Mit MS EUROPA 2 von Buenos Aires nach Kapstadt

Die große Freiheit auf dem Atlantik.

Rückruf Katalog Drucken

Jetzt buchen Jetzt buchen

Das Schiff ist das Ziel: Genießen Sie auf der Überquerung des Atlantiks den einzigartigen legeren Luxus der EUROPA 2. Der passende Abschluss: Kapstadt, die Trendmetropole am Tafelberg.


von Buenos Aires nach Kapstadt

Reisezeitraum:vom 04.01.2018 bis 17.01.2018 (13 Tage)
Ihr Schiff: MS EUROPA 2
Reisenummer: EUX1801

11 Tage Seereise ab € 3.490 pro Person
inkl. An- & Abreisepaket ab € 5.170 pro Person

Jetzt buchen Jetzt buchen

Reiseverlauf

Do, 04.01.2018

Linienflug von Deutschland nach Buenos Aires

Fr, 05.01.2018

Stadtrundfahrt und Transfer zur Einschiffung Buenos Aires/Argentinien, Abfahrt 19.00 Uhr

In Argentiniens Hauptstadt beginnt Ihre Reise mit einer Stadtrundfahrt – oder schon etwas früher mit unseren Vorprogrammen*.

Sa, 06.01.2018
- So, 14.01.2018

Entspannung auf See

Neun Tage voller Entspannung und Erlebnis: Während die EUROPA 2 den Atlantik überquert, genießen Sie Ruhe und Zeit für sich – sowie Abwechslung und Vielfalt an Bord. Gehen Sie in den sieben Gourmetrestaurants auf kulinarische Entdeckungsreise. Steigern Sie an modernsten Trainingsgeräten Ihre Fitness, spielen Sie eine Runde Golf an einem der beiden hochmodernen Golfsimulatoren, oder shoppen Sie in der Boutique. Abends laden Sie Sansibar, Jazzclub und Theater wahlweise zu Drinks und DJ-Sounds, faszinierenden Konzerten oder Shows ein. Wofür Sie sich auch entscheiden: Die EUROPA 2 bietet Ihnen unvergessliche Momente vor dem Panorama von Himmel, Meer und Weite.

Mo, 15.01.2018

Kapstadt/Südafrika, Ankunft 15.00 Uhr
Übernachtung an Bord

Was für eine Aussicht: Bei der Einfahrt in den Hafen von Kapstadt wird die EUROPA 2 zur Lounge mit faszinierendem Blick auf den Tafelberg. Erkunden Sie Südafrikas schönste Metropole individuell, und entdecken Sie einen stylishen Club, neue Fashion-Trends oder die lebhafte Kulturszene. Nach einer letzten Nacht an Bord endet Ihre Reise. Vertiefende Impressionen von Kapstadt – nach Wahl auch in Verbindung mit einer Safari – bieten Ihnen unsere Nachprogramme*.

UNSER TIPP:
Von oben betrachtet, wirken Kapstadt und der Tafelberg noch spektakulärer. Zu erleben auf einem Helikopterflug*, den unser Reise Concierge gerne für Sie organisiert.

Long street.
Das Herz Kapstadts: Die Party und Restaurantmeile ist zu jeder Tages- und Nachtzeit einen Besuch wert.

Di, 16.01.2018

Kapstadt
Transfer zum Linienflug nach Deutschland

Mi, 17.01.2018

Ankunft in Deutschland

* Die Vor- und Nachprogramme sowie die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

Preistipp

SPAREN SIE BIS ZU 30%

Kategorie-Silber:
Garantie-Veranda oder -Ocean Suite* (Kategorie 1 oder 2) mit 28 m² Wohnbereich und 7 m² Veranda.

Kategorie-Gold:
Garantie-Veranda oder -Ocean Suite* (Kategorie 3 oder 4) mit 28 m² Wohnbereich und 7 m² Veranda – bei Buchung dieser Kategorie bewohnen Sie Suiten auf höher gelegenen Decks in der sehr begehrten Lage in der Mitte des Schiffes.

Kategorie-Platin:
Freuen Sie sich auf Ihr großzügiges Mehr an Platz, Service und Luxus in einer Garantie-Grand-Ocean oder -Penthouse Suite* (Kategorie 6, 7 oder 8) mit 42 m² Wohnbereich und 10 m² Veranda.


Verlängertes Vergnügen

Kombinieren Sie diese Reise mit der EUX1802 und sparen € 2.000 pro Person (gilt für Kategorie 1-14).

Verständlich und vereinfacht - unsere Preismodelle

¹ Bitte beachten Sie die Wahlmöglichkeit zwischen einer Veranda Suite und einer Ocean Suite.

² Sie bezahlen lediglich den aufgeführten Garantiepreis zur Doppelnutzung pro Person. Die Unterbringung erfolgt je nach Verfügbarkeit in einer Veranda Suite oder Ocean Suite der Kategorie 1 – 4. Bei Kombination einer Reise mit einer weiteren Reise in einer Garantie-Veranda/-Ocean Suite wird kein Kombirabatt gewährt, und es ist ein Umzug zwischen den einzelnen Reisen erforderlich. Die Zuteilung einer durchgängigen Suite ist nicht möglich. Ihre genaue Suitennummer erhalten Sie zu Beginn der Reise an Bord (begrenztes Kontingent).

Weitere Reiseinformationen finden Sie in der Rubrik Allgemeine Informationen.

Zu den Themen Reiseplanung, An- und Abreise, das Leben an Bord sowie zu unseren Reisen im Privatjet finden Sie eine Zusammenstellung von häufig gestellten Fragen samt Antworten.


Inklusivleistungen

Der Reisepreis (Seereise) umfasst unter anderem Folgendes:

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kategorie.
  • Vollpension: Frühstück, Spätaufsteherfrühstück, Bouillon, Mittag‑ und Abendessen, Nachmittagskaffee und ‑tee mit Gebäck, Mitternachtssnack.
  • Individuelle Kostzusammenstellung nach Absprache.
  • 24‑Stunden‑Suitenservice.
  • Champagner am Anreisetag in Ihrer Suite.
  • Eine täglich mit Softdrinks und Bier gefüllte Minibar in der Suite.
  • Täglich wechselndes Unterhaltungsprogramm mit Vorträgen, Konzerten, Seminaren sowie einem anspruchsvollen Abendprogramm, zum Beispiel mit Live‑Shows und Lesungen.
  • Kostenlose Benutzung der Bordeinrichtungen und ‑ausrüstungen:
    3‑D‑Kino, Auditorium mit länderkundlichen Vorträgen, Bibliothek, Sauna, Fitness‑Bereich, Golfsimulator, Tablet‑PCs, Schnorchelausrüstungen, Citybikes (nach behördlicher Genehmigung) u. a. m.
  • Fernseher mit umfangreichem Unterhaltungs‑ und Informationsprogramm sowie E‑Mail und Internet (kostenpflichtig).
  • Zodiacfahrten (je nach Route und Wetterverhältnissen) sowie Anlandungen oder Rundfahrten in bordeigenen Zodiacs oder Tendern.
  • Umfangreiche EUROPA 2 Reisematerialien mit detaillierten Länderinformationen, Dokumententasche, Koffer anhängern und Kartenmaterial.
  • Eine deutsche Schiffs- und Kreuzfahrtleitung sowie eine deutschsprachige Servicecrew mit Reise Concierge, Guest Relation Manager, Kreuzfahrtberatung, Touristikbüro, Reiseleitern etc.
  • Hafen- und Flughafengebühren.
  • Reiserücktrittskosten- und Insolvenzversicherung.

FÜR DIE VERLÄNGERUNG IHRER REISE HABEN SIE DIE WAHL:

IHRE INDIVIDUELLEN REISE-ARRANGEMENTS

Unser Reise Concierge stellt Ihnen gern maßgeschneiderte Reise-Arrangements nach Ihren Wünschen zusammen. Von trendigen Designhotels über luxuriöse Beach Resorts bis hin zu Insidertipps für die spannendsten Metropolen – exklusive Empfehlungen finden Sie hier und unter www.hl-cruises.de/reise-concierge. Ihr Reise Concierge steht Ihnen vor der Reise und an Bord zur Verfügung.

IHRE PRIVATEN VOR- UND NACHPROGRAMME

Entdecken Sie Ihre Reiseziele in ganz persönlichem Rahmen zu zweit – ideal für alle, die sich keiner Gruppe anschließen möchten. Die im Programm eingeschlossenen Ausflüge werden von einem örtlichen Reiseleiter begleitet, der auf Ihre individuellen Wünsche eingeht. Zusätzlich bleibt genügend Zeit und Raum für eigene Aktivitäten. Transfers finden ausschließlich mit Pkws und Privatfahrern statt. Preise für mehr oder weniger als zwei Personen erfahren Sie auf Anfrage.

BEGLEITETE VOR- UND NACHPROGRAMME

Unsere bewährten Vor- und Nachprogramme umfassen ein breites Spektrum an Ausflügen und Erlebnissen und werden von erfahrenen Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitern begleitet. Für alle Reisenden, die Erlebnisse gerne in einer Gruppe Gleichgesinnter teilen.


BEGLEITETES VORPROGRAMM A: BUENOS AIRES – DIE LEIDENSCHAFTLICHE METROPOLE

03.01.2018

Linienflug Deutschland – Buenos Aires

04.01.2018

Buenos Aires

Ankunft am Morgen und Transfer ins Hotel Four Seasons, Übernachtung mit Frühstück.

05.01.2018

Buenos Aires

Entdecken Sie bei einer Stadtrundfahrt die pulsierende Metropole, die wegen ihres europäischen Flairs als „Paris Südamerikas“ gilt. Zu den Highlights zählen das charmante Viertel San Telmo mit seiner Architektur aus dem 19. Jahrhundert, der Plaza de Mayo und der Friedhof Recoleta: Hier befindet sich das Grab der Nationalheldin Evita Peron. Am Nachmittag Einschiffung auf die EUROPA 2.


BEGLEITETES VORPROGRAMM C: DIE WASSERFÄLLE VON IGUACU

01.01.2018

Linienflug Deutschland – Buenos Aires

02.01.2018

Buenos Aires

Ankunft am Morgen und Transfer ins Hotel Four Seasons. Am Nachmittag entdecken Sie bei einer Stadtrundfahrt die pulsierende Metropole, die wegen ihres europäischen Flairs als „Paris Südamerikas“ gilt. Zu den Highlights zählen das charmante Viertel San Telmo mit seiner Architektur aus dem 19. Jahrhundert, der berühmteste Platz der Stadt, der Plaza de Mayo, und der Friedhof Recoleta: Hier befindet sich auch das Grab der Nationalheldin Evita Peron. Übernachtung mit Frühstück.

03.01.2018

Buenos Aires

Transfer zum Linienflug nach Iguacu. Freuen Sie sich auf ein faszinierendes Naturschauspiel im Dreiländereck von Argentinien, Paraguay und Brasilien. In mehr als 270 Kaskaden stürzt das Wasser auf einer Länge von fast drei Kilometern bis zu 82 Meter in die Tiefe. Zunächst besuchen Sie die argentinische Seite des Nationalparkes. Auf zahlreichen Pfaden und an diversen Aussichtspunkten kommen Sie den tosenden Wasserfällen ganz nah. Anschließend fahren Sie weiter auf die brasilianische Seite der Fälle zum Belmond Hotel das Cataratas, zwei Übernachtungen mit Frühstück.

04.01.2018

Iguacu

Heute geht es erneut zu den berühmten Wasserfällen – bei der Panoramaaussicht von der brasilianischen Seite aus bekommen Sie einen Eindruck von ihrer unglaublichen Dimension. Besonders spektakulär ist der Blick aus der Vogelperspektive beim Rundflug mit einem Helikopter. Den Rest des Tages gestalten Sie nach Ihrem persönlichen Geschmack.

05.01.2018

Iguacu

Transfer zum Linienflug zurück nach Buenos Aires. Am Nachmittag erfolgt die Einschiffung auf die EUROPA 2.


BEGLEITETES NACHPROGRAMM A: KAPSTADT – DAS SCHÖNSTE ENDE DER WELT

16.01.2018

Kapstadt

Auf der Kap-Halbinsel und am südwestlichsten Punkt Afrikas befindet sich das berühmte Kap der Guten Hoffnung. Über Küstenstraßen mit fantastischen Ausblicken und charmanten Dörfern erreichen Sie diese atemberaubende Felsenlandschaft. Nach dem Mittagessen besuchen Sie auf der Rückfahrt nach Kapstadt die Pinguinkolonie am Boulders Beach. Anschließend Ankunft in Ihrem Hotel: dem modernen Radisson Blu Hotel Waterfront, zwei Übernachtungen mit Frühstück.

17.01.2018

Kapstadt

Entdecken Sie Kapstadt heute Vormittag aktiv mit dem Fahrrad (englischsprachig) oder klassisch während einer Rundfahrt. Die ca. 3-stündige Fahrradtour führt Sie entlang der Highlights der Stadt wie Parlament, Company Gardens sowie Long Street und durch das bunte Viertel Bo-Kaap. Die Rundfahrt mit dem Bus geht zusätzlich auf den Tafelberg (wetterabhängig) und schließt ein Mittagessen ein. Lassen Sie den Tag stimmungsvoll mit einer Katamaranfahrt oder einer Auffahrt auf den Signal Hill ausklingen (wetterabhängig).

18.01.2018

Kapstadt

Transfer zum Linienflug nach Deutschland.

19.01.2018

Ankunft in Deutschland

 

 


IHR PRIVATES NACHPROGRAMM: MONT ROCHELLE PRIVAT ENTDECKEN

Weinliebhabern empfehlen wir das kleine, luxuriöse Weingut und Hotel Mont Rochelle, das inmitten der Provinz Westkap beim kleinen Städtchen Franschhoek liegt und zur exklusiven Virgin Limited Edition von Multimillionär Sir Richard Branson gehört. Genießen Sie die einmalige Ruhe des Hotels mit nur 22 Zimmern und einem fantastischen Blick auf die umliegenden Weinberge. Eine Weinverkostung ist in Ihrem Aufenthalt bereits enthalten. Der Hotelconcierge ist Ihnen gern bei der Beratung und Buchung verschiedener weiterer Aktivitäten behilflich. Wie wäre es mit einem romantischen Picknick in den Weinbergen oder einem Besuch von Franschhoek mit seinen Galerien und preisgekrönten Restaurants? Am Ausschiffungstag stehen Ihnen auf dem Weg von Kapstadt nach Franschhoek ein Reiseleiter (englischsprachig) und ein privater Wagen zur Verfügung. Möchten Sie die Kap-Metropole noch ein wenig erkunden oder schon einmal ein erstes Weingut besuchen? Ihr Reiseleiter geht gern auf Ihre Wünsche ein und gibt Ihnen unterwegs sicherlich noch den ein oder anderen Geheimtipp.

16.01.2018

Kapstadt

Ausschiffung, private Rundfahrt (ca. 5 Stunden) und Transfer nach Franschhoek ins Hotel Mont Rochelle, drei Übernachtungen mit Frühstück.

17.01.2018 - 18.01.2018

Franschhoek

Tage zur freien Verfügung.

19.01.2018

Franschhoek

Transfer (ca. 1 Stunde) nach Kapstadt zum Linienflug nach Deutschland.

20.01.2018

Ankunft in Deutschland

Änderungen vorbehalten.
* Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

Entertainment

Auf jeder Kreuzfahrt präsentieren wir Ihnen Künstler verschiedener Genres. Freuen Sie sich auf dieser Reise unter anderem auf folgendes Programm.

The Tap Factor, Stepptanz

The Tap Factor präsentiert „Tap in the Night“, einen Abend mit Jazz und Stepptanz von Weltklasse. Die begnadeten Künstler von The Tap Factor kommen direkt aus New York City und zeigen ein Programm voller Stil und Eleganz. Schon seit 20 Jahren tritt das Ensemble bei vielen der renommiertesten Institutionen in der Welt der Bühnenkunst auf. The Tap Factor war bereits am Broadway und mit bekannten internationalen Tournee-Ensembles zu sehen – darunter Tap Dogs, Riverdance, Color Purple, Xanado und Cirque du Soleil, um nur ein paar der berühmtesten zu nennen. Freuen Sie sich auf einen Abend klassischer Jazzstandards mit zeitgemäßem Touch, live präsentiert von den phänomenalen Entertainern von Tap in the Night, die zusammen über 20 Jahre Erfahrung mit Jazz und Stepp auf die Bühne bringen.

Kommen Sie mit auf eine Reise durch die Geschichte des Stepptanzes! The Tap Factor zeigt die Live-Doku „Feet Speak“ über diese echt amerikanische Kunstform und ihren Einfluss auf die Gegenwart. Erleben Sie Präzision in meisterhafter Vollendung – von einfachen Grundschritten bis hin zu komplexen Variationen. Die Tänzer zeigen Originalchoreografien einiger der bekanntesten Stepplegenden sowie neue, eigene Werke. Diese funkensprühende Hommage an den Stepptanz dürfen Sie nicht versäumen. Genießen Sie heute Abend Jazz und Stepp der Spitzenklasse!

Lily Dahab & Band

Lily Dahab, in Deutschland unlängst bekannt geworden als „die mit der Stimme küsst“ (Badische Neueste Nachrichten) wächst in Buenos Aires auf und nachdem sie gleich mit ihrer ersten Hauptrolle in „Cats“ in ihre Musical-Karriere abhebt, zieht es Dahab nach Spanien, wo sie in Madrid die „Belle“ in der Original Broadway-Version von „Die Schöne und das Biest“ spielt. Oder unter anderem in Barcelona als Esmeralda in der zeitgenössischen Version von Victor Hugó´s „Glöckner von Notre Dame“.
2010 fordert das Leben sie zu einem neuen Kapitel heraus: die World Jazz Music Scene. Ihr Debütalbum in Europa „nómade“ wird umgehend für den „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“ und den „Echo Jazz“ nominiert. Mittlerweile ist sie längst auf den prestigeträchtigen europäischen Jazzfestivals angekommen.

Das aktuelle Album „Huellas“ wird von der Presse ebenso überschwänglich gefeiert. Hier trifft im Tango Piazzollas eine leidenschaftliche Dramatik auf verträumte Melancholie, der reiche Schatz der argentinischen Folklore und brasilianischen Bossa Nova wird mit Einflüssen der europäischen Musik und den Farben des Jazz zu einem grandiosem Amalgam angereichert.