Ein royales Wochenende im Taunus und der Gourmetsalon im Schlosshotel Kronberg vom 23. bis 26. März 2018

Genießen Sie mit dem Cruises Club ein Wochenende der Extraklasse im Taunus auf den Spuren der letzten Kaiserinmutter und ihrer Nachfahren. Victoria Kaiserin Friedrich, Tochter der englischen Queen Victoria, stieg durch ihre Heirat zur Königin von Preußen und Kaiserin von Deutschland auf. Nach dem Tod ihres Mannes, Kaiser Friedrich III., zog sie sich nach Kronberg zurück, wo sie Schloss Friedrichshof als Witwensitz errichten ließ.

Ihre jüngste Tochter Margarethe erbte das Schloss und heiratete den Landgrafen Friedrich Karl von Hessen. Heute ist das Schloss das einzig familiengeführte 5 Sterne-Superior Schlosshotel im Rhein-Main-Gebiet, geleitet durch den Ururenkel der Kaiserinwitwe und Großneffen der amtierenden englischen Königin Elisabeth II., Landgraf Donatus von Hessen. Sie wohnen hier in den historischen Zimmern, in denen einst der europäische Hochadel residierte. Die Spuren von Kaisern und Königen sind bis heute im ganzen Haus präsent. Jedes Zimmer schmückt ein Originalkunstwerk, alle Räume sind bis heute von royaler Geschichte und Tradition geprägt.

Während der gesamten Veranstaltung werden Sie vom Experten-Ehepaar Dr. Rüdiger Graf von Luxburg und Dr. Astrid Gräfin von Luxburg-Jacobs begleitet, die Sie bereits zur Einstimmung auf eine faszinierende Reise durch die historischen Salons und Suiten des Schlosshotels Kronberg mitnehmen.

Eine Rundfahrt führt Sie am zweiten Tag durch die reizvollsten Ecken des Taunus. Genießen Sie dabei u. a. die traumhafte Aussicht vom Feldberg im Taunus sowie die kaiserlichen Gärten in Bad Homburg, dessen Schloss exklusiv für Sie den Königstrakt öffnet.

Einen kulinarischen Höhepunkt bietet am Samstagabend der Gourmetsalon im Schlosshotel Kronberg. Eine Reihe von Sterneköchen, u. a. Gerhard Wieser und Hans Horberth, werden Sie zusammen mit dem Küchenchef des Schlosshotels Kronberg, Florian Hartmann, verwöhnen. Den krönenden Abschluss bildet dann am Sonntag der exklusive Besuch auf Schloss Wolfsgarten. Dieses Anwesen südlich von Frankfurt ist seit Jahrhunderten im Besitz der Großherzöge, Landgrafen und Prinzen von Hessen und normalerweise Außenstehenden nicht zugänglich. Ebenfalls exklusiv sind Sie am Abend in der Villa Rothschild, wo der neue Küchenchef Sebastian Prüßmann für Sie ein erlesenes Farewell-Dinner kreiert.


Freitag, 23. März 2018

Individuelle Anreise in das Schlosshotel Kronberg. Ihr Zimmer steht für Sie spätestens ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Um 14.30 Uhr bieten wir Ihnen einen Bustransfer vom Hauptbahnhof Frankfurt/Main zum Hotel an (Aufpreis € 30 p. P., Dauer ca. 40 Minuten).

Um 17.45 Uhr begrüßen wir Sie in der Bibliothek Ihres Hotels. Hier erwartet Sie bereits das Historiker-Ehepaar Dr. Rüdiger Graf von Luxburg und Dr. Astrid Gräfin von Luxburg-Jacobs, die Sie durch die nächsten Tage begleiten und mit Geschichten und Anekdoten aus der Welt des Adels unterhalten werden. Heute bringen Sie Ihnen im Rahmen einer Hausführung die reichhaltige Geschichte des Schlosses Kronberg nahe. Tauchen Sie ein in die Zeiten der Kaiserinwitwe Victoria und ihrer Familie und erfahren Sie, welche gekrönten Häupter in Kronberg residiert und ihre Spuren hinterlassen haben.

Anschließend präsentiert Ihnen die Küche des Schlosshotels im Grünen Salon ein erlesenes Willkommensdinner.


Samstag, 24. März 2018

Nach dem Frühstück laden Sie Ihre Experten zu einer Busrundfahrt durch den malerischen Taunus ein. Zunächst erkunden Sie das idyllische Kronberg mit seiner Burg, deren Ursprünge bis in das 12. Jahrhundert zurückreichen. Nachdem Sie ihren Wohnsitz in den Taunus verlegt hatte, war Kaiserin Victoria maßgeblich an der Rekonstruktion der Burg beteiligt.

Ihre Fahrt führt weiter über die Höhen und durch die Täler des Taunus mit vielen reizvollen Orten, bevor die Rundfahrt am Schloss Bad Homburg endet. Dieses war die Residenz der Landgrafen von Hessen-Homburg und nach 1866 Sommerresidenz der preußischen Könige und deutschen Kaiser. Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen neben den kaiserlichen Gärten exklusiv den Königstrakt zeigen können, der seit einigen Jahren der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

In einem typischen hessischen Gasthof kehren Sie anschließend zum Mittagessen ein, bevor Sie über den  Feldberg, von dem Sie einen atemberaubenden Blick genießen, zurück nach Kronberg in Ihr Hotel fahren (Ankunft dort ca. 15.00 Uhr).

Ab 19.00 Uhr steht ein kulinarisches Highlight auf dem Programm: der 4. Gourmetsalon im Schlosshotel Kronberg. Küchenchef Florian Hartmann und seine Kollegen präsentieren Ihnen an unterschiedlichen Kochstationen ihre Kreationen. Zugesagt haben u. a.  bereits Gerhard Wieser (Trenkerstube des Hotels Castel in Dorf Tirol, 2 Michelin-Sterne) und Hans Horberth, (früherer Küchenchef des „La Vision“ im Hotel am Wasserturm in Köln) sowie Sushi-Meister Satoshi Mori. Dazu präsentiert das hauseigene Weingut Prinz von Hessen ausgesuchte Tropfen aus eigenem Anbau sowie weitere europäische Spitzenweine. Flanieren Sie entlang der verschiedenen Stände im Hotel und im Garten, schauen Sie den Spitzenköchen über die Schulter und genießen Sie die Speisen und Getränke. Feiern Sie anschließend bei Live-Musik.


Sonntag, 25. März 2018

Nach dem Erlebnis des Gourmetsalons dürfen Sie heute erst einmal ausschlafen und das Frühstück in Ihrem Hotel genießen.

Um 11.00 Uhr geht unser Programm „fürstlich“ weiter. Mit dem Bus fahren Sie zum Schloss Wolfsgarten, ebenfalls im Besitz des Hauses Hessen und der Öffentlichkeit normalerweise nicht zugänglich. Wir freuen uns, dass die landgräfliche Familie das Schlossgelände für Sie heute exklusiv öffnet. Auch heute begleitet Sie das Experten-Ehepaar Graf von Luxburg-Jacobs beim Rundgang durch den romantischen Park mit Japanischem Garten, Schwimmbad der letzten russischen Zaren und Gedächtniskapelle. Freuen Sie sich anschließend auf eine Weinprobe mit ausgewählten Tropfen aus dem Weingut Prinz von Hessen sowie einem leichten Mittagessen.

Gegen 15.00 Uhr bringt Sie der Bus zurück zum Schlosshotel Kronberg (Ankunft dort ca. 16.00 Uhr). Der weitere Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Zum Abschluss unserer Clubveranstaltung präsentieren wir Ihnen ab 19.00 Uhr noch ein ganz besonderes kulinarisches Highlight: ein erlesenes Dinner im neu gestalteten Gourmetrestaurant der Villa Rothschild. Seit September 2017 leitet Sebastian Prüßmann, der zuvor im Althoff Hotel am Schlossgarten Stuttgart einen Michelin-Stern erkocht hat, die Küche in der ehemaligen Rothschild-Sommerresidenz in Königstein. Freuen Sie sich auf einen außergewöhnlichen Abend unter dem Motto „Grill & Health“. „Eigen und echt. Mit purem Geschmack als Kernbotschaft. Und das in jeder Hinsicht“, so beschreibt der Küchenchef sein Konzept, das auch in der Innenarchitektur des Hauses aufgenommen wird. Das Restaurant öffnet an diesem Abend exklusiv für den Cruises Club seine Türen.


Montag, 26. März 2018

Nach dem Frühstück im Hotel endet die Veranstaltung und Sie reisen individuell ab. Ihr Zimmer steht Ihnen bis 12.00 Uhr zur Verfügung. Um 11.00 Uhr bieten wir Ihnen einen Bustransfer zum Hauptbahnhof Frankfurt/Main an (Aufpreis: € 30 p. P., Dauer ca. 40 Minuten).


Leistungsübersicht:

  • Drei Übernachtungen inklusive Frühstück im 5-Sterne Superior Schlosshotel Kronberg
  • Exklusiver Champagnerempfang in der Bibliothek des Hotels und anschließendes Willkommensdinner im Grünen Salon
  • Exklusive Hausführung im Schlosshotel Kronberg
  • Exklusive Taunusrundfahrt mit Besuch der Burg Kronberg und des Schlosses Bad Homburg
  • Mittagessen in einem hessischen Gasthof
  • Teilnahme am 4. Gourmetsalon im Schlosshotel Kronberg
  • Exklusiver Besuch im Schloss Wolfsgarten inkl. Weinprobe und leichtem Mittagessen
  • Exklusives Farewell-Dinner im Gourmetrestaurant der Villa Rothschild
  • Begleitung der Veranstaltung durch das Expertenehepaar Dr. Rüdiger Graf von Luxburg und Dr. Astrid Gräfin von Luxburg-Jacobs
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung, die das komplette Programm begleitet
  • Getränke zu den ausgeschriebenen Mahlzeiten
  • Bustransfers und Eintrittspreise laut Programmablauf
  • Stornokostenversicherung der EUROPÄISCHE Reiseversicherung AG

Preise:

    Doppelzimmer zum Preis von € 2.600 pro Person
    Doppelzimmer Park View zum Preis von € 2.800 pro Person
    Einzelzimmer Superior zum Preis von € 3.000

    Auf Anfrage buchen wir gerne Verlängerungsnächte für Sie (vorbehaltlich Verfügbarkeit).

    Bustransfer vom Hauptbahnhof Frankfurt/M. zum Hotel (Aufpreis € 30 p.P.)
    Bustransfer vom Hotel zum Hauptbahnhof Frankfurt/M. (Aufpreis € 30 p.P.)

    Teilnehmerzahl: mind. 30 Personen, max. 45 Personen. Teilnahme exklusiv für Clubmitglieder. Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind die An- und Abreise sowie persönliche Ausgaben aller Art. Änderungen vorbehalten. Hiermit akzeptiere/n ich/wir die aktuellen mir/uns vorliegenden Reisebedingungen der Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH. Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen. Für Informationen klicken Sie bitte hier.

    Anmeldung

    Clubveranstaltung Schlosshotel Kronberg

    Download
    Veranstaltungen 2016

    Zur Übersicht