Andalusisches Lebensgefühl - Malaga und Marbella im Frühling vom 13. bis 16. März 2018

An diese Stadt kann man sein Herz verlieren: Malaga ist einfach zum Verlieben schön! Die Geburtsstadt Picassos und Andalusiens Herzstück zeigt sich als lebendige und kosmopolitische Stadt. Aufgrund ihrer Lage am Mittelmeer mit herrlichen Stränden, ihrer natürlichen Schönheit,  ihren Parks, Gärten und dem kulturellen Erbe, ist die zweigrößte Stadt Andalusiens ein sehr beliebtes Reiseziel. Gesegnet mit viel Sonnenschein und bester Lebensqualität entführt Malaga Sie in den spanischen Frühling, denn bereits im März locken Temperaturen von bis zu 20 Grad Celsius. Lassen Sie sich verzaubern!

Marbella gilt auch heute noch als das Jet-Set Paradies an der Costa del Sol und ist der eleganteste Badeort an dieser Küste. Bis heute hat sich das einstige Fischerdorf das Zusammenspiel aus Glanz, Glamour und Diskretion erhalten. Wir zeigen Ihnen die sehenswerte Altstadt und den bekannten Yachthafen, wo Sie einen luxuriösen Katamaran besteigen und den Sonnenuntergang bei einer Fahrt entlang der Küste und den traumhaften feinsandigen Stränden erleben. Außerdem lernen Sie bei einem Ausflug das typische andalusische Hinterland, seine Traditionen und selbstgemachten Spezialitäten kennen.

In perfekter Lage direkt an der Strandpromenade befindet sich Ihr in 2016 neu eröffnetes  Gran Hotel Miramar, alle Sehenswürdigkeiten liegen nur wenige Gehminuten entfernt. Mit dem Gebäude hat der Architekt Fernando Guerrero Strachan ein absolutes Meisterwerk geschaffen. Es überzeugt mit Eleganz und Komfort, die traumhaften Zimmer mit Liebe zum Detail bieten einen schönen Blick auf die Stadt oder den Innenhof. 


Dienstag, 13. März 2018

Individuelle Anreise in das Gran Hotel Miramar. Ihr Zimmer steht Ihnen ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Um 13.30 Uhr bieten wir Ihnen einen Bustransfer vom Flughafen in Malaga zum Hotel an (Aufpreis € 25 pro Person, Fahrzeit ca. 30 Minuten).

Um 18.30 Uhr treffen wir uns auf der Terrasse des Hotels, mit einem Glas Champagner heißen wir Sie dort herzlich willkommen. Anschließend fahren wir mit dem Bus zum privaten Glasmuseum in einem typischen historischen Haus aus dem 18. Jahrhundert. Zu bestaunen sind wunderschöne und historisch wertvolle Kunstwerke unterschiedlichster Zeitepochen. Nach einem kurzen Rundgang nehmen Sie in den Räumlichkeiten der Ausstellung für ein exklusives Abendessen Platz. Dafür stellt Ihnen der Besitzer extra seine Sammlerstücke und altes Porzellan zur Verfügung. Genießen Sie den Abend in ganz besonderem Ambiente. Gegen 22.30 Uhr bringt Sie der Bus zurück zum Hotel.


Mittwoch. 14. März 2018

Genießen Sie Ihr Frühstück im Hotel. Um 9.00 Uhr fahren wir eine kurze Strecke in die Stadt, Sie sehen die Stierkampfarena und das Rathaus. Anschließend steht ein geführter Stadtrundgang auf dem Programm, es geht vorbei an den vielen schönen Stadthäusern und Plätzen, der Kathedrale und dem Römischen Theater. Selbstverständlich besuchen wir auch den ältesten Markt Malagas, ein Fest für die Sinne und ein Erlebnis besonderer Art. Besonders beeindruckend ist auch das Eingangstor der Markthalle mit seinen prächtigen Bleikristallfenstern mit Motiven diverser Denkmäler Malagas. Hier laden wir Sie zu einer kleinen Verkostung ein, und Sie haben Zeit, sich ein wenig auf eigene Faust umzusehen. Unsere Führung endet auf der Dachterrasse des Restaurants BATIK, wo eine Erfrischung auf Sie wartet. Genießen Sie einen wunderschönen Blick auf die Alcazaba und die Gibralfaro Burgen. Anschließend erwartet Sie eine Führung im Picasso Museum, das 2003 zu Ehren des in Malaga geborenen Künstlers in einem typisch andalusischen Gebäude in der Altstadt eröffnete. Seine Erben spendeten dafür 155 Kunstgemälde, die das Museum heute neben wechselnden Ausstellungen beherbergt. Ein wahrer Genuss für Kunstliebhaber.

Nach einem kurzen Spaziergang kehren wir zum Mittagessen in einem typischen Strandlokal „Chiringuito el Cachalote“ ein und genießen köstliche spanische Tapas sowie den herrlichen Blick aufs Meer. Anschließend um ca. 14.30 Uhr laufen wir den kurzen Weg zurück zum Hotel. Danach haben Sie ein wenig Zeit sich auszuruhen.

Frisch gestärkt machen wir uns um ca. 16.00 Uhr mit dem Bus auf den Weg gen Südwesten nach Marbella, die Fahrzeit beträgt ca. eine Stunde. Noch heute gilt Marbella als das Jet-Set Paradies an der Costa del Sol. In den 60er-Jahren erlebte der Landstrich und das damalige Fischerdorf seine Glanzzeit, aber das Zusammenspiel von Glanz, Glamour und Diskretion ist erhalten geblieben. Bei einem Spaziergang lernen Sie den sehr hübschen und gepflegten Ort kennen. Unser Ziel ist der Yachthafen, wo schon ein luxuriöser Katamaran exklusiv für uns bereit liegt. Mit einem Glas spanischen Cava begrüßt Sie die Crew an Bord zu unserer „Sunset Cruise“. Genießen Sie die Fahrt entlang der Küste und einen traumhaften Sonnenuntergang, bevor wir nach ca. 75 Minuten den imposanten und exklusiven Yachthafen Puerto Banús erreichen, der vor allem von den zahlreichen Prominenten genutzt wird. Hier findet man fast ausschließlich teure Yachten mit einer Länge von bis zu 70 Metern.

Nach dem Anlegen und einem kurzen Spaziergang entlang der Strandpromenade kehren wir im Restaurant „El Gran Gatsby“ ein. Mit Blick auf den Hafen lassen wir hier den Tag ausklingen und verwöhnen Sie mit einem köstlichen Abendessen. Anschließend geht es mit dem Bus zurück zur Ihrem Hotel, Ankunft gegen 23.00 Uhr.

Frisch gestärkt machen wir uns um ca. 16.00 Uhr mit dem Bus auf den Weg gen Südwesten nach Marbella, die Fahrzeit beträgt ca. eine Stunde. Noch heute gilt Marbella als das Jet-Set Paradies an der Costa del Sol. In den 60er-Jahren erlebte der Landstrich und das damalige Fischerdorf seine Glanzzeit, aber das Zusammenspiel von Glanz, Glamour und Diskretion ist erhalten geblieben. Bei einem Spaziergang lernen Sie den sehr hübschen und gepflegten Ort kennen. Unser Ziel ist der Yachthafen, wo schon ein luxuriöser Katamaran exklusiv für uns bereit liegt. Mit einem Glas spanischen Cava begrüßt Sie die Crew an Bord zu unserer „Sunset Cruise“. Genießen Sie die Fahrt entlang der Küste und einen traumhaften Sonnenuntergang, bevor wir nach ca. 75 Minuten den imposanten und exklusiven Yachthafen Puerto Banús erreichen, der vor allem von den zahlreichen Prominenten genutzt wird. Hier findet man fast ausschließlich teure Yachten mit einer Länge von bis zu 70 Metern.

Nach dem Anlegen und einem kurzen Spaziergang entlang der Strandpromenade kehren wir im Restaurant „El Gran Gatsby“ ein. Mit Blick auf den Hafen lassen wir hier den Tag ausklingen und verwöhnen Sie mit einem köstlichen Abendessen. Anschließend geht es mit dem Bus zurück zur Ihrem Hotel, Ankunft gegen 23.00 Uhr.


Donnerstag, 15. März 2018

Genießen Sie ein entspanntes Frühstück, denn heute beginnt unser Programm erst um 10.00 Uhr. Ein interessanter Tag durch das typische andalusische Hinterland und die gebirgige Naturlandschaft erwartet Sie. Natürlich besuchen Sie auch eins der berühmten weißen Dörfer und erleben dort den authentischen Alltag. Bitte beachten Sie, dass wir heute eine Bergfahrt mit vielen Kurven vor uns haben. Mit kleineren Bussen fahren wir zunächst bis Alfarnate, wo Sie von Miguel, einem charmanten Andalusier, begrüßt werden. Er zeigt Ihnen eine Ölmühle und Sie verkosten verschiedene Olivenöle. 80% des spanischen Olivenöls werden in Andalusien produziert. Eine kurze Fahrt bringt uns anschließend in das kleine Dorf Alfarnatejo, den Geburtsort von Miguel. Bei einem Spaziergang zeigt er Ihnen sein Dorf und lädt Sie in ein traditionelles Landhaus seiner Familie ein, wo Sie typische Köstlichkeiten wie den süßen Moscatel-Wein, Feigen, Mandeln und hausgemachten Honig probieren können.  

Nun erwartet Sie ein besonderes Erlebnis, denn Ihr Mittagessen nehmen Sie in kleinen Gruppen in den Häusern von Familien ein, die sich schon jetzt auf Ihren Besuch freuen und Ihnen leckere selbstgemachte Spezialitäten servieren werden. Unsere örtlichen Reiseleiter helfen gern bei der Verständigung und übersetzen. Gegen 15.00 Uhr fahren wir zurück nach Malaga, der weitere Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Zum Abschluss unseres Programms machen wir um 20.15 Uhr Uhr einen Spaziergang zum wunderschön gelegenen Restaurant „José Carlos Garcia“ direkt am Hafen von Malaga, wo Sie der Chefkoch mit einer Mischung aus traditioneller Küche und Innovationen verwöhnt und Ihnen eine besondere kulinarische Erfahrung bietet.


Freitag, 16. März 2018

Frühstück im Hotel. Ihr Zimmer steht Ihnen bis 12.00 Uhr zur Verfügung. Ihr Gepäck kann selbstverständlich bis zu Ihrer individuellen Abreise in einem abgeschlossenen Raum im Hotel aufbewahrt werden. Um 13.00 Uhr bieten wir Ihnen einen Bustransfer vom Hotel zum Flughafen an (Aufpreis € 25 pro Person, Fahrzeit ca. 30 Minuten).


Leistungsübersicht:

  • Drei Übernachtungen inklusive Frühstück im Gran Hotel Miramar in Malaga
  • Exklusiver Champagnerempfang im Hotel
  • Exklusives Willkommensdinner in den Räumlichkeiten des Glasmuseums inklusive Rundgang
  • Stadtrundgang inklusive kleiner Verkostung in der Markthalle und Erfrischung im Restaurant BATIK
  • Führung im Picasso Museum
  • Tapas-Menü im Strandlokal „Chiringuito el Cachalote“
  • Rundgang in Marbella
  • Exklusive „Sunset-Katamaranfahrt“ vor der Küste Marbellas inklusive Empfang und Getränken
  • Exklusives Abendessen im Restaurant „El Gran Gatsby“
  • Ausflug ins andalusische Hinterland mit Besuch der Ölmühle in Alfarnate mit Olivenölverkostung
  • Mittagessen bei Familien im Dorf Alfarnatejo und Verkostung von typischen Spezialitäten
  • Exklusives Abendessen im Restaurant „José Carlos Garcia“
  • Erfahrene Reiseleitung, die das komplette Programm begleitet
  • Getränke zu den ausgeschriebenen Mahlzeiten
  • Bustransfers und Eintrittspreise laut Programmablauf
  • Stornokostenversicherung der EUROPÄISCHEN Reiseversicherungs AG

Preise:

  • Deluxe Doppelzimmer zum Preis von €  2.700 pro Person
  • Premier Doppelzimmer zur Alleinbenutzung zum Preis von € 2.900

Auf Anfrage buchen wir gerne Verlängerungsnächte für Sie (vorbehaltlich Verfügbarkeit).

Teilnehmerzahl: mind. 30 Personen, max. 50 Personen. Teilnahme exklusiv für Clubmitglieder. Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind die An- und Abreise sowie persönliche Ausgaben aller Art. Änderungen vorbehalten. Diese Clubveranstaltung ist für Gäste mit Gehschwierigkeiten leider nicht geeignet. Hiermit akzeptiere/n ich/wir die aktuellen mir/uns vorliegenden Reisebedingungen der Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH an. Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen. Für Informationen klicken Sie bitte hier.

Anmeldung

Clubveranstaltung Malaga und Marbella

Download
Veranstaltungen 2016

Zur Übersicht