Kulinarische Entdeckungsreise durch Hamburg vom 18. bis 21. September 2016

Hamburg - das Tor zur Welt, jeder kennt es und verbindet damit vor allem Elbe, Alster und den Hafen. Doch Hamburg ist auch eine Topadresse für Feinschmecker. Immerhin beherbergt die Hansestadt zehn Sterneköche und viele weitere herausragende Restaurants. Grund genug, dass wir uns mit Ihnen bei unserer Clubveranstaltung im September auf die Spuren der Gourmet-Metropole Hamburg begeben.

Freuen Sie sich auf außergewöhnliche Menüs, aber auch auf die kulinarische Vielfalt. Für Sie kochen u. a. 2-Sterne-Koch Thomas Martin im Hotel Louis C. Jacob, Karl-Heinz Hauser mit seinem Team auf dem Süllberg und Familie Kowalke in ihrem legendären Fischereihafen Restaurant. Gutes Essen und erlesene Weine sind untrennbar verbunden. In der „wineBANK“, dem einzigartigen exklusiven privaten Member’s Club für weinbegeisterte, genussaffine Menschen lernen Sie einige edle Tropfen kennen und genießen die entspannte Atmosphäre.

Als Ausgleich zu dem gutem Essen und Trinken laden wir Sie u. a. zu einem Rundgang durch Blankenese ein. Entdecken Sie Charme und Tradition dieses berühmten Stadtteils, der insbesondere durch sein Treppenviertel oberhalb der Elbe einzigartig ist.

Auch Ihr Zuhause während der Clubveranstaltung liegt direkt an der Elbe in Blankeneses vornehmem Nachbarstadtteil Nienstedten: das Hotel Louis C. Jacob. Genießen Sie den individuellen familiären Charme dieses 5-Sterne-Hauses. Die ruhig gelegenen Deluxe Zimmer sind ideale Rückzugsorte.


Sonntag, 18. September 2016

Individuelle Anreise nach Hamburg in das Hotel Louis C. Jacob. Ihr Deluxe Zimmer steht Ihnen ab 15.00 Uhr zur Verfügung.

Um 18.30 Uhr begrüßen wir Sie bei hoffentlich schönem Wetter mit Champagner auf der Lindenterrasse des Hotels. Genießen Sie die Aussicht über die Elbe und die vorbeifahrenden Schiffe. Anschließend präsentiert Ihnen 2-Sternekoch Thomas Martin mit seinem Team im Elbsalon ein erlesenes Willkommensdinner. Thomas Martin lässt es sich nicht nehmen, das Menü, das er exklusiv für Sie zusammengestellt hat, persönlich vorzustellen.

Übernachtung im Hotel.


Montag, 19. September 2016

Frühstück im Hotel.

Um 10.00 Uhr holen wir Sie mit dem Bus am Hotel ab. Nur wenige Minuten vom Hotel Jacob entfernt liegt elbabwärts unser Ziel, der „noble“ Stadtteil Blankenese. „Ist das auch Hamburg?“ fragen viele Besucher, denn Blankenese will so recht nicht in das Bild der Weltstadt passen. Verwinkelte Gassen, urige Häuser und kleine Villen sind ein Blickfang und ein beschauliches Kleinod abseits des großstädtischen Trubels. Viele Häuser sind nur über Stufen erreichbar, weshalb der Begriff des „Treppenviertels“ geprägt wurde. Mit Ihren Gästeführern erkunden Sie Blankenese exklusiv zu Fuß und erfahren Wissenswertes über Geschichte und Gegenwart des einstigen Fischerdorfes, das über Generationen Heimat von Kapitänen und anderen Seefahrern war.
Ziel des Rundgangs ist auf 74,4 Metern ü. NN eine der höchsten Erhebungen Blankeneses, der Süllberg, der heute dank Sternekoch Karl Heinz Hauser, den Sie vielleicht schon von Bord der EUROPA kennen, auch zu den kulinarischen Höhepunkten Hamburgs zählt. Hier erwarten Sie ein Mittagessen der Extraklasse sowie ein beeindruckendes Elbpanorama.

Gegen 14.30 Uhr fahren Sie mit dem Bus wieder zurück in Ihr Hotel. Der weitere Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Am heutigen Abend haben Sie die Wahl: Genießen Sie Hamburg auf eigene Faust oder besuchen Sie die Laeiszhalle.

Optionaler Ausflug: „Philharmonisches Konzert mit Kent Nagano“ (nicht im Reisepreis inkludiert):
Um 19.00 Uhr steht der Bus vor dem Hotel bereit. Freuen Sie sich am heutigen Abend auf einen Besuch der Laeiszhalle, Hamburgs erste Adresse für Konzertveranstaltungen. Besuchen Sie das “Philharmonische Konzert“ mit dem bekannten Star-Dirigent Kent Nagano. Lassen Sie sich verzaubern von den Klängen der Werke von Richard Strauss und Johannes Brahms. Genießen Sie einen einzigartigen Konzertabend in dem traditionsreichen Konzerthaus Hamburgs! Wir haben für Sie Karten in der besten Kategorie reserviert. Für eine Erfrischung in der Pause ist gesorgt. Gegen 22.15 Uhr bringt Sie der Bus zurück in Ihr Hotel.

Übernachtung im Hotel.


Dienstag, 20. September 2016

Nach dem Frühstück starten wir um 10.00 Uhr mit dem Bus in Richtung Hamburger Innenstadt. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt kennen. Natürlich passieren wir auch den Hamburger Hafen und die fast fertig gestellte Elbphilharmonie in der HafenCity. Je nach Wetterlage sind kurze Ausstiege geplant.

Die Rundfahrt endet am Stephansplatz, wo die „wineBANK“ ihr Domizil in den repräsentativen Räumen der ehemaligen Alten Oberpostdirektion gefunden hat.
Mit der „wineBANK“ hat Hamburg einen neuen privaten Member’s Club bekommen, der vor allem weinbegeisterte und genussaffine Menschen zusammenführt. Als „wineBANKer“ können Sie Ihr eigenes, perfekt klimatisiertes Weinfach in ansprechend gestalteten Tresoren mieten und Gästen und Partnern ihre Liebingsweine in einem außergewöhnlichen Ambiente präsentieren. Auch Hapag-Lloyd Cruises hat hier ein eigenes Fach und wir freuen uns, Ihnen neben anderen edlen Tropfen auch Weine anbieten zu können, die Sie vielleicht von Bord unserer Schiffe kennen.

Der Geschäftsführer und Gastgeber der „wineBANK“, Johannes Leusch, begrüßt Sie heute exklusiv und stellt Ihnen persönlich sein Haus und das Konzept vor. Zu den Weinen serviert Ihnen die Küche, des im selben Haus gelegenen Restaurants Tarantella, leichte Mittagssnacks.

Gegen 14.00 Uhr bringt Sie der Bus wieder zurück zum Hotel Jacob. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Für diejenigen, die Hamburg noch auf eigene Faust entdecken möchten, bieten wir alternativ um 16.30 Uhr einen Bus-Shuttle von der Innenstadt zum Hotel an.

Um 18.30 Uhr treffen wir uns wieder in der Lobby des Hotels und fahren mit dem Bus zu einer weiteren kulinarischen Institution in Hamburg, dem Fischereihafen Restaurant der Familie Kowalke. Seit 1981 ist das Fischereihafen Restaurant der Ort, an dem sich Hamburgs Gesellschaft trifft, um die familiäre Atmosphäre, vor allem aber die herausragende Küche zu genießen. Oder, wie es Familie Kowalke selbst formuliert: Hier wird von kundiger Hand zubereitet, was aus den Meeren kommt und Schuppen, Krusten oder Schalen hat. In exklusivem Rahmen genießen Sie zum Abschluss unserer Clubveranstaltung ein außergewöhnliches Dinner. Im Anschluss bringt Sie Ihr Bus wieder zurück zum Hotel Jacob.

Übernachtung im Hotel.


Mittwoch, 21. September 2016

Nach dem Frühstück endet die Veranstaltung und Sie reisen individuell ab. Ihr Zimmer steht Ihnen bis 12.00 Uhr zur Verfügung.


Leistungsübersicht:

  • Drei Übernachtungen inklusive Frühstück im 5-Sterne Hotel Louis C. Jacob
  • Exklusiver Champagnerempfang auf der Lindenterrasse des Hotels
  • Exklusives Willkommensdinner im Hotel von und mit 2-Sternekoch Thomas Martin
  • Rundgang durch Blankenese und das Treppenviertel
  • Exklusives Mittagessen auf dem Süllberg
  • Exklusive Stadtrundfahrt durch Hamburg
  • Exklusive Weinprobe mit Mittagssnacks in der „wineBANK“
  • Abschlussdinner im Fischereihafen Restaurant
  • Erfahrene Reiseleitung, die das komplette Programm begleitet
  • Getränke zu den ausgeschriebenen Mahlzeiten
  • Bustransfers und Eintrittspreise laut Programmablauf
  • Stornokostenversicherung der EUROPÄISCHEN Reiseversicherungs AG

Preise:

  • Deluxe Doppelzimmer (Landseite) zum Preis von € 1.900 pro Person
  • Elbzimmer Doppelzimmer(Elbseite) zum Preis von € 2.300 pro Person
  • Deluxe Doppelzimmer (Landseite) zur Alleinbenutzung zum Preis von € 2.300

    Auf Anfrage buchen wir gerne Verlängerungsnächte für Sie (vorbehaltlich Verfügbarkeit).

    Teilnehmerzahl: mind. 30 Personen, max. 45 Personen, Teilnahme exklusiv für Clubmitglieder. Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind die An- und Abreise sowie persönliche Ausgaben aller Art. Änderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen der Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH. Für Informationen klicken Sie bitte hier.

    Anmeldung

    Clubveranstaltung Hamburg kulinarisch

    Download