Musikalische und kulinarische Ostertage in München vom 28. bis 31. März 2018

München – Weltstadt und Zentrum des bayerischen Wunderlandes. Eine Stadt voller Biergärten, Parks und stuckverzierter Gebäude. Auch als Millionenstadt hat sich München ebenso wie seine Bewohner die sprichwörtliche bayerische Gemütlichkeit bewahrt.

Christliche Traditionen werden in München bis heute gelebt und zelebriert. Das gilt natürlich in besonderem Maße für die Osterzeit, und sie prägen daher auch unsere Clubveranstaltung kurz vor Ostern 2018. So ist ein alljährlicher Höhepunkt in Münchens Kulturkalender die Aufführung von Bachs „Matthäus-Passion“ in der Philharmonie  von und mit dem weltberühmten Dirigenten Enoch zu Guttenberg.

Mit unserem Rahmenprogramm begeben wir uns ebenfalls auf christliche Pfade. Wir besuchen das Kloster Andechs und erkunden bei einem Altstadtrundgang unter anderem einige der Münchner Kirchen. Natürlich erleben Sie während der Clubveranstaltung auch vielfältige kulinarische Genüsse.

Wir heißen Sie herzlich willkommen im Rocco Forte The Charles Hotel, im Herzen von München am Alten Botanischen Garten gelegen. Das 5-Sterne Superior Hotel empfängt Sie mit dezenten bayerischen Designelementen neben zeitgenössischer Inneneinrichtung und einer persönlichen Note in jedem der eleganten und großzügigen Zimmer. Der herzliche Service begeistert und das engagierte Team freut sich auf Ihren Besuch.


Mittwoch, 28. März 2018

Individuelle Anreise nach München in das Rocco Forte The Charles Hotel. Ihr Zimmer steht für Sie spätestens ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Um 18.30 Uhr treffen wir uns in der Lobby Ihres Hotels. Der Bus bringt Sie zu einem ersten kulinarischen Höhepunkt unserer Clubveranstaltung: Das Feinschmecker-Restaurant „Pageou“ in den Fünf Höfen im Herzen der Stadt ist das neueste Restaurant von Ali Güngörmüs, vielen von Ihnen bekannt aus dem Gourmetrestaurant „Le Canard“ in Hamburg, wo er bis März 2017 wirkte und einen Michelin-Stern erkocht hat. Bereits einige Male haben wir das „Pageou“ mit dem Cruises Club besucht und unsere Gäste waren begeistert. Freuen Sie sich auf Erlebnisse für Ihren feinen Gaumen und ein kulinarisches Abenteuer. Gegen 22.00 Uhr fahren wir zurück zum Hotel.   


Donnerstag, 29. März 2018

Ab 6.30 Uhr können Sie das Frühstück im Hotel genießen. Um 9.30 Uhr steht der Bus vor dem Hotel bereit. Ihre Fahrt führt sie in südwestlicher Richtung aus München heraus zum Kloster Andechs. Von weither sichtbar auf dem „Heiligen Berg“ über dem Ostufer des Ammersees gelegen, ist Kloster Andechs der älteste Wallfahrtsort Bayerns und seit 1850 Wirtschaftsgut der Benediktinerabtei Sankt Bonifaz in München. Seine bewegte Geschichte ist eng mit der Bayerns verbunden. Daher lässt sich das Werden und Vergehen bedeutender Herrscherhäuser hier ebenso nacherleben wie das Jahrhunderte lange Engagement der Benediktiner in der Seelsorge und ihr Beitrag zur kulturellen und ökonomischen Entwicklung Bayerns.

Ebenso bietet das Kloster Andechs einen interessanten Einblick in die Geschichte von Kunst, Kultur und Architektur, Wallfahrt und Volksfrömmigkeit in Bayern vom späten Mittelalter bis zur Gegenwart. Bei einem Rundgang lernen Sie das Kloster und den „Heiligen Berg“ kennen, dessen Anfänge bis ins 10. Jahrhundert zurückreichen.

Im Klostergasthof genießen Sie anschließend ein zünftig-bayerisches Mittagessen, bevor eine weitere Andechser Tradition auf dem Programm steht: die Kunst des Bierbrauens. Kloster Andechs ist heute die größte von nur noch wenigen authentischen Klosterbrauereien, die von einer Ordensgemeinschaft selbständig geführt wird. Freuen Sie sich auf eine Führung durch die Brauerei, natürlich nicht ohne die Andechser Biere zu verkosten, die ausschließlich hier vor Ort gebraut und abgefüllt werden. Anschließend bringt Sie der Bus zurück nach München zu Ihrem Hotel (Ankunft dort ca. 16.30 Uhr).

Der weitere Nachmittag und der Abend stehen Ihnen zur freien Verfügung.


Karfreitag, 30. März 2018

Nach dem Frühstück im Hotel möchten wir Ihnen am heutigen Vormittag die Möglichkeit geben, einen Gottesdienst in einer der Münchner Kirchen zu besuchen. Über die Zeiten informieren wir Sie mit Ihren Reiseunterlagen.Am Mittag geht unser Programm dann mit einem Altstadtrundgang weiter. Beginnend auf dem Marienplatz führt Sie der Weg über den Viktualienmarkt, vorbei am Hofbräuhaus, der Residenz und dem Odeonsplatz. Auch den Münchner Dom, die „Frauenkirche“, werden Sie besichtigen. Ihr Rundgang endet in der Asamkirche, einem besonderen Beispiel einer bayerischen Barockkirche. Hier besuchen Sie unter anderem das Heilige Grab, das zum Osterfest die Grablegung Christi nachstellt. Nach der Rückkehr in Ihr Hotel laden wir Sie ab 14.00 Uhr zu einer österlichen Teatime ein. Genießen Sie süße und herzhafte Speisen mit ausgewählten Tee- und Kaffeespezialitäten. Danach haben Sie Zeit sich auszuruhen. Um 18.15 Uhr holt Sie der Bus wieder am Hotel ab, denn ab 19.00 Uhr erleben Sie in der Münchner Philharmonie die „Matthäus-Passion“ von Johann Sebastian Bach. Unter der Leitung von Enoch zu Guttenberg präsentiert das Orchester der KlangVerwaltung mit der Chorgemeinschaft Neubeuern, dem Münchner Knabenchor sowie herausragenden Solisten dieses unvergleichliche Werk. Alljährlich am Karfreitag in der Philharmonie aufgeführt, stellt Bachs Epos so etwas wie Guttenbergs persönliches musikalisches Glaubensbekenntnis dar.Nach der Aufführung holt Sie der Bus wieder ab und Sie sind ca. um 21.30 Uhr wieder im Hotel. In den Salons 6 & 7 des Hotels bieten wir Ihnen zum Abschluss unserer Clubveranstaltung ein erlesenes Late-Night-Buffet. Lassen Sie bei einem Glas Wein die Tage in München noch einmal Revue passieren.


Samstag, 31. März 2018

Frühstück im Hotel. Nach dem Frühstück im Hotel endet die Veranstaltung und Sie reisen individuell ab. Ihr Zimmer steht Ihnen bis 12.00 Uhr zur Verfügung.


Leistungsübersicht:

  • Drei Übernachtungen inklusive Frühstück im Rocco Forte The Charles Hotel
  • Exklusiver Champagnerempfang und Willkommensdinner im Restaurant „Pageou“
  • Besichtigung des Kloster Andechs und des Heiligen Bergs
  • Mittagessen im Klostergasthof
  • Führung durch die Andechser Brauerei mit Bierkostprobe
  • Altstadtführung mit Besuch des Heiligen Grabs in der Asamkirche
  • Exklusive Teatime im Hotel
  • Eintrittskarte (beste Kategorie) für die Aufführung der „Matthäus-Passion“ unter der Leitung von Enoch zu Guttenberg am Karfreitag in der Münchner Philharmonie
  • Exklusives Late-Night-Buffet im Hotel
  • Erfahrene Reiseleitung, die das komplette Programm begleitet
  • Getränke zu den ausgeschriebenen Mahlzeiten
  • Bustransfers und Eintrittspreise laut Programmablauf
  • Stornokostenversicherung der EUROPÄISCHE Reiseversicherung AG

Preise:

  • Deluxe King Doppelzimmer zum Preis von € 2.200 pro Person
  • Deluxe King Doppelzimmer zur Alleinbenutzung zum Preis von € 2.700

Auf Anfrage buchen wir gerne Verlängerungsnächte für Sie (vorbehaltlich Verfügbarkeit).

Teilnehmerzahl: mind. 35 Personen, max. 50 Personen. Teilnahme exklusiv für Clubmitglieder. Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind die An- und Abreise sowie persönliche Ausgaben aller Art. Änderungen vorbehalten. Hiermit akzeptiere/n ich/wir die aktuellen mir/uns vorliegenden Reisebedingungen der Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH an. Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen. Für Informationen klicken Sie bitte hier.

Anmeldung

Clubveranstaltung Ostern München 2018

Download
Veranstaltungen 2016

Zur Übersicht