre auf hoher See
  • Indiens Vielfalt während einer Kreuzfahrt von Mumbai (Bombay) nach Singapur
  • Vital auf See mit Komplementärmedizinerin Vera Kaesemann

Wenn sich das Luxus-Schiff EUROPA im Winter 2016 auf eine Kreuzfahrt von Mumbai nach Singapur begibt, erleben die Gäste an Bord den deutschen Schauspieler und Musiker Ulrich Tukur zusammen mit seiner Band „Rhythmus Boys“. Das skurrile Herren-Quartett präsentiert schwungvolle Interpretationen von Klassikern der 20er und 30er Jahre sowie Eigenkompositionen. Für zusätzliche Unterhaltung während der Reise bietet Vera Kaesemann im Rahmen des Aktivformates „Vital auf See“ gemeinsam mit ihrem Team Vorträge, Kurse und Behandlungen zum Thema „Gesunder Rücken“ an. 

(Zum Vergrößern und Download Bild anklicken. Weitere Bilder finden Sie im Fotoarchiv.)

Bekannt aus Filmen wie „Das Leben der Anderen“ oder als Tatort Kommissar Felix Murot schlüpft der deutsche Schauspieler Ulrich Tukur zusammen mit seiner Tanzkapelle „Ulrich Tukur und die Rhythmus Boys“ in seine wohl musikalischste Rolle. Schon zu Studienzeiten entwickelte der Theater- und Filmschauspieler seine Leidenschaft zur Musik der Goldenen 20er bis 40er Jahre. Seit Gründung der Band 1995 präsentieren „Ulrich Tukur und die Rhythmus Boys“ deutsche und internationale Tanzmusik, gespickt mit Lebensfreude, Leichtigkeit und Selbstironie. Bei ihren Auftritten in der Europa Lounge verzaubern die „Rhythmus Boys“ das Publikum mit neu interpretierten Evergreens und Eigenkompositionen. Gepflegter Refraingesang, höchste Musikalität und elegante Erscheinung werden zum Garant einer souveränen Unterhaltung und schaffen eine Atmosphäre wie in den 20er Jahren.

Tagsüber können sich die Gäste im Rahmen des Aktivformates „Vital auf See“ mit der renommierten Expertin für Gesundheitsthemen Vera Kaesemann in Vorträgen rund um das Thema „Gesunder Rücken“ informieren, aktiv an Kursen teilnehmen oder sich in persönlichen Sitzungen individuell beraten oder behandeln lassen.

Auf dieser Reise sind nur noch wenige Kapazitäten verfügbar.

Reise von Mumbai (Bombay) nach Singapur, 06.12.2016 bis 22.12.2016 (16 Tage) über Marmagao (Goa)/Indien, Agatti/Lakkadiven/Indien, Cochin/Indien, Galle/Sri Lanka, Chennai (Madras)/Indien und Havelock Island/Andamanen/Indien ab 6.790 Euro pro Person inkl. An- und Abreise ab/bis Deutschland.

Weitere Informationen zur Reise unter http://www.hl-cruises.de/EUR1625

Hamburg, September 2016

PASSAGEN.tv unter www.hl-cruises.de/passagentv  - PASSAGEN Blog unter www.hl-cruises.de/blog

Pressekontakt: Negar Etminan, Leiterin Unternehmenskommunikation, Hapag-Lloyd Cruises, Tel: +49 40 307030-391, E-Mail: presse(at)hl-cruises.com

Copyright-Hinweis: Das auf diesen Seiten honorarfrei bereitgestellte Fotomaterial steht Ihnen nur im Zusammenhang mit Abdruck der jeweiligen Pressemitteilung zur Verfügung. Die Fotos dürfen nur im Ganzen verwendet und nicht verändert oder bearbeitet werden. Sie dürfen nicht archiviert oder an Dritte weitergegeben werden. Verwendung der Bilder nur mit vollständigem Copyrightvermerk "Foto: Hapag-Lloyd Cruises" - wir bitten darum, den Firmennamen nicht abzukürzen.